Zahnzusatzversicherung vor dem Zahnarzttermin abschließen und nach der Behandlung kündigen?

eingestellt am 27. Okt 2021
Hallo, jetzt ist das Thema für mich leider auch aktuell. Ich habe eine 10 Jahre alte Füllung, die sich komisch anfühlt und ich vermute, dass die getauscht werden muss. Ich schätze, der Spaß wird 500-1000 € kosten, aber Zahnärzte sind ja kreativ, was die Preisgestaltung angeht und immer für eine Überraschung gut.

Der Zahnarzttermin ist im November. Sehe ich das richtig, dass es jetzt noch nicht zu spät wäre, um eine Zusatzversicherung abzuschließen, weil ja noch keine Behandlung "angeraten" wurde? Kann ich dann nach Abschluss der Behandlung einfach wieder kündigen, oder muss ich eine bestimmte Zeit Kunde bleiben?

Und noch eine Frage: Ich war in den letzten Jahrzehnten bei mehreren verschiedenen Zahnärzten. Bekommt die Versicherung Einblick in alle Patientenakten bei allen Ärzten, bei denen ich war?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
29 Kommentare
Dein Kommentar