Wozu legt SportsDirect jedem Paket einen Versandaufkleber bei, wenn diese nicht zur Retoure geeignet sind?

Jeder Lieferung von sportsdirect.com liegt ein Versandaufkleber bei. Es ist jetzt nicht völlig abwegig davon auszugehen, dass das ein Retoure-Aufkleber ist. Schaut man allerdings genauer hin, ist man selbst als Empfänger eingetragen, SportsDirect als Absender. Bei der Post wussten die auch nicht, was man damit machen könnte. Absender und Empfänger vertauschen ging zumindest nicht...

Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, warum die das tun. Eine Recherche brachte nur Berichte von Kunden, die den Aufkleber verwendet haben ohne genauer hinzuschauen und das Paket am Tag drauf nach Hause geliefert bekamen...

Kann sich jemand erklären, warum die solche Versandaufkleber beilegen?

Beste Kommentare

kostenlos Pakete an sich selbst schicken?
. . . klingt für mich nach einem DEAL

Hab meine Retoure ordentlich verpackt, zettel draufgeklebt und abgegeben...2 Tage später "hey ich hab hier ein Paket für sie" ... X)

31 Kommentare

Ggf. falls das Paket aufgeht.

Hab meine Retoure ordentlich verpackt, zettel draufgeklebt und abgegeben...2 Tage später "hey ich hab hier ein Paket für sie" ... X)

Mit dem besagten Aufkleber soll retournierte Ware dem korrekten Kundenkonto zugeordnet werden. Hier kann eine Rücksendeaufkleber ausgedruckt werden - der Versand ist jedoch vom Kunden zu zahlen.

Verfasser

Zuglufttier

Mit dem besagten Aufkleber soll retournierte Ware dem korrekten Kundenkonto zugeordnet werden.


Sorry, aber das ergibt keinen Sinn. Auf das eigene Paket kleben ist Quatsch. Und den Aufkleber (!) ins Paket dazulegen ist doch auch Quatsch. Die Informationen stehen schon auf dem "Returns Advice"-Zettel.

rapaLLa

Ggf. falls das Paket aufgeht.


Dann braucht man Klebeband und keinen Versandaufkleber...

IJay

[ Sorry, aber das ergibt keinen Sinn. Auf das eigene Paket kleben ist Quatsch. Und den Aufkleber (!) ins Paket dazulegen ist doch auch Quatsch. Die Informationen stehen schon auf dem "Returns Advice"-Zettel.



Ist für mich die einzig halbwegs logische Erklärung. Ich gehe auch davon aus, dass nicht jeder den Returns Advice ausfüllt bzw. beilegt.

Okay falsch geschrieben. Meine eher: Falls der Verdandaufkleber auf dem Paket ab geht oder unleserlich wird.

Verfasser

rapaLLa

Okay falsch geschrieben. Meine eher: Falls der Verdandaufkleber auf dem Paket ab geht oder unleserlich wird.


Ich glaube kaum, dass DHL das Recht hat, die Rechnungsunterlagen zu öffnen um zu schauen, ob da nicht zufällig ein weiterer Aufkleber enthalten ist...

Verfasser

Zuglufttier

Ist für mich die einzig halbwegs logische Erklärung. Ich gehe auch davon aus, dass nicht jeder den Returns Advice ausfüllt bzw. beilegt.


Du bist der Meinung, dass man den Aufkleber zusätzlich zu einem echten Versandaufkleber auf die Sendung machen muss? Dann stehen da zwei verschiedene Empfänger...
Oder meinst Du den Aufkleber in das Paket hineinlegen? Warum ist das dann ein Aufkleber? Und erfüllt selbst ein unausgefüllter "Returns Advice"-Zettel nicht den gleichen Zweck? Da stehen ja auch Bestelldaten drauf.

Seid ihr eigentlich dumm oder so?

27Club

Seid ihr eigentlich dumm oder so?



Letzteres. Aber jetzt erwarte ich auch eine Erklärung für den Rücksendeaufkleber, der keiner ist.

kostenlos Pakete an sich selbst schicken?
. . . klingt für mich nach einem DEAL

rapaLLa

Okay falsch geschrieben. Meine eher: Falls der Verdandaufkleber auf dem Paket ab geht oder unleserlich wird.


Es hieß der Aufkleber läge dem Paket bei und nicht den Rechnungsunterlagen.
Sollte die Adresse auf dem Paket nicht mehr ersichtlich sein wird unter Umständen natürlich das Paket geöffnet um Empfänger oder Absender zu ermitteln.

Ich als Programmierer vermute eher einen Fehler bei der Erstellung des Versandaufklebers. Statt hier zu diskutieren, sollte man SportsDirect informieren.

tomato

kostenlos Pakete an sich selbst schicken? . . . klingt für mich nach einem DEAL



Wenn der Versandkleber weltweit gilt, durchaus.

PatWallaby

Ich als Programmierer vermute eher einen Fehler bei der Erstellung des Versandaufklebers. Statt hier zu diskutieren, sollte man SportsDirect informieren.



Quatsch. Das ist bei Sportsdirect schon seit Jahren so...

rapaLLa

Okay falsch geschrieben. Meine eher: Falls der Verdandaufkleber auf dem Paket ab geht oder unleserlich wird.




und wer macht dann das Paket auf? Gibt doch ein Postgeheimnis

PatWallaby

Ich als Programmierer vermute eher einen Fehler bei der Erstellung des Versandaufklebers. Statt hier zu diskutieren, sollte man SportsDirect informieren.


Ja, Du hast recht. Das ist natürlich ein schlagkräftiges Argument. X)

wide1989

Hab meine Retoure ordentlich verpackt, zettel draufgeklebt und abgegeben...2 Tage später "hey ich hab hier ein Paket für sie" ... X)



glaub das hat ich auch schonmal....:{ oO


ich vermute mal die (in)Sackversendung ist wesentlich
schadanfälliger deshalb der Aufkleber zum neuverpacken...(_

einfach das From und To vertauschen und gut ist

Verfasser

Tagespost

einfach das From und To vertauschen und gut ist


Schon mal gemacht?

So kundenfreundlich bei dem Laden die Kaufabwicklung und viele Artikelpreise sind, umso kundenunfreundlicher gestaltet sich danach die Rückabwicklung z.B. wg. zu kleiner Größen oder fehlerhafte Ware. Ich musste den Rückversand selber zahlen und ewig auf mein Geld warten. Ein Umtausch in größere Ware geht auch nicht, nur über Neubestellung und weiteren Versandkosten möglich. In solchen Fällen ist offenbar nix mit Kundenzufriedenheit

babalabab

So kundenfreundlich bei dem Laden die Kaufabwicklung und viele Artikelpreise sind, umso kundenunfreundlicher gestaltet sich danach die Rückabwicklung z.B. wg. zu kleiner Größen oder fehlerhafte Ware. Ich musste den Rückversand selber zahlen und ewig auf mein Geld warten. Ein Umtausch in größere Ware geht auch nicht, nur über Neubestellung und weiteren Versandkosten möglich. In solchen Fällen ist offenbar nix mit Kundenzufriedenheit



Jo hab auch mal zurückgesendet macht an die 15 €uronen...
besser bei Ebay verticken...

Draufkleben, abschicken, annahme verweigern. Paket geht zurück an sportsdirect

Verfasser

martin89

Draufkleben, abschicken, annahme verweigern. Paket geht zurück an sportsdirect


Diese Theorie habe ich schon mal gelesen. Aber hat das jemand schonmal ausprobiert? Wenn man Waren mit etwas höherem Wert zurückgeben möchte und dieser Trick seine Schwächen offenbart dann steht man blöd da.

Funktioniert das? Hab hier Ware für 35€ und will dafür nicht erst 15€ Versand zahlen müssen...

Verfasser

Tornadotuan

Funktioniert das? Hab hier Ware für 35€ und will dafür nicht erst 15€ Versand zahlen müssen...


Probier's bitte aus und berichte dann! Im allerschlimmsten Fall riskierst Du 20€.

ich probiers morgen mal mit zwei tshirts die zu groß sind... man muss nur irgendwie sicherstellen, dass das paket nicht vom nachbar angenommen wird. vllt irgendwie eigenhändig draufschreiben oder so

es gibt nur eine Erklärung - sind halt ENGLÄNDER

Ich habe mir zwei Wurfringe gekauft. Ich dachte eigentlich die wären ein Ersatz für das Original.
Nunja beide waren nach dem ersten mal Werfen kaputt

Ist in diesem Fall eigentlich die Retoure kostenfrei? Vermutlich nicht.
Dann werde ich fast mal die Verweigerung der Annahme testen.

Verfasser

TeHa94

Dann werde ich fast mal die Verweigerung der Annahme testen.


Ja bitte! Bei 3,60€ Warenwert wäre das doch mal einen Versuch wert! Hast ja nichts zu verlieren.

TeHa94

Dann werde ich fast mal die Verweigerung der Annahme testen.


Das Ding ist sowieso kaputt und wandert in den Müll
Aber ich hab sportsdirect mal geschrieben und warte noch auf eine Rückmeldung. Ich habe ihnen mal mit einer 1*-Bewertung gedroht, vielleicht bringts ja etwas.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Eure Filmempfehlung:11
    2. Reale Neuwagenpreise posten wo?1116
    3. Mal wieder ein Amazon-Gutschein zu verschenken66
    4. Welches 6 Zoll China Phone44

    Weitere Diskussionen