Zahlungsnachweis CONRAD

Hallo,

seit langem hin und her biete ich euch um Hilfe.
Ich hab bei Conrad eine Bestellung abgegeben, mit Sofort Überweisung gezahlt und die BEstellung erhalten. Nach 1 Woche erfolgte eine 2te Bestellung die ebenfalls mit Sofort Überweisung bezahlt wurde.
Bei der 2te Bestellung gab es Komplikationen und letztendlich wurde im System registriert dass ich die erste Bestellung nicht bezahlt habe.
Ich habe bereits einen Kontoauszug gesendet worauf alles steht.

Jetzt möchtet Conrad.
"Zitat"
Zu unserem Bedauern konnten wir bis heute keinen Zahlungseingang verzeichnen.
Daher möchten wir Sie bitten, uns bei den Nachforschungen zu helfen und uns folgende Fragen zu beantworten:

Wann haben Sie überwiesen?

Auf welches Konto/Bankleitzahl haben Sie überwiesen?

Welchen Betrag haben Sie überwiesen?

Welche Angaben haben Sie gemacht?

Sobald uns Ihre Antworten vorliegen, werden wir unsere Zahlungseingänge überprüfen.



Wir weisen Sie darauf hin, daß Sie verpflichtet sind, den Zahlungsnachweis zu erbringen.
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

Ist das richtig dass ich verpflichtet bin alles nachzuweisen? Reicht nicht mein Kontoauszug?

Bitte um antworten mit BgB Hinweise oder etwas was ich in der Email erwähnen kann.
Ich habe das BgB Buch als PDF nach Zahlungsnachweise durchsucht ohne Erfolg. Ich habe unter Zahlungsvorgänge etwas finden können, aber leider nur zwischen den Zahlungsdienstnutzer und den Zahlungsdienstleister. Sprich mich und dem Bankinstitut.

VIELEN DANK für eure Bemuhungen

8 Kommentare

Wieso gibst du ihnen nicht einfach die Daten die sie benötigen? Dann wird sich doch wahrscheinlich alles klären.

Versuch es doch mal per Telefon zu klären:
0180.info/suc…rad
dort klärt sich alles viel einfacher.

Ja, beantworte erst mal genau die fragen die sie haben wollen dann klärt sich das, nicht gleich durchdrehen. Ist immerhin me relativ große und vor allem seriöse firma.

Zum rechtlichen Aspekt: ja, der Käufer muss im Streitfall die Zahlung belegen und trägt die entsprechende Beweislast.

Weiter schließ ich mich den Vorrednern an, bei Sofortüberweisung steht beim Kontoauszug die entsprechende Bestellnummer ja im Betreff, solang du keinen Schindluder getrieben hast sollte sich das mit einer weiteren E-Mail also klären lassen.

Sonst eine freundliche Mail an Sofortüberweisung mit der Aussage "es gab wohl Probleme beim Zahlungsempfänger, ob sie nicht eben mal drüber schauen könnten". Die SOLLTEN das ja auch im System haben...

Vielen Dank erstmal. Telefonisch lässt sich nichts klären da die Dame die meinen Fall bearbeitet inkompetent ist. Sie kann nicht mal den Unterschied zwischen beide Rechnungen erkennen, wobei die eine Rechnung nach der Komma Stelle einen Cent Betrag enthält(ich glaube 15 cent) und die andere Rechnung auf (,00 Cent) abgerundet ist. Nach halben Stunde Gespräch um den Unterschied zu erklären hatte ich keine Lust mehr.

Ok dass kann passieren. Nach ein zwei Tagen wieder telefonisch kontaktiert. Diesmal möchtet die Dame mir vorwerfen dass ich die erste Rechnung vom 12.02.2013 nicht bezahlt habe und dass meine Überweisung vom 12.02.2013(am selben Tag) für die Rechnung vom 17.02.2013 gedacht ist.
oO oO oO oO oO oO oO oO oO oO l


Meine Frage besteht weiterhin und zwar, muss ich weitere Nachweise als der Kontoauszug für diese Transaktion anreichen ?
Nach telefonischen Kontakt mit meinem Bankinstitut hat mir die Dame am Apparat gesagt dass der Beleg Rechtlich als Beweis vollkommen ausreicht.

Wo finde ich einen Paragraph über diese Rechtslage?


Geht aus dem Kontoauszug die Kontonummer hervor an die überwiesen wurde?
Du musst die Zahlung nachweisen.

Ich verstehe auch das Problem nicht: Kopie der Kontoauszüge mit beiden Buchungen, den anderen Buchungen meinetwegen geschwärzt, dazu die Angabe beider Rechnungsnummern und das alles per Mail hin. Nicht mit Paragrafen jonglieren die man nicht kennt bzw. sich zusammengegooglet hat, das macht sich immer sehr schlecht. Erst recht wenn man dann auch noch knapp daneben liegt!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker34
    2. Welche Prepaid Karten sind aktuell noch PSN tauglich?1833
    3. 2x 10 € DB eCoupon zu verschenken! [bereits weg]23
    4. Was schenkt man einem Programmierer?3038

    Weitere Diskussionen