Wunschgutschein mit neuen Hürden

15
eingestellt am 18. Okt 2019Bearbeitet von:"hurgh"
Hallo,
ich habe gerade ein paar Amazon Gutscheine angefordert. Diese wurden auch per Email zugestellt, lassen sich aber nicht abrufen. Die Überprüfung dauert 1-3 Tage. Finde es spannend was man da alles bestätigen soll. Soll eine Warnung an alle sein, die evtl. kurzfristig einen Gutschein einlösen wollen um ein Angebot zu nutzen.
1450390.jpg1450390-7zRKV.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges
15 Kommentare
die Überprüfung hat was mit der Zahl der Einlösungen pro Emailaddresse zu tun, wenn die überschritten wird
kommt das. Das wird mit dieser Email wohl auch nicht mehr besser werden.

btw solltest Du Deinem Echtnamen etwas mehr Datenschutz gönnen
"Keine direkten oder indirekten Rabatte[...]".. Coole Sache mit deren Penny Aktion..

Btw. hey Stefan
ganichfelix118.10.2019 20:56

"Keine direkten oder indirekten Rabatte[...]".. Coole Sache mit deren …"Keine direkten oder indirekten Rabatte[...]".. Coole Sache mit deren Penny Aktion..Btw. hey Stefan


Danke, für den Hinweis
Ich finde es aber schon komisch, dass man das alles bestätigen muss, ansonsten kommt man gar nicht im Menü weiter. Und auf den Karten im Geschäft steht auch nicht, dass man sie nicht selbst nutzen darf.
was denn nu, sollen wir die selber nutzen oder nicht ?
... Punkt 4 und Punkt 5 widersprechen sich
Wie viele hast du eingelöst?
FatihK9218.10.2019 21:12

Wie viele hast du eingelöst?


gerade eben 7 sonst immer wieder mal 1-3
Bearbeitet von: "hurgh" 18. Okt 2019
hurgh18.10.2019 21:13

gerade eben 7 sonst immer wieder mal 1-3


Ok, das Thema ist ja schon seit dem letzten Wunschgutschein-Deal bekannt, ich glaube bis 3 Codes je E-Mail gabs keine Probleme, die Freischaltung dauert leider auch seine Zeit
Ich glaube es ist auch ein Amazon Thema:

Amazon-DisclaimerAmazon.de Gutscheine („Gutscheine“), die von der Digital Wishes GmbH, einem zugelassenen Wiederverkäufer von Amazon.de Gutscheinen, verkauft werden. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf amazon.de/ein…sen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.
ist denn der eingegebene aber nicht eingelöste Gutscheincode mit einer anderen Emailaddresse nutzbar ?
oberon18.10.2019 21:16

ist denn der eingegebene aber nicht eingelöste Gutscheincode mit einer …ist denn der eingegebene aber nicht eingelöste Gutscheincode mit einer anderen Emailaddresse nutzbar ?


die Screens kommen erst, wenn man auf den Link in der Gutscheinversandt Email klickt.
Wunschgutscheine ist was die Sache angeht ein lustiger Verein...
Die Prüfung wird ohne vertragliche Grundlage durchgeführt und der Kunde zur Falschaussage genötigt...

Im übrigen lässt man sämtliche negative Bewertungen bei TrustPilot und co., die das anprangern, löschen...
Bearbeitet von: "DerMatti" 18. Okt 2019
dann kauf doch einfach direkt Amazon Gutscheine ohne Umweg über Wunschgutschein
aber wenn du Lust hast dass dir bei 90 € Geldwäsche vorgeworfen wird dann bist du bei wunschgutschein richtig
Bearbeitet von: "axelo" 18. Okt 2019
oberon18.10.2019 20:55

die Überprüfung hat was mit der Zahl der Einlösungen pro Emailaddresse zu t …die Überprüfung hat was mit der Zahl der Einlösungen pro Emailaddresse zu tun, wenn die überschritten wirdkommt das. Das wird mit dieser Email wohl auch nicht mehr besser werden.btw solltest Du Deinem Echtnamen etwas mehr Datenschutz gönnen


Kam bei mir erst nach einem hohen 4 stelligem Betrag
hurgh18.10.2019 21:01

Danke, für den Hinweis Ich finde es aber schon komisch, dass man das …Danke, für den Hinweis Ich finde es aber schon komisch, dass man das alles bestätigen muss, ansonsten kommt man gar nicht im Menü weiter. Und auf den Karten im Geschäft steht auch nicht, dass man sie nicht selbst nutzen darf.


Habe beim Kundenservice mal nachgefragt gehabt. Diese Aktionen fallen nicht darunter.
Ist schon alles bis zur Erschöpfung im ursprünglichen Thread durchgekaut....wozu nochmal einen aufmachen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler