Abgelaufen

Yamaha RX-V373 für 187€ - einfacher 5.1 AV-Receiver

Admin 14
eingestellt am 2. Nov 2012

Wollt ihr nicht allzuviel Geld ausgeben und 7 Boxen im Wohnzimmer stehen eh nicht zur Debatte, tut es meistens auch ein 5.1 AV-Receiver und dafür gibt es heute das passende Angebot:


  • Yamaha RX-V373 silber oder schwarz für 179€ + 8€ VSK (Vergleichspreis: 219€)

Bitte bedenkt – wie bei allen Shopping-Clubs – die längere Lieferzeit von ~4 Wochen.


560345.jpg


Richtige Testberichte fehlen leider. Bei Expertreviews gibt es eine Einschätzung 4/5, aber glücklicherweise gibt es einige Amazon Bewertungen – 14 x 5 Sterne bei 14 Bewertungen.  Gelobt wird vor allem das gute Preis-Leistungsverhältnis und die Austattung in dem Preisbereich. Es gibt aber natürlich auch einige Einschränkungen.


Pro

+ 3D-fähig

+ USB-Port für iPod und MP3s

+ ARC

+ stromsparend

+ guter Klang


Contra

– kein HDMI-Passthrough im Stand-By

– lediglich Gewindeanschlüsse für die beiden Frontlautsprecher, der Rest sind Klemmen (ab 2,5mm Kabeldurchmesser muss man da schon rumbasteln)

– hohe Abwärme


Wirklich ärgerlich, dass Yamaha an den Schraubanschlüssen gespart hat. Allerdings kriegt man wohl 1,5mm Kabel rein und 2,5mm Kabel muss man etwas rumfummeln und passt dann (auch wenn nicht alles drin ist). Konkurrenz wäre der Pioneer VSX-322 (selbe Klemmenproblematik) oder Onkyo TX-SR313 (hier sogar alles nur Klemmen).


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Leistung: 85W/Kanal (8?) • Tonsysteme: Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS-HD • 5x HDMI 1.4 (4x In/1x Out) • Tuner: FM/AM • 3D-Ready • LipSync • Deep Color • x.v.Color • USB • Abmessungen: 435x152x314mm • Gewicht: 7.5kg





Zusätzliche Info
Diverses
14 Kommentare

Kein HDMI-Passthrough im Standby und keine Schraubklemmen? Sicher? Denn der mittelgroße Bruder RX-V473 kann/hat beides. Man muss das HDMI-Passthrough im Menü nur einstellen...

Ohne mich da extra anmelden zu müssen, haben Sie auch die größeren im Angbeot:
473 oder 573 ? Wenn ja zu welchen Preisen?

Liebes Mitglied,

aufgrund eines technischen Problems ist das Einloggen auf unserer Website derzeit leider nicht möglich. Unser Informatik-Team arbeitet bereits daran, den Fehler schnellstmöglich zu beheben.

Wir bitten Sie, es später noch einmal zu versuchen und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Nina von Winterfeld
Ihre Mitgliederbetreuung

Avatar
GelöschterUser1348

beide Yamaha 373 sind ausverkauft!

Beide Farben leider bereits ausverkauft!

Stimmt, beides ausverkauft.



toomass32:
Kein HDMI-Passthrough im Standby und keine Schraubklemmen? Sicher? Denn der mittelgroße Bruder RX-V473 kann/hat beides. Man muss das HDMI-Passthrough im Menü nur einstellen…



Ist schwer zu glauben, aber bei preiswerteren Varianten fehlen oft Funktionen bzw. werden manchen Dinge einfach einfacher verbaut.
Die Fronts haben Schraubklemmen, der Rest nur Klemmen.
HDMI-Pass-Through fehlt (ich nutze das bei mir aber überhaupt nicht ... seitdem ich vernünftigen Klang habe kann ich TV-Klang einfach nicht mehr hören).
Avatar
Anonymer Benutzer

kurze Frage: Hat das Modell hier Saft auf den HDMI-Ausgängen? Hatte bei ein paar Yamahas das Problem dass auf den HDMI-Ausgängen generell kein Strom war und das Bild bei jedem Kabel länger als 5m gar nicht mehr ankam, wenn man das Audiosignal im Receiver abgriff wurde es sogar noch schlimmer

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Eh ausverkauft



LeftyBruchsal: HDMI-Pass-Through

Ganz genau ... HDMI-Pass-Through ... wieso soll man seinen Receiver nicht nutzen und die dünnen Audioklänge vom TV bevorzugen wollen?!

Für die Zukunft: Ein USB-Anschluss ist nichts für iPods (außer zum Laden)... Die Musik lässt sich nicht über das Dateisystem auslesen.

Mehr AVR-Deals!



foob:
Für die Zukunft: Ein USB-Anschluss ist nichts für iPods (außer zum Laden)… Die Musik lässt sich nicht über das Dateisystem auslesen.


Sorry Experte, der Yamaha ist made for iDevices.


Digitaler USB-Port am Frontpanel zum Anschluss Ihres iPods/iPhones mit Ladefunktion
Der USB-Anschluss am Frontpanel des Receivers lässt den Anschluss Ihres iPods/iPhones zu und lädt zugleich den Akku dieser auf. Aufgrund der direkten Übertragung der Digitalsignale vom iPod/iPhone an den AV-Receiver gehen keine Signale verloren und werden nicht beeinflusst. Eine bestmögliche Klangwiedergabe ist somit gegeben. Über die mitgelieferte Fernbedienung des Receivers können ebenfalls die Wiedergabe-Funktionen von iPod und iPhone gesteuert werden.

.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler