yingiz.com abgeschaltet, ein qipu/shoop Konkurrent weniger

15
eingestellt am 8. Feb 2017
Habe eben eine Mail von yingiz bekommen, dass die ab sofort! down gehen.

Dabei hatte ich da noch 8 Euro und 5 Euro offenes Guthaben. Die Auszahlungsgrenze lag bei 15 Euro
Die Seite ist jedoch nun offline und deren Facebook-Präsens ist auch weg.
So einen Abgang hätte ich denen nicht zugetraut.


Hier die unpersönliche Mail:
Liebe YINGIZ-User,


dies ist leider der letzte Newsletter auf der Plattform von YINGIZ. Die
in den letzten Jahren entstandenen Probleme mit System waren und sind so
groß, dass eine Fortführung leider nicht möglich ist.


Die Interims-Geschäftsführerin hatte seit Mitte vergangenen Jahres den
Auftrag, das System und das Unternehmen zu analysieren, ein
Fortführungsszenario zu entwickeln und dieses der
Gesellschafterversammlung vorzustellen. Dies ist auch geschehen. Es hat
sich dabei herausgestellt, dass die Technik des Systems nur mit größtem
Aufwand und enormen Kosten so überarbeitet werden müssten, dass es im
Wettbewerb mit den großen Playern bestehen kann. Die
Gesellschafterversammlung sieht sich leider nicht im Stande, die
Geschäftsführung in die Lage zu versetzen, dies zu realisieren.


Aus diesem Grund hat die Geschäftsführung in Rücksprache mit den
Inhabern schweren Herzens veranlasst,dass YINGIZ abgeschaltet wird. Wir
können es nicht verantworten, ein nicht funktionierendes System aktiv zu
lassen.Dies war so auch vereinbart. Das System ist ab sofort nicht mehr
aktiv.


Selbstverständlich versichern wir, dass sämtliche hinterlegten Daten
absolut vertraulich behandelt und auf keinen Fall nach außen gegeben
werden.


YINGIZ bedankt sich bei allen Usern für die vergangenen zehn Jahre und wünscht Ihnen/Euch allen alles Gute für die Zukunft.


Euer YINGIZ-Team
Zusätzliche Info
15 Kommentare
Dein Kommentar