Xiaomi Redmi 4 Prime - demnächst wieder irgendwo im Angebot?

Hey,

bin für ein paar Kollegen schon seit ein paar Wochen auf der Suche nach dem Xiaomi Redmi 4 Prime, vorzugsweise in Schwarz. Jetzt war ja Chinese New Year, aber so langsam sollten doch die Angebote wieder anrollen, oder? Bei Gearbest war es ja vor deren Urlaub ziemlich oft im Angebot (wenn auch nicht in Schwarz). Bei Tradingshenzhen war es gestern einmal kurz verfügbar, ist aber auch schon wieder ausverkauft. Habt Ihr zufällig irgendwelche Infos oder sonst Seiten, auf denen man das zu vernünftigen Konditionen beziehen könnnte (~ 150 Euro)?

Und noch eine Frage: Das von Gearbest wurd wahrscheinlich mit Shop-ROM oder Chinese-ROM ausgeliefert, oder hat da jmd auch eins mit der bloatfreien Global bekommen?

Vielen Dank für Eure Antworten

12 Kommentare

Kommt mit Shoprom aber flashen geht recht einfach und es gibt auch eine offizielle Globalrom mit Google Play
150 ist aber teuer oder? Hab es für 120€ bei gearbest bekommen
Bearbeitet von: "ulfilein007" 9. Feb

Verfasser

ulfilein007vor 1 h, 58 m

Kommt mit Shoprom aber flashen geht recht einfach und es gibt auch eine …Kommt mit Shoprom aber flashen geht recht einfach und es gibt auch eine offizielle Globalrom mit Google Play 150 ist aber teuer oder? Hab es für 120€ bei gearbest bekommen



Jo, war leider nur lang nicht mehr im Angebot. Ging das Flashen ohne Entsperren des Bootloaders im Fastboot-Modus oder muss man erst entsperren?

sliminat0rvor 3 m

Jo, war leider nur lang nicht mehr im Angebot. Ging das Flashen ohne …Jo, war leider nur lang nicht mehr im Angebot. Ging das Flashen ohne Entsperren des Bootloaders im Fastboot-Modus oder muss man erst entsperren?




Ofizielle Xiaomi ROMs gehen ohne entsperren des Bootloaders. CustomROMs ect gehen nicht. Verstehe ehrlich gesagt Gearbest nicht warum da immer alte Shoproms installiert werden wenn es auch ne ofizielle Global gibt

Verfasser

ulfilein007vor 4 m

Ofizielle Xiaomi ROMs gehen ohne entsperren des Bootloaders. CustomROMs …Ofizielle Xiaomi ROMs gehen ohne entsperren des Bootloaders. CustomROMs ect gehen nicht. Verstehe ehrlich gesagt Gearbest nicht warum da immer alte Shoproms installiert werden wenn es auch ne ofizielle Global gibt



Alles klar, dann also doch der einfache Weg. Hatte nur mal kurz bei Tradingshenzhen drüber geschaut und das erweckte den Eindruck, dass man erst Entsperren müsste etc pp, was ja doch schon einiges an Mehraufwand bedeutet. Danke

Verfasser

ulfilein007vor 5 m

Ofizielle Xiaomi ROMs gehen ohne entsperren des Bootloaders. CustomROMs …Ofizielle Xiaomi ROMs gehen ohne entsperren des Bootloaders. CustomROMs ect gehen nicht. Verstehe ehrlich gesagt Gearbest nicht warum da immer alte Shoproms installiert werden wenn es auch ne ofizielle Global gibt



Bist Du denn zufrieden soweit mit dem Gerät?

sliminat0rvor 29 m

Bist Du denn zufrieden soweit mit dem Gerät?




Ja auf jeden Fall. Habe es jetzt schon etwas länger und ich würde es definitiv wieder kaufen. Ich gebe dir mal etwas Pro und Kontra

++ Der 4000mah Akku ist einfach genial. 2 Tage sind immer drin, egal wie stark ich es nutze z. B. auf Reisen
++ Dual Sim bei gleichzeitger Verwendung beider Karten.
+ Sehr guter 1080p Display, das sich nicht bei den anderen Herstellern verstecken muss.
+ Die Performance ist sehr gut und braucht sich auch nicht vor anderen Geräten die sehr viel teurer sind verstecken. Insbesondere da 3GB RAM.
+ Ich komme von HTC Sense und Miui ist wesentlich besser im Hinblick auf das Managen von Anwendungen. Es killt selbstständig Anwendungen im Hintergrund, lässt aber Anwendungen die dauerhaft laufen müssen wie Messanger oder Whatsapp offen. Ist in der Hinsicht eher wie iOS. Wirkt dadurch schneller das System.
+ gut funktionierender Fingerprint-Sensor
+ Verarbeitung exzellent. Meiner Meinung nach locker auf iPhone-Niveau.


-- Kamera entspricht einem Phone dieser Preisklasse und ist eher für einfache Schnappschüsse zu gebrauchen. Kann mit den ganzen Flagships nicht mithalten aber ich habe immer eine Sony Alpha 6000 dabei
-- Durch fehlendes Band20 hast du, zumindest mit o2, gar kein LTE mehr. Das führt in vielen Regionen dazu das du in Edge hängen bleibst. In Städten ist es meist mit H+ besser.
- keine beleuchteten Display-Tasten. Gerade am Anfang bist du auf Blindflug.
- Tasten sind getauscht im Gegensatz zum Android-Layout. Zurück ist rechts
- Keine Garantie, wenn kaputt dann kaputt. Gerade bei fehlendem Gorilla-Glass kann es schneller gehen
- Kein NFC

Alles in allem kriegst du bei Xiaomi wenn du mit den negativen Punkten leben kannst quasi ein Gerät was sich wie 300€ anfühlt für 150€. Vielleicht kann man noch überlegen auf ein Mi5 oder Mi5s umzusteigen wenn der Aufpreis nicht zu groß ist. Man darf aber bei den ganzen China-Phones aber auch nicht vergessen, dass man bei Verträgen teilweise auch die etablierten wie Samsung hinterher geschmissen kriegt. Ich habe z.B. für meinen Vater vor einem halben Jahr nen Galaxy S7 Vertrag für 15€ pro Monat abgeschlossen.

Probier das Xiaomi aus. Wenn es dir nicht gefällt müsstest du bei eBay einen ordentlichen Gewinn machen können

Verfasser

ulfilein007vor 15 m

Ja auf jeden Fall. Habe es jetzt schon etwas länger und ich würde es d …Ja auf jeden Fall. Habe es jetzt schon etwas länger und ich würde es definitiv wieder kaufen. Ich gebe dir mal etwas Pro und Kontra ++ Der 4000mah Akku ist einfach genial. 2 Tage sind immer drin, egal wie stark ich es nutze z. B. auf Reisen++ Dual Sim bei gleichzeitger Verwendung beider Karten. + Sehr guter 1080p Display, das sich nicht bei den anderen Herstellern verstecken muss. + Die Performance ist sehr gut und braucht sich auch nicht vor anderen Geräten die sehr viel teurer sind verstecken. Insbesondere da 3GB RAM. + Ich komme von HTC Sense und Miui ist wesentlich besser im Hinblick auf das Managen von Anwendungen. Es killt selbstständig Anwendungen im Hintergrund, lässt aber Anwendungen die dauerhaft laufen müssen wie Messanger oder Whatsapp offen. Ist in der Hinsicht eher wie iOS. Wirkt dadurch schneller das System.+ gut funktionierender Fingerprint-Sensor+ Verarbeitung exzellent. Meiner Meinung nach locker auf iPhone-Niveau.-- Kamera entspricht einem Phone dieser Preisklasse und ist eher für einfache Schnappschüsse zu gebrauchen. Kann mit den ganzen Flagships nicht mithalten aber ich habe immer eine Sony Alpha 6000 dabei -- Durch fehlendes Band20 hast du, zumindest mit o2, gar kein LTE mehr. Das führt in vielen Regionen dazu das du in Edge hängen bleibst. In Städten ist es meist mit H+ besser. - keine beleuchteten Display-Tasten. Gerade am Anfang bist du auf Blindflug. - Tasten sind getauscht im Gegensatz zum Android-Layout. Zurück ist rechts- Keine Garantie, wenn kaputt dann kaputt. Gerade bei fehlendem Gorilla-Glass kann es schneller gehen - Kein NFC Alles in allem kriegst du bei Xiaomi wenn du mit den negativen Punkten leben kannst quasi ein Gerät was sich wie 300€ anfühlt für 150€. Vielleicht kann man noch überlegen auf ein Mi5 oder Mi5s umzusteigen wenn der Aufpreis nicht zu groß ist. Man darf aber bei den ganzen China-Phones aber auch nicht vergessen, dass man bei Verträgen teilweise auch die etablierten wie Samsung hinterher geschmissen kriegt. Ich habe z.B. für meinen Vater vor einem halben Jahr nen Galaxy S7 Vertrag für 15€ pro Monat abgeschlossen. Probier das Xiaomi aus. Wenn es dir nicht gefällt müsstest du bei eBay einen ordentlichen Gewinn machen können



Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Sind die Tasten tatsächlich nicht beleuchtet? Das war aber bei anderen Modellen noch anders. Sicher, dass Du das Backlight nicht zufällig abgeschaltet hast (unter Einstellungen -> Tasten)? Das 4er soll für eine Handvoll Freunde und Freundinnen sein, die als einzigen Anspruch haben, dass das Dingen zuverlässig funktioniert. Das hört sich aber so an, als würde es das.

Muss auch gestehen, dass mir das nochmal deutlich besser als das 3er gefällt (das habe ich im Bekanntenkreis auch viermal untergebracht). Bin selber momentan auf dem Note 4 und das ist schon top. Da komme ich mit LTE auch ganz gut aus, bin allerdings auch bei Vodafone.

Zum Thema Display: Habe beim 3er schon selber einen Displaywechsel durchgeführt. Geht ganz gut, wenn man ein bisschen Erfahrung in dem Bereich hat. Das 3er ist außen komplett gesteckt, hat dann innen ein paar Schrauben und dann ist der Digitizer geklebt. Das war aber eig unkaputtbar, wobei ich gar nicht mehr weiß, ob das Gorilla-Glas hatte.

sliminat0rvor 11 m

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Sind die Tasten tatsächlich ni …Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Sind die Tasten tatsächlich nicht beleuchtet? Das war aber bei anderen Modellen noch anders. Sicher, dass Du das Backlight nicht zufällig abgeschaltet hast (unter Einstellungen -> Tasten)? Das 4er soll für eine Handvoll Freunde und Freundinnen sein, die als einzigen Anspruch haben, dass das Dingen zuverlässig funktioniert. Das hört sich aber so an, als würde es das.Muss auch gestehen, dass mir das nochmal deutlich besser als das 3er gefällt (das habe ich im Bekanntenkreis auch viermal untergebracht). Bin selber momentan auf dem Note 4 und das ist schon top. Da komme ich mit LTE auch ganz gut aus, bin allerdings auch bei Vodafone. Zum Thema Display: Habe beim 3er schon selber einen Displaywechsel durchgeführt. Geht ganz gut, wenn man ein bisschen Erfahrung in dem Bereich hat. Das 3er ist außen komplett gesteckt, hat dann innen ein paar Schrauben und dann ist der Digitizer geklebt. Das war aber eig unkaputtbar, wobei ich gar nicht mehr weiß, ob das Gorilla-Glas hatte.



Den Punkt Einstellung-Tasten gibt es bei mir gar nicht. Sind auch nur silber aufgedruckt bei meinem weißen. Da kann gar nichts leuchten. Man muss aber auch bedenken, dass man nach einiger Zeit die Tasten auswendig kennt

Hab beim iPhone schon Displays getauscht. Ist da schon sehr aufwendig. Hab auch mal das ein oder andere filigrane Bauteil während der Reparatur geschrottet. Zum Glück haben die Chinesen Ersatz für alles

Verfasser

ulfilein007vor 48 m

Den Punkt Einstellung-Tasten gibt es bei mir gar nicht. Sind auch nur …Den Punkt Einstellung-Tasten gibt es bei mir gar nicht. Sind auch nur silber aufgedruckt bei meinem weißen. Da kann gar nichts leuchten. Man muss aber auch bedenken, dass man nach einiger Zeit die Tasten auswendig kennt Hab beim iPhone schon Displays getauscht. Ist da schon sehr aufwendig. Hab auch mal das ein oder andere filigrane Bauteil während der Reparatur geschrottet. Zum Glück haben die Chinesen Ersatz für alles



Mal beim Unterpunkt "System & Gerät" unter "Zusätzliche Einstellungen" geschaut?

edit: Scheinen tatsächlich unbeleuchtet zu sein. Das ist ja Blödsinn...
Bearbeitet von: "sliminat0r" 9. Feb

sliminat0rvor 3 m

Mal beim Unterpunkt "System & Gerät" unter "Zusätzliche Einstellungen" g …Mal beim Unterpunkt "System & Gerät" unter "Zusätzliche Einstellungen" geschaut?edit: Scheinen tatsächlich unbeleuchtet zu sein. Das ist ja Blödsinn...

13413510-Kh7At.jpg

Übrigens gibt es neuigkeiten zum Xiaomi redmi 4 prime.
es könnte sein dass es bald mit Band 20 erscheint.
Band 20 wird ja auch in Indien gebraucht, und dafür gab es für heute eine ankündigung:
ibtimes.co.in/xia…496


(Im Arikel steht einmal der 20. Februar, ist aber ein Tippfehler, es ist der 20. März gemeint, auch in nem anderen Artikel der Website zu sehen)

Wenn dem so ist, werde ich hoffentlich bald ein neues Handy haben

Verfasser

Das wäre natürlich super

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. SUPER NINTENDO CLASSIC MINI163564
    2. [Sammelthread] Steam Giveaways Links21347
    3. Mit welcher Kreditkarte in England Geld abheben / kaufen?99
    4. Lebenshilfe Conrad Retour810

    Weitere Diskussionen