Xiaomi Roidmi NEX Indiegogo Backup

3
eingestellt am 5. Jul
Hallo Leute,
bei Indiegogo gibt es jetzt eine Crowdfunding-Kampagne für den Xiaomi Roidmi NEX, eine Kombination aus Staubsauger und Wischmop. Diese ist bereits voll gebacked, es gibt allerdings noch einige Kits zu kaufen.

Einige Fakten über das Gerät (dreist kopiert):
ROIDMI NEX Storm is the world's 1st smart cordless vacuum with the mop. Lots of functions and features awaiting you to explore:

✅Mop and vacuum 2 in 1
✅Magnetic wireless charger
✅60 min long battery life
✅Plenty of attachments
✅Smart APP
✅Two years warranty and battery replacement service
✅No VAT, Duty Free.


Die billigste Option ist zurzeit das Premium Kit Secret Perk. Enthalten sind:
  • ROIDMI NEX Main Body
  • Soft Roller Brush
  • Mop Box
  • Carbon Fiber Brush
  • Crevice Tool
  • Mini Soft Dusting Tool
  • Extension Soft Pipe
  • Mini Cleaning Brush
  • Magnetic Latches
  • Other Accessories

Es gibt noch weitere Perks wie das Premium Kit Early Bird für 256€ und das 2X Premium Kit Early Bird für 512€, alle exklusive Versandkosten.
Weltweiter Versand laut Indiegogo im September 2019.

Der Versand für das Premium Kit Early Bird beträgt 30$ nach Deutschland (also umgerechnet ca. 27€), diesen habe ich bereits im Dealpreis.

Zudem noch erwähnenswert: "ROIDMI will cover all VAT, Custom Duty and Tax", also müsst ihr euch um Steuern anscheinend keine Gedanken machen.

Viel Spaß beim Saugwischen!
Zusätzliche Info
Indiegogo AngeboteSonstiges
3 Kommentare
Hat meiner Meinung nach null mit Crowdfunding zu schaffen, wenn diese ganzen Chinabutzen das machen.
Schade das sowas aks Werbeplattform missbraucht wird.
Das Gerät selber finde ich interessant. Gibt es für die Dinger eigentlich auch wechselbare Akkkus?
Beim Dyson sind die nach 1 1/2 Jahren durch
okolyta05.07.2019 11:57

Hat meiner Meinung nach null mit Crowdfunding zu schaffen, wenn diese …Hat meiner Meinung nach null mit Crowdfunding zu schaffen, wenn diese ganzen Chinabutzen das machen. Schade das sowas aks Werbeplattform missbraucht wird.


Sehe ich ähnlich, Firmen wie Xiaomi haben da nichts verloren. Da wird der Crowdfunding-Gedanke ausgehebelt und es wird zu einer reinen Vorbestellerplattform.
okolyta05.07.2019 11:57

Gibt es für die Dinger eigentlich auch wechselbare Akkkus? Beim Dyson sind …Gibt es für die Dinger eigentlich auch wechselbare Akkkus? Beim Dyson sind die nach 1 1/2 Jahren durch


Kann man laut einem Video durch das Lösen von drei Schrauben austauschen, leider gibt es kein Ladegerät für den Akku selbst.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen