Zavvi: Die 40 Tages Regel oder Worauf ich bei Verlust der Ware auf dem Versandweg achten muss!

24
eingestellt am 18. Mär 2013

561258.jpgMySam hat heute im HUKD unter Diverses den Post “Achtung: Vorgehensweise von Zavvi bei Nichtlieferung” aufgemacht. Darin berichtet er von der sogenannten “40-Tage-Regel”, die von Zavvi sehr konsequent behandelt wird.




In MySam`s Fall ging es um eine Bestellung, die auch nach 6-wöchiger Wartezeit nicht bei ihm angekommen war. Als er sich daraufhin mit dem Zavvi Support in Verbindung setzte, wurde auf die 40 Tage Meldefrist verwiesen innerhalb derer eine Reklamation zu erfolgen hätte. Die Begründung seitens Zavvi war demnach, dass das Tracking nach so langer Zeit nicht mehr funktioniert, somit der Artikel nicht mehr nachverfolgbar wäre. Das MySam`s Sendung ohne Tracking (zumindest nicht ersichtlich für den Kunden) verschickt wurde, sei am Rande erwähnt. Im Ergebnis bedeutete dies für MySam: Keine Ware. Keine Rückerstattung. Das Geld ist futsch. Dumm gelaufen. Das sieht unser User nicht anders. Mit seinem Post wollte er explizit darauf hinweisen, damit man das bei zukünftigen Bestellungen auch auf dem Schirm hat. Danke dafür. Denn Freunde der Insel kennen das sicherlich alle: Man bestellt etwas in UK, arrangiert sich mit den recht langen Lieferzeiten (wobei 6 Wochen, wie in diesem Fall, von sehr großer Geduld zeugen; üblich sind i.d.R. 14 Tage) und freut sich dann über die Überraschung, wenn ein fast vergessenes Produkt doch noch den Weg zu uns nach Hause findet. Das Etwas nicht ankommt ist mir persönlich und auch vielen anderen noch nicht passiert. Fakt ist: Solange man innerhalb der 40 Tage bleibt (45 Tage wenn man mit Paypal bezahlt und deren Konflikt Funktion nutzt) dürfte es keine Schwierigkeiten geben sein Geld von Zavvi zurück zu bekommen. Darüber hinaus scheint die Kulanz aber seine Grenzen zu haben. Ich habe gerade mal eine Mail an Zavvi geschickt mit der Bitte um eine Stellungnahme. Die Antwort werde ich asap posten, wenn sie bei mir eintrifft. Ändern wird das an MySam`s Schicksal wohl wenig, aber wenigstens wissen dann alle woran sie sind. Bis dahin mein Tipp: Macht euch einen Vermerk in eurem Kalender und hakt nach 3 Wochen einfach mal, falls eure Ware bis dahin nicht angekommen ist. Besser als am Ende ohne alles da zu stehen.



Zusätzliche Info
24 Kommentare

Rechtlich klingt das jetzt aber reichlich zweifelhaft.

Kannst du keine Absätze?...Fürchterlich zu lesen...! oO

Ist mir auch schon mal passiwer. Weiß aber nicht mehr ob zavvi oder thehut. Hatte aber eigentlich relativ problemlos das Geld zurück erhalten

Danke für den Hinweis!!



schnapperjack:
Rechtlich klingt das jetzt aber reichlich zweifelhaft.



kannst ja mal versuchen, das rechtlich mit einem in UK sitzenden Shop zu klären.


SchnappZu:
Kannst du keine Absätze?…Fürchterlich zu lesen…! oO




Doch, wie du bei allen anderen Texten auf MD inside sehen kannst.

bei THEHUT genau das gleiche..

super schwer die zu kontaktieren habe 10 minuten die \"contact form\" gesucht

bei denen ist es sogar so vor 30 tagen soll man sich nicht melden aber nach 40 ist es zu spät

evtl oben einfügen..

wieso sieht man diesen thread in der iOs apo und desktop nicht?

Dieser Artikel ist Teil von mydealz inside (über den Sidebar Banner erreichbar).

mydealz.de/cat…de/

Danke für den Hinweis. Habe schon öfters bei Zavvi bestellt und in der Regel kam auch alles innerhalb von zwei bis drei Wochen an, musste aber auch schon mal bis zu sechs Wochen warten.


bei denen ist es sogar so vor 30 tagen soll man sich nicht melden aber nach 40 ist es zu spät


Genau so ist es bei Zavvi auch: man hat bei Versand nach Deutschland nur ein Zeitfenster zwischen 30 und 40 Tagen (The Hut und Zavvi sind ja der gleiche Verein). Früher melden scheint aber nicht zu schaden, man wird dann vermutlich darauf hingewiesen, dass man sich 30 Tage nach Versand nochmal melden soll.

War bei mir übrigens der erste Fall überhaupt, dass etwas nicht ankam (egal ob aus D oder international), irgendwann kam bisher alles (auch von Zavvi/The Hut). Wahrscheinlich war das der Grund für meine Blauäugigkeit/lange Wartezeit.

Wie sieht es denn aus mit (gesetzlichem?) Rückgaberecht?

Wie sieht es aus, wenn die Ware beschädigt bei mir ankommt oder ein falscher Artikel geliefert wird? Wie kundenfreundlich zeigt sich Zavvi/TheHut dann?

hallo
habe 2 Artikel in einer Bestellungen bei zavvi bestellt. ein Artikel kam bereits letzte Woche. gestern habe ich eine mail gesendet allerdings auf deutsch.

steigen die da durch oder doch besser englisch .
sollte ich PayPal melden ?

danke



admin:
Dieser Artikel ist Teil von mydealz inside (über den Sidebar Banner erreichbar).


mydealz.de/cat…de/




ah jetz ja, danke
tholip2000: hallo
habe 2 Artikel in einer Bestellungen bei zavvi bestellt. ein Artikel kam bereits letzte Woche. gestern habe ich eine mail gesendet allerdings auf deutsch.

steigen die da durch oder doch besser englisch .
sollte ich PayPal melden ?

danke

Da wäre englisch bei einem in England sitzendem Händler wohl besser angebracht. Weil ein bisschen englisch kann ja bestimmt jeder ;-) ansonsten lass dich einfach mal überraschen

Um mal was positives loszuwerden: Hatte das Problem auch schon mal, aber noch grad so innerhalb der 40 Tage. 2 Tage nach meiner Mail wurde das Geld schon als Gutschrift auf die Kredikarte zurückerstattet. Also solange man im Rahmen bleibt scheinen die das ratzfatz zu erledigen.

Ich habe auch gerade eine positive Erfahrung mit zavvi gemacht. Habe einen falschen Artikel erhalten (wert 19€). Auf meine mail wurde zügig geantwortet und mir wurde gesagt, dass ich die falsche Ware zurückschicken und die Rechnung von der Post einscannen und rüber mailen soll.
Gesagt getan und heute kam die Rücküberweisung auf mein PayPal Konto. Ich bekam sogar statt 9,05€ 9,05£ für die Versandkosten :-D

Wie kann man denn so blond sein und nem englischen Shop ne Email auf deutsch zu schreiben ohman. Denke mal das zavvi kulant auf die Email von hukd reagieren wird.

sicherlich ärgerlich, ist mir bisher noch nicht passiert. dafür durfte ich die letzten beiden Sendungen beim Zoll abholen. Zavvi hatte auf dem Adressaufkleber nicht den Warenwert deklariert. Anfrage beim Support wurde nach der 3. Mail Nachfrage gar nicht mehr beantwortet. Ich war freundlich und habe darum gebeten das Problem zu lösen weil ich sonst nicht mehr bestellen werden. Naja bisher hab ich das auch nicht mehr getan.

Eine Fahrt zum Zollamt sind knapp 30km...also auch kein Schnäppchen bei den Spritpreisen.

Ich war bisher immer begeistert aber seither vermeide ich Bestellungen bei Zavvi. Komisch bei thehut funktioniert es nach wie vor

Wieso Zoll, wenn das Paket aus England kommt. Oder senden die von irgendeiner exotischen Insel?

Zavvi sitzt wie einige andere Versender nicht auf dem britischen Festland, sondern auf Jersey, einer der Kanalinseln.
Die Kanalinseln sind nicht Mitglied der EU, wohl aber des europäischen Zollgebiets. Das heißt, dass in der Tat kein Zoll anfällt - wohl aber Einfuhrumsatzsteuer. Im umgangssprachlichen Gebrauch werden mit dem Begriff "Zoll" oft alle Einfuhrabgaben zusammengefasst.

Zavvi versendet meiner Erfahrung nach Artikel unter der Freigrenze direkt von Jersey (das dauert i.d.R. mindestens 3-4 Wochen), teurere Dinge dagegen irgendwo aus der EU (die sind dann binnen 1-2 Wochen da).

Mit Großbritannien gibt es evtl. eine besondere Handelsvereinbarung, da bin ich jetzt überfragt.

halllooo zahlt mit paypal und gut is da habt ihr 45 tage es zu melden. danach nochmal 20 tage um d3n konflikt zu klaeren. vor ablauf der 20 tage koennt ihr einen kaeuferschutz einreichen. dann entscheidet paypal. meist zu euren gunsten. wenn die andere seite nicht beweisen kann das es bei euch ankam. zavvi ist aber professionell und antworten schnell und freundlich(natuerlich auf eng =/)



MJ2009:
Wie sieht es denn aus mit (gesetzlichem?) Rückgaberecht?


Wie sieht es aus, wenn die Ware beschädigt bei mir ankommt oder ein falscher Artikel geliefert wird? Wie kundenfreundlich zeigt sich Zavvi/TheHut dann?



Ich musste mal einen falsch gelieferten Artikel zurücksenden. Gekostet hat es mich zig Mails sowie 3 Monate meines Lebens...

Zavvi ist echt das letzte. Bei dem Verein werde ich sicher nichts mehr bestellen. Ich hab ein Wii U Spiel dort für 30 Euro bestellt und angeblich ist das Spiel aus England verschickt worden. Dann passierte erstmal 3 Wochen nichts mehr bis ein Zettel vom Zoll kam. OK. Dumm gelaufen, war nicht so gedacht und verstehe ich auch nicht wieso der Zoll das kassiert hat. Das Zollamt ist ewig weit weg und die Öffnungszeiten richtig schlecht. Also hab ich die Annahme verweigert und Zavvi informiert. Zavvi meinte: Kein Problem, wenn das Spiel zurück ist, bekomme ich eine Erstattung. Da es schon 3 Wochen bis zum Zoll gedauert hat, dachte ich, das ich auch für den Rückweg einige Zeit lassen muss. Tja, das war wohl ein Fehler. Die Sendung ist nirgendwo mehr auffindbar und Zavvi verweigert eine Erstattung mit Hinweis auf die 40 Tage Regel. Egal ob ich sie schon vorher darüber informiert habe, das ich die Annahme verweigert habe. Das Üble ist, das ich nicht kontrollieren kann ob das Spiel nicht schon längst bei Zavvi zurück ist und ich trotzdem keine Erstattung bekomme. Wer weiß schon wo das Spiel jetzt steckt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler