X-BOX vs. PS3 - Preis-/Leistungsempfehlung gesucht

Hat jemand von euch mal die X-BOX vs. PS3 im direkten Vergleich gehabt und kann mir schildern, in wie weit (mal abgesehen von den Vorteil mit Blu Ray) die PS3 besser/schneller/qualitativ hochwertiger ist????

X-Box kann ja glaub nur mit der Gesternsteuerung und den günstigeren Preis punkten. Was spricht noch für/gegen PS3/X-Box???

Habe mir nämlich eine X-Box bei HGWG geordert - müsste demnächst kommen... weis nur nicht, ob ich die wirklich behalten will. Bei den Angeboten die zur Zeit kursieren, könnte ich sie auch bei der Bucht oder an nen Kumpel verscherbeln und mir dafür ne PS3 holen - der letzte Amazon Gutschein ist erst heute gekommen und bis Ende Nov. laufen ja noch die Aktionen. Wo ist Singstar besser? Wo gibt es die besseren "Rock-Songs"? Ist die PS3 auch um eine Art Bewegungssensor erweiterbar oder ist sowas im Kommen???

Schätze, dass ich so 50 - 70 € drauf legen müsste aber dann anstatt einer 4 GB X-BOX Slim eine PS3 Slim mit 12 GB hätte.


Gruß

Mr Brightside


PS. Das wäre jetzt meine erste Spielekonsole nach der ersten SEGA vor x-Jahren mit Wonderboy 1 - 3 - eigentlich bin ich kein FAN von Spielekonsolen, weil ich früher eher Hardcorezocker und immer die neusten Desktops hatte... aber man wird ja auch älter und der LED-TV größer - deshalb wäre so eine kleine Konsole, die nicht auffällt und schön leise ist gerade das richtige fürs Wohnzimmer

9 Kommentare

vorteil von xbox:
- Verbindung mit Windows 8 /WP8/iOS/Android um zusatzinfos in Spielen zu bekommen (Karten, Stats oder ähnliches... Können die Spieleprogrammierer selber definieren). Gleiches gilt für Filme oder auch den IE10.
- IE10 + Kinect = Gestengesteuerter Browser am TV

Nachteil XBox:
- Kostet monatlich um online zocken zu können (je nachdem was man nimmt so ca 3€/Monat)

Subjektiver Nachtrag (ich hab ne XBox, mein Bruder ne PS3): Mir gefällt der Controller der XBox deutlich besser. Ausserdem gefallen mir da einige Spiele (bspw. Halo) besser. Battlefield3 hat auf der XBox deutlich weniger Bugs als auf der PS3...

Danke für die erste ausführliche Äußerung diese Windows 8 Integration reizt mich natürlich jetzt sehr - habe es ja schon auf meinen kleinen Touchscreen-Lappi am laufen und mir gefällt es außerordentlich gut - nur habe ich auch nen neuen 46" Sony Bravia und denke, dass die PS3 entsprechende Vorteile dieses Fernsehers evtl. nutzen könnte... - wird also schwierig - warten wir mal auf noch paar Erfahrungsberichte das einfachste wäre es natürlich die X-Box zu behalten und entsprechend mit Kinect aufzurüsten (ist aber auch nicht billig) - online Spielen muss nicht sein - ich spiele lieber mit Freunden/Freundin bei mir zuhause aber wenn doch, gibt's ja auch ab und an Angebote, um an Gratismonaten bzgl. den Online-Gaming ran zu kommen ^^

Vorteil Xbox: Die Spiele sind erheblich billiger.

Schau dir auch mal die Exklusivtitel an (z.B. Uncharted, Gran Turismo für PS3 oder Halo, GoW und Forza für die Xbox).

Einige Spiele sehen auf der Xbox besser aus, obwohl die PS3-Hardware leistungsfähiger ist. Liegt daran, dass viele Spiele für die Xbox entiwckelt und dann auf die PS3 portiert werden.

Schönes Beispiel ist Red Dead Redemption (Link).

Fairerweise muss man natürlich sagen, dass dies eher die Ausnahme ist. Bei Uncharted 3 sieht man, was auf der PS3 grafisch möglich ist.

Der IE auf der Xbox ist tatsächlich ein nettes Gadget, aber auch dafür wird ein Gold-Account benötigt. Die PS3 hat schon ewig einen Browser, also kein Kriterium.

Die PS3 hat schon einige Vorteile:

+ Kostenloses Online-Gaming (aber auch anfällig)
+ Kostenfrei Spiele über PSN Plus leihen
+ 3D-Blu-ray-Player
+ Spiele passen für gewöhnlich auf eine Disc (L.A. Noire als Extrembeispiel --> Die Xbox-CE hat 4 DVDs)

Vorteile Xbox

+ Online-Gaming läuft meist stabil (dafür nicht kostenlos)
+ Einige Spiele zuerst auf Xbox entwickelt --> bessere Grafik
+ Kinect schlägt Move imho um Längen (Sprach- und Gestensteuerung)

- Viele neue Spiele werden aufgrund der geringen Hardware-Leistung nur in 720p dargestellt
- Xbox-Live kostet
- Filme/Spiele über XBL zu leihen/kaufen ist häufig überteuert

Hab bestimmt noch was vergessen. Aber du bist nicht der Erste der diese Frage stellt, die taucht mehrfach täglich in unzähligen Foren auf. Einfach mal googlen.

Mein Tipp:

1. Exklusiv-Titel anschauen
2. Sich fragen, ob man bereit ist für stabiles Online-Gaming zu zahlen
3. Schauen welche Konsolen der Freundeskreis hat, damit man Spiele untereinander austauschen kann (zum Antesten, für Parties etc.)
4. Entscheiden

Hoffe das hilft dir bei deiner Entscheidung.



Nachtrag: Weil du von einer leisen Konsole für's Wohnzimmer sprichst:
Der Lüfter des Xbox-Slim-Netzteils ist nicht wirklich leise. Da ich aber keine Filme/Serien o.Ä. über die Xbox streame, stört es mich nicht.
Den Hörtest musst du selbst machen, da hat ja jeder einen anderen Toleranzbereich.

Genau, das wichtigste sind die Exklusiv Titel.

Großer Nachteil der PS3:
Die PS3 hat zu wenig RAM und Spiele wie Skyrim laufen deutlich schlechter als auf der Xbox. Manche Spiele sind auch gar nicht erschienen.
golem.de/new…tml

Cool - das spricht irgendwie immer mehr für die X-Box - ich kann die 4 GB Version ja hoffentlich problemlos mit einer externen USB-Festplatte erweitern, sodass die Installationen auf der HD Platz finden. Außerdem spar ich mir dann schon einmal den Aufpreis - Wie taugt denn euch das Kinect? Müsste ich noch dazu kaufen...

Wann sind eigentlich die Nachfolger geplant? (PS4, X-Box 720¿)

externe USB Platte geht nicht, muss intern in den Schacht rein. Ob man da alle Platten nehmen kann, musst du recherchieren.

Kinect ist cool, aber nur zum Zocken mit Freunden. Macht aus der XBox ne bessere Wii;) Die MotionSports Spiele lohnen sich.

Für 100€ würde ich es aber nicht kaufen, habe nur 20€ bezahlt. Dafür ist es top.

Nachfolger werden wahrscheinlich nächstes Jahr erscheinen. Bezahlbar weredn sie aber wohl erst in 2-3 Jahren. Und bis dahin wird auch noch quas jedes Spiel für die PS3 und Xbox 360 erscheinen.

MrBrightside

Cool - das spricht irgendwie immer mehr für die X-Box - ich kann die 4 GB Version ja hoffentlich problemlos mit einer externen USB-Festplatte erweitern, sodass die Installationen auf der HD Platz finden.


JNK

externe USB Platte geht nicht, muss intern in den Schacht rein. Ob man da alle Platten nehmen kann, musst du recherchieren.



Installation auf USB Stick ist kein Problem.

computerbase.de/new…et/

sehr geil - dann müsste ja ein schneller USB 2.0 Stick mit 32 GB zu den 4 GB eigentlich ausreichend sein ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Welcher AV Receiver für Jamo S 626 5.0 ?27
    2. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2036
    3. [Amazon Blitzangebot] Eneloop AA und AAA heute (05.12.) um 19:04 und 19:09 …2841
    4. Dell Cashback Lieferdatum oder Bestelldatum bei Ebay ausschlaggebend? Und w…78

    Weitere Diskussionen