Zavvi.de gesperrt?

30
eingestellt am 18. Apr
Hey wollte gerade ein Deal von zavvi.de posten und sehe, dass der Händler gesperrt ist. Schade. Was ist denn der Grund? @team
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Barneyvor 23 m

Das ist noch ziemlich frisch, aber die Sperre ist nachweislich berechtigt. …Das ist noch ziemlich frisch, aber die Sperre ist nachweislich berechtigt. Tiefer ins Detail werde ich da jetzt allerdings nicht gehen, sorry.


Die Antwort würde uns nur verunsichern.
Jesses, ihr macht aber auch wieder einen Aufstand. Massive Eigenwerbung mit mehreren Accounts, zack, feddich, aus!
Vielleicht hat Zavvi die Provisionszahlungen eingestellt
Transparenz bei mydealz? Hahahaha lange nicht mehr so gelacht
30 Kommentare
ja aber neue posten geht wohl nicht mehr.
Das ist noch ziemlich frisch, aber die Sperre ist nachweislich berechtigt. Tiefer ins Detail werde ich da jetzt allerdings nicht gehen, sorry.
Oha. Zavvi war doch jahrelang ein zuverlässiger Shop. Sehr schade.
Vielleicht hat Zavvi die Provisionszahlungen eingestellt
computer.says.novor 4 m

Vielleicht hat Zavvi die Provisionszahlungen eingestellt


Dafür wird hier niemand gesperrt, sonst würdest du schon längst kein Amazon mehr bei uns finden.
Barneyvor 23 m

Das ist noch ziemlich frisch, aber die Sperre ist nachweislich berechtigt. …Das ist noch ziemlich frisch, aber die Sperre ist nachweislich berechtigt. Tiefer ins Detail werde ich da jetzt allerdings nicht gehen, sorry.


Die Antwort würde uns nur verunsichern.
Transparenz wäre vielleicht hilfreich...
Woran liegt es denn?
Transparenz bei mydealz? Hahahaha lange nicht mehr so gelacht
Jesses, ihr macht aber auch wieder einen Aufstand. Massive Eigenwerbung mit mehreren Accounts, zack, feddich, aus!
Das ist aber schade.
Ich hatte bisher eigentlich immer gute Erfahrungen mit zavvi gemacht.
Barney18.04.2019 21:59

Jesses, ihr macht aber auch wieder einen Aufstand. Massive Eigenwerbung …Jesses, ihr macht aber auch wieder einen Aufstand. Massive Eigenwerbung mit mehreren Accounts, zack, feddich, aus!


Wie stellt mydealz eigentl. fest, ob die Eigenwerbung vom Händler direkt gepostet wird?
Barney18.04.2019 21:59

Jesses, ihr macht aber auch wieder einen Aufstand. Massive Eigenwerbung …Jesses, ihr macht aber auch wieder einen Aufstand. Massive Eigenwerbung mit mehreren Accounts, zack, feddich, aus!


Wenn ihr das konsequent durchziehen würdet wäre auch Saturn schon längst gesperrt. Aber Saturn bringt wohl dann doch zu viel Provision als das man darauf verzichten könnte...
computer.says.novor 19 m

Wenn ihr das konsequent durchziehen würdet wäre auch Saturn schon längst ge …Wenn ihr das konsequent durchziehen würdet wäre auch Saturn schon längst gesperrt. Aber Saturn bringt wohl dann doch zu viel Provision als das man darauf verzichten könnte...


Von irgendwas muss doch mydealz auch leben. Die esse doch nicht den ganzen Tag die Fliegen von der Wand und zahlen ihre Stromrechnung für die Server nicht
Bearbeitet von: "Anhaltiner1970" 19. Apr
Richtig so - der Shop und Kundenservice ist einfach nur schlecht
JanKohl18.04.2019 23:38

Wie stellt mydealz eigentl. fest, ob die Eigenwerbung vom Händler direkt …Wie stellt mydealz eigentl. fest, ob die Eigenwerbung vom Händler direkt gepostet wird?


Wir haben da so unsere Wege, aber dass wir die nicht offenlegen wollen, dürfte klar sein. Oftmals ist es nämlich nicht so eindeutig wie hier und dann heißt es: Im Zweifel für den Angeklagten. Wenn wir also genau aufschreiben, wie wir Eigenwerbung entlarven, machen wir es den jeweiligen Kandidaten einfacher, uns auszutricksen.

computer.says.no18.04.2019 23:57

Wenn ihr das konsequent durchziehen würdet wäre auch Saturn schon längst ge …Wenn ihr das konsequent durchziehen würdet wäre auch Saturn schon längst gesperrt. Aber Saturn bringt wohl dann doch zu viel Provision als das man darauf verzichten könnte...


Danke für deinen Kommentar! Er bekräftigt mich darin, dass es scheinbar doch keine gute Idee ist, bestimmte Dinge offen zu kommunizieren. Du hast null Einblick in unsere Prozesse, wenn es darum geht, solche Verstöße festzustellen, aber meinst dir hier ein Urteil erlauben und uns sogar noch Bestechlichkeit vorwerfen zu können. Demnächst gibt es dann auf solche Fragen halt einfach wieder keine Antwort.
Barneyvor 55 m

Wir haben da so unsere Wege, aber dass wir die nicht offenlegen wollen, …Wir haben da so unsere Wege, aber dass wir die nicht offenlegen wollen, dürfte klar sein. Oftmals ist es nämlich nicht so eindeutig wie hier und dann heißt es: Im Zweifel für den Angeklagten. Wenn wir also genau aufschreiben, wie wir Eigenwerbung entlarven, machen wir es den jeweiligen Kandidaten einfacher, uns auszutricksen.Danke für deinen Kommentar! Er bekräftigt mich darin, dass es scheinbar doch keine gute Idee ist, bestimmte Dinge offen zu kommunizieren. Du hast null Einblick in unsere Prozesse, wenn es darum geht, solche Verstöße festzustellen, aber meinst dir hier ein Urteil erlauben und uns sogar noch Bestechlichkeit vorwerfen zu können. Demnächst gibt es dann auf solche Fragen halt einfach wieder keine Antwort.



Haha „wieder keine Antwort“ macht nichts, sind wir hier gewöhnt.
Barney19.04.2019 06:26

Wir haben da so unsere Wege, aber dass wir die nicht offenlegen wollen, …Wir haben da so unsere Wege, aber dass wir die nicht offenlegen wollen, dürfte klar sein. Oftmals ist es nämlich nicht so eindeutig wie hier und dann heißt es: Im Zweifel für den Angeklagten. Wenn wir also genau aufschreiben, wie wir Eigenwerbung entlarven, machen wir es den jeweiligen Kandidaten einfacher, uns auszutricksen.Danke für deinen Kommentar! Er bekräftigt mich darin, dass es scheinbar doch keine gute Idee ist, bestimmte Dinge offen zu kommunizieren. Du hast null Einblick in unsere Prozesse, wenn es darum geht, solche Verstöße festzustellen, aber meinst dir hier ein Urteil erlauben und uns sogar noch Bestechlichkeit vorwerfen zu können. Demnächst gibt es dann auf solche Fragen halt einfach wieder keine Antwort.


Warum gleich so eingeschnappt? Die ständigen (vor allem) Mobilfunk-„Deals“, die von MM/Saturn-Mitarbeitern (bzw. auf Provisionsbasis in deren Märkten tätigen Drückern) gepostet werden, sind doch nichts anderes als Eigenwerbung. Wo ist also der Unterschied

Und mit eurer Heimlichtuerei gebt ihr der Gerüchteküche nur noch mehr Munition. Was ist denn dabei, wenn zb. in die Sperrliste der Grund für die Sperrung genannt wird?? Transparenz und so ...
Relaxo10019.04.2019 07:38

Warum gleich so eingeschnappt? Die ständigen (vor allem) …Warum gleich so eingeschnappt? Die ständigen (vor allem) Mobilfunk-„Deals“, die von MM/Saturn-Mitarbeitern (bzw. auf Provisionsbasis in deren Märkten tätigen Drückern) gepostet werden, sind doch nichts anderes als Eigenwerbung. Wo ist also der Unterschied Und mit eurer Heimlichtuerei gebt ihr der Gerüchteküche nur noch mehr Munition. Was ist denn dabei, wenn zb. in die Sperrliste der Grund für die Sperrung genannt wird?? Transparenz und so ...


Ich weiß, manch einer hier würde sich einen digitalen Pranger wünschen, an dem sämtliche Übeltäter fein säuberlich aufgereiht sind. Wir sind hier aber nun einmal nicht in Amerika, wo solche Methoden zur Abschreckung verbreitet (und trotzdem vollkommen wirkungsglos) sind. Ähnlich wie vor Gericht zählen bei uns vernünftige Beweise, um eine Sperre wegen Eigenwerbung zu rechtfertigen. Und nein, "Account X postet viel Händler Y" reicht da eben nicht aus.

PS: Ich bin für Transparenz auf sehr vielen Gebieten, aber wenn es um interne Vorgänge geht, müssen wir vorsichtig sein, was wir nach außen kommunizieren. "Glücklicherweise" stellen sich viele Eigenwerber aktuell noch ungeschickt genug an, dass wir es letztlich schaffen, sie zu überführen. Wenn wir jetzt allerdings auflisten, wie genau wir dabei vorgehen, könnt ihr euch schon einmal auf eine ganze Ladung "schlauerer" Spammer freuen. Das will denke ich niemand.

PPS: Eben weil wir nicht offensiv jeden an den Pranger stellen bzw. uns mit unseren "Fängen" brüsten, bekommt ihr auch nicht mit, wie viele derartige (teils langjährige) Accounts uns regelmäßig ins Netz gehen. Auch wir haben teils einen Verdacht und setzen alles daran, diesen klar nachzuweisen. Das wird manchmal zu einer regelrechten Schnitzeljagd, aber ist am Ende ein recht erfüllendes Gefühl. Davon, dass wir hier irgendwo Gnade walten lassen oder gar kneifen würden, wenn wir klare Beweise finden, kann also absolut keine Rede sein.
Bearbeitet von: "Barney" 19. Apr
Ist doch absolut nachvollziehbar. Von der Polizei würde auch niemand verlangen, dass sie sämtliche Ermittlungsvorgänge offenlegt. Nicht gefasste Täter könnten sich dann aus dem Staub machen, Beweismaterial vernichten, Zeugen einschüchtern/töten. Von Google würde niemand verlangen, dass Sie Ihren Suchalgorithmus veröffentlichen. Auch sonst gibt es sinnvolle Betriebsgeheimnisse, sei es zum Schutz des eigenen Unternehmens oder zum Schutz der Bevölkerung. Transparenz kann halt auch schaden, deshalb findet man in der Regel keine Blaupausen von Arealen mit hoher oder höchster Sicherheitsstufe. ;-)

Es kann doch nicht im Interesse der User sein, dass man hier die Methoden veröffentlicht, mit denen man Spammern auf die Schliche kommen will. Macht man das, stellen die sich nämlich darauf ein, die sind ja auch nicht von gestern. Wenn hier einer ne ganz tolle Idee hat, kann er die ja dem Team per PN mitteilen oder gleich versuchen, Teil des Teams zu werden. ;-)

MyDealz ist doch schon seeehr transparent, hier wird wirklich auf hohem Niveau gemeckert.
Barney19.04.2019 08:14

Ich weiß, manch einer hier würde sich einen digitalen Pranger wünschen, an …Ich weiß, manch einer hier würde sich einen digitalen Pranger wünschen, an dem sämtliche Übeltäter fein säuberlich aufgereiht sind. Wir sind hier aber nun einmal nicht in Amerika, wo solche Methoden zur Abschreckung verbreitet (und trotzdem vollkommen wirkungsglos) sind. Ähnlich wie vor Gericht zählen bei uns vernünftige Beweise, um eine Sperre wegen Eigenwerbung zu rechtfertigen. Und nein, "Account X postet viel Händler Y" reicht da eben nicht aus.PS: Ich bin für Transparenz auf sehr vielen Gebieten, aber wenn es um interne Vorgänge geht, müssen wir vorsichtig sein, was wir nach außen kommunizieren. "Glücklicherweise" stellen sich viele Eigenwerber aktuell noch ungeschickt genug an, dass wir es letztlich schaffen, sie zu überführen. Wenn wir jetzt allerdings auflisten, wie genau wir dabei vorgehen, könnt ihr euch schon einmal auf eine ganze Ladung "schlauerer" Spammer freuen. Das will denke ich niemand.PPS: Eben weil wir nicht offensiv jeden an den Pranger stellen bzw. uns mit unseren "Fängen" brüsten, bekommt ihr auch nicht mit, wie viele derartige (teils langjährige) Accounts uns regelmäßig ins Netz gehen. Auch wir haben teils einen Verdacht und setzen alles daran, diesen klar nachzuweisen. Das wird manchmal zu einer regelrechten Schnitzeljagd, aber ist am Ende ein recht erfüllendes Gefühl. Davon, dass wir hier irgendwo Gnade walten lassen oder gar kneifen würden, wenn wir klare Beweise finden, kann also absolut keine Rede sein.


Erst gestern hat mal wieder ein Saturn Mitarbeiter einen neuen Account erstellt und einen Fernseher als "Deal" eingestellt, inkl. Telefunnummer bei Saturn wo wir ihn zwecks Kaufabwicklung erreichen können. Hab ich dann gemeldet. Gesperrt ist Saturn hier aber immer noch nicht, scheinbar nicht genug Beweis?!
computer.says.no19.04.2019 11:16

Erst gestern hat mal wieder ein Saturn Mitarbeiter einen neuen Account …Erst gestern hat mal wieder ein Saturn Mitarbeiter einen neuen Account erstellt und einen Fernseher als "Deal" eingestellt, inkl. Telefunnummer bei Saturn wo wir ihn zwecks Kaufabwicklung erreichen können. Hab ich dann gemeldet. Gesperrt ist Saturn hier aber immer noch nicht, scheinbar nicht genug Beweis?!


Kommt die Order zu posten vom Saturn Management? Wenn ja: Kannst du es beweisen? Was glaubst du, wie viele Leute bei Saturn arbeiten? Wenn jetzt 1% aller Mitarbeiter eines Ladens hier posten, sollen wir dann den kompletten Laden bestrafen?
Das ist ein unsinniges Argument, zumal Saturn teilweise richtig gute Deals raushaut.
mydealz_Joker19.04.2019 11:19

Kommt die Order zu posten vom Saturn Management? Wenn ja: Kannst du es …Kommt die Order zu posten vom Saturn Management? Wenn ja: Kannst du es beweisen? Was glaubst du, wie viele Leute bei Saturn arbeiten? Wenn jetzt 1% aller Mitarbeiter eines Ladens hier posten, sollen wir dann den kompletten Laden bestrafen? Das ist ein unsinniges Argument, zumal Saturn teilweise richtig gute Deals raushaut.


Konntet Ihr bei Zavvi beweisen das die Order vom Management kam? Kann man das, außer bei kleinen Shops, überhaupt? Und wenn 1% aller Mitarbeiter von Firmen etwas posten sollten, dann ist das durchaus schon massiv. Und nur weil Saturn gute Deals raushaut, was Zavvi auch macht, ist das auch kein Argument.
Sorry aber deine Argumente sind noch schwächer als die von @computer.says.no
Übrigens hier zu dem Saturndeal wäre eine gute Antwort gewesen: Es handelte sich bei dem Deal des Saturnmitarbeiters anscheinen um einen einzelnen Unternehmer eines Marktes, daher auch die eigene Telefonnummer. Das man wegen des Verhaltens eines Kaufmannes nicht die ganze Kette sperren kann sollte klar sein.
computer.says.novor 13 m

Erst gestern hat mal wieder ein Saturn Mitarbeiter einen neuen Account …Erst gestern hat mal wieder ein Saturn Mitarbeiter einen neuen Account erstellt und einen Fernseher als "Deal" eingestellt, inkl. Telefunnummer bei Saturn wo wir ihn zwecks Kaufabwicklung erreichen können. Hab ich dann gemeldet. Gesperrt ist Saturn hier aber immer noch nicht, scheinbar nicht genug Beweis?!


Kannst du mir gerne noch einmal persönlich zuschicken, denn deine Meldungen kann ich nicht einsehen. Aus deiner Beschreibung lese ich allerdings heraus, dass es um eine Filiale ging. Dass hier einige Saturn-Außenstellen gerne auch mal Eigenwerbung betreiben, ist bekannt bzw. oftmals eben nur vermutet. Die Fälle, in denen es sich tatsächlich nachweisen lässt, fischen wir heraus. Das bekommst du dann aber natürlich nicht mit, denn die entsprechenden Deals werden logischerweise gelöscht.

Allerdings haben die Märkte absolut nichts mit dem Onlineshop zu tun, ganz im Gegenteil, die stehen teilweise in direkter Konkurrenz zueinander. Eine Sperre kann wenn überhaupt für eine Filiale erfolgen, aber das gestaltet sich immer etwas schwierig ohne damit verknüpfte URL.Echte Extremfälle nehmen wir dann aber per Hand auf die "böse Liste" auf (z.B. den "Sony Store Berlin").
mydealz_Joker19.04.2019 11:19

Kommt die Order zu posten vom Saturn Management? Wenn ja: Kannst du es …Kommt die Order zu posten vom Saturn Management? Wenn ja: Kannst du es beweisen? Was glaubst du, wie viele Leute bei Saturn arbeiten? Wenn jetzt 1% aller Mitarbeiter eines Ladens hier posten, sollen wir dann den kompletten Laden bestrafen? Das ist ein unsinniges Argument, zumal Saturn teilweise richtig gute Deals raushaut.


Das Argument Saturn nicht zu sperren weil sie "teilweise richtig gute Deals raushauen" ist aber auch nicht gerade smart. Aber naja was solls, ich hab jetzt genug von dem Thema, ist im Endeffekt ja eh egal.
computer.says.novor 5 m

Das Argument Saturn nicht zu sperren weil sie "teilweise richtig gute …Das Argument Saturn nicht zu sperren weil sie "teilweise richtig gute Deals raushauen" ist aber auch nicht gerade smart. Aber naja was solls, ich hab jetzt genug von dem Thema, ist im Endeffekt ja eh egal.


Soweit ich das verstanden habe, ist der Sinn und Zwecke dieser Seite, gute Deals hervorzuheben.
Anyway, Frohe Ostern und erholsame Feiertage an alle, ich bin dann mal wieder arbeiten.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 11. Jul
lolnicknamevor 24 m

Dumm? Die Polizei legt ihre Arbeit offen, das nennt sich Ermittlungsakte …Dumm? Die Polizei legt ihre Arbeit offen, das nennt sich Ermittlungsakte und ist ein wesentlicher Bestandteil eines rechtsstaatlichen Prozesses. Nur weil das passiert heißt es nicht, dass Täter die Polizei überlisten können. Viele Spuren lassen sich nicht vermeiden und meist sind ungeklärte Taten eher Folge von schlechter Polizeiarbeit als von genialen Tätern.


Polemisch?

Wenn du meinen Text richtig gelesen hättest, dann hättest du aus dem Kontext geschlossen, dass ich von laufenden Ermittlungen gesprochen habe ("Nicht gefasste Täter"). "Aus ermittlungstaktischen Gründen" wird dann zum Beispiel Täterwissen zurückgehalten und das ist gut so.
mydealz_Jokervor 4 h, 45 m

Kommt die Order zu posten vom Saturn Management? Wenn ja: Kannst du es …Kommt die Order zu posten vom Saturn Management? Wenn ja: Kannst du es beweisen? Was glaubst du, wie viele Leute bei Saturn arbeiten? Wenn jetzt 1% aller Mitarbeiter eines Ladens hier posten, sollen wir dann den kompletten Laden bestrafen? Das ist ein unsinniges Argument, zumal Saturn teilweise richtig gute Deals raushaut.


Bitte Fakeaccount Thread anschauen. Dort habe ich euch weitere Extremfälle raus gesucht
Bearbeitet von: "Nurdeindeal" 19. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen