Xiaomi spendet Masken an Italien

88

Gruppen

Beste Kommentare
Mangu14.03.2020 09:24

Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur …Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur so reinsteigern.Bin froh, wenn die Leute in 4 Wochen wieder zum Alltag zurückkehren


Das wirst du nicht mehr sagen, wenn möglicherweise deine Oma oder ein naher Angehöriger daran stirbt.
Mangu14.03.2020 09:24

Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur …Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur so reinsteigern.Bin froh, wenn die Leute in 4 Wochen wieder zum Alltag zurückkehren


Noch so einer, der nicht verstanden hat, worum's aktuell wirklich geht.
Mangu14.03.2020 09:24

Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur …Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur so reinsteigern.Bin froh, wenn die Leute in 4 Wochen wieder zum Alltag zurückkehren



Na, keine Eltern oder Großeltern, die du nicht verlieren möchtest?

Doch?
Dann Backen halten.
Mangu14.03.2020 09:27

Die Menschen werden aber in ein paar Wochen genervt sein und dann ist das …Die Menschen werden aber in ein paar Wochen genervt sein und dann ist das Corina wieder normal und keinen juckt es.


Jucken ist kein Zeichen des neuartigen Coronavirus. Vielleicht hast du Krätze oder Läuse?
88 Kommentare
Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.
wie kann man sich da nur so reinsteigern.
Bin froh, wenn die Leute in 4 Wochen wieder zum Alltag zurückkehren
Mangu14.03.2020 09:24

Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur …Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur so reinsteigern.Bin froh, wenn die Leute in 4 Wochen wieder zum Alltag zurückkehren


In 4 Wochen?
Das geht noch Monate so...
flofree14.03.2020 09:26

In 4 Wochen?Das geht noch Monate so...


Die Menschen werden aber in ein paar Wochen genervt sein und dann ist das Corina wieder normal und keinen juckt es.
Mangu14.03.2020 09:24

Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur …Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur so reinsteigern.Bin froh, wenn die Leute in 4 Wochen wieder zum Alltag zurückkehren


Das wirst du nicht mehr sagen, wenn möglicherweise deine Oma oder ein naher Angehöriger daran stirbt.
Mangu14.03.2020 09:24

Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur …Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur so reinsteigern.Bin froh, wenn die Leute in 4 Wochen wieder zum Alltag zurückkehren


Noch so einer, der nicht verstanden hat, worum's aktuell wirklich geht.
Mangu14.03.2020 09:27

Die Menschen werden aber in ein paar Wochen genervt sein und dann ist das …Die Menschen werden aber in ein paar Wochen genervt sein und dann ist das Corina wieder normal und keinen juckt es.


Das glaube ich nicht eher wird es schlimmer und nein ich mache keine Hamster Käufe bin nur etwas vorsichtiger
dembo8314.03.2020 09:36

Das wirst du nicht mehr sagen, wenn möglicherweise deine Oma oder ein …Das wirst du nicht mehr sagen, wenn möglicherweise deine Oma oder ein naher Angehöriger daran stirbt.


Sign
tehq14.03.2020 09:40

Noch so einer, der nicht verstanden hat, worum's aktuell wirklich geht.


Da gibt es leider eine Menge von! Besonders die > 50 Jährigen denken ihnen könnte es nichts anhaben.
Mangu14.03.2020 09:24

Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur …Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur so reinsteigern.Bin froh, wenn die Leute in 4 Wochen wieder zum Alltag zurückkehren



Na, keine Eltern oder Großeltern, die du nicht verlieren möchtest?

Doch?
Dann Backen halten.
Ezekiel14.03.2020 10:03

Na, keine Eltern oder Großeltern, die du nicht verlieren möchtest? D …Na, keine Eltern oder Großeltern, die du nicht verlieren möchtest? Doch?Dann Backen halten.


Richtig. „I want you to panic.“
dembo8314.03.2020 09:36

Das wirst du nicht mehr sagen, wenn möglicherweise deine Oma oder ein …Das wirst du nicht mehr sagen, wenn möglicherweise deine Oma oder ein naher Angehöriger daran stirbt.


Das ist halt typisch für die "das wird man ja wohl noch sagen dürfen" Fraktion.

Solange es einen nicht betrifft, ist es übertriebene Panikmache und die Leute informieren sich dann auch bei solchen Ottos die das wieder als eine Weltverschwörung betrachten.

Denen kann man nicht mit Argumenten und Vernunft entgegnen.
Piid14.03.2020 10:29

Richtig. „I want you to panic.“


Panik ist doch genauso falsch, wie Unterschätzung der Situation.
Einfach mal nüchtern durch die Hose atmen, kurzzeitig die Hirnrinde nutzen und auf andere Rücksicht nehmen.
Ezekiel14.03.2020 10:41

Panik ist doch genauso falsch, wie Unterschätzung der Situation.Einfach …Panik ist doch genauso falsch, wie Unterschätzung der Situation.Einfach mal nüchtern durch die Hose atmen, kurzzeitig die Hirnrinde nutzen und auf andere Rücksicht nehmen.


Und dann solche Sprüche

dembo8314.03.2020 09:36

Das wirst du nicht mehr sagen, wenn möglicherweise deine Oma oder ein …Das wirst du nicht mehr sagen, wenn möglicherweise deine Oma oder ein naher Angehöriger daran stirbt.



Genau uuu, kein Panik! Wir werden eh alle sterben
Murmel114.03.2020 10:45

Und dann solche Sprüche Genau uuu, kein Panik! Wir werden eh …Und dann solche Sprüche Genau uuu, kein Panik! Wir werden eh alle sterben


Was ist da jetzt so unverständlich?

Einfach nicht naiv sein und den Virus als Hype abtun.
Auf der anderen Seite nicht in hemmungslose Panik verfallen, damit ist auch keinem geholfen.


Gesunder Mittelweg, Vorsicht, Rücksicht -> Profit
Murmel114.03.2020 10:45

Und dann solche Sprüche Genau uuu, kein Panik! Wir werden eh …Und dann solche Sprüche Genau uuu, kein Panik! Wir werden eh alle sterben


Panik ≠ Vorsicht
Mangu14.03.2020 09:27

Die Menschen werden aber in ein paar Wochen genervt sein und dann ist das …Die Menschen werden aber in ein paar Wochen genervt sein und dann ist das Corina wieder normal und keinen juckt es.


Jucken ist kein Zeichen des neuartigen Coronavirus. Vielleicht hast du Krätze oder Läuse?
NuriAlco14.03.2020 10:51

Panik ≠ Vorsicht


Yupp, nur das was manche unter dem Deckmantel der Vorsicht treiben, nennt sich Panik.


Mit Toten im Rücken lässt sich jeder Stuss toll reden, aber gewiss keine sinnvolle, ruhige Betrachtung erzeugen.
Ezekiel14.03.2020 10:41

Panik ist doch genauso falsch, wie Unterschätzung der Situation.Einfach …Panik ist doch genauso falsch, wie Unterschätzung der Situation.Einfach mal nüchtern durch die Hose atmen, kurzzeitig die Hirnrinde nutzen und auf andere Rücksicht nehmen.


Ich hätte vielleicht die Ironie deutlicher machen sollen.
dembo8314.03.2020 09:36

Das wirst du nicht mehr sagen, wenn möglicherweise deine Oma oder ein …Das wirst du nicht mehr sagen, wenn möglicherweise deine Oma oder ein naher Angehöriger daran stirbt.


Er hat doch recht. Jedes Jahr sterben 1000e an Grippe und man kann sich impfen lassen... macht nur kaum einer... und jetzt drehen Leute hohl. Vorsicht und Nachdenken sind natürlich nötig und richtig... aber die Masse schiesst doch übers Ziel hinaus.
Plötzlich lassen sich Leute impfen die 30 Jahre die grosse Fresse hatten... und schimpfen dann weil es keine Impfstoffe gibt. Oder Spinner rennen mit Mundschutz und Handschuhen rum... wobei Handschuhe sowieso der Oberhammer sind, wenn man mal so ein bisschen die Grundregeln der Hygiene kennt.

Nach den Osterferien wird man dann feststellen das die Schulschliessungen 0 gebracht haben. Genauso wie das "abriegeln" der Grenzen... wenn einfach jeder von uns mal ein bisschen seine Kontakte reduziert... dann passt das schon. Dann wird man mal 1 Jahr nicht reisen... passt doch auch. Wobei ich es auch so sehe das in 3 Monaten wieder "Normalität" herrscht, und der Masse die Toten/Kranken am Arsch vorbei geht... die Hysterie hält doch keiner lange durch.
Wo herrscht denn bitte schön Panik????

Nur in den Medien!!!!!!!!!


Auf der Straße, alles normal

In den Geschäften, alles normal


Leute, glaubt doch nicht jedes Scheiss, den anderen verzapfen.


Ein paar Dinge beachten und immer an die Hygiene denken.
nokion14.03.2020 12:00

Wo herrscht denn bitte schön Panik????Nur in den Medien!!!!!!!!!Auf der …Wo herrscht denn bitte schön Panik????Nur in den Medien!!!!!!!!!Auf der Straße, alles normalIn den Geschäften, alles normalLeute, glaubt doch nicht jedes Scheiss, den anderen verzapfen.Ein paar Dinge beachten und immer an die Hygiene denken.


Welchen Scheiß der Medien beispielsweise?
nokion14.03.2020 12:00

Wo herrscht denn bitte schön Panik????Nur in den Medien!!!!!!!!!Auf der …Wo herrscht denn bitte schön Panik????Nur in den Medien!!!!!!!!!Auf der Straße, alles normalIn den Geschäften, alles normalLeute, glaubt doch nicht jedes Scheiss, den anderen verzapfen.Ein paar Dinge beachten und immer an die Hygiene denken.


Also bei uns ist Klopapier aus... Spinner laufen mit Maske und Handschuhen rum... ja is ne kleine Schicht... aber es sind nicht nur die Medien... auch Social Media geht einiges ab... gibt halt genug Leute die die aktuelle Situation kognitiv übwrfordert
nokion14.03.2020 12:00

Wo herrscht denn bitte schön Panik????Nur in den Medien!!!!!!!!!Auf der …Wo herrscht denn bitte schön Panik????Nur in den Medien!!!!!!!!!Auf der Straße, alles normalIn den Geschäften, alles normalLeute, glaubt doch nicht jedes Scheiss, den anderen verzapfen.Ein paar Dinge beachten und immer an die Hygiene denken.


Haste in den letzten Wochen mal versucht, Nudeln, Konserven, Klopapier oder Desinfektionsmittel zu kaufen? Kennst du Menschen mit asiatischen Wurzeln? Frag die mal, was die in den letzten Wochen für Anfeindungen und Rassismus ertragen durften.
tehq14.03.2020 12:55

Haste in den letzten Wochen mal versucht, Nudeln, Konserven, Klopapier …Haste in den letzten Wochen mal versucht, Nudeln, Konserven, Klopapier oder Desinfektionsmittel zu kaufen? Kennst du Menschen mit asiatischen Wurzeln? Frag die mal, was die in den letzten Wochen für Anfeindungen und Rassismus ertragen durften.



ja, heute!

ja, auch gestern

ja, auch vorgestern

jeden verdammten Tag in dieser Woche

Bis auf Desinfektionsmittel

Panik bedeutet, dass die "lieben" Mitmenschen mir meine Artikel aus dem Einkaufskorb wegnehmen. Mich schlagen, mich bedrängen, mich bedrohen.
Bearbeitet von: "nokion" 14. Mär
nokion14.03.2020 13:06

ja, heute!ja, auch gesternja, auch vorgesternjeden verdammten Tag in …ja, heute!ja, auch gesternja, auch vorgesternjeden verdammten Tag in dieser WocheBis auf Desinfektionsmittel


Dann haste Glück, dass die Leute bei euch weniger durchdrehen.
nokion14.03.2020 13:03

https://www.derwesten.de/panorama/promi-tv/heute-show-oliver-welke-mediathek-wiederholung-freitag-instagram-id228637493.html


Naja, kommt halt immer auf die Median an, die man konsumiert.

Wer den ganzen Tag nur Bild liest, hatte vorher aber halt auch schon ein Problem
Man muss die Sache ernst nehmen und sein eigenes Verhalten möglichst anpassen - aber in Panik verfallen, halte ich für falsch
Ezekiel14.03.2020 13:14

Naja, kommt halt immer auf die Median an, die man konsumiert.Wer den …Naja, kommt halt immer auf die Median an, die man konsumiert.Wer den ganzen Tag nur Bild liest, hatte vorher aber halt auch schon ein Problem



und genau dieser "Bildleser" rennt in den Laden und kauft statt 1 Packung WC-Papier direkt 5 Packungen. Du als "normaler" Kunde benötigst natürlich auch diese Ware. Gehst in den nächsten Laden und nimmst mehrere Packungen mit. Wer ist schuld daran? Die ketzerischen Medien
nokion14.03.2020 13:18

und genau dieser "Bildleser" rennt in den Laden und kauft statt 1 Packung …und genau dieser "Bildleser" rennt in den Laden und kauft statt 1 Packung WC-Papier direkt 5 Packungen. Du als "normaler" Kunde benötigst natürlich auch diese Ware. Gehst in den nächsten Laden und nimmst mehrere Packungen mit. Wer ist schuld daran? Die ketzerischen Medien


Die ketzerischen BOULEVARD-Medien.
Man muss schon unterscheiden.
Dodgerone14.03.2020 12:47

Also bei uns ist Klopapier aus... Spinner laufen mit Maske und Handschuhen …Also bei uns ist Klopapier aus... Spinner laufen mit Maske und Handschuhen rum... ja is ne kleine Schicht... aber es sind nicht nur die Medien... auch Social Media geht einiges ab... gibt halt genug Leute die die aktuelle Situation kognitiv übwrfordert


Ich lade zu einer differenzierten Betrachtungsweise ein.

Die Tagesschau im Januar:

Das Coronavirus dominiert die Schlagzeilen, doch gefährlicher für Deutschland ist die Grippe

Die Tagesschau heute:

Innerhalb von nur 24 Stunden ist die Zahl der Infektionen in Spanien um 1500 Fälle angestiegen. Andere Länder schotten sich ab. In Mecklenburg-Vorpommern bleiben Schulen und Kitas zu. Die Entwicklungen im Liveblog.

Der Bürger ist doch total irritiert. Wochenlang wird einem eingehämmert, dass man nicht übertreiben soll und jetzt schließt man alle Schulen, in den nächsten Tagen wir das gesamte gesellschaftliche Leben zum erliegen kommen.

Vielleicht liegt das Problem nicht an den Leuten, die einfach paar Packungen Klopapier kaufen, sondern an den Honks die monatelange "Jetzt stellt euch nicht so an" gesagt haben und jetzt gibts keine Schule mehr, keine Flüge, nächste Woche dann der komplette Shut-Down.

Alles auf die Medien schieben ist falsch, also die Bild Zeitung hat ganz sicher die Schulen in Deutschland geschlossen
Leon.Belmont14.03.2020 10:30

Das ist halt typisch für die "das wird man ja wohl noch sagen dürfen" F …Das ist halt typisch für die "das wird man ja wohl noch sagen dürfen" Fraktion.Solange es einen nicht betrifft, ist es übertriebene Panikmache und die Leute informieren sich dann auch bei solchen Ottos die das wieder als eine Weltverschwörung betrachten.Denen kann man nicht mit Argumenten und Vernunft entgegnen.


Oder welche die in den Öffis herumhusten und lachen sowie meinen ist alles übertrieben...Bis die als Raucher im worst case an der Beatmungsmaschine hängen. Sofern noch eine zur Verfügung steht.
SteveBrickman14.03.2020 13:57

Ich lade zu einer differenzierten Betrachtungsweise ein.Die Tagesschau im …Ich lade zu einer differenzierten Betrachtungsweise ein.Die Tagesschau im Januar:Das Coronavirus dominiert die Schlagzeilen, doch gefährlicher für Deutschland ist die GrippeDie Tagesschau heute:Innerhalb von nur 24 Stunden ist die Zahl der Infektionen in Spanien um 1500 Fälle angestiegen. Andere Länder schotten sich ab. In Mecklenburg-Vorpommern bleiben Schulen und Kitas zu. Die Entwicklungen im Liveblog.Der Bürger ist doch total irritiert. Wochenlang wird einem eingehämmert, dass man nicht übertreiben soll und jetzt schließt man alle Schulen, in den nächsten Tagen wir das gesamte gesellschaftliche Leben zum erliegen kommen.Vielleicht liegt das Problem nicht an den Leuten, die einfach paar Packungen Klopapier kaufen, sondern an den Honks die monatelange "Jetzt stellt euch nicht so an" gesagt haben und jetzt gibts keine Schule mehr, keine Flüge, nächste Woche dann der komplette Shut-Down. Alles auf die Medien schieben ist falsch, also die Bild Zeitung hat ganz sicher die Schulen in Deutschland geschlossen


Man muss diesen "Honks" allerdings zu Gute halten, dass das Ganze eine komplett neue Situation für alle ist. Man wusste im Januar einfach noch sehr viel weniger über diesen neuen Virus, als man heute weiß. Ich gehe mal davon aus, dass sämtliche Experten, Politiker und seriöse Medien im Januar wie auch heute nach bestem Gewissen und aktueller Faktenlage urteilen und handeln.
Das wochenlange Verschweigen, Vertuschen und mit nur halb-offenen Karten Spielen seitens China war für die damalige Faktenlage auch nicht sonderlich hilfreich.

Jetzt im Rückblick Monate alte Berichte zitieren ist vielleicht ein wenig zu einfach.
Mangu14.03.2020 09:24

Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur …Dieser Corina Hype geht einem echt auf die Eier.wie kann man sich da nur so reinsteigern.Bin froh, wenn die Leute in 4 Wochen wieder zum Alltag zurückkehren


Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die...
Na wo isn hier die Grundsatzdiskussions Keule?
mynameisntearl14.03.2020 14:59

Man muss diesen "Honks" allerdings zu Gute halten, dass das Ganze eine …Man muss diesen "Honks" allerdings zu Gute halten, dass das Ganze eine komplett neue Situation für alle ist. Man wusste im Januar einfach noch sehr viel weniger über diesen neuen Virus, als man heute weiß. Ich gehe mal davon aus, dass sämtliche Experten, Politiker und seriöse Medien im Januar wie auch heute nach bestem Gewissen und aktueller Faktenlage urteilen und handeln. Das wochenlange Verschweigen, Vertuschen und mit nur halb-offenen Karten Spielen seitens China war für die damalige Faktenlage auch nicht sonderlich hilfreich.Jetzt im Rückblick Monate alte Berichte zitieren ist vielleicht ein wenig zu einfach.


Das die Lange in China viel schlimmer war, als dargestellt war wohl jedem, bis auf den BND, der ja genau für solche Fälle da ist, klar. Die Beitrage von den Medien waren ganz klar mit einem leicht süffisanten Unterton "alles nicht so schlimm"

Ich denke auch, dass Klopapier und Nudeln nicht die Lösung sind.

Aber wir schimpfen lieber auf den Rentner, der sich einfach etwas mehr kauft anstatt das Problem richtig anzugehen.

Wie man es Richtig macht, sieht man an Taiwan, die haben schon damit angefangen, bevor der Name Corona 99% der Deutschen überhaupt bekannt war. Und die Medien waren nicht die willigen Helfer der Wirtschaft.

Das ist doch ganz klar, die die Bevölkerung verunsichert wird. Weder die Bild noch Oma Else hat in der Geschichte der BRD Schulen und Kitas für Monate geschlossen. Ich hoffe ich irre mich, aber ab nächster Woche haben wir den kompletten Shut-Down, und dann ist Shluss mit lustig.
SteveBrickman14.03.2020 13:57

Ich lade zu einer differenzierten Betrachtungsweise ein.Die Tagesschau im …Ich lade zu einer differenzierten Betrachtungsweise ein.Die Tagesschau im Januar:Das Coronavirus dominiert die Schlagzeilen, doch gefährlicher für Deutschland ist die GrippeDie Tagesschau heute:Innerhalb von nur 24 Stunden ist die Zahl der Infektionen in Spanien um 1500 Fälle angestiegen. Andere Länder schotten sich ab. In Mecklenburg-Vorpommern bleiben Schulen und Kitas zu. Die Entwicklungen im Liveblog.Der Bürger ist doch total irritiert. Wochenlang wird einem eingehämmert, dass man nicht übertreiben soll und jetzt schließt man alle Schulen, in den nächsten Tagen wir das gesamte gesellschaftliche Leben zum erliegen kommen.Vielleicht liegt das Problem nicht an den Leuten, die einfach paar Packungen Klopapier kaufen, sondern an den Honks die monatelange "Jetzt stellt euch nicht so an" gesagt haben und jetzt gibts keine Schule mehr, keine Flüge, nächste Woche dann der komplette Shut-Down. Alles auf die Medien schieben ist falsch, also die Bild Zeitung hat ganz sicher die Schulen in Deutschland geschlossen



was hat denn bitte dein Post mit differenzierter Betrachtung zu tun? Es wird halt immer die aktuelle Lage analysiert... das wurde auch von Anfang an kommuniziert. Das Abschotten ist differenziert zu betrachten... gerade bei Regionen mit extremem Bevölkerungsaustausch ist es unabdingbar.... andererseits hast du ja trotzdem Grenz- und Warenverkehre.
Die Schulen zu schliessen ist reiner Aktionismus und bringt garnix. Aber so ist es wenn der Pöbel druck macht. Der Virus ist da und wird uns auch noch das ganze Jahr begleiten... deshalb wird wie schon hier gesagt in 4-6 Wochen wieder Ruhe sein... die Grippe ist auch jedes Jahr da und keinen juckt es.

cityhawk14.03.2020 14:07

Oder welche die in den Öffis herumhusten und lachen sowie meinen ist alles …Oder welche die in den Öffis herumhusten und lachen sowie meinen ist alles übertrieben...Bis die als Raucher im worst case an der Beatmungsmaschine hängen. Sofern noch eine zur Verfügung steht.


Den Spass hätte ich mir vor 30 Jahren auch gemacht. Und wenn du dich mal mit den Folgen von Rauchen auseinandersetzen würdest, dann wüsstest du, das die eh irgendwann am Sauerstoff hängen, wenn sie alt genug werden (tun ja zum Glück nicht soviele). Ich seh im Krankenhaus genug die trotz COPD weiterrauchen...
SteveBrickman14.03.2020 15:13

Das die Lange in China viel schlimmer war, als dargestellt war wohl jedem, …Das die Lange in China viel schlimmer war, als dargestellt war wohl jedem, bis auf den BND, der ja genau für solche Fälle da ist, klar. Die Beitrage von den Medien waren ganz klar mit einem leicht süffisanten Unterton "alles nicht so schlimm"Ich denke auch, dass Klopapier und Nudeln nicht die Lösung sind. Aber wir schimpfen lieber auf den Rentner, der sich einfach etwas mehr kauft anstatt das Problem richtig anzugehen. Wie man es Richtig macht, sieht man an Taiwan, die haben schon damit angefangen, bevor der Name Corona 99% der Deutschen überhaupt bekannt war. Und die Medien waren nicht die willigen Helfer der Wirtschaft.Das ist doch ganz klar, die die Bevölkerung verunsichert wird. Weder die Bild noch Oma Else hat in der Geschichte der BRD Schulen und Kitas für Monate geschlossen. Ich hoffe ich irre mich, aber ab nächster Woche haben wir den kompletten Shut-Down, und dann ist Shluss mit lustig.



Auch ein kompletter Shut-Down ändert nix... 70-80% bekommen den Virus... das man ihn aufhalten oder aktuell killen kann ist eine Illusion.

Das Schliessen von Schulen und Kitas ist purer Aktionismus. Was soll das Bringen? Sitzt du jetzt 6 Monate Zuhause? Wohl kaum... und das man sich über Leute die Klopapier horten oder mit Maske rumlaufen (ohne Überträger zu sein) lustig macht ist richtig. Aber lustig die Leute die meinen den Virus kann man aufhalten... die Grippe gibts jedes Jahr... irgendwann sind genug von uns Imun und dann ist auch vorbei mit dem Spuk... der Virus lebt aber auch dann noch!
mynameisntearl14.03.2020 14:59

Man muss diesen "Honks" allerdings zu Gute halten, dass das Ganze eine …Man muss diesen "Honks" allerdings zu Gute halten, dass das Ganze eine komplett neue Situation für alle ist. Man wusste im Januar einfach noch sehr viel weniger über diesen neuen Virus, als man heute weiß. Ich gehe mal davon aus, dass sämtliche Experten, Politiker und seriöse Medien im Januar wie auch heute nach bestem Gewissen und aktueller Faktenlage urteilen und handeln. Das wochenlange Verschweigen, Vertuschen und mit nur halb-offenen Karten Spielen seitens China war für die damalige Faktenlage auch nicht sonderlich hilfreich.Jetzt im Rückblick Monate alte Berichte zitieren ist vielleicht ein wenig zu einfach.



Was meinste was in 10 Monaten ist, wenn man dann die alten Berichte liest... da is man immer schlauer. Ich schau mir regelmässig die Infos des RKI an und bekomm das auch tw. durchs Krankenhaus... da is man schon ganz gut aufgehoben. Dieses Jahr ist leider auch die Grippe ziemlich heftig was ich so von den Kollegen mitbekomme. Einfach ein schlechtes Jahr alt zu sein (das meine ich jetzt leider echt ernst). Das wichtigste ist halt die Familie (also die Alten) zu schützen... und auch mal den Nachbarn helfen die alt sind...
@Dodgerone

Ich kann nicht sagen, der Shut-Down was bringt, oder nicht. Aber wie gesagt, solche Veränderungen, in diesem Ausmaße, gab es noch nie in Deutschland.

Und, dass die Leute in Panik verfallen ist doch normal, was hast den denn erwartet, wenn man sagt "Ist nur eine Grippe" und jetzt fahren sie alle Gesellschaftlichen Aktivitäten runter.

Ob der Spuk in bald vorbei ist, werden wir sehen. Ich hoffe es, aber alle Anzeichen deuten NICHT darauf hin. Obwohl der Virus in Wuhan "besiegt" ist, gibt es immer noch das bisher bekannte Leben
SteveBrickman14.03.2020 16:03

@Dodgerone Ich kann nicht sagen, der Shut-Down was bringt, oder nicht. …@Dodgerone Ich kann nicht sagen, der Shut-Down was bringt, oder nicht. Aber wie gesagt, solche Veränderungen, in diesem Ausmaße, gab es noch nie in Deutschland.Und, dass die Leute in Panik verfallen ist doch normal, was hast den denn erwartet, wenn man sagt "Ist nur eine Grippe" und jetzt fahren sie alle Gesellschaftlichen Aktivitäten runter.Ob der Spuk in bald vorbei ist, werden wir sehen. Ich hoffe es, aber alle Anzeichen deuten NICHT darauf hin. Obwohl der Virus in Wuhan "besiegt" ist, gibt es immer noch das bisher bekannte Leben


Shut down bringt schon was... nur das schließen der Kitas und Schulen halt nicht... ist sogar eher kontraproduktiv... man müsste halt gezielt die älteren isolieren... aber will ja auch nicht jeder... und v.a. Geht ja die Zeit nicht in 4-6 Wochen vorbei...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler