eingestellt am 28. Dez 2013
Hallo, habe vom Nachbarn den Gebrauchten Vollautomaten bekommen da er zu Weihnachten sich nen Neuen geleistet hat. Der Alte konnte nicht mehr Mahlen. Gab nen Tierischen krach und nach 1sek leuchtete nen Rotes Dreieck.

Hab ihn mal zerlegt und reingeschaut, also verschlissen ist ein Zahnrad vom Mahlwerk (hat einen Stein mit gemahlen) und ist dabei an 3 zähnen Defekt.
Wieder zusammengebaut, Mahlt zwar wieder, aber wird nur ne frage der Zeit sein, bis das komplett verschlissen ist. Kann man Plastikzahnräder irgendwie wieder Reparieren. Also mit irgendwas "füllen" und dann mit Feilen Bearbeiten?

Vom hersteller (Solac) wird wohl keinerlei Support erwarten zu sein, und ich habe auch keine Lust ewig viel reinzustecken. Das teil wieder zu zerlegen ist ne Sache von 15min, dann bin ich am Mahlwerk, wenn es ne Lösung gibt, wäre ich nicht abgeneigt es mal zu versuchen.

gruß Basty
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
29 Kommentare
Dein Kommentar