Xiaomi Smartphones

12
eingestellt am 9. Sep 2017
Wer hat ein Xiaomi Smartphone und kann mir mal verraten wie gut die Teile funktionieren und wie sie verarbeitet sind? Schon negative Erfahrungen gemacht?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Hast du eigentlich vor'm Eröffnen des Threads irgendwas mal dazu gesucht? Über die Suchfunktion werden dir drölf Deals angezeigt, in deren Kommentarspalten sehr viele - überwiegend positive - Erfahrungen stehen.
tehq9. Sep 2017

Hast du eigentlich vor'm Eröffnen des Threads irgendwas mal dazu gesucht? …Hast du eigentlich vor'm Eröffnen des Threads irgendwas mal dazu gesucht? Über die Suchfunktion werden dir drölf Deals angezeigt, in deren Kommentarspalten sehr viele - überwiegend positive - Erfahrungen stehen.

Entschuldigung, aber lustigerweise hast du recht. Ich will nicht lügen, aber mich überkam die Frage so spontan, dass ich sie einfach gestellt habe ohne vorerst selbst nach Antworten zu suchen.
12 Kommentare
Hast du eigentlich vor'm Eröffnen des Threads irgendwas mal dazu gesucht? Über die Suchfunktion werden dir drölf Deals angezeigt, in deren Kommentarspalten sehr viele - überwiegend positive - Erfahrungen stehen.
Habe Xiaomi Redmi Note4 G und die Antwort lautet: EXCELLENT
Verarbeitung ist gut. Die Dinger funktionieren in der Regel einwandfrei. Mängel oder Fehler sind die Ausnahme. Das Betriebssystem ist gewöhnungsbedürftig, bietet aber ziemlich viel. Bei Updates der eigenen Benutzeroberfläche MIUI ist Xiaomi vorbildlich. Die darunter liegende Android Version wird in der Regel vernachlässigt, gerade bei den günstigen Redmi Geräten. Die bleiben meist auf der Android Version, mit der sie ausgeliefert wurden. Dank der vielen MIUI Updates ist das aber oftmals zweitrangig.

"Negative" Erfahrungen wirst du eigentlich nur mit der Kamera machen. Diese ist gerade bei den günstigen Geräten "nur" der Preisklasse angemessen. Der Rest ist aber überdurchschnittlich gut. Wenn die Kamera zweitrangig ist, dann kann man mit einem Redmi Smartphone mit gigantischem Akku schon viel Spaß haben.

Von den teuren Mi Smartphones kann man hingegen aufgrund des fehlenden LTE Bands 20 in den meisten Fällen nur abraten.
Bearbeitet von: "Crythar" 9. Sep 2017
tehq9. Sep 2017

Hast du eigentlich vor'm Eröffnen des Threads irgendwas mal dazu gesucht? …Hast du eigentlich vor'm Eröffnen des Threads irgendwas mal dazu gesucht? Über die Suchfunktion werden dir drölf Deals angezeigt, in deren Kommentarspalten sehr viele - überwiegend positive - Erfahrungen stehen.

Entschuldigung, aber lustigerweise hast du recht. Ich will nicht lügen, aber mich überkam die Frage so spontan, dass ich sie einfach gestellt habe ohne vorerst selbst nach Antworten zu suchen.
Redmi 4A, sehr günstig, unter 100€, einwandfrei verarbeitet, die Kamera besser als mein Geschäfts-HTC M9, das glatt das 8fache gekostet hat.
Schnell, flüssig, lange Akkulaufzeit. Die Xiaomi-User unter meinen Kollegen, darunter das Mi4 und dan Note 4 sind begeistert.
Kamera eher lau, der Rest einfach überragend, zumal für die Preisklasse, gerade umgestiegen vom 3s auf das redmi 4/64gb
Mi6 hier, Frontkamera ist bei Xiaomis auf jeden schlechter als andere Marken.
Ansonsten Verarbeitung egal ob Redmi 4A, Note 4 super.
Note 2, Note 3 pro und aktuell Note 4X. Alle laufen in der Verwandtschaft noch immer tadellos. Vom Preis-Leistungsverhältnis her kommt wenig an Xiaomi ran. Achte nur darauf, dass Band 20 an Bord ist, wenn dir LTE wichtig ist.
Ich flashe auf alle xiaomis immer lineageos, einziger Nachteil dabei ist, dass die Kamera wohl nicht mehr ganz so gut ist wie mit MIUI.
Die Kamera des 4A ist richtig mies bei schwachem Licht, ansonsten habe ich nichts negatives festgestellt, mag das Handy bisher. Die Verarbeitung überrascht auf jeden Fall positiv.
Beim 4. Fall aus 1 Meter Displaybruch.. Also durchaus stabil verarbeitet
Einziges Manko - katastrophale Kamera beim 4X
Habe ein Redmi Note 4 mit 3/32 (SD 625, Global) und bin sehr zufrieden. Habe auch schon für Familie und Freunde ein Redmi 3s, ein Redmi 4 und ein Redmi Note 4 bestellt bzw. weitergegeben. Alle zufrieden damit bzw. begeistert, wie gut und flüssig die Dinger laufen und wie günstig sie waren. Auch wenn ich mit Witzen in der Familie konfrontiert bin, nein, weder gearbest noch Xiaomi haben mir eine Kooperation vorgeschlagen oder mich als offiziellen Importeur angefragt bisher, ich bin einfach sehr zufrieden mit den Geräten ;). Hab auch schon diverse Kopfhörer, Powerbanks, ein Mi Band 2 und Mi Notebook Air 12 und 13 von Xiaomi benutzt, und ich kann nichts schlechtes sagen, im Gegenteil

Edit: runtergefallen ist es auch schon, am schlimmsten beim Rennen am Bahnhof aus der Tasche auf die Bahngleise. Alles noch heil. Ich gebe es sogar meiner besseren Hälfte in die Hand, obwohl sie zuletzt in nicht Mal zwei Wochen zwei alte Ersatzhandys von mir bzw deren Displays geschrottet hat ;D
Bearbeitet von: "Tesla_42" 13. Sep 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler