Xiaomi und deren Marketing- und Geschaftsstategie

66
eingestellt am 28. Jul
Viele Mydealz User sind verwundert, oft dadurch auch sehr genervt und fühlen sich gestört über die hohe und immer wiederkehrende Anzahl von xiaomi Angeboten hier bei mydealz.
Im folgenden Artikel findet Ihr etwas Hintergrundwissen, wie das Unternehmen xiaomi sein Marketing aufgebaut hat. Dies dürfte Euch helfen einige Zusammenhänge zu verstehen.

"Promotion:

Xiaomi promoted its products by selling high specs at lower price to markets where technology savvy people could not afford high spec products from Xiaomi competitors. They have distinguished themselves by building a strong following around their custom operating system. “Just For Fans”, Xiaomi’s unique initiative where the Xiaomi loyal fans lead the development of the product in every step. Most of the employees of Xiaomi are also previous loyal fans who have become part of the team developing the product. In this way Xiaomi has made sure there is a pull strategy than a push strategy of the products produced by them. Xiaomi also leveraged social media to the fullest and word of mouth. It promoted through micro blogging sites and social networking sites like Facebook and Twitter. They regularly organize flash sales which forced the people to buy them due to the urgency. This caused a hype for the product and there has been alleged reports that some of the products were sold out in 6 minutes. This type of publicity pushed sales for Xiaomi. Another crucial part of Xiaomi’s social media strategy is that it runs Weibo accounts for every product range in China and for facebook in other markets. Xiaomi also organizes fan festivals and local meetups regularly like the concept followed by Harley Davidson to try and create a cult following for Xiaomi products. The fans are encouraged to bring their friends along to these meetings as well. They also combine forces with likeminded companies to promote its products like it did along with Uber to promote its brand. Xiaomi launched phones exclusively on Flipkart in India. FlipKart being one of the leading online platform helped the publicity of Xiaomi. Xiaomi, has a well-established program under the VIP Users Center. Being a Xiaomi VIP entails getting points with each new purchase, which counts towards your status in the Xiaomi online community as well as for discounts on future purchases. These VIP members are also invited to these local meetups and fan festivals. This conclude the 4Ps marketing mix of Xiaomi."

Quellenangabe: mbaskool.com/mar…tml
Zusätzliche Info
DiversesXiaomi
Beste Kommentare
Fairfax91vor 9 m

Als strategischer Ansatz des Marketings bestimmt durchaus erfolgreich und …Als strategischer Ansatz des Marketings bestimmt durchaus erfolgreich und durchdacht aber viele User wollen einfach nicht diese China Fabrikate erwerben und wenn doch, gibt es dafür genug einschlägige Seiten. Daher wäre es doch ein wahnsinniger Mehrwert das ganze zu unterbinden oder zu separieren. Oder verdient mydealz etwa gezielt daran?


Dann sollten diese Mitglieder vielleicht die Deals mit Xiaomi im Titel einfach ignorieren. Warum sollten wir es unterbinden, wenn es vielen gefällt und viele die Produkte mögen? Mich persönlich interessieren auch keine Croissant-Angebote bei Lidl, in über 10 Jahren haben sie mich aber noch nie gestört und mehr Zeit als ich verbringt vermutlich keiner auf der Seite. ^^

Über die Gruppen hast du die Möglichkeit, dir (fast) nur die Sachen anzuschauen, die dich interessieren und Personalisierung steht ganz oben auf unserer To-Do-Liste. Bei einer Shopping-Community allerdings zu erwarten, nur die Sachen zu haben, die einen persönlich interessieren, ist leider etwas unrealistisch.
Davidvor 22 m

Ich wiederhole mich aber gern auch nochmal: In den letzten 3 Monaten waren …Ich wiederhole mich aber gern auch nochmal: In den letzten 3 Monaten waren knapp 2% der Deals von Xiaomi. Ich hab ja vollstes Verständnis dafür, dass einen gewisse Sachen einfach nicht interessieren. Aber die 2% kann man doch auch wirklich einfach überlesen/ignorieren und gut ist. Das sind im Schnitt 9-10 an einem ganzen Tag.


Es geht dem User um etwas anderes, wenn ich das richtig raus lese.

Es gibt so viele Xiaomi und Gearbest Deals, die meist nur ein paar Cent Ersparnis haben, oder sogar teurer als am Tag vorher wieder eingestellt werden. Als Preisvergleich wird dann irgendwas völlig utopisches genommen und die EuSt wird auch schon längere Zeit von den Usern vernachlässigt.

Gerade bei den Updates nervt es, das da lauwarme Deals hoch geholt werden und durch die Xiaomi und GB Jünger gepusht werden.

Die Stratos von Xiaomi ist das beste Bsp. Fast alle GB Deals waren nicht bestpreis und wurden trotzdem extrem heiß.
Ein wenig Herdenverhalten, ein paar Jubelperser und der Xiaomi Faktor. Aber das ist halt nicht der Sinn der Seite und für einige frustrierend. Das Xiaomi_byebye daran seinen Anteil hatte, ist nachvollziehbar
tl;dr
6hellhammer6vor 7 m

tl;dr


Zusammen gefasst: Sie haben ein gutes Marketing.
66 Kommentare
tl;dr
6hellhammer6vor 7 m

tl;dr


Zusammen gefasst: Sie haben ein gutes Marketing.
Als strategischer Ansatz des Marketings bestimmt durchaus erfolgreich und durchdacht aber viele User wollen einfach nicht diese China Fabrikate erwerben und wenn doch, gibt es dafür genug einschlägige Seiten.
Daher wäre es doch ein wahnsinniger Mehrwert das ganze zu unterbinden oder zu separieren. Oder verdient mydealz etwa gezielt daran?
Interessant auch der Hinweis zu Flash sales in dem oberen Text....noch nie hier gesehen...
Fairfax91vor 9 m

Als strategischer Ansatz des Marketings bestimmt durchaus erfolgreich und …Als strategischer Ansatz des Marketings bestimmt durchaus erfolgreich und durchdacht aber viele User wollen einfach nicht diese China Fabrikate erwerben und wenn doch, gibt es dafür genug einschlägige Seiten. Daher wäre es doch ein wahnsinniger Mehrwert das ganze zu unterbinden oder zu separieren. Oder verdient mydealz etwa gezielt daran?


Dann sollten diese Mitglieder vielleicht die Deals mit Xiaomi im Titel einfach ignorieren. Warum sollten wir es unterbinden, wenn es vielen gefällt und viele die Produkte mögen? Mich persönlich interessieren auch keine Croissant-Angebote bei Lidl, in über 10 Jahren haben sie mich aber noch nie gestört und mehr Zeit als ich verbringt vermutlich keiner auf der Seite. ^^

Über die Gruppen hast du die Möglichkeit, dir (fast) nur die Sachen anzuschauen, die dich interessieren und Personalisierung steht ganz oben auf unserer To-Do-Liste. Bei einer Shopping-Community allerdings zu erwarten, nur die Sachen zu haben, die einen persönlich interessieren, ist leider etwas unrealistisch.
Davidvor 7 m

Dann sollten diese Mitglieder vielleicht die Deals mit Xiaomi im Titel …Dann sollten diese Mitglieder vielleicht die Deals mit Xiaomi im Titel einfach ignorieren. Warum sollten wir es unterbinden, wenn es vielen gefällt und viele die Produkte mögen? Mich persönlich interessieren auch keine Croissant-Angebote bei Lidl, in über 10 Jahren haben sie mich aber noch nie gestört und mehr Zeit als ich verbringt vermutlich keiner auf der Seite. ^^Über die Gruppen hast du die Möglichkeit, dir (fast) nur die Sachen anzuschauen, die dich interessieren und Personalisierung steht ganz oben auf unserer To-Do-Liste. Bei einer Shopping-Community allerdings zu erwarten, nur die Sachen zu haben, die einen persönlich interessieren, ist leider etwas unrealistisch.


Hi David,
die Gruppierung hilft leider nicht weiter, da xiaomi ja von der Toilettenbürste, Staubsauger bis zu sonstetwas alles mögliche herstellt oder herstellen lässt.
Ein einfacher Schlagwortalarm würde hier helfen. Steht z.Bsp. xiaomi im Betreff wird mir das Angebot im eingeloggten Zustand nicht mehr angezeigt. Ist doch eigentlich recht einfach.
Die Schlagwortalarme funktionieren ja ähnlich.
FlensFlensvor 3 m

Hi David,die Gruppierung hilft leider nicht weiter, da xiaomi ja von der …Hi David,die Gruppierung hilft leider nicht weiter, da xiaomi ja von der Toilettenbürste, Staubsauger bis zu sonstetwas alles mögliche herstellt oder herstellen lässt. Ein einfacher Schlagwortalarm würde hier helfen. Steht z.Bsp. xiaomi im Betreff wird mir das Angebot im eingeloggten Zustand nicht mehr angezeigt. Ist doch eigentlich recht einfach.Die Schlagwortalarme funktionieren ja ähnlich.


Ich wiederhole mich aber gern auch nochmal: In den letzten 3 Monaten waren knapp 2% der Deals von Xiaomi. Ich hab ja vollstes Verständnis dafür, dass einen gewisse Sachen einfach nicht interessieren. Aber die 2% kann man doch auch wirklich einfach überlesen/ignorieren und gut ist. Das sind im Schnitt 9-10 an einem ganzen Tag.
Davidvor 4 m

Ich wiederhole mich aber gern auch nochmal: In den letzten 3 Monaten waren …Ich wiederhole mich aber gern auch nochmal: In den letzten 3 Monaten waren knapp 2% der Deals von Xiaomi. Ich hab ja vollstes Verständnis dafür, dass einen gewisse Sachen einfach nicht interessieren. Aber die 2% kann man doch auch wirklich einfach überlesen/ignorieren und gut ist. Das sind im Schnitt 9-10 an einem ganzen Tag.


9-10 an einem Tag sind zu vernachlässigen? Sorry, sind da auch die Angebote drin die ständig immer wieder hochgeholt werden, Stichwort Flash sales, Gutscheine, etc.?
Wenn ich die letzten Wochen die Aktuell Seite runtergescrollt habe, waren x-fach diese Angebote drin. Eine wahre Pest.
FlensFlensvor 11 m

9-10 an einem Tag sind zu vernachlässigen? Sorry, sind da auch die …9-10 an einem Tag sind zu vernachlässigen? Sorry, sind da auch die Angebote drin die ständig immer wieder hochgeholt werden, Stichwort Flash sales, Gutscheine, etc.?Wenn ich die letzten Wochen die Aktuell Seite runtergescrollt habe, waren x-fach diese Angebote drin. Eine wahre Pest.


Und wie soll es dann weiter gehen?
Wenn alles geblockt wird wofür sich jemand nicht interessiert, kann man hier dicht machen.

Mich interessieren die ganzen Angebote aus den Supermärkten zb nicht. Und das sind wesentlich mehr als Xiaomi Deals.
Ich nehme die kaum mehr wahr beim Durchblättern.

Also einfach ignorieren.
So schwer ist das doch nicht.
Davidvor 22 m

Ich wiederhole mich aber gern auch nochmal: In den letzten 3 Monaten waren …Ich wiederhole mich aber gern auch nochmal: In den letzten 3 Monaten waren knapp 2% der Deals von Xiaomi. Ich hab ja vollstes Verständnis dafür, dass einen gewisse Sachen einfach nicht interessieren. Aber die 2% kann man doch auch wirklich einfach überlesen/ignorieren und gut ist. Das sind im Schnitt 9-10 an einem ganzen Tag.


Es geht dem User um etwas anderes, wenn ich das richtig raus lese.

Es gibt so viele Xiaomi und Gearbest Deals, die meist nur ein paar Cent Ersparnis haben, oder sogar teurer als am Tag vorher wieder eingestellt werden. Als Preisvergleich wird dann irgendwas völlig utopisches genommen und die EuSt wird auch schon längere Zeit von den Usern vernachlässigt.

Gerade bei den Updates nervt es, das da lauwarme Deals hoch geholt werden und durch die Xiaomi und GB Jünger gepusht werden.

Die Stratos von Xiaomi ist das beste Bsp. Fast alle GB Deals waren nicht bestpreis und wurden trotzdem extrem heiß.
Ein wenig Herdenverhalten, ein paar Jubelperser und der Xiaomi Faktor. Aber das ist halt nicht der Sinn der Seite und für einige frustrierend. Das Xiaomi_byebye daran seinen Anteil hatte, ist nachvollziehbar
Davidvor 33 m

Dann sollten diese Mitglieder vielleicht die Deals mit Xiaomi im Titel …Dann sollten diese Mitglieder vielleicht die Deals mit Xiaomi im Titel einfach ignorieren. Warum sollten wir es unterbinden, wenn es vielen gefällt und viele die Produkte mögen? Mich persönlich interessieren auch keine Croissant-Angebote bei Lidl, in über 10 Jahren haben sie mich aber noch nie gestört und mehr Zeit als ich verbringt vermutlich keiner auf der Seite. ^^Über die Gruppen hast du die Möglichkeit, dir (fast) nur die Sachen anzuschauen, die dich interessieren und Personalisierung steht ganz oben auf unserer To-Do-Liste. Bei einer Shopping-Community allerdings zu erwarten, nur die Sachen zu haben, die einen persönlich interessieren, ist leider etwas unrealistisch.


Viele stören nicht die Frequenz/ Anzahl/ Qualität von Xiaomi Produkten sondern die Preise zu denen die oftmals Deals eingestellt werden.
Diese Art von Kritik wird nur leider gelöscht hier.
okolytavor 3 m

Es geht dem User um etwas anderes, wenn ich das richtig raus lese. Es gibt …Es geht dem User um etwas anderes, wenn ich das richtig raus lese. Es gibt so viele Xiaomi und Gearbest Deals, die meist nur ein paar Cent Ersparnis haben, oder sogar teurer als am Tag vorher wieder eingestellt werden. Als Preisvergleich wird dann irgendwas völlig utopisches genommen und die EuSt wird auch schon längere Zeit von den Usern vernachlässigt. Gerade bei den Updates nervt es, das da lauwarme Deals hoch geholt werden und durch die Xiaomi und GB Jünger gepusht werden. Die Stratos von Xiaomi ist das beste Bsp. Fast alle GB Deals waren nicht bestpreis und wurden trotzdem extrem heiß. Ein wenig Herdenverhalten, ein paar Jubelperser und der Xiaomi Faktor. Aber das ist halt nicht der Sinn der Seite und für einige frustrierend. Das Xiaomi_byebye daran seinen Anteil hatte, ist nachvollziehbar


Danke.
Man muss sich nur den Preisverlauf von einigen Produkten anschauen (z.B. dem M365) um zu realisieren, dass das auch der Preispolitik von Gearbest garantiert nicht gut tut, was ganz im Gegensatz zu ner Schnäppchen "Community" ist
okolytavor 3 m

Es geht dem User um etwas anderes, wenn ich das richtig raus lese. Es gibt …Es geht dem User um etwas anderes, wenn ich das richtig raus lese. Es gibt so viele Xiaomi und Gearbest Deals, die meist nur ein paar Cent Ersparnis haben, oder sogar teurer als am Tag vorher wieder eingestellt werden. Als Preisvergleich wird dann irgendwas völlig utopisches genommen und die EuSt wird auch schon längere Zeit von den Usern vernachlässigt. Gerade bei den Updates nervt es, das da lauwarme Deals hoch geholt werden und durch die Xiaomi und GB Jünger gepusht werden. Die Stratos von Xiaomi ist das beste Bsp. Fast alle GB Deals waren nicht bestpreis und wurden trotzdem extrem heiß. Ein wenig Herdenverhalten, ein paar Jubelperser und der Xiaomi Faktor. Aber das ist halt nicht der Sinn der Seite und für einige frustrierend. Das Xiaomi_byebye daran seinen Anteil hatte, ist nachvollziehbar


Es ist aber auch nicht Sinn der Seite, großflächiger zu blocken und dem User vorzuschreiben, was ihn zu interessieren hat.
Und die meisten Deals werden ja auch Hot gevotet - unabhängig davon wie.

Ich komm da gern nochmal auf mein Beispiel der Supermarktangebote zurück. Ist auch nicht immer Bestpreis und oft das selbe...
okolytavor 6 m

Es geht dem User um etwas anderes, wenn ich das richtig raus lese. Es gibt …Es geht dem User um etwas anderes, wenn ich das richtig raus lese. Es gibt so viele Xiaomi und Gearbest Deals, die meist nur ein paar Cent Ersparnis haben, oder sogar teurer als am Tag vorher wieder eingestellt werden. Als Preisvergleich wird dann irgendwas völlig utopisches genommen und die EuSt wird auch schon längere Zeit von den Usern vernachlässigt. Gerade bei den Updates nervt es, das da lauwarme Deals hoch geholt werden und durch die Xiaomi und GB Jünger gepusht werden. Die Stratos von Xiaomi ist das beste Bsp. Fast alle GB Deals waren nicht bestpreis und wurden trotzdem extrem heiß. Ein wenig Herdenverhalten, ein paar Jubelperser und der Xiaomi Faktor. Aber das ist halt nicht der Sinn der Seite und für einige frustrierend. Das Xiaomi_byebye daran seinen Anteil hatte, ist nachvollziehbar


Danke,
das hätte ich nicht besser formulieren können.
flofreevor 5 m

Es ist aber auch nicht Sinn der Seite, großflächiger zu blocken und dem U …Es ist aber auch nicht Sinn der Seite, großflächiger zu blocken und dem User vorzuschreiben, was ihn zu interessieren hat. Und die meisten Deals werden ja auch Hot gevotet - unabhängig davon wie. Ich komm da gern nochmal auf mein Beispiel der Supermarktangebote zurück. Ist auch nicht immer Bestpreis und oft das selbe...


Du hast mitgelesen?
Der User soll entscheiden und nach einem zu vergebenden Schlagwort seine Startseite personalisieren können.
Ich sehe dann diese Angebote dann einfach nicht mehr und alles ist gut.
FlensFlensvor 4 m

Du hast mitgelesen? Der User soll entscheiden und nach einem zu …Du hast mitgelesen? Der User soll entscheiden und nach einem zu vergebenden Schlagwort seine Startseite personalisieren können. Ich sehe dann diese Angebote dann einfach nicht mehr und alles ist gut.


Das Problem wird sich so nicht lösen lassen.
Nicht in allen Deals steht das Wort Xiaomi im Titel. Löst das Problem also auch nicht ganz...
Bearbeitet von: "flofree" 28. Jul
okolytavor 17 m

Es geht dem User um etwas anderes, wenn ich das richtig raus lese. Es gibt …Es geht dem User um etwas anderes, wenn ich das richtig raus lese. Es gibt so viele Xiaomi und Gearbest Deals, die meist nur ein paar Cent Ersparnis haben, oder sogar teurer als am Tag vorher wieder eingestellt werden. Als Preisvergleich wird dann irgendwas völlig utopisches genommen und die EuSt wird auch schon längere Zeit von den Usern vernachlässigt. Gerade bei den Updates nervt es, das da lauwarme Deals hoch geholt werden und durch die Xiaomi und GB Jünger gepusht werden. Die Stratos von Xiaomi ist das beste Bsp. Fast alle GB Deals waren nicht bestpreis und wurden trotzdem extrem heiß. Ein wenig Herdenverhalten, ein paar Jubelperser und der Xiaomi Faktor. Aber das ist halt nicht der Sinn der Seite und für einige frustrierend. Das Xiaomi_byebye daran seinen Anteil hatte, ist nachvollziehbar


Also dass wir lauwarme (im Sinne von Temperatur) Deals updaten kommt wirklich nicht so oft vor. Es ist nunmal auch so, dass nicht immer ein Redakteur gerade Dienst hat, der sich mit China-Produkten gut auskennt. Kommt dann ein Update-Wunsch, kann es natürlich mal sein, dass ein Update gemacht wird, obwohl es sich eigentlich nicht lohnt. Wir sind eben auch nur Menschen, machen Fehler und können uns nicht überall super gut auskennen.

Dass die Temperatur nicht immer etwas über die Qualität des Deals aussagt, ist auch klar. Aber daran können wir ja nichts ändern. Und das betrifft andere Sachen ja nun auch. Jedes gehypte Produkt wird oftmals schneller heiß/heißer als es die Ersparnis eigentlich erwarten lassen würde. Eine MicroSD-Karte, die 1,49€ günstiger ist als beim nächsten Anbieter wird auch gefühlt jedes Mal super heiß, obwohl es das schon 30x gab und die Ersparnis somit nichts besonderes ist. Aber so ist es nunmal und ich wüsste auch nicht, wie man das wirkungsvoll verhindern sollte.
Smartphones mit 0% Marge verkaufen.
>>> Loss Leader
Weitere Produkte wie Scooter, Seifenspender, Hemd etc. mit 30 - 40% Marge verkaufen.
flofreevor 22 m

Es ist aber auch nicht Sinn der Seite, großflächiger zu blocken und dem U …Es ist aber auch nicht Sinn der Seite, großflächiger zu blocken und dem User vorzuschreiben, was ihn zu interessieren hat. Und die meisten Deals werden ja auch Hot gevotet - unabhängig davon wie. Ich komm da gern nochmal auf mein Beispiel der Supermarktangebote zurück. Ist auch nicht immer Bestpreis und oft das selbe...


Habe ich irgendwo was von blocken geschrieben?

Aber was der Seitenbetreiber macht, ist seine Entscheidung, eine Website ist kein lustiges Demokratiepot­pour­ri, sondern ein Geschäft.
Mydealz ist von allen Dealseiten die demokratischste und offenste. Auf anderen Seiten wird alles manuell frei geschaltet.

Du bekommst gar nicht, wieviel "Pseudo Deals" schon im Hintergrund gesperrt werden, weil Chinesen nun mal eine andere Strategie fahren. Wenn man diese auch alle machen lassen würde, dann würde hier nur noch Chinakram geben und alles wäre schön heiß.

Es sieht zur Zeit so aus, das vor der Chinashopsperre, die Chinashops den Dealerstellern 25-50€ für einen Deal über 250Grad und mindestens 4 Stunden online Zeit, gezahlt haben.
Es gibt hier User, die haben weit über 100 Accounts um sowas umzusetzen.

Möchtest du das sowas keinen Einhalt geboten wird?

Auch wenn ich viel an der seite meckere, aber das ist
Davidvor 20 m

Also dass wir lauwarme (im Sinne von Temperatur) Deals updaten kommt …Also dass wir lauwarme (im Sinne von Temperatur) Deals updaten kommt wirklich nicht so oft vor. Es ist nunmal auch so, dass nicht immer ein Redakteur gerade Dienst hat, der sich mit China-Produkten gut auskennt. Kommt dann ein Update-Wunsch, kann es natürlich mal sein, dass ein Update gemacht wird, obwohl es sich eigentlich nicht lohnt. Wir sind eben auch nur Menschen, machen Fehler und können uns nicht überall super gut auskennen.Dass die Temperatur nicht immer etwas über die Qualität des Deals aussagt, ist auch klar. Aber daran können wir ja nichts ändern. Und das betrifft andere Sachen ja nun auch. Jedes gehypte Produkt wird oftmals schneller heiß/heißer als es die Ersparnis eigentlich erwarten lassen würde. Eine MicroSD-Karte, die 1,49€ günstiger ist als beim nächsten Anbieter wird auch gefühlt jedes Mal super heiß, obwohl es das schon 30x gab und die Ersparnis somit nichts besonderes ist. Aber so ist es nunmal und ich wüsste auch nicht, wie man das wirkungsvoll verhindern sollte.


Alles gut bin hier gar nicht 100% dagegen.

Würde mich nur freuen, wenn die Preise vor dem Update stehen bleiben würden. Das ist für die Übersicht und den Preisverlauf gut. Denn die GB Gutschein Flash Sale Aktionen sind alles, aber nicht übersichtlich.

So ist es wie bei CG, wo ein Update kommt, die vorigen Preise raus genommen werden und der Artikel trotz höhren Preis wieder mal promotet wird.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Was hat Xiaomi falsch gemacht?
Wenn es keine Nachfrage für Xiaomi gibt dann gibt es auch kein Deal dafür
Wenn du nicht was lesen willst, dann einfach ignorieren

- Braucht MyDealz einen Keyword-Filter für Xiaomi DEALs?
- Ich denke, nein, wir brauchen das nicht.

Unabhängig mit Marketingstrategien, Xiaomi hat schon gute Qualität und internationale Produktlinien, die günstiger als diesen "Big Brands" aber mit vergleichbarer Qualität sind.

Lockvogelangebot ist auch eine gute Strategie denke ich. Du bekommst was du willst gut und günstig, der Unternehmen bekommt bessere Umsatz und Beliebtheit, warum nicht?

Weil Xiaomi aus China ist? Oh man es ist schon Jahrgang 8012, bitte nicht mehr mit versteinerter Kopf denken.
Bearbeitet von: "hannesgao" 28. Jul
Fairfax91vor 1 h, 49 m

Als strategischer Ansatz des Marketings bestimmt durchaus erfolgreich und …Als strategischer Ansatz des Marketings bestimmt durchaus erfolgreich und durchdacht aber viele User wollen einfach nicht diese China Fabrikate erwerben und wenn doch, gibt es dafür genug einschlägige Seiten. Daher wäre es doch ein wahnsinniger Mehrwert das ganze zu unterbinden oder zu separieren. Oder verdient mydealz etwa gezielt daran?


Wo soll es ein Mehrwert sein, wenn Dinge, die ein paar User stören, verboten werden? Die Produkte sind zum Großteil richtig gut und bieten ein Preis-Leistungsverhältnis, das seinesgleichen sucht. Würden wir von 08/15-Chinaspam reden, könnte ich das ja verstehen, aber hier reden wir von Produkten mit nachgewiesener Qualität.
CrowleyX1vor 11 m

Wo soll es ein Mehrwert sein, wenn Dinge, die ein paar User stören, …Wo soll es ein Mehrwert sein, wenn Dinge, die ein paar User stören, verboten werden? Die Produkte sind zum Großteil richtig gut und bieten ein Preis-Leistungsverhältnis, das seinesgleichen sucht. Würden wir von 08/15-Chinaspam reden, könnte ich das ja verstehen, aber hier reden wir von Produkten mit nachgewiesener Qualität.


Auch für Dich...Bitte den Faden aufmerksam lesen....!
Ich finde nicht, dass man xiaomi mit billiger Massenware vergleichen kann. Die Qualität ist schon deutlich oberes Mittelfeld bis gehoben, da nerven mich Deals von anderen Firmen deutlich mehr, wo man als Käufer eher wenig für sein Geld bekommt.

Ob man nun xiaomi Produkte kaufen mag, ist ja ne persönliche Entscheidung. Ich kaufe 99% der Deals sowieso nicht, trotzdem finde ich es interessant, was es so gibt und oft ist ja auch was dabei, was eventuell für Familie oder Freunde was sein könnte.
Ich bin noch immer davon überzeugt, dass viele der Xiaomi Angebote hier von Lohnschreiber kommen, der Jünger oder Apostel war das beste Beispiel.
FlensFlensvor 50 m

Auch für Dich...Bitte den Faden aufmerksam lesen....!


Dein Eingangspost genau gelesen: "die hohe und immer wiederkehrende Anzahl von xiaomi Angeboten hier bei mydealz". Da hast du also nichts drüber ausgesagt, ob die Preise nicht gut sind oder sonst was. Dich nerven einfach die Deals an sich und das drückst du in fast jedem Xiaomi Deal auch aus.

Was @okolyta zusamengefasst hat, unterschreibe ich auch so. Man muss bei China Shops nicht jeden Normalpreis, Vorbestellung oder fast dauerhaften Flash Sale mit 3 Cent Ersparnis als Deal posten. Auch Updates, bei denen die vorherigen Preise untergehen und die Gradzahl von vorher "mitgenommen" wird, verzerren die Relevanz mancher Deals. Uninformierte Käufer sehen einen heißen Deal und können ihn nicht einordnen, weil ein ordentlicher PVG fehlt.

Aber @okolyta kann auch eins: Er ignoriert die Xiaomi Deals einfach. Du kommentierst dagegen in fast jeden Xiaomi Deal rein, wie sehr dich die Produkte oder Deals ankotzen. Den Link aus deinem Eingangspost hast du auch schon mehrfach gepostet. Ich poste doch auch nicht in jeden Deal zu Barilla-Nudeln "Keine Ersparnis, die von Aldi reichen auch und kosten genauso viel" oder in einen Deal für einen Kinderwagen "Brauch ich nicht, weil ich keine Kinder habe". Deshalb finde ich den Kommentar von @David genauso angebracht, dass man einfach mal ignorieren muss, wenn etwas außeralb der eigenen Interessen liegt.

Übrigens bezieht sich der Text aus deinem Link auf die Strategie von Xiaomi selbst und deren eigene Vertriebswege, also z.B. den Mi Online Store. Gearbest ist ein normaler Händler, der große Posten zu Konditionen aufkauft und dann entsprechend Preise anbietet. Bei Gearbest und anderen China Shops werden oft Vorbestellungen angenommen bzw. kurz vor Eintreffen der Ware Gutscheinaktionen oder Flash Sales veranstaltet, um die Ware direkt in den Versand zu geben und kaum Lagerkosten zu verursachen (macht z.B. ibood ähnlich).
StOrYtElLeRvor 32 m

Ich bin noch immer davon überzeugt, dass viele der Xiaomi Angebote hier …Ich bin noch immer davon überzeugt, dass viele der Xiaomi Angebote hier von Lohnschreiber kommen, der Jünger oder Apostel war das beste Beispiel.



Das denke ich nicht. Die Gutscheine waren eigentlich immer vorher auf diversen Blogs, bei denen Gearbest wirklich für zahlt, dass die Angebte gepostet werden. Hier wird halt alles zusammengetragen.

Meiner Meinung nach kamen die vor allem die Redmi Smartphones einfach zur richtigen Zeit. Ich kenne viele, die gemerkt haben, dass sie keine immer teureren Topmodelle benötigen, und keine teuren Verträge mehr dafür abschließen wollen. Die Redmis bieten für 100-150 Euro einfach gute Leistung und vor allem lange Akkulaufzeit. Genauso werden Deals zu Moto G oder Huawei MIttelklasse immer sehr heiß. Die Redmi Deals unterbieten die Preise eben meistens durch die fragwürdigen Versandmethoden.
FlensFlensvor 3 h, 42 m

9-10 an einem Tag sind zu vernachlässigen? Sorry, sind da auch die …9-10 an einem Tag sind zu vernachlässigen? Sorry, sind da auch die Angebote drin die ständig immer wieder hochgeholt werden, Stichwort Flash sales, Gutscheine, etc.?Wenn ich die letzten Wochen die Aktuell Seite runtergescrollt habe, waren x-fach diese Angebote drin. Eine wahre Pest.



Weil es DICH stört soll man den Usern, den diese Deals gefallen, was wegnehmen?

Mich stören deine Kommentare. Verbieten möchte ich Dir deine mMn absoluten unnötigen Kommentare dennoch nicht. Deine Deals waren außerdem fast nur Casio Uhren.... Aber auf andere mit dem Finger zeigen?

Wenn Dein größtes Problem am Tag 10 Xiaomi Deals sind, kann ich dich nur beglückwünschen. 80% der Weltbevölkerung hätte gern dein Problem.

Bearbeitet von: "GeizIsNichGeil" 29. Jul
Ich lese hier irgendwie ziemlich viel:
GeizIsNichGeilvor 34 m

Weil es DICH stört soll man den Usern, den diese Deals gefallen, was …Weil es DICH stört soll man den Usern, den diese Deals gefallen, was wegnehmen? Mich stören deine Kommentare. Verbieten möchte ich Dir deine mMn absoluten unnötigen Kommentare dennoch nicht. Wenn Dein größtes Problem am Tag 10 Xiaomi Deals sind, kann ich dich nur beglückwünschen. 80% der Weltbevölkerung hätte gern dein Problem.


Selbiges gilt für deine Beiträge also ist doch alles gut
GeizIsNichGeilvor 6 h, 40 m

Weil es DICH stört soll man den Usern, den diese Deals gefallen, was …Weil es DICH stört soll man den Usern, den diese Deals gefallen, was wegnehmen? Mich stören deine Kommentare. Verbieten möchte ich Dir deine mMn absoluten unnötigen Kommentare dennoch nicht. Deine Deals waren außerdem fast nur Casio Uhren.... Aber auf andere mit dem Finger zeigen? Wenn Dein größtes Problem am Tag 10 Xiaomi Deals sind, kann ich dich nur beglückwünschen. 80% der Weltbevölkerung hätte gern dein Problem.(rainbow)


Du hast nichts verstanden. Lesen!
Es geht um eine Personalisierung - nicht mehr und nicht weniger!
StOrYtElLeRvor 7 h, 36 m

Ich bin noch immer davon überzeugt, dass viele der Xiaomi Angebote hier …Ich bin noch immer davon überzeugt, dass viele der Xiaomi Angebote hier von Lohnschreiber kommen, der Jünger oder Apostel war das beste Beispiel.


Nach dem aufmerksamen Lesen meines Anfangsbeitrags, dem Verhalten einiger User hier, etc. muss man davon ausgehen.

Btw - Was sagt eigentlich xiaomi wenn User deren Markenrechte für Ihren User Avatar nehmen?
Hat Mydealz die beiden "Mi-Accounts" gebannt? Ich sehe gerade keine Deals darüber mehr, obwohl ich die immer gerne angeschaut habe (warte auf einen netten Deal fürs Mi Max 3 als Tabletersatz).
ChrisM243vor 1 h, 20 m

Hat Mydealz die beiden "Mi-Accounts" gebannt? Ich sehe gerade keine Deals …Hat Mydealz die beiden "Mi-Accounts" gebannt? Ich sehe gerade keine Deals darüber mehr, obwohl ich die immer gerne angeschaut habe (warte auf einen netten Deal fürs Mi Max 3 als Tabletersatz).


Haben die Deals selbständig gelöscht.
ChrisM243vor 1 h, 17 m

Hat Mydealz die beiden "Mi-Accounts" gebannt? Ich sehe gerade keine Deals …Hat Mydealz die beiden "Mi-Accounts" gebannt? Ich sehe gerade keine Deals darüber mehr, obwohl ich die immer gerne angeschaut habe (warte auf einen netten Deal fürs Mi Max 3 als Tabletersatz).



Nein, hat um Löschung seines Accounts gebeten. Konnte besser austeilen als einstecken und spielt jetzt beleidigte Leberwurst. Aber dir sei versichert, in ein paar Tagen gehts wieder los
Er konnte nicht mal besonders gut austeilen, dazu fehlte es ihm an Eloquenz und Stil, was er durch die inflationäre Verwendung von Smilies ersetzt hat.

Bin ich froh, dass der Spammer endlich weg ist, aber es wird nicht lange dauern und er taucht unter neuem Namen wieder auf
kalle006vor 2 m

Er konnte nicht mal besonders gut austeilen, dazu fehlte es ihm an …Er konnte nicht mal besonders gut austeilen, dazu fehlte es ihm an Eloquenz und Stil, was er durch die inflationäre Verwendung von Smilies ersetzt hat.Bin ich froh, dass der Spammer endlich weg ist, aber es wird nicht lange dauern und er taucht unter neuem Namen wieder auf


Da musst du jetzt bissel aufpassen. Als ich in als Spammer bezeichet habe, wurde ich von David für einen Tag gesperrt. Soviel dazu
StOrYtElLeRvor 8 m

Da musst du jetzt bissel aufpassen. Als ich in als Spammer bezeichet habe, …Da musst du jetzt bissel aufpassen. Als ich in als Spammer bezeichet habe, wurde ich von David für einen Tag gesperrt. Soviel dazu


Das war, weil du es mit dem Nachtreten einfach nicht lassen konntest, geht hier ja schon wieder in eine ähnliche Richtung. Irgendwann ist dann ja auch mal wieder gut.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler