[WTF] Post Nachnahme Brief >300€ bekommen

Servus Mydealzer,

witzige Geschichte: Meine Eltern haben anscheinend einen Brief per Nachnahme bekommen mit Wert von >300€. Der liegt jetzt auf der Post zur Abholung bereit.

Hattet ihr schonmal sowas? Riecht stark nach Betrug. Witzige Sache find ich das.. Wäre es nicht etwas dreist/blauäugig wenn es sich um Betrug handelt. Ich meine die Post muss ja dann die Bankdaten des Geldempfängers haben oder nicht? Oder geht das schon anonym.

Ich will der Sache spaßeshalber mal nachgehen... ;D

Grüße
Marsi

Beliebteste Kommentare

Unbedingt bei der Post abholen und bezahlen, wie soll ich denn bitte sonst meine neue Playstation 4 finanzieren....

Müssen wir jetzt bis Freitag warten bis wir erfahren um was es sich handelt?

43 Kommentare

Betrug. Auf keinen Fall zahlen.

Unbedingt bei der Post abholen und bezahlen, wie soll ich denn bitte sonst meine neue Playstation 4 finanzieren....

firing

...


NeoGeo1

...



Spaßvögel... Habt ihr überhaupt gelesen was ich geschrieben und/oder gefragt hab?

Vielleicht ist ein Scheck mit über 1000 € drin!
Ich würde den auf jeden Fall abholen.

Ein Absender sollte ja drauf stehen.
Vielleicht hat irgendjemand aus Deiner Familie etwas bestellt und es einfach nur verpeilt.

dodo2

...



Von den 2en geh ich mal nicht aus.
Mein Vater bestellt öfter mal Autoteile aber nicht per Nachnahme und die passen auch nicht in nen Brief

Hinfahren. Vor den Augen öffnen. Sagen, Nöö will ich nicht haben...
Und dann mal, falls deine Eltern wirklich nichts bestellt haben. Den Freund und Helfer informieren... Falls die Post nichts weiter unternehmen will.

"Brief" kann auch ein großer Maxibrief-Karton mit Einschreiben sein.

Und Betrug macht auf diesem Wege absolut üerhaupt keinen Sinn, da die Post die Summe erst nach Ewigkeiten auszahlt und das ganze bis dahin längst schon wieder gestoppt worden wäre vom "Opfer".

Dsa klärt sich sofort auf der Post mit dem Absender. Und sonst zu zweit hin und die Snedung auf der Stelle mit Handyvideo durch die zweite Person öffnen.

Lebenshilfe ist so lustig hier

Jetzt mal im Ernst:
Gehe zur Post, lasse dir die Sendung vorlegen und Fotografiere oder Filme die Vorder und Rückseite der Sendung mit deinen Smartphone.
Dann lässt du die Sendung erst einmal da mit der Begründung du hättest deine Kreditkarte für die Bezahlung vergessen und würdest noch einmal wiederkommen.
Je nachdem was deine Eltern zu den Smartphoneaufnahmen sagen kann die Sendung ja immer noch abgeholt werden, kann ja auch z.B. etwas Amtliches sein was Gebührenpflichtig bezahlt werden muss.


firing

...

NeoGeo1

...



Natürlich?! Was ist an meiner Aussage falsch? Wenn du zahlst, ist das Geld futsch und in dem Brief ist nichts wertvolles drin...



Welche Lebenshilfe ich will von keinem hier Wissen was ich zu tun hab.. Das versteht nur keiner Ich wollte euch eig nur unterhalten oder oben wissen ob wer ne ähnliche Geschichte parat hat.



Darf ich das wirklich öffnen? Auch wenn ich nichts zahle?



Ich weiß schon was ich tu um den Absender rauszufinden. Vll hätte ich das mit den Eltern nicht sagen dürfen.. Ich bin 23 und keine 15 und mir meiner Rechte bewusst

Schickt das Amt Briefe per Einschreiben? Wirklich? Sind die so tief gefallen?



Nichts.. Ich hab nur niemanden gefragt was ich tun soll Und dass ich nichts zahle von dem ich nicht weiß was drin ist ist eh klar.

Danke für den Link. Ist interessant.

Michalala

"Brief" kann auch ein großer Maxibrief-Karton mit Einschreiben sein.Und Betrug macht auf diesem Wege absolut üerhaupt keinen Sinn, da die Post die Summe erst nach Ewigkeiten auszahlt und das ganze bis dahin längst schon wieder gestoppt worden wäre vom "Opfer".Dsa klärt sich sofort auf der Post mit dem Absender. Und sonst zu zweit hin und die Snedung auf der Stelle mit Handyvideo durch die zweite Person öffnen. Lebenshilfe ist so lustig hier



...und deine Aussage völlig falsch.

Michalala

"Brief" kann auch ein großer Maxibrief-Karton mit Einschreiben sein.Und Betrug macht auf diesem Wege absolut üerhaupt keinen Sinn, da die Post die Summe erst nach Ewigkeiten auszahlt und das ganze bis dahin längst schon wieder gestoppt worden wäre vom "Opfer".Dsa klärt sich sofort auf der Post mit dem Absender. Und sonst zu zweit hin und die Snedung auf der Stelle mit Handyvideo durch die zweite Person öffnen. Lebenshilfe ist so lustig hier



Hunderte Artiekl in der oder ähnlicher Masche...einfach googlen.
verbraucherzentrale-niedersachsen.de/lin…tml

firing

https://www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/link1810557A.html



Warum macht dann da die Polizei nichts dagegen..? Ich meine der Empfänger des Geldes muss doch bekannt sein oder stellt sich da die Post in den Weg wegen Postgeheimnis.

Ach ups sry stimmt die muss mir ja ans Bein pinkeln wegen der Tieferlegung von meinem Auto oder so

Müssen wir jetzt bis Freitag warten bis wir erfahren um was es sich handelt?

firing

Hunderte Artiekl in der oder ähnlicher Masche...einfach googlen.https://www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/link1810557A.html


Wikipedia: Überweisungsdauer bei Nachnahme "in der Regel zehn bis vierzehn Werktage". Wie funktioniert dieser Betrug, dafür ist doch sogar die Polizei schnell genug.
de.wikipedia.org/wik…hme

Wer selbst mal Nachnahme verschickt hat musste schon spüren wie lange das dauern kann.

Trailtrooper

Müssen wir jetzt bis Freitag warten bis wir erfahren um was es sich handelt?


Nein, wenn er hier die Adresse der Poststelle postet, werden wir Mydealzer am Vatertag Selbstjustiz ausüben, und die Bude stürmen , um das Geheimnis der Nachnahmesendung aufzuklären....

z.b. reisegutschein? ! hab ich schon mehrfach so gemacht

Trailtrooper

Müssen wir jetzt bis Freitag warten bis wir erfahren um was es sich handelt?



Leider ja

NeoGeo1

...



Thehehe ;D Nein...

Michalala

....



Das macht mich eben stutzig wie sowas klappen kann.

maufinho

z.b. reisegutschein? ! hab ich schon mehrfach so gemacht



Bin mir aber sicher dass meine Eltern oder sonst jemand in dem Haus was per NN bestellt haben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016115314
    2. Elektro Herschl1730
    3. Online Adventskalender - Gewinne1414
    4. Nas oder Netzwerk HDD für Plex34

    Weitere Diskussionen