Abgelaufen

Yamaha RX-S600 für 286€ - 5.1 Slimline-AV-Receiver mit AirPlay, Zone 2 uvm.

Redaktion 7
eingestellt am 23. Dez 2014

ramtam hat auf einen guten Preis für einen schlanken AV-Receiver von Yamaha hingewiesen:



Wer nicht ganz so viel Platz zur Verfügung hat, verwirft den Gedanken an einen AV-Receiver schnell wieder oder schaut sich nach den “Slimline”-Modellen um. Yamaha hat ein sehr gutes Modell mit knapp 11 Zentimetern Höhe 2013 auf den Markt gebracht, was jetzt in wirklich bezahlbare Regionen kommt. Bei Amazon vergeben 19 Käufer 4,5 Sterne. Die Verarbeitung wird gelobt, das Preis/Leistungsverhältnis steht klar im Vordergrund und bis auf die Kritik für eine überladene Fernbedienung gibt es kaum etwas auszusetzen.


Bei Testberichten schneidet der Receiver in der Gesamtnote komischerweise nicht so gut ab (Note 2,8 aus 4 Testberichten), obwohl sich kaum Kritik in den Zusammenfassungen finden lässt. So soll der Receiver an Schnittstellen keine Wünsche offen zu lassen (AirPlay, DLNA, Internetradio, Spotify-Connect etc) und auch die Verstärker stehen von der Leistung her den großen Receivern in Nichts nach. Der Klang ist sehr gut, nach der Einmessung weiß der Reciever zu überzeugen. So gibt es auch Virtuellen Surround plus Zone 2 und eine Steuerung per App (wenn einem die Fernbedienung zu klobig ist).


Weitere Testberichte findet ihr noch auf areaDVD (überragend), whathifi (4 Sterne) und i-fidelity (sehr gut). Der Receiver eignet sich besonders für kleine Fächer, da er wenig Abwärme produziert. ARC und MHL sind ebenfalls am Start, genauso wie HDMI Durchschleifen im Standby-Modus. Wer mehr Sound haben möchte, als von einer gewöhnlichen Soundbar, fängt mit diesem Receiver an. Dann braucht man nur noch kleine, kompakte Lautsprecher.


564335.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Kanäle: 5.1 • Leistung 6?: 60W/Kanal • Audio-Decoder: Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS, DTS-HD • Anschlüsse: 6x HDMI (5x In/1x Out), USB 2.0, LAN • Tuner: UKW/MW • Stromverbrauch: 0.1W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 435x111x320mm • Gewicht: 7.80kg • Besonderheiten: 3D-Ready, HDMI Pass-Through, LipSync, Deep Color, x.v.Color, AirPlay


Zusätzliche Info
7 Kommentare

ausverkauft

Gibt\'s wohl nicht mehr

Wieso gibt es nicht mal kompakte Receiver, die schmaler sind? Die Höhe ist doch oft gar nicht das Problem ...

höhe ist oft ein Problem, breite weniger, schönes teil

besucherpete: Wieso gibt es nicht mal kompakte Receiver, die schmaler sind? Die Höhe ist doch oft gar nicht das Problem ...

hast du mal gesehen, wieviele Anschlüsse so ein Gerät hat?
Die Brauchen nun mal Platz.

Weiß jemand, ob man das Ding auch ohne TV als Verstärker nutzen kann (nur für Internetradio, Spotify)?

Ich kann meinen etwas älteren Receiver ohne Probleme stand alone benutzen..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler