Xiaomi Mi Air Probleme nach Windows Creators Update

8
eingestellt am 13. Jun 2017
Hi Zusammen,

ist noch wer von euch (mglw. auch Mydealzer mit anderen Notebooks) von Problemen nach dem Creators Update betroffen?
Erst war surfen danach trotz guter Downloadrate super langsam und das Mi wurde wärmer als üblich. Nachdem ich die Treiber geupdated hatte, war das Internet wieder schneller, dafür hatte ich alle paar minuten einen Bluescreen oder kein Internet.

Gestern Abend habe ich Windows komplett neu installiert. Warm wurde er bisher nicht, aber die Internetverbindung fällt nach wie vor regelmäßig weg, insbesondere im 5GHz Netzwerk der Uni.

Hat wer eine Idee, wie ich das beheben kann?
Zusätzliche Info
Diverses
8 Kommentare
Münchner Uni / eduroam?

Falls ja, schonmal die eduroam-Profile von hier runtergeladen: lrz.de/ser…am/ ? (gibt auch nen Link auf cat.eduroam wo es die Profile für andere Unis gibt).

Das hat meine Probleme mit dem aktuellen Insider Build behoben, die ich tatsächlich auch nur im Uni-Netz hatte ...
Habe mein Xiaomi Air 12.5 erst seid 6 Tagen, neuestes deutsches Windows 10 ist aufgespielt (keine Updates verfügbar) und keine Probleme. Hoffe für dich, dass nicht dein WLAN Modul einen Defekt hat
Verfasser
LH41813. Jun 2017

Münchner Uni / eduroam?Falls ja, schonmal die eduroam-Profile von hier …Münchner Uni / eduroam?Falls ja, schonmal die eduroam-Profile von hier runtergeladen: https://www.lrz.de/services/netz/wlan/eduroam/ ? (gibt auch nen Link auf cat.eduroam wo es die Profile für andere Unis gibt).Das hat meine Probleme mit dem aktuellen Insider Build behoben, die ich tatsächlich auch nur im Uni-Netz hatte ...


Sooo.. ich habe jetzt passend zu meiner Uni das Profil installiert. Bin gespannt, ob es hilft. Werde nach ausgiebigem Test morgen bescheid geben. Danke schonmal!
Bearbeitet von: "MrTobi" 14. Jun 2017
MrTobi14. Jun 2017

Sooo.. ich habe jetzt passend zu meiner Uni das Profil installiert. Bin …Sooo.. ich habe jetzt passend zu meiner Uni das Profil installiert. Bin gespannt, ob es hilft. Werde nach ausgiebigem Test morgen bescheid geben. Danke schonmal!


Hat es geholfen?
Ich habe monatelang das Update verweigert und nun doch nachgegeben. Laptop läuft merklich lauter, Akku geht flotter leer und alles ruckelt und hängt manchmal sogar...

Suche aktuell nach einer Windows 10 ISO ohne Creators Update. Denke das ist die einfachste Devise.
Verfasser
SchereInDieSteckdose10. Aug 2017

Hat es geholfen?Ich habe monatelang das Update verweigert und nun doch …Hat es geholfen?Ich habe monatelang das Update verweigert und nun doch nachgegeben. Laptop läuft merklich lauter, Akku geht flotter leer und alles ruckelt und hängt manchmal sogar...Suche aktuell nach einer Windows 10 ISO ohne Creators Update. Denke das ist die einfachste Devise.

Ja hat es, aber das Problem tritt periodisch wieder auf. Ich kann insgesamt deinen Eindruck bestätigen
MrTobi11. Aug 2017

Ja hat es, aber das Problem tritt periodisch wieder auf. Ich kann …Ja hat es, aber das Problem tritt periodisch wieder auf. Ich kann insgesamt deinen Eindruck bestätigen




Also ich habe inzwischen eine Lösung zu dem Problem gefunden.

Windows 10 muss komplett nackt neuinstalliert werden. D.h. es reicht nicht mit Hilfe des Microsoft Tools Windows auf dem Xiaomi einfach neuzuinstallieren, sondern man muss einen USB Stick erstellen und wie ganz am Anfang Windows so installieren, als ob nie etwas auf dem Rechner war.

Wichtig! Alle Partitionen löschen und absolut keine Daten bei der Neuinstallation übernehmen.

Jetzt ist das Notebook wieder flüster leise und beim Texte schreiben ohne Wlan hält der Akku auch über 10h. Die Ruckler sind auch weg.
Verfasser
Hast du bei der Neuinstallation das Creators Update installiert oder das alte windows? Oder das alte windows und hast dann ein Update durchgeführt?

Ich habe aktuell das alte drauf und daher keine Probleme. Allerdings muss ich dafür aktuell komplett ohne Support leben weil ich alle updates deaktiviert habe
SchereInDieSteckdose24. Sep 2017

Also ich habe inzwischen eine Lösung zu dem Problem gefunden.Windows 10 …Also ich habe inzwischen eine Lösung zu dem Problem gefunden.Windows 10 muss komplett nackt neuinstalliert werden. D.h. es reicht nicht mit Hilfe des Microsoft Tools Windows auf dem Xiaomi einfach neuzuinstallieren, sondern man muss einen USB Stick erstellen und wie ganz am Anfang Windows so installieren, als ob nie etwas auf dem Rechner war. Wichtig! Alle Partitionen löschen und absolut keine Daten bei der Neuinstallation übernehmen.Jetzt ist das Notebook wieder flüster leise und beim Texte schreiben ohne Wlan hält der Akku auch über 10h. Die Ruckler sind auch weg.

Ich hab mir die allerneuste Iso von Microsoft direkt gezogen.

Wenn du das Microsoft Tool nutzt um dir den Stick zu erstellen, dann wird das Creators Update direkt eingepflegt. Somit gibt's nach der Neuinstallation nur noch systembezogene kleine Updates.

Und weiterhin läuft alles super flüssig und stabil.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler