Abgelaufen

Xbox One oder PS4, was holt ihr euch?

eingestellt am 26. Aug 2013
Hallo Freunde,

Zurzeit herrscht der totale Konsolenkrieg, eine Welle aus Flamer, Fanboys und Trollen versuchen ihre Lieblingskonsole zum Sieg zu verhelfen und hinterlassen nur Beleidigungen und Spams. Jetzt bitte ich euch, die ehrenwerten MyDealzler zu einer sachlichen und faktenreichen Diskussionsrunde, warum ihr euch für eine bestimmte Konsole entscheidet.

Für mich ist die Entscheidung ziemlich schwer, weshalb ich frühzeitig erstmal beide vorbestellt habe.

Für mich sieht es zurzeit so aus:

PS4:

Positiv:
-Günstige Anschaffung für die Konsole (399€)
-Controller mit integrierten Akku
-Sowohl vertikal als auch horizontal aufstellbar
-Streaming Dienst Gaikai bringt alte Spiele auf die PS4

Neutral:
-Wenig Exklusivtitel (bis jetzt)
-Kostenlose Spiele über PSN Store
-PSN soll ausgebaut werden, ob es stimmt wird man sehen
-PSN jetzt kostenpflichtig (dürfte der Qualität zugute kommen)
-Theoretisch Leistungsstärker als die Xbox One ( dürfte sich aber nur bei den Exlusivtitel bemerkbar machen

Negativ:
-Controller funktioniert nur zu 100% wenn die PS4 Kamera angeschlossen ist
-Controller zurzeit etwas teurer als bei der XBO


Xbox One:

Positiv:
-Viele Exklusivtitel
-Weiterentwickelter Controller mit Vibrationsmotoren in den Triggern
-Sehr guter Onlinedienst (Xbox Live), welcher noch verbessert werden soll


Neutral:
-Technisch gesehen, Leistungsschwächer als die PS4
-Controller braucht noch Akkus (dürften aber die meisten zu Hause aber haben)
-lässt sich nur horizontal Aufstellen
-Kann seine Rechenleistung durch eine Cloud-Anbindung erhöhen
-Fifa 14 schon dabei, dürfte zu Pro kommen, wenn jemand wirklich das Spiel haben möchte
-Kinect zwingend dabei, auch wenn man es nicht benötigt
-kostenlose Spiele über XBox Live

Nachteil:
-Hohe Anschaffungskosten für die Konsole (499€)

Vielleicht hilft das eine oder andere Argument, um mich zu entscheiden

Gruß Fasa

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
41 Kommentare

Sachlich... haha. Meine Meinung: Wer es sich leisten kann, kauft beide. Den höheren emotionalen Wert hat aber für mich zzt die PS4, da sie einfach ehrlicher wirkt.

verstehe mal einer deine neutralen Punkte. Fifa 14 zur Xbox ist ja wohl mehr als positiv, sow wie die Rechenleistung per Cloud und kostenlose Spiele bei PSN doch auch,...

Verfasser

1. Fifa ist nicht für jeden interessant, deswegen dürfte es eher ein Neutraler Punkt sein.
2. Inwiefern sich die Cloud Anbindung bemerkbar macht, wird sich noch zeigen, daher eher als neutralen Punkt, hab ja auch die höhere Rechenleistung von der PS4 zu Neutral gestellt
3. Sowohl bei PSN als auch bei Xbox Live gibt es kostenlosen Spiele, sprich die beiden nehmen sich da nichts. Hab nur vergessen, das bei der Xbox hinzuschreiben

Für mich war damals entscheidend, wo man die Sicherheitskopien abspielen konnte. So hat die Xbox 360 gewonnen und wurde dennoch erst 2010 (oder 2009?) für 99€ gekauft. Die letzten Jahre verstaubte sie nur...

PS4 oder Xbox One? Weder noch

Avatar

GelöschterUser17848

Obwohl ich von meinem Naturell her zu 200% ein PCler bin, werde ich um das Thema Konsolen auch bei der kommenden Gen. nicht herumkommen, weil ich ebenso auch ein Gamer bin, dem es vor allem um Spiele und nicht nur um die Plattformen geht, auf den sie gespielt werden. Da mich mein Steam-Acc. zum jetzigen Zeitpunkt min. für zwei Menschenleben (Tendenz steigend) mit Spielen versorgen kann, werde ich geduldig und umsichtig bis zur ersten oder zweiten Konsolenrevision warten, ganz genau hinsehen und vergleichen, wie sich die Online-Dienste der Konsolen bis dahin entwickelt haben, welche Versprechen bzgl. der DRM-Maßnahmen gehalten oder gebrochen wurden, welchen Mehrwert mir die Konsole insgesamt bietet und schließlich welche Konsole sich im Hinblick auf die Exklusivtitel durchsetzen wird. Abgesehen davon habe ich die Hoffnung, dass der PC wieder stärker in den Blickpunkt der Publisher rücken und mit Multiplattformtiteln bedacht wird, weil die Piraterieproblematik auf der Plattform durch Steam und Konsorten ausreichend entschärft sein dürfte und die Architektur der Konsolen eine leichtere Portierung ermögliche soll.

wozu braucht man die dinger? Heutzutage kriegt man doch durch HUMBLE/NUUVEM/STEAM FAST alle spiele zu einem sehr guten preis. Wozu Konsole? Kann ich nicht verstehen

Ich werde warten wie die Entwicklung ist, auch bzgl Kinderkrankheiten, tendiere aber zur ps4.

anZen

weil die Piraterieproblematik auf der Plattform durch Steam und Konsorten ausreichend entschärft sein dürfte.



wie genau meinst du das?

Hab die PS4 vorbestellt. Es gibt eine grosse Anzahl an negativen Dingen, die mir sofort einfallen wenn ich an die Xbox One denke. Die PS4 hat für mich weniger Kritikpunkte und ist deshalb 1.Wahl.
Und ja, die Zwänge die Microsoft versucht aufzuerlegen und dass mir der Xbox360 Controller bereits zu groß und klobig war spielen eine nicht unerhebliche Nebenrolle

Avatar

GelöschterUser17848

anZen

weil die Piraterieproblematik auf der Plattform durch Steam und Konsorten ausreichend entschärft sein dürfte.

Naja, Steam setzt auf ein relativ weiches DRM, ist infrastrukturell äußerst zuverlässig und hat zudem genügend Akzeptanz und Rückhalt bei Spielern, um diesen Kanal als sicheren, schnellen und preiswerten Vertriebsweg mit einer großen Reichweite darzustellen und aus Publishersicht als ausreichend attraktiv für ihre eigenen Zwecke zu gelten. Klar, wenn es irgendwo Piraterie gibt, dann vor allem auf dem PC. Aber legale Angebote verdrängen zunehmend illegale Warez-Aktivitäten und ich glaube, dass Steam und die anderen Mitbewerber der PC-Spielesparte letztlich den Arsch gerettet haben und in absehbarer Zukunft auch weiterhin retten werden.

anZen

Aber legale Angebote verdrängen zunehmend illegale Warez-Aktivitäten und ich glaube, dass Steam und die anderen Mitbewerber der PC-Spielesparte letztlich den Arsch gerettet haben und in absehbarer Zukunft auch weiterhin retten werden.



Lade schon seit Napster mp3s über Modem (davor noch Disketten getauscht :D) und lade aus Prinzip alles herunter. Dennoch habe ich "plötzlich" 560 Spiele bei Steam - natürlich viele Bundles oder Indiegames dabei. Dennoch denke ich mir oft "Wofür nach Warez suchen, wenn das Spiel eh nur paar € kostet" - gerade Steam ist hier toll, weil es noch externe Reseller gibt (amazon.com/gmg usw). Die Prepaid-Karten haben natürlich auch ihren Teil dazu beigetragen...

Falls es der Filmindustrie schlecht gehen sollte, müssen sie nur ein passendes Angebot finden. Ich zahl ja, nur eben einen entsprechenden Preis - sonst eben 0€.

Nen neuen PC

Ich mag nicht, dass man für die PS4 nun plötzlich auch zahlen soll, wenn man online spielen will.

Wenn dann die PS4. Wer sich ne XBox kauft, der kann höchstwahrscheinlich nicht lesen. Sry, net bös gemeint aber weniger Hardware für mehr Geld?

Xbox +Punkte:
- Sehr gute Exlusivtitel (GoW, Halo, Titanfall etc.)
- bester Controller den es gibt
- Echte Next Gen vom Umfang
- Gamerscore > Trophäen

Weniger Hardware? Die Kinect ist halt mit dabei. Denke auch das es viele nette Features in Spielen geben wird.

Mehr will ich gerade nicht schreiben... Ist spät ^^

Avatar

GelöschterUser140724

Es ist und bleibt Geschmackssache...
Muss sich jeder selbst sein Strohhalm suchen bei der ps4
Umfang, Nutzen, Preis, Titel, etc... Xbox > ps4
rechnen und lesen könnt ihr ja, noch genau hinterfragen und dann sieht man was wo bleibt - dem, etc @ps4.
Verschweigen ist schon arm nur um erstmal besser da zu stehen.

Aber egal, sie haben ja genug dumme Anhänger.
Habe fun

Habe meine XBox damals gekauft, weil sie 100 Euri hilliger war als die PS3. Vorher eine PS1 und gehabt. Z.Zt. sehe ich noch keinen Grund umzusteigen, da ich die Grafik noch fuer mich ausreichen ansehe. Spaeter mal, wenn viele Titel nur noch fuer die neue Generation kimen, evtl. auch eine PS4 weil ich kein Kinect brauche. Aber eigentlich sieht Farcry3 gar nicht mal si schlecht aus, das die mir schon echt noch Argumente liefern muessen. Ich finde auch andere bereiche des lebens, wo das Geld benoetigt wird.

Ich hab auch die PS4 vorbestellt.
Emotional gesehen kann ich mir aufgrund des ganzen Theaters sowieso keine Xbox holen nachdem was MS da zuerst angedacht hat und vor allem wie sie es ihren Kunden präsentiert haben.. Die ganzen abfälligen Bemerkungen..nene da könnte ich nicht guten Gewissens zur Xbox greifen.
Wer weiss was da noch nach kommt.

Aber auch sonst gefällt mir die PS4 besser:
- Quantic Dream und Naughty Dog bleiben Sony Studios
- Bungie gehört nicht mehr zu MS

Mir haben im Xbox/Ps3 Vergleich sowieso die PS Exclusives besser gefallen.

Naja und zu guter letzt halt der günstigere Preis. Ich bezahl bei MS für Kinect 100€ mehr. Kinect auf der 360 war schon kacke. Und bisher seh ich noch nicht das sich das auf der One ändert. Zudem gehör ich sowieso zu den Leuten die mit Gamepad daddeln wollen. Ohne rumgehampel.

"Sachlich betrachtet", so wie du es wünscht, sind beides gute Konsolen die sich wahrscheinlich hauptsächlich durch die Exklusivtitel unterscheiden werden. Also entscheiden die und der Freundeskreis mit dem man zusammen daddeln will.

Amko

Wenn dann die PS4. Wer sich ne XBox kauft, der kann höchstwahrscheinlich nicht lesen. Sry, net bös gemeint aber weniger Hardware für mehr Geld?



weniger hardware? ich denke du kannst höchstwahrscheinlich nicht lesen ^^
oder wo ist denn KINECT dabei? bei ps4 oder xbox one? löl
und wegen der grafik, bisher gibt es keinen titel, der auf der ps4 besser aussieht, also wenn es doch so viel stärker sein soll, dann zeig mir doch mal, wie sich das darstellt!

und sonst kommt für mich nur die XBOX ONE in frage!
PS4 ist doch nur irgendwie eine XBOX 360 mit besserer grafik! warum xbox 360? ganz einfach: viele features, die bei der XBOX 360 schon vor 8 JAHREN standard waren und nicht mal auf der ps3 zur verfügung waren, versucht SONY jetzt mit der PS4 zu realisiere.

z.B. PARTY CHAT, xbox 360 schon lange standard, bei der ps4 erst jetzt eingeführt
musik player während des spielens laufen lassen, bei xbox 360 schon lange standard, bei der ps4 erst jetzt eingeführt..

sony versucht bis jetzt eigentlich nur mit der xbox 360 gleichzuziehen ^^ mit der xbox one kommt es nicht mal ansatzweise mit!

z.B. bietet die XBOX ONE echtes multitasking, d.h. man kann spielen und gleichzeitig eine app geöffnet lassen
oder man kann endlich Multiplayersuche im Hintergrund laufen lassen, endlich kein warten mehr, sondern während das spiel mitspieler sucht etwas anderes machen^^
volle sprach- und gestensteuerung, also einfach sagen "xbox ich will halo spielen :D" spiel wird geladen ^^
gesichtserkennung: automatisches einloggen und automatische einstellungen laden, d.h. ihr wollt mit nem kumpel fifa zocken, habt aber völlig verschiedene tasteneinstellungen ^^ ihr setzt euch einfach hin, kinect loggt euch beide ein, und lädt automatisch von jedem die richtige controller einstellungen.

es gibt noch etliche sachen mehr.. aber das reicht fürs erste ^^

fakt ist, zur zeit hat die xbox one die besseren spiele angekündigt, titanfall, forza 5, ryse etc. ps4 hat irgendwie nur indie titel mit lastgen graphics, die eh für pc und auch für xbox one erscheinen?!

Eindeutig PC + Steam.

Bei mir wird es die XBox One, ich will Sprachsteuerung!
So gesehen ist der Preis gerechtfertigt, weil ja Kinect und jetzt Fifa dabei ist. Also eigentlich günstiger als die PS4 (399€ + jeweils 60€ für Kamera und Spiel)

Amko

Wenn dann die PS4. Wer sich ne XBox kauft, der kann höchstwahrscheinlich nicht lesen. Sry, net bös gemeint aber weniger Hardware für mehr Geld?



Du bist ein richtiger Fanboy. Alleine das mit den Spielen war der Kracher

Ich mach mir nicht die Arbeit, kannst es in jedem Forum nachlesen bzw. dir die Gewinner bei der Gamescom anschauen. Kauf dir ruhig die Xbox, nicht mein Problem ^^

Ganz ehrlich, ich weiss gar nicht wieso ihr noch auf Turkishflavor eingeht. Der schreibt in jedem Thread nur ungefilterte Scheisse.
Egal was man favorisiert, dass der Kerl nicht viel in der Birne hat merkt wohl jeder

ich war auf der GamesCom und habe mir da beide Konsolen (bzw. insbesondere die Controller) angucken können.
Nachdem ich eine runde Fifa auf der XB1 gezockt hab, waren meine Hände extrem nass. So als ob ich gerade Hände gewaschen hab... der Controller ist extrem glatt (nicht so wie die 360-Controller, ich habe eine 360 und zock damit u.U. Stundenlang ohne große probleme, klar wird das mit der zeit etwas schwitzig, aber nicht so extrem).
Der PS4 Controller lag super in der Hand und nach 10 Minuten Need for Speed war der quasi nicht verschwitzt.

Ausserdem waren die Schultertasten beim Xbox-Controller recht ungewohnt, ich weiß nicht ob ich die so gut fand (hatte das Gefühl, dass man die weiter reindrücken müsste als beim 360-Controller)

Die Games (Titanfall) für die XB1 sind schon verlockend, andererseits hat die PS4 auch viele nette Titel.

Ausserdem: bei der GC musste ich (am Fachbesuchertag) bei der XB1 ca. 10 Minuten anstehen um an die Konsole zu kommen, bei der PS4 war die Schlange bei 4 Stunden.

Avatar

GelöschterUser17848

DealBen

Dennoch denke ich mir oft "Wofür nach Warez suchen, wenn das Spiel eh nur paar € kostet".

Genau das ist entscheidend und muss von der Spieleindustrie ernst genommen werden, wenn sie auf dem PC Erfolg haben will. Irgendwann hat man sich nämlich so sehr an den Komfort sowie die Vorteile von Vertriebsplattformen wie Steam gewöhnt und ist als Nutzer und Kunde bereits so stark daran gebunden, dass "Steam-Aktivierung" zu einem entscheidenden Kaufkriterium für ein Produkt wird und man, wenn nötig, dann auch gerne mehr bezahlt, nur um auch weiterhin seine Spielesammlung an einem Ort zu haben und all die Vorteile einer solchen Plattform nutzen zu können.

Ich hole mir nichts von denen. Wer die Abschöpfungsstrategie kennt weiß warum man warten sollte. Außerdem werden beide Konsolen ihre Kinderkrankheiten haben. Man sollte beobachten wie die Preise sich entwickeln und dann wenn der Preis gesunken ist zuschlagen. Ich würde die PS4 bevorzugen, weil sie bei mir einen höheren emotionalen Wert entfacht. Ist nun mal Geschackssache. Beide Konsolen sind top!

nach dem großen preisverfall werden einfach wieder beide konsolen im wohnzimmer gepart wer vorbestellt hat (wie immer!) mit den ganzen kinderkrankheiten + mmn überteuerten preisen zu kämpfen!

und da ich mit meiner steambibliothek samt ungespielten konsolentiteln locker noch 10 jahre auskomme tangiert mich das gane nicht wirklich^^

Amko

Wenn dann die PS4. Wer sich ne XBox kauft, der kann höchstwahrscheinlich nicht lesen. Sry, net bös gemeint aber weniger Hardware für mehr Geld?



Peripherie != Hardware
Ansonsten fehlt mir die Lust deinen bullshit zu kommentieren...

Das wichtigste Argument GEGEN Konsolen liegt doch auf der Hand....

Ich zahle definitiv nicht dafür, um online spielen zu können!!

Für mich ist einer der wichtigsten Punkte das man bei der PS4 (genau wie bei der PS3) ganz simpel die Festplatte tauschen kann. Ein Jahr PlayStationPlus und meine 640er Platte ist fast voll mit den ganzen Inklusiv-Spielen.

Bei der XBox muss man wieder auf überteuerte XBox-Spezialpolatten zugreifen. Handelsübliche Festplatten passen natürlich nicht... Das finde ich die eigentliche Frechheit. Es gibt kein einziges vernünftiges Argument dafür das Microsoft keine normalen Platten verbauen sollte... Schlechtweg Geldmacherei...

Amko

Ich mach mir nicht die Arbeit, kannst es in jedem Forum nachlesen bzw. dir die Gewinner bei der Gamescom anschauen. Kauf dir ruhig die Xbox, nicht mein Problem ^^



Ja, habe ich mir angeschaut:

Best Console Game Sony Playstation:
Destiny (Activision Blizzard Deutschland GmbH)
Best Console Game Nintendo WII:
Mario Kart 8 (Nintendo Europe GmbH)
Best Console Game Microsoft Xbox:
Titanfall (Electronic Arts)
Best Next Generation Console Game:
Titanfall (Electronic Arts)
Best Action Game:
Destiny (Activision Blizzard Deutschland GmbH)
Best Role Playing Game:
The Elder Scrolls Online (ZeniMax Germany GmbH)
Best Racing Game:
Forza Motorsport 5 (Microsoft Ltd)
Best Sports Game:
FIFA 14 (Electronic Arts)
Best Simulation Game:
War Thunder (Gaijin Entertainment)
Best Family Game:
Mario Kart 8 (Nintendo Europe GmbH)
Best Mobile Game:
The Legend of Zelda: A Link Between Worlds (Nintendo Europe GmbH)
Best Online Multiplayer Game:
Destiny (Activision Blizzard Deutschland GmbH)
Best PC Game:
Battlefield 4 (Electronic Arts)
Best Social/Casual/Online Game:
The Elder Scrolls Online (ZeniMax Germany GmbH)

was fällt auf?

NICHT EIN EINZIGER Exklusiv-Titel der PS4 hat einen Award gewonnen.
Bei XBOX haben 2 (ZWEI) EXKLUSIVTITEL Awards gewonnen!



Golex

Bei der XBox muss man wieder auf überteuerte XBox-Spezialpolatten zugreifen. Handelsübliche Festplatten passen natürlich nicht... Das finde ich die eigentliche Frechheit.



stimmt NICHT bei der XBOX ONE! Man kann JEDE Festplatte einfach per USB 3.0 anschließen! Und sogar alle Spiele direkt von EXTERNER FESTPLATTE anschließen! Ist egal, welche Festplatte es ist, hauptsache USB 3.0, das ist aber klar, weil USB 2.0 einfach viel zu langsam ist!

Übrigens: bei der PS4 kann man die Spiele nur von INTERNER Festplatte abspielen! Würg! Immer noch der gleiche Mist, wie bei PS3!

Milad



Peripherie != Hardware
Ansonsten fehlt mir die Lust deinen bullshit zu kommentieren...[/quote]

Du meinst dir fehlen Argumente. Lol Sonst sag mir doch mal, was davon nicht stimmt?
PS4 hat wirklich nichts neues, kein Multitasking, keine Sprachsteuerung, keine Gestensteuerung, NICHTS.
Das einzige, was neu ist, gab es schon längst bei der XBOX 360 (!), wie Patychat oder Musik hören, während man spielt.

Übrigens: Kinect gehört zum System, es ist Teil des Systems. Und keine Peripherie und auch kein Zubehör. Deswegen wird es ja auch mit jeder XBOX ONE ausgeliefert. Und man steuert eben das gesamte System mit KINECT.

Verstehe die ganze Diskussion nicht. Eine Konsole kauft man nach seinen Bedürfnissen und sollte deshalb die Kriterien unterschiedlich gewichten:
- Zocke ich eher alleine --> Welche Exklusivtitel hat "meine" Konsole im Angebot
- Zocke ich mit Freunden online --> Welche Konsole macht das Rennen in meinem Freundeskreis bzw. mit wem spiele ich am liebsten.

Das sind für mich persönlich die 2 KO-Kriterien. Vielleicht spielt der Preis auch eine Rolle, allerdings ist die Xbox One nicht teurer: Man zahlt zwar mehr, hat dafür aber auch mehr (Kinect+Fifa14)

Der Vergleich mit der Grafikleistung etc. hinkt etwas: Bei Multiplattfor-Titeln spielt das keine Rolle, evtl. nur bei Exklsivtitel, womit ich dann quasi als Xbox One User keinen Nachteil habe, wenn GT6 besser aussieht als Forza 5, weil man da Äpfel mit Birnen vergleicht.

Ich bin mir sicher, dass kein Spiel so sichtbar schlechter aussieht oder auf einer Konsole ruckeln wird. Das ist ja das "tolle" an Konsolen - man braucht sich keine Gedanken zu machen, ob ein Spiel flüssig läuft oder nicht.

Sprachsteuerung, Multitasking etc sind nette Gimmicks, die aber nicht "überlebenswichtig" sind. Ich habe momentan sowohl die PS3 als auch die 360 hier. Es gibt keinen Favoriten, denn beide Konsolen haben bei mir ihre Berechtigung (z.B. Bluray bei PS3 und Kinect bei der 360) Die Sprachsteuerung habe ich z.B. nur 1-2 Tage genutzt - genau dann, als ich Kinect ganz neu hatte... ;-)

Deswegen: Macht euch Gedanken auf was ihr Wert legt und kauft euch die entsprechende Konsole. Alles andere geht über das Wesentliche einer Konsole hinaus!

Danke turkishflavor, wegen dir kjauf ich mir jetzt doch lieber die xbox one, ich will zwar nur ein paar spiele zocken ohne das ganze drumherum, aber du hast mich defenitiv überzeugt dass der rest wichtig ist!

Waffeln

Danke turkishflavor, wegen dir kjauf ich mir jetzt doch lieber die xbox one, ich will zwar nur ein paar spiele zocken ohne das ganze drumherum, aber du hast mich defenitiv überzeugt dass der rest wichtig ist!



Best Console Game Sony Playstation:

"ja aber guck mal, bei der Xbox One hat die Kamera einen Schalter für on/off die PS4 hat das nicht! Das ist viel wichtiger als das Spielen selbst" haha


Ich versuch das mal kurz zu machen:
- Sony und Microsoft entscheiden sich für eine AMD Radeon, die in beiden Fällen mit 800 Megahertz getaktet ist. Das war’s aber schon mit den Gemeinsamkeiten: Sony bevorzugt ein modifiziertes Modell mit 18 Recheneinheiten, während Microsoft allem Anschein nach lediglich 12 Recheneinheiten verbaut.Die Recheneinheiten kümmern sich etwa um die korrekte und schnelle physikalische Berechnung von Spielwelten. Aktuellen Schätzungen dürfte der Grafikchip der Playstation 4 rund 50 Prozent mehr Leistung erzielen als die GPU der Xbox One. Das liegt auch daran, dass Microsoft einen Teil der Grafik-Ressourcen für die TV-Interaktion sowie für Sprach- und Gestensteuerung reserviert.
- Die Festplatte der Playstation 4 fasst eine Datenmenge von 500 Gigabyte und ist nicht fest in der Konsole verbaut. Sie lässt sich also bei Bedarf gegen ein größeres Modell austauschen. Das geht bei der Xbox One nicht.
- Noch auf der E3 2013 stellte Microsoft die Xbox One als Online-Konsole vor. Mindestens einmal alle 24 Stunden sollte die Daddelkiste ans Netz um nach Updates zu suchen und um Spiele zu verifizieren. Nach massiven Spielerprotesten lenkte Microsoft jedoch ein und kündigte offiziell die Aufhebung des Online-Zwangs an. Nun geht die Konsole nur einmal zur Einrichtung ins Internet und lässt sich danach komplett offline betreiben. Knackpunkt: Wer Spiele mit Cloud-Unterstützung zockt, kommt um den Dauerdraht ins Netz nicht herum.

PS4 399€ (Online 1 Jahr lang 50€)
ONE 499€ (Online 1 Jahr lang 60€)

Das hast aber schön für die PS4 ausgelegt, Glückwunsch! An die Xbox One kann man nämlich über USB 3.0 eine externe Festplatte anschließen! Und One-Guthaben gibt es bei Amazon für nicht einmal 40€ für 12 Monate.

Verfasser

Hat jemand eine Liste wo für beide Konsolen die Exclusiv Titel zusehen sind?

Schöne Sache mit der externen Platte an der One, aber ich will das Ding einbauen. Ich will nicht noch extra ne Platte neben der Konsole stehen/liegen sehen. Einbauen und fertig.

Eindeutig PC + PS4 damit habe ich alles zockrelvante abgedeckt. Sony punktet einfach mit seinen immer wieder fantastischen Exklusivtiteln und auf dem PC kommen eh alle Multiplattformgames in der besten Version plus einige Titel die es nur da gibt, dazu noch Steam mit seinen Hammer angeboten, passt!
M$ kann mir mit seinem Horchkasten gestohlen bleiben, dazu mag ich keine Hampelgames und spiele am liebsten mit Maus/Keyboard und Joypad.

xbox one

kennt irgendjemand eine seite wo beide konsolen direkt punkt für ounkt neutral vergleichen werden(aussehen,preis,games,multimedia,pad etc pp) ?
bin eig für die ps4 wg dem preis aber ich hab noch gar keine ahnung was die multimedia mässig kann

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Lieferheld/Pizza.de/Lieferando Gutschein11
    2. Suche Norisbank-Werber mit Teilung der 40 Euro11
    3. Flixbus Gutschein22
    4. Suche Pizza/Lieferheld/Lieferando Bestandskundengutschein76

    Weitere Diskussionen