Xiaomi Mi A3 vs. Xiaomi Redmi Note 8 vs Xiaomi Redmi Note 8 Pro

3
eingestellt am 29. SepBearbeitet von:"finy007"
Moin Zusammen,

mein mittlerweile 3-4 Jahre altes Xiaomi Redmi note 4 sucht langsam einen Nachfolger. Das Gerät funktioniert zwar noch tadellos, die Kamera ist aber wirklich nicht die beste. Da ich mittlerweile keine Lust mehr habe meine Spiegelreflex mitzunehmen, soll ein würdiger Nachfolger her.

Leider steige ich durch die ganzen Modelle nicht mehr durch und hoffe auf etwas Hilfe. Hier sind ja so viele Xiaomi Spezialisten, ich glaube dann bin ich hier richtig.

Maximal möchte ich 200 EUR ausgeben, besser weniger.

Aktuell scheint man folgende Modelle günstig zu bekommen:

- Xiaomi Mi A3 188,99
- Xiaomi Redmi Note 8 141,20
- Xiaomi Redmi Note 8 Pro 199,27

Vergleiche ich die Specs auf Vergleichsseiten, dann sticht das A3 meiner Meinung nach hervor, hat sogar 128GB, die ich eigentlich nicht bräuchte. Meines Wissens waren die Xiaomi Redmi Modelle jedoch immer besser als die A Modelle, oder nicht?

Grundsätzlich gehts mir einfach darum was Preis / Leistungstechnisch am besten ist. Kamera sollte in Ordnung sein, Akku ist auch nicht ganz unwichtig (Mein Redmi Note 4 hält noch immer locker nen ganzen Tag) Naja und Performance natürlich auch. Am besten das Teil reicht wieder 3-4 Jahre.

Achso: Haltbarkeit ist ggf. auch nicht ganz wichtig, mein Redmi Note 4 hat schon oft den Boden gesehen, bisher immer nur Display Bruch, welches ich selber tauschen konnte...

Andere Modelle kommen natürlich auch in Frage.

Danke Euch
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

3 Kommentare
Ich bin immer noch der Meinung, dass eine Handykamera nicht mal eine ordentliche Kompaktkamera ersetzen kann, wenn man etwas höhere Ansprüche an die Fotos hat. Falls du bei deiner Spielgelreflex nur das Kitobjektiv benutzt und nur im Automatikmodus Fotos machst, dann sind aktuelle Smartphones allerdings teilweise wirklich besser.

Raparierbarkeit kannst du bei Xiaomi inzwischen auch ziemlich vergessen. Die meisten Modelle mit Glasrückeseite sind verklebt und die bekommst du nur schwer wieder in den ursprünglichen Zustand bzw. wird eine mehrmalige Reparatur schwer.

Mein Favorit unter 200 Euro wäre immer noch das Mi 8 Lite. Hat den gleichen Hauptsensor wie das Pocophone bzw. wie das normale Mi 8 mit anderer Blende.

Das Mi A3 wäre vom Kamerasensor mit die beste Option. Aber gerade wegen dem AMOLED Display ist es so gut wie gar nicht günstig reparierbar. Ansonsten könnte man abwarten, wie sich das Mi 9 Lite preislich entwickelt. Das ist der größere Bruder vom Mi A3 mit etwas besserer Kamera und höherer Displayauflösung. Vielleicht wären da demnächst Preise von 200-220 Euro drin.

Das Redmi Note 8 und Redmi Note 8 Pro sind noch zu neu, um viel sagen zu können. Persönlich erwarte ich da allerdings nicht viel von den hinzugekommen Kameras. Der Hauptsensor ist teuer, aber die anderen Sensoren sind niedrig aufgelöst und ziemlich billig. Also typisch Mittelklasse und für einige nette Schnappschüsse reicht es sicher. Im Urlaub oder so würde ich dann aber trotzdem eine richtige Kamera einpacken.
Bearbeitet von: "Tobias" 29. Sep
Tobias29.09.2019 20:36

Ich bin immer noch der Meinung, dass eine Handykamera nicht mal eine …Ich bin immer noch der Meinung, dass eine Handykamera nicht mal eine ordentliche Kompaktkamera ersetzen kann, wenn man etwas höhere Ansprüche an die Fotos hat. Falls du bei deiner Spielgelreflex nur das Kitobjektiv benutzt und nur im Automatikmodus Fotos machst, dann sind aktuelle Smartphones allerdings teilweise wirklich besser.Mein Favorit unter 200 Euro wäre immer noch das Mi 8 Lite. Hat den gleichen Hauptsensor wie das Pocophone bzw. wie das normale Mi 8 mit anderer Blende.Das Mi A3 wäre vom Kamerasensor mit die beste Option. Aber gerade wegen dem AMOLED Display ist es so gut wie gar nicht günstig reparierbar. Ansonsten könnte man abwarten, wie sich das Mi 9 Lite preislich entwickelt. Das ist der größere Bruder vom Mi A3 mit etwas besserer Kamera und höherer Displayauflösung. Vielleicht wären da demnächst Preise von 200-220 Euro drin.Das Redmi Note 8 und Redmi Note 8 Pro sind noch zu neu, um viel sagen zu können. Persönlich erwarte ich da allerdings nicht viel von den hinzugekommen Kameras. Der Hauptsensor ist teuer, aber die anderen Sensoren sind niedrig aufgelöst und ziemlich billig. Also typisch Mittelklasse und für einige nette Schnappschüsse reicht es sicher. Im Urlaub oder so würde ich dann aber trotzdem eine richtige Kamera einpacken.


Danke Dir!

Ich bin einfach oft genervt meine Spiegelreflex mitzunehmen und nehme mir auch nicht mehr so viel Zeit für die Fotos, weil ich daran etwas an Lust verloren habe. Habe früher viel mit Belichtung etc rumprobiert und mir echt Zeit für die Aufnahmen genommen... Jetzt habe ich oft Schnapschüsste mit dem Redmi Note 4 gemacht, da sind die Fotos aber wirklich schlecht und ich ärgere mich darüber...
Die Fotos müssen nur okay sein, möchte ich wirklich tolle Motive fotografieren, dann greife ich noch zu meiner Canon.

Geht mir wie gesagt nicht nur um die Kamera, soll nen gutes Alltagshandy sein, welches für die nächsten Jahre hält...

finy00729.09.2019 20:44

Danke Dir! :)Ich bin einfach oft genervt meine Spiegelreflex mitzunehmen …Danke Dir! :)Ich bin einfach oft genervt meine Spiegelreflex mitzunehmen und nehme mir auch nicht mehr so viel Zeit für die Fotos, weil ich daran etwas an Lust verloren habe. Habe früher viel mit Belichtung etc rumprobiert und mir echt Zeit für die Aufnahmen genommen... Jetzt habe ich oft Schnapschüsste mit dem Redmi Note 4 gemacht, da sind die Fotos aber wirklich schlecht und ich ärgere mich darüber...Die Fotos müssen nur okay sein, möchte ich wirklich tolle Motive fotografieren, dann greife ich noch zu meiner Canon.Geht mir wie gesagt nicht nur um die Kamera, soll nen gutes Alltagshandy sein, welches für die nächsten Jahre hält...


Viele schwören auf das Mi 9, kostet allerdings wesentlich mehr momentan, Freund von mir hat es und ist von den Bildern begeistert.Ich habe ähnliche Anforderungen wie du und suche ein neues Smartphone, werde mir aber letzten Endes ein Mi 9 T Pro kaufen, auch wenn der Cam minimal schlechter sein soll, als bei dem Mi9, es gibt dazu viele Videos bei yt, schau da einfach mal rein ...Ich kenne z.B. den (live) Cam Unterschied zwischen Redmi Note 8 und dem Mi 9, da sind meiner Meinung nach Welten zwischen ...Daher fiel meine Entscheidung auch auf das Mi 9.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen