Zahlen bei LIDL per NFC über 25€ ohne Pin

43
eingestellt am 12. MaiBearbeitet von:"Chocobo"
Es gibt ja dann doch Leute die NFC Zahlungen bei Lidl durchführen.

Seit Wochen zahle ich auch Beträge über 25€ ohne Pin. Alles im 30€ Bereich war bei mir ebenfalls ohne Pin Abfrage.
Andere Einkäufe bei Lidl über 100€ wird nach einer Pin gefragt.

Das macht mich etwas stutzig. Lidl selbst gibt auf der Webseite die Grenze von 25€ an.

Ich kann noch nicht definieren ab welchen Betrag genau nach der Pin gefragt wird.

Ist das euch auch schon aufgefallen?

Edit: Anscheinend wurde die Grenze angepasst.
Der Link den die Suche ausspuckt funktioniert gerade nicht:
bezahlen.de/50-…php

Komisch das dies bisher nur bei Lidl klappt.
Bei Aldi kommt nach 25€ weiterhin die Pin.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Chocobovor 19 m

Ist Sonntag Abend und habe da jetzt keine Lust anzurufen.


Betrunken?
43 Kommentare
Wie ist es bei anderen NFC Akzeptanzstellen. Was sagt der Herausgeber der Kk?
Verfasser
ChrisXSBvor 5 m

Wie ist es bei anderen NFC Akzeptanzstellen. Was sagt der Herausgeber der …Wie ist es bei anderen NFC Akzeptanzstellen. Was sagt der Herausgeber der Kk?



Das weiß ich nicht. Ist Sonntag Abend und habe da jetzt keine Lust anzurufen.

Aber ich habe es direkt bei Visa gefunden.
Hier der Link zur Visa Seite: visa.de/pro…isa
"In Deutschland grundsätzlich bis 50€"

Es ist aber auch eine Sache der Einstellung am Terminal.
Möchte der Händler dies nicht, bleibt es bei 25€.
Chocobovor 19 m

Ist Sonntag Abend und habe da jetzt keine Lust anzurufen.


Betrunken?
Verfasser
StOrYtElLeRvor 34 m

Betrunken?



Nein, sonst hätte ich sicherlich angerufen.
Chocobovor 32 m

Nein, sonst hätte ich sicherlich angerufen.


Und du hast es nicht gemacht, weil es ja immerhin bereits Sonntag Abend war?
Wenn du später von der Arbeit wieder kommst, vielleicht noch mal auf den Kalender schauen.
Bei der Amazon Kk der LBB liegt der NFC Betrag schon bei 50 €.
Ich erachte die Zahlweise problematisch.....Die NFC Antenne bei mir ist "leider" defekt und ich muss weiterhin die PIN eingeben....
Verfasser
nadoHkluHvor 4 h, 39 m

Wenn du später von der Arbeit wieder kommst, vielleicht noch mal auf den …Wenn du später von der Arbeit wieder kommst, vielleicht noch mal auf den Kalender schauen.



Ist mir nach 5 Minuten auch aufgefallen.
Aber vielleicht bin ich ja gerade in einem anderen Land?! 😬
Vielleicht saß ich auch nur übermüdet auf der Couch. 😜
Oder beides.

Der Fall wurde auf jeden Fall gelöst.
Bei meiner Amex liegt die Grenze bei 50 €, vielleicht bei anderen Kreditkarten auch?
Die meisten Händler scheinen die Grenze wohl bei 25€ gelassen zu haben, obwohl sie eigentlich generell erhöht wurde. So zumindest meine Erfahrung.
iyv349vor 2 h, 56 m

Bei der Amazon Kk der LBB liegt der NFC Betrag schon bei 50 €.Ich erachte d …Bei der Amazon Kk der LBB liegt der NFC Betrag schon bei 50 €.Ich erachte die Zahlweise problematisch.....Die NFC Antenne bei mir ist "leider" defekt und ich muss weiterhin die PIN eingeben....


Problematisch? Ich nutze NFC schon 5 Jahre. Da ist nix passiert und wird auch nix passieren. Sind dir echte Abzock Fälle bekannt? Aber dafür fremdes Eigentum beschädigen. Aluhutträger?
Lidl = 50€
Aldi Nord = bleibt noch bei 25€
ChrisXSBvor 1 h, 8 m

Problematisch? Ich nutze NFC schon 5 Jahre. Da ist nix passiert und wird …Problematisch? Ich nutze NFC schon 5 Jahre. Da ist nix passiert und wird auch nix passieren. Sind dir echte Abzock Fälle bekannt? Aber dafür fremdes Eigentum beschädigen. Aluhutträger?


Von welchem fremden Eigentum sprechen wir, das hört sich jetzt interessant an.
muss man an der Kasse sagen, dass man kontaktlos zahlen möchte? Hab das noch nie gemacht
Einfach die Karte drauflegen - so wie es das Gerät anzeigt. Sagen musst du nur dass du mit EC zahlen willst
ChrisXSBvor 1 h, 53 m

Problematisch? Ich nutze NFC schon 5 Jahre. Da ist nix passiert und wird …Problematisch? Ich nutze NFC schon 5 Jahre. Da ist nix passiert und wird auch nix passieren. Sind dir echte Abzock Fälle bekannt? Aber dafür fremdes Eigentum beschädigen. Aluhutträger?


Na dann drücke ich dir die Daumen!
P.S. An der Kreditkarte hat niemand etwas beschädigt. Die Antenne funktioniert "leider" nicht mehr.
Bösartige Unterstellungen / Verleumdungen bitte ich sein zu lassen......
Xysosvor 41 m

Einfach die Karte drauflegen - so wie es das Gerät anzeigt. Sagen musst du …Einfach die Karte drauflegen - so wie es das Gerät anzeigt. Sagen musst du nur dass du mit EC zahlen willst


Geht doch mit allen Karten, nur penny nimmt keine Kreditkarten, der Mutterkonzern Rewe allerdings schon.

Finde die Grenze mit 25€ auch zu niedrig, da gerade beim Lebensmitteleinkauf diese Grenze zu schnell erreicht ist.

Sicherheitsbedenken habe ich keine, ich krieg wenige Sekunden später ne Meldung auf dem Smartphone, dass etwas abgebucht wurde und kann dann ggfs. sofort stornieren oder die Karte sperren.

Am besten fände ich, wenn man selber die Grenze erhöhen könnte ind dies nur für die nächste Zahlung gilt, danach springt es dann wieder auf 25 um.

Dann kann man das vorm Großeinkauf kurz aktivieren und fertig.

Zahle auch wo es geht nur noch drahtlos. Geht super schnell, ist Senioren und Behindertengerecht (kein Karte reinfummeln, Bargeld selber abzählen kann Ohmchen oft eh nicht mehr), und man hat eine Echtzeitübersicht. Sogar die Pin kann man selbst vergeben, zumindest bei den Kreditkarten.
Anfangs waren es ja noch 25. Ich freue mich schon, wenn das immer weiter ansteigt. Dann kommt irgendwann das Rumgeheule der Kartenzahlung ist so toll Fraktion. Die NFC Relay Attacks werden schon rentabel.
Bearbeitet von: "lolnickname" 13. Mai
nadoHkluHvor 3 h, 48 m

Von welchem fremden Eigentum sprechen wir, das hört sich jetzt interessant …Von welchem fremden Eigentum sprechen wir, das hört sich jetzt interessant an.


Die Karte ist idR nicht dein Eigentum sondern das des Herausgebers. Steht normalerweise auch auf der Rückseite.
ChrisXSBvor 32 m

Die Karte ist idR nicht dein Eigentum sondern das des Herausgebers. Steht …Die Karte ist idR nicht dein Eigentum sondern das des Herausgebers. Steht normalerweise auch auf der Rückseite.


Erklär mir mal wie er die kaputt kriegen will. Und was für ein Bullshit, welche Karte musstest du jemals an die Bank zurückgeben?
Bearbeitet von: "nadoHkluH" 13. Mai
Suppentassevor 4 h, 29 m

Geht doch mit allen Karten, nur penny nimmt keine Kreditkarten...

Bei unserem Penny-Shop kann mit Karten bezahlt werden
Verfasser
Willlemsvor 8 m

Bei unserem Penny-Shop kann mit Karten bezahlt werden



Aber die wenigsten bieten Kreditkarten Zahlung an. Hauptsächlich nur Maestro / Giro.
Verfasser
Achso. Falls ihr bei der DKB euer Konto habt, solltet ihr 3 D Secure nicht einschalten.
Die Haftung beträgt dann nicht mehr maximal 50€.
Als Aktivkunde dann 0€.
Die Bedingungen von 3 D Secure sehen bis zur Meldung keine Höchstgrenze vor.
Chocobovor 2 h, 10 m

Aber die wenigsten bieten Kreditkarten Zahlung an. Hauptsächlich nur …Aber die wenigsten bieten Kreditkarten Zahlung an. Hauptsächlich nur Maestro / Giro.


Falsch, Penny rollt Kreditkarte flächendeckend aus. Sogar Amex akzeptieren sie...
Der Grund ist, dass Penny nun Payback Partner ist.
Suppentassevor 6 h, 49 m

nur penny nimmt keine Kreditkarten


Doch nehmen sie, bundesweit seit 2 Wochen.
Verfasser
altasovor 15 m

Falsch, Penny rollt Kreditkarte flächendeckend aus. Sogar Amex akzeptieren …Falsch, Penny rollt Kreditkarte flächendeckend aus. Sogar Amex akzeptieren sie...Der Grund ist, dass Penny nun Payback Partner ist.



Oh, das wäre ja super.
Gibt es dazu eine Quelle?
Und wieso hängt Kreditkartenzahlung mit Payback zusammen? Wegen der Payback Kreditkarte?
altasovor 1 h, 21 m

Doch nehmen sie, bundesweit seit 2 Wochen.


Achso. Weil ich vor nem Monat mit Visa zahlen wollte, und da hieß es noch, nehmen sie nicht.
lolnicknamevor 8 h, 11 m

Anfangs waren es ja noch 25. Ich freue mich schon, wenn das immer weiter …Anfangs waren es ja noch 25. Ich freue mich schon, wenn das immer weiter ansteigt. Dann kommt irgendwann das Rumgeheule der Kartenzahlung ist so toll Fraktion. Die NFC Relay Attacks werden schon rentabel.


Nö, werden sie nicht. Auf der Karte ist ja kein Geld, und um was abzubuchen bzw. davon was zu haben, brauchst du ne Kontoverbindung. Da die Meldung in Echtzeit passiert, die Buchung aber erst am nächsten Tag, hat man genug Zeit, dem zu wiedersprechen.

Und die Daten kopieren bringt nicht viel, da du mit deiner Blankokarte auffallen wirst. Im Handy bringt dir das auch nix, weil die Wallet Apps schon merken, ob eine Kreditkarte öfter als einmal eingepflegt wird und ob das mit dem Account des Besitzers passiert oder nicht.

Bei Lösungen wie Apple oder Google Pay bringt dir das erst recht nichts, weil da nicht die Kartendaten übertragenen werden und zudem noch viel später gebucht wird.
Chocobovor 1 h, 50 m

Oh, das wäre ja super. Gibt es dazu eine Quelle?Und wieso hängt K …Oh, das wäre ja super. Gibt es dazu eine Quelle?Und wieso hängt Kreditkartenzahlung mit Payback zusammen? Wegen der Payback Kreditkarte?


Richtig wegen Payback. Alle Payback Partner sind verpflichtet mindestens Amex (ist ja Payback), Visa (gibt’s auch noch mit Payback) und Mastercard/Maestro anzubieten.

Das sind die Teilnahmebedingungen unter den Partnern.
Suppentassevor 44 m

Achso. Weil ich vor nem Monat mit Visa zahlen wollte, und da hieß es noch, …Achso. Weil ich vor nem Monat mit Visa zahlen wollte, und da hieß es noch, nehmen sie nicht.


Geht seit dem 30.04.2018.
Suppentassevor 59 m

Nö, werden sie nicht. Auf der Karte ist ja kein Geld, und um was …Nö, werden sie nicht. Auf der Karte ist ja kein Geld, und um was abzubuchen bzw. davon was zu haben, brauchst du ne Kontoverbindung. Da die Meldung in Echtzeit passiert, die Buchung aber erst am nächsten Tag, hat man genug Zeit, dem zu wiedersprechen.Und die Daten kopieren bringt nicht viel, da du mit deiner Blankokarte auffallen wirst. Im Handy bringt dir das auch nix, weil die Wallet Apps schon merken, ob eine Kreditkarte öfter als einmal eingepflegt wird und ob das mit dem Account des Besitzers passiert oder nicht.Bei Lösungen wie Apple oder Google Pay bringt dir das erst recht nichts, weil da nicht die Kartendaten übertragenen werden und zudem noch viel später gebucht wird.


Ich habe bei meinen Probezahlungen mit NFC nie etwas bestätigen müssen und Meldungen kommen da auch nicht. Keine Ahnung was du da erzählst. Aber soll mir Wurst sein. Nur Bares ist Wahres.
lolnicknamevor 45 m

Ich habe bei meinen Probezahlungen mit NFC nie etwas bestätigen müssen und …Ich habe bei meinen Probezahlungen mit NFC nie etwas bestätigen müssen und Meldungen kommen da auch nicht. Keine Ahnung was du da erzählst. Aber soll mir Wurst sein. Nur Bares ist Wahres.


Suppentassehat schon nicht unrecht mit dem was er sagt
Wer das System NFC wirklich verstanden hat, wird begreifen, dass es eben NICHT so leicht ist, Geld zu stehlen. Da ist es für jeden Dieb einfacher, Bargeld zu klauen.
altasovor 2 h, 8 m

Suppentassehat schon nicht unrecht mit dem was er sagt Wer das System …Suppentassehat schon nicht unrecht mit dem was er sagt Wer das System NFC wirklich verstanden hat, wird begreifen, dass es eben NICHT so leicht ist, Geld zu stehlen. Da ist es für jeden Dieb einfacher, Bargeld zu klauen.


Ahja wenn es keine Authorisierung gibt, was ja der angebliche Vorteil sein soll, dann erkläre mir mal wie du verhinderst, dass ich deine Karte auf ein Terminal lege und damit was kaufe. Ebenso kann man einfach das Signal verlängern und an ein "bösartiges" Terminal weiterleiten. Voll sichere Technologie.
lolnicknamevor 13 h, 48 m

Ahja wenn es keine Authorisierung gibt, was ja der angebliche Vorteil sein …Ahja wenn es keine Authorisierung gibt, was ja der angebliche Vorteil sein soll, dann erkläre mir mal wie du verhinderst, dass ich deine Karte auf ein Terminal lege und damit was kaufe. Ebenso kann man einfach das Signal verlängern und an ein "bösartiges" Terminal weiterleiten. Voll sichere Technologie.


Wäre Diebstahl. Das kann mir auch mit Bargeld passieren. Nur: Das Bargeld quasi nicht versichert ist und bei Kreditkarten zumindest eine Haftungsgrenze greift (50 EUR = i.H. einer einmal maximalen NFC Zahlung!).

Das Signal zu verlängern und an einem anderen Terminal zu autorisieren ist quasi unmöglich. Es MUSS ein direkten Kontakt erfolgen, ansonsten verabschiedet sich das Signal.

Zudem setzen die Anbieter immer mehr zeitgleiche Pushmitteilungen ein. Wenn da was auftaucht, kann man in Sekundenschnelle reagieren. Wie gesagt, Bargeld mag für Aluhut Träger die Nummer 1 bleiben, was auch okay ist. Ändert aber nichts daran, dass das System als sehr sicher gilt und bei einem Missglück versichert ist.
Verfasser
Und Bargeld ist garantiert weg.
Bei der Kreditkarte müsste jemand erst die Skrupel haben einkaufen zu gehen.
Ja, auch die Menschen gibt es.
Ich sehe die NFC Funktion als Bargeld.
Trotzdem habe ich Bedingungsgemäss keine Haftung von 50€.
altasovor 50 m

Wäre Diebstahl. Das kann mir auch mit Bargeld passieren. Nur: Das Bargeld …Wäre Diebstahl. Das kann mir auch mit Bargeld passieren. Nur: Das Bargeld quasi nicht versichert ist und bei Kreditkarten zumindest eine Haftungsgrenze greift (50 EUR = i.H. einer einmal maximalen NFC Zahlung!).Das Signal zu verlängern und an einem anderen Terminal zu autorisieren ist quasi unmöglich. Es MUSS ein direkten Kontakt erfolgen, ansonsten verabschiedet sich das Signal.Zudem setzen die Anbieter immer mehr zeitgleiche Pushmitteilungen ein. Wenn da was auftaucht, kann man in Sekundenschnelle reagieren. Wie gesagt, Bargeld mag für Aluhut Träger die Nummer 1 bleiben, was auch okay ist. Ändert aber nichts daran, dass das System als sehr sicher gilt und bei einem Missglück versichert ist.


Das ist doch Quatsch. Wo sendet Advanzia denn eine Pushnachricht?
Bzgl Kontakt auch Käse einfach mal einschlägige Videos ansehen.
Verfasser
lolnicknamevor 10 m

Das ist doch Quatsch. Wo sendet Advanzia denn eine Pushnachricht? Das ist doch Quatsch. Wo sendet Advanzia denn eine Pushnachricht? Bzgl Kontakt auch Käse einfach mal einschlägige Videos ansehen.



Hat er ja garnicht geschrieben.
Sondern: „immer mehr Anbieter“.
Chocobovor 7 m

Hat er ja garnicht geschrieben. Sondern: „immer mehr Anbieter“.


Heißt genügend setzen es nicht ein, ergo unsicher. q.e.d.
lolnicknamevor 3 h, 43 m

Heißt genügend setzen es nicht ein, ergo unsicher. q.e.d.


Du redest Stuss! Nichts ist unsicherer wie Bargeld vor Elementen, Raub und Diebstahl!
altasovor 21 m

Du redest Stuss! Nichts ist unsicherer wie Bargeld vor Elementen, Raub und …Du redest Stuss! Nichts ist unsicherer wie Bargeld vor Elementen, Raub und Diebstahl!


Es sind Banknoten aus der Mingdynastie erhalten geblieben, Münzen sind zT über 2000 Jahre alt. Was meinst du wie lange dein Chip durchhält? Einmal Solarflare und Kontostand ist 0. Sowas war sowieo kein Kriterium. Aber ja, wenn man keine Argumente hat einfach mal Scheiße erzählen.

Klar kann man mir Bargeld klauen, aber welchen Vorteil hat die Karte, wenn man die genauso klauen und nutzen kann? Mittlerweile habt ihr ja zugegeben, dass es eben keine weitere Autorisierung gibt. Selbst wenn es eine Push-Nachricht gibt, wird das je nach Szenario nichts bringen.
Bzgl. der Reichweite hier hast du ein Video, dass es auch für deine Intelligenzklasse aufbereitet.

Jetzt kannst du gerne weiter deinen Unsinn labern.

Übringens, wenn du schon Raub ins Spiel bringst. Was bringt dir eine Karte, wenn ich dir eine Waffe unter die Nase halte und sage überweise all dein Geld nach X?
Bearbeitet von: "lolnickname" 14. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler