Zalando derzeitig wieder auf Preishoch

11
eingestellt am 21. Dez 2017
Nur so als kleiner Hinweis, Zalando hat wieder ordentlich an der Preisschraube gedreht um wahrscheinlich Profit aus den Last-Minute-Bestellern zu gewinnen, die einfach kurz vor knapp noch bestellen. Selbst noch letzte Woche bestellt und immer mal wieder noch nach anderer Größe schauend ist mir das heute (21.12) mal wieder massiv aufgefallen. Den Beitrag setze ich nur ins Lande um das Bewußtsein zu schüren, dass die Preise - und zwar durchwegs quer durch das gesamte Zalando Sortiment - sich eher hochpreisig nun gestreut haben und man definitiv wohl bis nach Weihnachten eigentlich nicht mehr bestellen sollte.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Hab da noch nie bestellt. Da alle Preise immer deutlich höher als woanders. Auch zur NichtkurzvorWeihnachtenzeit.
11 Kommentare
Hab da noch nie bestellt. Da alle Preise immer deutlich höher als woanders. Auch zur NichtkurzvorWeihnachtenzeit.
Avatar
GelöschterUser822569
Skandal.
Schon mal was von Angebot und Nachfrage gehört?
Guck Dir am Samstag mal die Gemüsepreise an und lerne...
flaver7721. Dez 2017

Hab da noch nie bestellt. Da alle Preise immer deutlich höher als …Hab da noch nie bestellt. Da alle Preise immer deutlich höher als woanders. Auch zur NichtkurzvorWeihnachtenzeit.


wie ich ja Pauschal-Verurteilungen liebe
mir fiel es eben aufgrund meiner Beobachteten Artikel (> 25 Stück) wieder auf, die über Nacht sich um ca. 10-30 % rauf bewegt haben. Davor noch auf "normalen" Angebotsniveau sich befunden haben.
Man sollte auf jeden Fall immer die Preise langfristig beobachten... und durchaus kann Zalando auch mal das kleinste Angebot der Mitbewerber kopieren, dabei aber auch die eigenen Vorteile weitergeben.
Wenn Du Dich mal mit Zalando beschäftigst wirst Du da feststellen, dass es durchweg immer 10% Rabatt ab 60 € MBW für Newsletterbezug gibt und dass Zalando es durchaus bringt mal einen 20 €/80 € MBW oder 20%/100€ MBW oder 25%/125 € MBW Gutschein unter die Bestandskunden zu bringen. Zudem gibt es genügend Aktionen auf die Geschenkgutscheine, die da regulär bis zu 20% Rabatt bringen... aber womit man natürlich auch fest sein Geld bei Zalando investiert hat. Das Cashback von manchmal 15x Payback ODER 4-6% Nettoeinkauf über Shoop natürlich nicht zu vergessen. Und ja das alles geht zusammen (bis auf die Oder Stelle)
Grundsätzlich also Zalando schlecht zu reden ist definitiv falsch, wenn man eben weiss, was man aus Zalando rausholen kann.
panda1521. Dez 2017

Schon mal was von Angebot und Nachfrage gehört?Guck Dir am Samstag mal die …Schon mal was von Angebot und Nachfrage gehört?Guck Dir am Samstag mal die Gemüsepreise an und lerne...


jepp und genau dafür soll der Beitrag auch dienen, nicht mehr und nicht weniger... (eben nur als kleiner Warnhinweis) Wer aktuell nach Zalando schaut, dem solle eben gerade bewusst sein, dass es derzeitig eben gerade NICHT lohnt sich auf Zalando umzusehen.
Solary21. Dez 2017

Wenn Du Dich mal mit Zalando beschäftigst wirst Du da feststellen, dass es …Wenn Du Dich mal mit Zalando beschäftigst wirst Du da feststellen, dass es durchweg immer 10% Rabatt ab 60 € MBW für Newsletterbezug gibt und dass Zalando es durchaus bringt mal einen 20 €/80 € MBW oder 20%/100€ MBW oder 25%/125 € MBW Gutschein unter die Bestandskunden zu bringen. Zudem gibt es genügend Aktionen auf die Geschenkgutscheine, die da regulär bis zu 20% Rabatt bringen...


Ich habe mich mit Zalando beschäftigt. Möchte Zalando auch nicht schlecht reden. Ich verschenke hier auch meine Zalando Codes immer. Denn die MBW mit Rabattaktionen sind Preisregionen, in denen ich keine Kleidung bestelle.
Bearbeitet von: "flaver77" 21. Dez 2017
Solary21. Dez 2017

wie ich ja Pauschal-Verurteilungen liebe mir fiel es eben …wie ich ja Pauschal-Verurteilungen liebe mir fiel es eben aufgrund meiner Beobachteten Artikel (> 25 Stück) wieder auf, die über Nacht sich um ca. 10-30 % rauf bewegt haben. Davor noch auf "normalen" Angebotsniveau sich befunden haben.Man sollte auf jeden Fall immer die Preise langfristig beobachten... und durchaus kann Zalando auch mal das kleinste Angebot der Mitbewerber kopieren, dabei aber auch die eigenen Vorteile weitergeben.Wenn Du Dich mal mit Zalando beschäftigst wirst Du da feststellen, dass es durchweg immer 10% Rabatt ab 60 € MBW für Newsletterbezug gibt und dass Zalando es durchaus bringt mal einen 20 €/80 € MBW oder 20%/100€ MBW oder 25%/125 € MBW Gutschein unter die Bestandskunden zu bringen. Zudem gibt es genügend Aktionen auf die Geschenkgutscheine, die da regulär bis zu 20% Rabatt bringen... aber womit man natürlich auch fest sein Geld bei Zalando investiert hat. Das Cashback von manchmal 15x Payback ODER 4-6% Nettoeinkauf über Shoop natürlich nicht zu vergessen. Und ja das alles geht zusammen (bis auf die Oder Stelle)Grundsätzlich also Zalando schlecht zu reden ist definitiv falsch, wenn man eben weiss, was man aus Zalando rausholen kann.



Wenn ich mir ein paar Schuhe oder Klamotten kaufen will, habe ich keine Lust mit Gutscheinkarten, Payback, Gutscheinen oder sonstwas zu hantieren sondern kaufe dort, wo ich ohne das ganze Theater einen wahrscheinlich besseren Preis bekomme!
panda1521. Dez 2017

Schon mal was von Angebot und Nachfrage gehört?Guck Dir am Samstag mal die …Schon mal was von Angebot und Nachfrage gehört?Guck Dir am Samstag mal die Gemüsepreise an und lerne...


Klappt nicht überall.
15885635-c2P0j.jpg
Dieser WeihnachtsWahnsinn geht mir gerade so was von auf den Sack. Eins steht fest...Nächstes Jahr werde ich nicht 1 Geschenk kaufen. Und diese gespielte Freundlichkeit und alle haben sich ja so lieb um 3 Tage später über das Geschenk zu lästern etc....Ne, nicht mehr mit mir.Musste mal gesagt werden
The_Old_Dude_aka_Mimic21. Dez 2017

Dieser WeihnachtsWahnsinn geht mir gerade so was von auf den Sack. Eins …Dieser WeihnachtsWahnsinn geht mir gerade so was von auf den Sack. Eins steht fest...Nächstes Jahr werde ich nicht 1 Geschenk kaufen. Und diese gespielte Freundlichkeit und alle haben sich ja so lieb um 3 Tage später über das Geschenk zu lästern etc....Ne, nicht mehr mit mir.Musste mal gesagt werden


15886393-AAOm1.jpgich kenn das
Wie ich das Zalandobashing liebe Bei preisstabilen Markenprodukten gibt es meist keine günstigere Alternative zu Zalando. Für die „Ich bestell mal schnell und schicke 90% zurück“-Fraktion mag sich das nicht lohnen, wer hingegen einen bestimmten Artikel unbedingt haben möchte, kommt mit wenig Aufwand zu Rabatten über 40%.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler