Xiaomi Redmi Note 7 in die Türkei direkt liefern lassen

5
eingestellt am 23. Jun
Hi Leute,
ich wollte meiner Schwester ein neues Redmi Note 7 schenken.

Ich wollte es über Gearbest oder einem China Laden mit PayPal zuschicken lassen.

Die meisten versenden jedoch nicht in die Türkei und wollte nachfragen ob ihr sowas mal gemacht habt und einen Händler kennt der dies macht.

wichtig wäre auch klar wegen dem Zoll das sie nicht nachzahlen müssen oder ähnliches.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

5 Kommentare
Du kannst über die türkischen Seiten wie gittigidiyor oder hepsiburada.com das Handy kaufen, wird dann direkt von der Türkei aus versendet und ist auch für das türkische Netz entsperrt, was sehr wichtig ist. Wenn du von China oder Deutschland bestellst, dann kann deine Schwester das Handy nicht im türkischen Netz benutzen.

Hier ein paar Beispiele:

hepsiburada.com/xiaomi-redmi-note-7-64-gb-xiaomi-turkiye-garantili-pm-HB00000IMW2D

hepsiburada.com/xiaomi-mi-8-lite-64-gb-xiaomi-turkiye-garantili-p-HBV00000GX1YW?magaza=%C4%B0nce%20hesap
Bearbeitet von: "MyGalileo" 23. Jun
Soweit ich aber auch weiß (hat mein Schwager gemacht) hat er mal ein Handy hier geholt (war glaube ich ein Iphone) und hat es dann in der Türkei gegen eine Gebühr entsperrt. Das müsste doch sicher immer noch so sein oder?

Wenn ich es richtig gelesen habe - kostet das Smartphone freischalten in der Türkei nun 618 TL (ca. 95 Euro)... nicht schlecht, habe die gut Gebühren drauf gehauen.

Würde dann das Handy bei ca. 250 Euro liegen, wenn ich das Redmi 7 / Mi8 Lite holen würde...
wären zwar immer noch: ca. 50-60 Euro Gewinn, aber dann ist es doch einiges zu teuer... hmm...
Bearbeitet von: "Neill1983" 23. Jun
Niemals ein Handy in die Türkei schicken. Gibt nur Ärger mit dem Zoll und dann auch noch mit der Freischaltung. Das Handy kann nur mit einer auf den Besitzer zugelassenen Simkarte benutzt werden. D.h. auf deinen Namen freischalten und deiner Schwester geben klappt nicht. Es sei denn, die Simkarte ist auch auf deinen Namen zugelassen. Schöne Scheisse
Wollte Mal fragen, da etwas ähnliches ich vor habe.

Hier, also in Deutschland nen Handy Kaufen, also nen Xiaomi Note 7 zum Beispiel, kann man ja dort die ersten Wochen erst einmal nutzen. Und müsste es ja später freischalten... Damits nicht deaktiviert wird richtig??

Also von hier dorthin als Geschenk sollte ja kein Problem sein. Jemand Erfahrung hier?
Also so wie ich es weiß muss man es immer für die Türkei freischalten lassen. In der Türkei selbst. Kann mich auch irren. Aber mein Schwager meinte, egal wie freischalten muss man. Was ca 100 Euro kostet aktuell. Sogar 120 Euro müsste es schon sein.

Bringt also fast nix mehr.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler