Xiaomi Aktien jetzt kaufen?

76
eingestellt am 27. SepBearbeitet von:"Evil_kroko"
Guten Morgen Zusammen,
die Aktie ist ja seit dem Börsengang stark gesunken und hat sich die letzten Wochen stabilisiert. Da Xiaomi ein Unternehmen mit großem Wachstumspotenzial ist, bin ich am Überlegen nun Aktienanteile zu kaufen.

Wie ist denn eure Meinung dazu?
1440401.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
"past performance is not indicative of future results"
Bearbeitet von: "Gubischubi" 27. Sep
Wer in einem Schnäppchenforum nach Aktien fragt, sollte lieber keine kaufen.
QNO27.09.2019 10:00

Wer in einem Schnäppchenforum nach Aktien fragt, sollte lieber keine …Wer in einem Schnäppchenforum nach Aktien fragt, sollte lieber keine kaufen.


So ein hohles Gelaber! Hier im Forum sind viele Personen, die sich mit dem Unternehmen intensiv auseinandersetzen.

Man kann sich doch einmal umhören wie deren Meinung ist, ist doch nicht´s verwerflich daran.

Auch die bekannten Aktienguru´s sind nicht der "Heilige Gral". Hier sind schon einige "Profis" auf die Nase gefallen.
Bearbeitet von: "Evil_kroko" 27. Sep
76 Kommentare
Ja
Aufgrund des Geschäftsmodell <5% Marge wird die Aktie wohl niemals viel wert sein.
Eine pauschale Aussage zu treffen ist schier unmöglich. Der eine Aktien-"Anleger" erhofft sich schnellen Gewinn in wenigen Monaten oder 1-3 Jahre. Ein anderer Anleger kauft die Aktien und hält diese bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag (sofern das Unternehmen solide aufgestellt bleibt).
MidnightMass27.09.2019 09:37

Aufgrund des Geschäftsmodell <5% Marge wird die Aktie wohl niemals viel …Aufgrund des Geschäftsmodell <5% Marge wird die Aktie wohl niemals viel wert sein.


Hmm, bist du dir sicher, dass das wirklich ausschlaggebend dafür ist?
Man kauft keine Aktien, die "stark gesunken sind". Jedenfalls nicht, bevor sich da ein echter Boden gebildet hat. Und den sehe ich absolut nicht.
MidnightMass27.09.2019 09:37

Aufgrund des Geschäftsmodell <5% Marge wird die Aktie wohl niemals viel …Aufgrund des Geschäftsmodell <5% Marge wird die Aktie wohl niemals viel wert sein.


Ziemlich genau das liest man überall. Sind Xiaomi Geräte wirklich so toll oder liegt es wohl doch eher an den günstigen Preisen?
MidnightMass27.09.2019 09:37

Aufgrund des Geschäftsmodell <5% Marge wird die Aktie wohl niemals viel …Aufgrund des Geschäftsmodell <5% Marge wird die Aktie wohl niemals viel wert sein.


Das ist natürlich quatsch. Aktuell befindet sich Xiaomi auf Wachstumskurs. Dabei geht es eigentlich nur um Marktanteile.
Dementsprechend niedrig sind die Margen aktuell.

Und definiere mal "niemals viel wert".
TeePee27.09.2019 09:41

Man kauft keine Aktien, die "stark gesunken sind". Jedenfalls nicht, bevor …Man kauft keine Aktien, die "stark gesunken sind". Jedenfalls nicht, bevor sich da ein echter Boden gebildet hat. Und den sehe ich absolut nicht.


Naja, eine Bodenbildung könnte aktuell schon im Gange sein. Man muss halt mal die nächsten Wochen abwarten.

Zudem hat Xiaomi gerade ein Aktienrückkaufprogramm am laufen.

Ich bin auf jeden Fall investiert und werde bei weiter fallenden Kursen auch nochmal meinen Bestand erhöhen. Ich denke in ein paar Jahren sehen wir hier deutlich höhere Kurse.

Kann natürlich auch anders kommen. Aber das ist halt an der Börse so.
cally198427.09.2019 09:48

Naja, eine Bodenbildung könnte aktuell schon im Gange sein. Man muss halt …Naja, eine Bodenbildung könnte aktuell schon im Gange sein. Man muss halt mal die nächsten Wochen abwarten. Zudem hat Xiaomi gerade ein Aktienrückkaufprogramm am laufen. Ich bin auf jeden Fall investiert und werde bei weiter fallenden Kursen auch nochmal meinen Bestand erhöhen. Ich denke in ein paar Jahren sehen wir hier deutlich höhere Kurse. Kann natürlich auch anders kommen. Aber das ist halt an der Börse so.


Wie heisst die Aktie eigentlich? Im Trading Bereich meiner Revolut finde ich nix wenn ich nach xiaomi suche
cally198427.09.2019 09:43

Das ist natürlich quatsch. Aktuell befindet sich Xiaomi auf Wachstumskurs. …Das ist natürlich quatsch. Aktuell befindet sich Xiaomi auf Wachstumskurs. Dabei geht es eigentlich nur um Marktanteile. Dementsprechend niedrig sind die Margen aktuell. Und definiere mal "niemals viel wert".


nochmal die Frage an dich: Würdest du Xiaomi Geräte kaufen wenn sie nicht den Kostenvorteil hätten sondern im Vergleich zur Konkurenz gleichpreisig wären?
No_Pain_No_Gain27.09.2019 09:50

Wie heisst die Aktie eigentlich? Im Trading Bereich meiner Revolut finde …Wie heisst die Aktie eigentlich? Im Trading Bereich meiner Revolut finde ich nix wenn ich nach xiaomi suche



WKN: A2JNY1
1. Kaufen
2. Stock chatter
3. Profit

Ist das hier Punkt 2?
Bearbeitet von: "Produkttester" 27. Sep
cally198427.09.2019 09:48

Naja, eine Bodenbildung könnte aktuell schon im Gange sein.


Sorry, aber ich sehe da (noch lange) keine Bodenbildung. Vielleicht hilft das Rückkaufprogramm ja. Ich würde jedenfalls (jetzt) nicht kaufen, ich kauf lieber Aktien, die (jetzt) steigen und nicht vielleicht irgendwann
Gubischubi27.09.2019 09:52

nochmal die Frage an dich: Würdest du Xiaomi Geräte kaufen wenn sie nicht d …nochmal die Frage an dich: Würdest du Xiaomi Geräte kaufen wenn sie nicht den Kostenvorteil hätten sondern im Vergleich zur Konkurenz gleichpreisig wären?


Ja. Warum denn nicht. Ich erkenne absolut keine Qualitätsnachteile zu anderen Herstellern.

Also wenn der Saugbroboter, oder das Handy sagen wir mal 100 EUR teurer wäre, würde ich trotzdem kaufen.
Wer in einem Schnäppchenforum nach Aktien fragt, sollte lieber keine kaufen.
zwei stück kann man mal mitnehmen
cally198427.09.2019 09:55

WKN: A2JNY1


Wenn ich nach dieser sehr seltsamen Buchstaben / Zahlen Kombi suche wird mir in der app nix angezeigt
No_Pain_No_Gain27.09.2019 10:01

Wenn ich nach dieser sehr seltsamen Buchstaben / Zahlen Kombi suche wird …Wenn ich nach dieser sehr seltsamen Buchstaben / Zahlen Kombi suche wird mir in der app nix angezeigt


Das ist die WKN = Wertpapierkennnummer

Die Aktie heisst XIAOMI
TeePee27.09.2019 09:58

Sorry, aber ich sehe da (noch lange) keine Bodenbildung. Vielleicht hilft …Sorry, aber ich sehe da (noch lange) keine Bodenbildung. Vielleicht hilft das Rückkaufprogramm ja. Ich würde jedenfalls (jetzt) nicht kaufen, ich kauf lieber Aktien, die (jetzt) steigen und nicht vielleicht irgendwann


Dann zähl mir mal ein paar Aktien auf, welche mit Sicherheit jetzt noch steigen.
cally198427.09.2019 10:04

Das ist die WKN = Wertpapierkennnummer Die Aktie heisst XIAOMI


Ok danke. Gibt's bei Revolut wohl nicht. Wird auch unter xiaomi nicht gefunden
(sorry muss mich als noob outen)
QNO27.09.2019 10:00

Wer in einem Schnäppchenforum nach Aktien fragt, sollte lieber keine …Wer in einem Schnäppchenforum nach Aktien fragt, sollte lieber keine kaufen.


So ein hohles Gelaber! Hier im Forum sind viele Personen, die sich mit dem Unternehmen intensiv auseinandersetzen.

Man kann sich doch einmal umhören wie deren Meinung ist, ist doch nicht´s verwerflich daran.

Auch die bekannten Aktienguru´s sind nicht der "Heilige Gral". Hier sind schon einige "Profis" auf die Nase gefallen.
Bearbeitet von: "Evil_kroko" 27. Sep
cally198427.09.2019 10:05

Dann zähl mir mal ein paar Aktien auf, welche mit Sicherheit jetzt noch …Dann zähl mir mal ein paar Aktien auf, welche mit Sicherheit jetzt noch steigen.


Da kann wohl keiner
cally198427.09.2019 10:05

Dann zähl mir mal ein paar Aktien auf, welche mit Sicherheit jetzt noch …Dann zähl mir mal ein paar Aktien auf, welche mit Sicherheit jetzt noch steigen.


Das kann ich nicht. Aber bei Aktien, die seit Jahren dauernd und ununterbrochen steigen, ist die Wahrscheinlichkeit einfach deutlich größer, dass es so weitergeht, als bei Aktien, die seit langem fallen oder stagnieren, dass diese plötzlich anfangen zu steigen.

McDonald's

23050655-pWkQ4.jpg
Microsoft

23050655-1TyUu.jpg
Bearbeitet von: "TeePee" 27. Sep
TeePee27.09.2019 10:09

Das kann ich nicht. Aber bei Aktien, die seit Jahren dauernd und …Das kann ich nicht. Aber bei Aktien, die seit Jahren dauernd und ununterbrochen steigen, ist die Wahrscheinlichkeit einfach deutlich größer, dass es so weitergeht, als bei Aktien, die seit langem fallen oder stagnieren, dass diese plötzlich anfangen zu steigen.McDonald's21.09.2018 - Kurs: 139,78[Bild] Microsoft21.03.2016 - Kurs: 53,86[Bild]


Das kommt ganz drauf an welche Strategie man verfolgt.
Die Aktien die du nennst sind prädestiniert für die Monumentstrategie.
Ich allerdings verfolge die Growth Investing - Strategie. Hierfür wäre Xiaomi eben ein Kandidat
"past performance is not indicative of future results"
Bearbeitet von: "Gubischubi" 27. Sep
Ui, danke für den Hinweis, dass es von denen Aktien gibt. Werde ich mal im Auge behalten.
Skatan27.09.2019 10:25

Ui, danke für den Hinweis, dass es von denen Aktien gibt. Werde ich mal im …Ui, danke für den Hinweis, dass es von denen Aktien gibt. Werde ich mal im Auge behalten.


Gerne
TeePee27.09.2019 10:09

Das kann ich nicht. Aber bei Aktien, die seit Jahren dauernd und …Das kann ich nicht. Aber bei Aktien, die seit Jahren dauernd und ununterbrochen steigen, ist die Wahrscheinlichkeit einfach deutlich größer, dass es so weitergeht, als bei Aktien, die seit langem fallen oder stagnieren, dass diese plötzlich anfangen zu steigen.McDonald's[Bild] Microsoft[Bild]


Da gibt es aber auch genügend Beispiele wo es andersrum gelaufen ist. Eine Garantie hat man eben nicht. Und auch stark gestiegene Aktien durchlaufen dann auch oftmals längere Konsolidierungsphasen. Ansonsten gebe ich dir recht. "The trend is your friend".

Xiaomi ist aber gerade erstmal ein gutes Jahr an der Börse. Ich will jetzt gar nicht direkt vergleichen. Aber schau dir mal die Aktien von Apple oder Amazon an. Da lief auch nicht immer alles von Anfang an rund...

Ich sehe dieses Invest als langfristiges Invest an. Für die kurzfristige Zockerei habe ich keine Zeit.
Evil_kroko27.09.2019 10:18

Das kommt ganz drauf an welche Strategie man verfolgt.


Keine Frage. Aber unterm Strich ist die Strategie ja wohl für alle "Geld verdienen".
Und da wüsste ich, wie ich Deine Frage beantworten würde. Das ist die alte Geschichte mit dem "Spatz in der Hand"...
cally198427.09.2019 10:27

Ich sehe dieses Invest als langfristiges Invest an.


Wie gesagt, das kann ja auch durchaus funktionieren. Investieren (oder nachkaufen) würde ich jedoch erst, wenn der Kurs nachhaltig und eindeutig steigt, wenn der Trend sich eindeutig gedreht hat. Wenn Xiaomi dann tatsächlich die nächste Apple oder Amazon werden sollte, ist auch dann immer noch genug Zeit und genug Potential nach oben
Wozu n neuer Thread? Die selbsternannten Profianalysten von mydealz;Diverses haben sich doch schon ausgetauscht:

mydealz.de/dis…218
TeePee27.09.2019 10:32

Wie gesagt, das kann ja auch durchaus funktionieren. Investieren (oder …Wie gesagt, das kann ja auch durchaus funktionieren. Investieren (oder nachkaufen) würde ich jedoch erst, wenn der Kurs nachhaltig und eindeutig steigt, wenn der Trend sich eindeutig gedreht hat. Wenn Xiaomi dann tatsächlich die nächste Apple oder Amazon werden sollte, ist auch dann immer noch genug Zeit und genug Potential nach oben


Es ist halt einfach so, dass keiner weiß was morgen ist. Das macht die Börse ja auch interessant.
Man sollte halt nicht mit Haus und Hof investiert sein. Dann kann man auch noch ruhig schlafen XD.

Zudem breit streuen und gut ist.

Time will tell.
deathlord27.09.2019 10:44

Wozu n neuer Thread? Die selbsternannten Profianalysten von …Wozu n neuer Thread? Die selbsternannten Profianalysten von mydealz;Diverses haben sich doch schon ausgetauscht:https://www.mydealz.de/diskussion/xiaomi-aktie-kommt-1114218


Der Thread ist vom 15.Januar. Mittlerweile ist ein dreiviertel Jahr vergangen. Ich habe einfach gedacht, ich greife das Thema zum aktuellen Zeitpunkt nocheinmal auf.
Zudem habe ich keine Zeit über 600 Beiträge zu lesen, welche zeitlich begründet schon an Relevanz verloren haben.
Bearbeitet von: "Evil_kroko" 27. Sep
deathlord27.09.2019 10:44

Wozu n neuer Thread? Die selbsternannten Profianalysten von …Wozu n neuer Thread? Die selbsternannten Profianalysten von mydealz;Diverses haben sich doch schon ausgetauscht:https://www.mydealz.de/diskussion/xiaomi-aktie-kommt-1114218


Sag das mal den ganzen EbayKleinanzeigen-, PayPal- und Packstationenheinis, welche hier tagtäglich rumlungern.
cally198427.09.2019 10:48

Sag das mal den ganzen EbayKleinanzeigen-, PayPal- und …Sag das mal den ganzen EbayKleinanzeigen-, PayPal- und Packstationenheinis, welche hier tagtäglich rumlungern.


Wenn das Team mich dafür bezahlt täglich den armen verwirrten Seelen zu helfen gerne. So muss ich mich auf einige wenige beschränken.
TeePee27.09.2019 10:09

Das kann ich nicht. Aber bei Aktien, die seit Jahren dauernd und …Das kann ich nicht. Aber bei Aktien, die seit Jahren dauernd und ununterbrochen steigen, ist die Wahrscheinlichkeit einfach deutlich größer, dass es so weitergeht, als bei Aktien, die seit langem fallen oder stagnieren, dass diese plötzlich anfangen zu steigen.McDonald's[Bild] Microsoft[Bild]


Ich hoffe, niemand ist so dumm, diese Informationen so zu nehmen. Ich kann fast jede beliebige Behauptung zu einer Aktie "belegen", wenn ich den Zeitraum selber definiere. Mit McDoof konnte man z.B. problemlos 80% Verlust machen.

Die Grundaussage zur Stabilität der beiden Titel will ich damit nicht angreifen, aber man sollte seine Aussagen nicht so belegen, wie es auch die weniger Seriösen machen.
xmetal27.09.2019 10:56

Ich kann fast jede beliebige Behauptung zu einer Aktie "belegen", wenn ich …Ich kann fast jede beliebige Behauptung zu einer Aktie "belegen", wenn ich den Zeitraum selber definiere. Mit McDoof konnte man z.B. problemlos 80% Verlust machen


Ich habe lediglich einige Aktien aufgezählt, deren Kurse seit Jahren einen stabilen Trend aufweisen, diese mit einer sehr volatilen und bisher deutlich fallenden Aktie verglichen und mein (persönliches) Urteil darüber abgegeben, was ich für wahrscheinlicher (aber natürlich keineswegs für sicher) halte und was ich (persönlich) tun würde (und was nicht). Nicht mehr, nicht weniger. Den Zeitraum habe ich willkürlich gewählt und ohne die Absicht, irgendetwas zu belegen - ich habe einfach die letzten 5 Jahre genommen. Wird McDonald's morgen in irgendeinen Skandal verwickelt, nützt das natürlich alles nichts mehr, aber dieses Risiko hat man beim Stockpicking halt immer.

Dass man (über einen längeren Zeitraum, um den ging es ja hier) mit McDonald's 80% Verlust machen konnte, ist übrigens schon sehr, sehr lange her. Außerdem, McDonald's und Microsoft waren nur irgendwelche x-beliebigen Beispiele, es gibt hunderte Aktien, die einen ähnlichen Trend aufweisen - ich hätte auch Visa, Nextera oder Adidas nehmen können.
Evil_kroko27.09.2019 10:13

Da kann wohl keiner


Doch. Meine Appleaktien sind, seitdem ich 24 DM dafür bezahlt habe, quasi ständig gestiegen. Die von SAP auch.
Bearbeitet von: "Alt-F4" 27. Sep
Alt-F427.09.2019 11:22

Doch. Meine Appleaktien sind, seitdem ich 24 DM dafür bezahlt habe, quasi …Doch. Meine Appleaktien sind, seitdem ich 24 DM dafür bezahlt habe, quasi ständig gestiegen. Die von SAP auch.


23051601-dOWs8.jpg
Die Frage habe ich mir vor 30 Jahren bei Microsoft gestellt. Mist aber auch
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen