4 Kommentare

Der Gutschein ist für alles, außer:

Sehtest, Erste-Hilfe-Kurs, Gebühren des Straßenverkehrsamts, praktische "Pflichtstunden", ggf. zusätzlich benötigte Übungsstunden, TÜV-Gebühren praktische Prüfung, TÜV-Gebühren theoretische Prüfung

Wie viele "Pflichtstunden" du machen musst, hängt davon ab, ob du bereits irgend eine andere Fahrerlaubnis hast. Die Übungsstunden benötigst du, sofern du kein Naturtalent bist.

Ich vermute mal, dass das Angebot deutlich zu teuer ist. Andere Meinungen?

Pinarella hat schon alles erwähnt was nicht im Preis enthalten ist.
Ich finde aber schon, dass das ein gutes Angebot ist.
Allein die 12 Sonderfahrten die da inklusive sind wären bei meiner Fahrschule schon teurer gewesen!
Das wird fast überall so sein ...

150 € für den Grundbetrag (Theorie usw.) ist auch normal.
Vorstellungsgebühren hat nicht jede Fahrschule, sind aber je nach Gegend im Rahmen.
Hast also kein schlechtes Geschäft gemacht.

Da die Fahrschulen noch immer gerne ein Geheimnis aus ihren Preisen machen ist es meist schwierig online einen echten Preisvergleich durchzuführen. Tendenziell ist das Preisniveau etwas hoch, je nach Anzahl der Übungsstunden / Prüfungsversuche bleibt da nicht viel von der Ersparnis übrig.

Man darf nicht vergessen, dass nur der Fahrlehrer einen zur Prüfung anmeldet. Wenns blöd läuft, holt er sich auf diesen Weg seine Kohle wieder

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Zusammenfassung] Quellen und Tipps für hochwertige Anzüge, Hemden, Chinos …2371090
    2. Audible Gutscheine/Guthaben bei Ebay612
    3. Rossmann-Gutscheine auf Kulanz auch bei dm einsetzbar2125
    4. Paypal mal wieder...22

    Weitere Diskussionen