Xiaomi M365 im europäischen Ausland, insb. Belgien/UK

4
eingestellt am 26. Jan
Hey,

da doch einige hier immer noch den M365 oder ähnliche Modelle besitzen und (nicht alle) diese illegalerweise in Deutschland betreiben, mal eine Frage zu Euren Erfahrungen im europäischen Ausland, insb. in Belgien und UK:

Gibt es irgendwo ähnliche Versicherungspflichten wie in Deutschland? Eine Haftpflichtversicherung versteht sich von selbst und ist wahrscheinlich oftmals auch gesetzlich Pflicht. Aber ist z.B. der Xiaomi M365 irgendwo im europäischen Ausland verkehrsrechtlich nicht zugelassen, so wie in Deutschland?

Ich werde demnächst für längere Zeit (Monate/Jahre) außerhalb Deutschlands unterwegs sein und dachte mir, dass es sich vielleicht lohnen würde, einen der vielen guten gebrauchten M365 zu erwerben, mitzunehmen und am Ende meiner Zeit dann einfach vor Ort zu verkaufen. Dass er in Deutschland niemals eine Zulassung erhalten wird, ist mir durchaus bewusst. Allerdings ist hier der Markt ja voll mit Geräten, die langsam durch die offiziell zugelassenen verdrängt werden und die deshalb relativ günstig zu erwerben sind.

Ich weiß, dass in Belgien irgendwann im letzten Jahr die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 18km/h auf 25km/h erhöht wurden. Ansonsten wäre mir da keine Zulassungspflicht bekannt. Überhaupt habe ich außerhalb Deutschlands auch noch nie E-Scooter mit Kennzeichen gesehen. Gibt es trotzdem irgendetwas außer einer entsprechenden Haftpflicht zu beachten?

Vielen Dank für Eure Erfahrungen!
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

4 Kommentare
Hier mal ne Übersicht:

- Frankreich, 25km/h
- Griechenland, 20km/h
- Belgien, 25km/h
- Luxemburg, 25km/h
- Spanien, 25km/h
- Tschechien, 25km/h
- Italien, 20km/h
- Schweden, 20km/h
- Österreich, 25km/h
- Deutschland, 20km/h
- Schweiz, 20km/h
- Niederlande VERBOTEN
- Großbritannien VERBOTEN
DBoone26.01.2020 19:58

Hier mal ne Übersicht:- Frankreich, 25km/h- Griechenland, 20km/h- Belgien, …Hier mal ne Übersicht:- Frankreich, 25km/h- Griechenland, 20km/h- Belgien, 25km/h- Luxemburg, 25km/h- Spanien, 25km/h- Tschechien, 25km/h- Italien, 20km/h- Schweden, 20km/h- Österreich, 25km/h- Deutschland, 20km/h- Schweiz, 20km/h- Niederlande VERBOTEN- Großbritannien VERBOTEN



Ah, cool! Wo hast Du die her? Gibt's da noch mehr Informationen? Also kann ich mir UK schonmal komplett abschminken. Belgien werden aber auch ein paar Monate. Da könnt sichs also schonmal lohnen.

Edit: Und vielen Dank natürlich!
Bearbeitet von: "heinzharaldf" 26. Jan
heinzharaldf26.01.2020 20:10

Ah, cool! Wo hast Du die her? Gibt's da noch mehr Informationen? Also kann …Ah, cool! Wo hast Du die her? Gibt's da noch mehr Informationen? Also kann ich mir UK schonmal komplett abschminken. Belgien werden aber auch ein paar Monate. Da könnt sichs also schonmal lohnen.Edit: Und vielen Dank natürlich!


Na wenn man selber Scooter fährt und auch mal im Ausland ist, informiert man sich über die dortigen Verfahren. Aber ansonsten sollte dir "Rollerplausch" auch ein Begriff sein, wenn du in der E-Scooter-Szene aktiv bist.
Vielen Dank! Bis dato noch nicht, würde dann ja werden. Liebäugle schon immer mit dem M365, aber für Deutschland war mir das dann doch zu risky. Schaue ich mir an!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler