ABGELAUFEN

Xiaomi Mi Pad 2 für 177,21€ inkl. EUSt.

Servus.

Wer das Risiko eingehen will: das Xiaomi Mi Pad 2 erhaltet ihr für 177,12€ inkl. 19% EUSt. bei einem gesperrten Händler. Benutzt den Gutschein "31MIPAD " im Warenkorb (ihr müsst eingeloggt sein).


PVG: 239,99€ + 19% EUSt


Zu den Highlights zählen:
- Android 5.1
- 7.9 inch 2048*1536 IPS touch screen
- 14nm Intel Cherry Trail Z8500 Quad Core 2.2GHz
- 2GB LRDDR3 RAM + 16GB eMMC ROM
- Support Bluetooth 4.1/WiFi functions
- Front 5.0MP + Rear 8.0MP dual cameras

10 Kommentare

xiaomi-mipad2-gold-1_0_1_600x600_3b590.j

händler ist wohl g rossoshop . net

bacardix

händler ist wohl g rossoshop . net


Nope, benutz mal die Suchfunktion, dann stößt du drauf.

64 GB ist wesentlich interessanter mit der Möglichkeit, Windows 10 zu nutzen. Aber für 250€ ist dann doch 2 GB RAM etwas mager. Hätten gerne 3 sein dürfen.

Crythar

64 GB ist wesentlich interessanter mit der Möglichkeit, Windows 10 zu nutzen. Aber für 250€ ist dann doch 2 GB RAM etwas mager. Hätten gerne 3 sein dürfen.


Ich finde es auch zu teuer - für ein Gerät aus Fernost ohne wirkliche Garantie. Oder übersehe ich was?

Hab das Ding. Nach 2 Wochen ist das tablet abgeschmiert und ließ sich nicht mehr aufladen. Der Fehler soll wohl häufig bei dem mipad 2 vorkommen.
Gekauft hatte ich es bei banggood. Ich rate jedem vom Kauf des Gerätes ab, da eine ruckabwicklung mit den Leuten aus Fernost nur schwer möglich ist

Crythar

64 GB ist wesentlich interessanter mit der Möglichkeit, Windows 10 zu nutzen. Aber für 250€ ist dann doch 2 GB RAM etwas mager. Hätten gerne 3 sein dürfen.



Seh ich auch so.. Wenn ich das Risiko eingehe gibts Tabs mit win und android.. Ich hatte 3 von besagtem Händler 2mal Chuwi Hi8 und Chuwi vi10 bin von allen 3 ziemlich begeistert vor allem das hi8 find ich top.. Gibts natürlich schon nachfolger.. Aber Android UND Windows hat schon was.

zB.: das Onda V919 Air 64GB für 150 $ aus EU


Ohne dir den "Deal" zu Versauen :P nur als Gedankenanstoß

Maarsi

Ohne dir den "Deal" zu Versauen :P nur als Gedankenanstoß


Nee, ist doch gar kein Deal. Ich würde nie soviel Geld ohne Gewährleistung etc. bezahlen. Meine Schmerzgrenze liegt bei etwa 50€ für Technik aus Fernost.

Maarsi

Ohne dir den "Deal" zu Versauen :P nur als Gedankenanstoß


Meine Schmerzgrenze liegt unterhalb der ~25€. Hab schon sehr viel bestellt, aber immer darunter. Deshalb musste ich glücklicherweise auch noch nie zum Zoll.

Kann mir mal einer erklären, was G.B unter " freight fee" versteht? -.-

Noch vor Ostern, habe zwei Artikel aus dem Eurohaus inkl. Versicherungskosten etc. bestellt.
Ein paar Minuten später schrieb ich sie an und bat einen Artikel doch zu stornieren. Sie haben schnell geantwortet und mir mitgeteilt, dass sie einen Artikel storniert hätten. War auch kein Problem für sie.
Man hat mir ein Restguthaben angeboten, also habe ich zugestimmt.

Nun sind mehr als drei Wochen vergangen, der eine Artikel wurde erst letze Woche verschickt und befindet sich seitdem auf dem Weg zu mir. Und da das Restguthaben in Höhe von 21$ immer nicht ersichtlich war, habe ich sie erneut kontaktiert.

Nun erzählen sie, dass sie mein Restguthaben für "freight fee" und für "shipping agent" verwendet wurde und sie mir kein Geld zurück geben können. Als wiedergutmachung haben sie mir ein Standard Gutschein (findet man auch so im Netz) angeboten oder 200 Punkte. Ich habe sie gebeten, mir es genauer zu erklären, da ich mit der Info nichts anfangen kann.

Mir fehlt leider die Erfahrung. Die Ware hätte ja aus dem EULager verschickt werden. Und Versandkosten habe ich eh bezahlt. Wofür brauchen sie die 21$?

Würde mich über Tipps/ Erfahrung sehr freuen, da ich noch ein Newbie auf dem Gebiet "GB" bin.




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver46
    2. Suche Telekom DSL Angebot33
    3. DHL Paketmarken ebay45
    4. Welches Hotel empfiehlt man einem Silvester-Party-People?23

    Weitere Diskussionen