Zeit zwischen Handyverträgen überbrücken

eingestellt am 12. Okt 2022 (eingestellt vor 59 m)
Hey,

mein bisheriger Mobilfunkvertrag bei Vodafone läuft heute aus, und weil ich übersehen habe dass Logitel für den neuen Vertrag noch eine Unterschrift nachträglich gebraucht hat, wurde die neue Sim-Karte noch nicht verschickt.
Jetzt möchte ich natürlich vermeiden dass ich garnicht mehr erreichbar bin, aber eine Rufnummer zu Portieren dauert wahrscheinlich zu lange.
Meine Idee wäre Guthaben auf die alte Karte zu laden um automatisch Callya Prepaid zu benutzen und dann eine zweite Prepaid Sim Karte für Datenvolumen zu kaufen.
Aber vielleicht gibt es da eine etwas elegantere Lösung die ich übersehe, ich wäre super dankbar falls mir da jemand helfen kann
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

6 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Rufnummer über Callya behalten und Rufnummermitnahme zum neuen Vertrag regeln.
    Zur Erreichbarkeit gibt es nur 2 Optionen: entweder teuer direkt über Callya oder falls dein Handy eSim unterstützt zu fraenk gehen. (bearbeitet)
  2. Avatar
    Kommt darauf an - wenn dein Handy eine eSIM unterstützt könntest du einfach zu fraenk, glaub das geht komplett online ohne Wartezeit.
    Aber du hast dann halt eine andere Rufnummer bis dein neuer Vertrag "durch" ist (bearbeitet)
  3. Avatar
    Rufnummer wird deaktiviert. Tut mir leid da kann man nichts mehr machen.
    Avatar
    Autor*in
    Den Vertrag nach Kündigung als Prepaid weiterzubenutzen wird von Vodafone selber beworben, man muss nur innerhalb von 3 Monaten auf die gleiche Karte Guthaben aufladen
Avatar
Top-Händler