Kategorien

    Yamaha RX-V579 für 357€ bei Amazon Frankreich - 7.2 AV-Receiver mit Bluetooth, WLAN, AirPlay

    Admin

    Kerim01 hat auf einen sehr schönen Preis für den Yamaha RX-V579 bei Amazon Frankreich hingewiesen:



    Auch wenn ich mich natürlich wiederhole: Einloggen könnt ihr euch bei Amazon Frankreich mit euren deutschen Login-Daten, für die Bezahlung benötigt ihr aber zwingend eine Kreditkarte.


    664332.jpg


    Leider konnte ich keinerlei Testberichte zu dem Gerät finden, da die Ersparnis aber wirklich sehr gut ist, wollte ich trotzdem auf das Angebot hinweisen. Außerdem gehen die Amazon-Rezensionen mit 4,5 Sternen bei 11 Bewertungen zumindest mal in die richtige Richtung. Dank integriertem WLAN und Bluetooth seid ihr bestens fürs Streamen von Musik gerüstet, sei es via Pandora, Spotify, Juke, AirPlay oder eben einfach direkt vom Smartphone, Laptop oder PC auf den Receiver. Das funktioniert dank WiFi-Direct-Funktion übrigens auch, wenn ihr zuhause normalerweise gar kein WLAN benutzt. Neben 3D und ARC unterstützt der RX-V579 natürlich auch HDCP 2.2. Hierfür liegt allerdings nur ein Einang vor. Falls ihr also schon jetzt wisst, dass euch ein HDCP 2.2 Eingang nicht lange reichen wird, dann ist der V579 nichts für euch. Er kann übrigens auch kein 4K-Upscaling, wobei das meiner Meinung nach nicht super dramatisch ist. Für einige, aber vermutlich auch nicht wirklich viele störend dürfte sein, dass die zweite Zone nicht mit separater Musik bespielt werden kann, sondern nur mit der gleichen wie die erste.


    Die Besitzer sind wie gesagt trotzdem ziemlich zufrieden. Der Ton, die einfache Einrichtung und die gute Fernbedienung werden gelobt. Die Menüs sind dagegen wohl etwas altbacken. Insgesamt bekommt man hier gemessen am Preis wohl einen wirklich guten Receiver mit den genannten Einschränkungen. Meiner Meinung nach hat Yamaha hier aber eine gute Entscheidung getroffen und auf für viele eher zweitrangige Funktionen verzichtet und sich dafür auf die restlichen konzentriert und diese ordentlich umgesetzt. Falls einer von euch noch was zum dem Receiver sagen kann, dann macht das gern in den Kommentaren.


    Technische Daten (Herstellerhomepage):


    Kanäle: 7.2 • Leistung 6?: 80W/Kanal • Tuner: UKW, MW • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio • Video-Anschlüsse: 6x HDMI 2.0 In, 1x HDMI 2.0 Out, 2x Komponenten In (YPbPr), 1x Komponenten Out (YPbPr), 4x Composite Video In, 1x Composite Video Out • Audio-Anschlüsse: 3x Digital Audio In (2x koaxial, 1x optisch), 2x Stereo Line In (RCA), 1x Sub Out (RCA), Kopfhörer (6.35mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB, LAN, WLAN (integriert), Bluetooth (integriert) • Einmess-System: YPAO R.S.C. • Stromverbrauch: 0.3W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 435x161x315mm • Gewicht: 8.10kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Pass-Through, HDMI Pass-Through, HDCP 2.2 (1x HDMI-In/1x HDMI-Out), LipSync, Deep Color, x.v.Color, Frontanschlüsse (USB, AUX In, Kopfhörer), Airplay, Spotify Connect

    32 Kommentare
    Avatar

    GelöschterUser234445

    Mega hot!

    Preis ist hot, hatte zufälligerweise gerade genau den oder seinen kleinen Bruder den Yamaha RX-V479 gesucht. Vielen Dank für den Tipp!

    Kein Atmos?

    Danke David
    ich fühle mich geehrt ^^

    Verfasser Admin

    mformela

    Kein Atmos?


    Nein leider nicht, es gibt aber gerade auch ein gutes Angebot für den Marantz SR5010 bei Cyberport: mydealz.de/dea…289
    Müsste ich gleich auch nochmal was zu schreiben. ^^

    Bilbo-Beutlin

    Danke David ich fühle mich geehrt ^^



    Ich danke.

    Ausgabe von YUV-Quellen über HDMI möglich?

    Kein Atmos?

    Genau! Wo soll ich nur meine 64 Lautsprecher anschließen?

    So viele Formate es da schon gibt ist, ist das bestimmt in zwei Jahren eh schon wieder überholt.
    Die der Soundkanäle ist nämlich indirekt proportinal zur Tiefe der Story. Transformers 6 kommt dann mit dolby atmos 2 shd: 60.4 Soundsystem für den Heimgebrauch. Die Gewährleistung der Geräte wird dann auf drei Jahre angehoben, da die Montage der Kabel länger als zwei Jahre dauert.

    Ich frage mich, wieso die immer die Funktion für die zweite Zone mit beliebigem Eingang weglassen, die ist verdammt praktisch wenn man passive Subwoofer nutzt (hat man beim Selbstbau ja in der Regel, so kann man einfach vom Sub Preout eine Verbindung mit einem analogen Eingang herstellen und hat dann am Zone 2 Lautsprecherausgang seinen Subwoofer und spart sich dadurch den Platz, Kosten und Stromverbrauch eines weiteren Verstärkers...).

    IMCARLOS

    Kein Atmos? Genau! Wo soll ich nur meine 64 Lautsprecher anschließen? So viele Formate es da schon gibt ist, ist das bestimmt in zwei Jahren eh schon wieder überholt. Die der Soundkanäle ist nämlich indirekt proportinal zur Tiefe der Story. Transformers 6 kommt dann mit dolby atmos 2 shd: 60.4 Soundsystem für den Heimgebrauch. Die Gewährleistung der Geräte wird dann auf drei Jahre angehoben, da die Montage der Kabel länger als zwei Jahre dauert.



    Atmos braucht 8 bis 32 Lautsprecher ... Aber netter Versuch.

    Han den 773 für 333€ bei MM gekauft...
    kann Yamaha nur empfehlen!

    der-andreas

    Preis ist hot, hatte zufälligerweise gerade genau den oder seinen kleinen Bruder den Yamaha RX-V479 gesucht. Vielen Dank für den Tipp!



    Hab den RX-V475 vor knapp Jahren für 230€ beim MM gekauft und bin total Begeistert...
    Yamaha würde ich auf jeden fall immer gegen Sony oder pioneer vorziehen und in den meisten Fällen auch Denon...

    der-andreas

    Preis ist hot, hatte zufälligerweise gerade genau den oder seinen kleinen Bruder den Yamaha RX-V479 gesucht. Vielen Dank für den Tipp!



    kann ich nur bestätigen,allerdings ist die internetradiofunktion sehr hakelig,unterstützung gibts nirdgens

    Hab den 679, Netradio funktioniert bei mir ohne Probleme. Kann Yamaha durchaus empfehlen.
    Und Atmos ist bei 7 Kanälen doch sowieso Quatsch!

    IMCARLOS

    Kein Atmos? Genau! Wo soll ich nur meine 64 Lautsprecher anschließen? So viele Formate es da schon gibt ist, ist das bestimmt in zwei Jahren eh schon wieder überholt. Die der Soundkanäle ist nämlich indirekt proportinal zur Tiefe der Story. Transformers 6 kommt dann mit dolby atmos 2 shd: 60.4 Soundsystem für den Heimgebrauch. Die Gewährleistung der Geräte wird dann auf drei Jahre angehoben, da die Montage der Kabel länger als zwei Jahre dauert.



    Atmos braucht 8 bis 32 Lautsprecher ... Aber netter Versuch.

    "64 separate Lautsprecherkanäle"

    de.m.wikipedia.org/wik…mos

    Ich hatte den Vorgänger RX-V577 im Test und der konnte mich nicht überzeugen. Fernbedienung und Funktionen waren aber in Ordnung.
    Zum gleichen Preis wie die Yamahas bekommt man auch bei anderen Herstellern mehr Ausgangsleistung. Bin dann beim Denon AVR-X2100W gelandet für den gleichen Preis.
    Trotzdem hot für das aktuelle Modell.

    Letzter Monat noch für 329.- Euro bei Amazon Frankreich. Natürlich trotzdem hot.

    itom

    [allerdings ist die internetradiofunktion sehr hakelig,unterstützung gibts nirdgens



    Ist das beim 579er immer noch so?

    Habe den RX-V473, und dort ist es eine riesen Aktion, Sender zu Suchen und zu Speichern (Erstellen von Favoriten sowieso nur über eine Webseite am PC usw)

    Wie schaut es mit der Bedienoberfläche auf dem TV aus? Ist das mittlerweile hübsch geworden oder immernoch Optik eines DOS Betriebssystems anfang der 90er? ;-)

    Guter Preis, weiss jemand wie die Garantieabwicklung abläuft? Müsste man sich an den amazon.fr-Support wenden und den AVR mit hohen Portokosten nach Frankreich schicken?

    Geiles Dingen. Wenn jetzt noch DAB an Bord wäre...

    leider nur 1 hdmi-ausgang

    itom

    [allerdings ist die internetradiofunktion sehr hakelig,unterstützung gibts nirdgens



    das stimmt leider,habe nur die damals eingerichteten sender,kann nix mehr verändern....
    yamaha hilft nicht,kannst du neue sender speichern? anderes kann ich wenigstens über airplay hören......

    Anfang dezember gabs den Yamaha RX-V679 für unter 400 bei amazon.fr

    der-andreas

    Preis ist hot, hatte zufälligerweise gerade genau den oder seinen kleinen Bruder den Yamaha RX-V479 gesucht. Vielen Dank für den Tipp!




    ja das stimmt... über die App geht es einigermasen aber mit der Fernbedienung ist das echt schrecklich ...
    egal nutz ich eh meistens nicht... meistens nutze ich die Spotify funktion die ist sehr gut oder momentan mit dem IPhone über Airplay mit Amazon musik...

    Lohnt sich denn eher ein Yamaha 679? Der hat 2x sowohl HDMI als auch Spdif Eingänge, der 579 jeweils einen. Das 4K upskaling ist beim 679 ein besseres, kann jemand evlt. was dazu sagen?

    Kommentar

    der-andreas

    Preis ist hot, hatte zufälligerweise gerade genau den oder seinen kleinen Bruder den Yamaha RX-V479 gesucht. Vielen Dank für den Tipp!




    ja das stimmt... über die App geht es einigermasen aber mit der Fernbedienung ist das echt schrecklich ...
    egal nutz ich eh meistens nicht... meistens nutze ich die Spotify funktion die ist sehr gut oder momentan mit dem IPhone über Airplay mit Amazon musik...

    Was genau soll an besagter Funktion schlecht sein? Oder hört ihr jeden Tag einen anderen Sender? Ich habe in meinen Favoriten 6 Sender, die ich mit einem Mal! Drücken auf meiner festgelegten Szene 4 (Radio) abrufen kann. Wechseln kann ich dann bequem mit den "Rechts-Links" Tasten, der Anzeige auf dem OSD und Enter.
    Nur Spotify oder Airplay sind natürlich einfacher, aber nichtsdestotrotz ist das Internetradio-Plugin nicht hakelig oder gar gänzlich schlecht...

    eisteeee

    Guter Preis, weiss jemand wie die Garantieabwicklung abläuft? Müsste man sich an den amazon.fr-Support wenden und den AVR mit hohen Portokosten nach Frankreich schicken?



    gleiches frage ich mich auch. keiner eine Antwort?

    80 Watt je Kanal und nur ein HDMI Ausgang? Etwas mau.

    itom

    [allerdings ist die internetradiofunktion sehr hakelig,unterstützung gibts nirdgens




    Aber das ist doch gaaaanz (gaaaaaaaaaanz! *kicher*) einfach, denkt sich Yamaha bestimmt.

    Du gehst dazu einfach auf die überall bekannte Webseite yradio.vtuner.com/set…asp

    ;-)

    Dort trägst du die ID deines Yamaha Receivers ein (steht natürlich gaaanz einfach zu finden unter SETUP->NETWORK->INFORMATION irgendwo...)

    Meldest dich dort an mit EMail und PW....
    Und dann kannst du dort deine Favoriten anlegen und bearbeiten.

    Wer sich den Scheiss ausgedacht hat.. und vor allem.. ohne das es in der Anleitung steht WIE man das macht!

    Hallo,
    danke für den Tip, habe genau den 579er gesucht und bin froh ihn als Super-Schnapp ergattert zu haben!

    Bin nun gespannt, wann er ankommt und hoffe, dass das Gerät keinen Defekt hat und ich mich mit dem französischem Kundenservice von Amazon beschäftigen muss, aber die können für den Fall der Fälle hoffentlich auch englisch... ;-)

    Amazon Deutschland schreibt dazu, dass man sich an die französischen Kollegen wenden muss aufgrund getrennter Kassen...
    Aber Rücksendung kostet nicht die Welt und mit der Ersparnis von rund 80 Euro zu den Preisen in D kann man das Gerät gleich mehrmals zurücksenden ;-)

    Bin nun gespannt, wann er ankommt und hoffe, dass das Gerät keinen Defekt hat und ich mich mit dem französischem Kundenservice von Amazon beschäftigen muss, aber die können für den Fall der Fälle hoffentlich auch englisch... ;-)



    Nur so, der Receiver wird von Amazon Deutschland verschickt, dahin sollte man dann auch die Retoure schicken. Die Aktion ist nun aber leider nicht mehr aktuell...

    Leute ich bin am Verzweifeln.

    Yamaha RX-V579 oder den Denon AVR-X1200W

    Ich hab mir vor ein paar Tagen beim Jamo Deal zwei Lautsprecher gekauft:

    JAMO S628 und habe in nächster Zukunft vor das Paket auf 5.1 zu erweitern.

    Ich will guten Klang aus meinen Lautsprechern beim Schauen von Filmen und Hören von Musik.

    Welchen würdet Ihr kaufen??

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Sky33
      2. Rasenmähroboter aus China - Sammelbestellung?!?1624
      3. Welches Mi Band 2 Ersatz Band wie das original?48
      4. 15 fach Punkte abgelehnt bei Payback wegen erneuter Bestellung!1015

      Weitere Diskussionen