Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Zahlungserinnerung nach Rückerstattung erhalten

eingestellt am 27. Feb 2019
Guten Tag zusammen,

ich habe im Oktober bei einem Onlinehändler (Von Floerke) 3 Bestellungen aufgegeben. Trotz der Angabe "Lieferung binnen 1-3 Werktagen, wurde die erste Bestellung im Dezember geliefert.

Bei PayPal wollte ich für die anderen beiden dann einen Fall eröffnen, versehentlich tat ich das allerdings für alle drei Bestellungen.
Erstaunlicherweise wurde mir das Geld für alle Bestellungen erstattet, da das Unternehmen innerhalb von 10 Tagen nicht auf die Fälle reagiert hat.
Jetzt habe ich eine Zahlungserinnerung für die gelieferte Bestellung mit einer Verzugspauschale gem. § 288 BGB i.H.v. 4.50€ erhaltene

Eigentlich dachte ich, dass das nun alles durch PayPal geklärt worden wäre. Andererseits habe ich die Ware ja teilweise erhalten.
Besteht aber tatsächlich ein Anspruch auf die Verzugspauschale?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen

14 Kommentare