Zocken (steam) am Tablet?

Hallo Leute,

ich suche was kleines und mobiles um steam basierte Spiele spielen zu können, da mir mein laptop zu kumpig ist (ist eher ein Arbeitslaptop) und dachte dass vielleicht ein Tablet mit Windows oder als Hybrid das richtige sein könnte. Kenne mich mit dem Thema Tablets und Win10 nicht wirklich aus. Funktioniert das? Müssen nicht unbedingt die neusten 3d spiele sein, ich zock auch gern Indie spiele, die telltale spiele oder ältere Spiele. hat jemand Erfahrung damit und kann mir vielleicht ein paar Tipps geben worauf man achten muss? Wieviel Geld müsste man ungefähr in die Hand nehmen um halbwegs sinnvoll zocken zu können? Kenne mich qie gesagt wirklich nicht aus und bin von der Menge des Angebots bei amazon und co etwas erschlagen, wo es ja bereirs bei unter 200 euro losgeht.

Bin für jeden Rat dankbar, danke!

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

9 Kommentare

Die Steuerung ist in der Regel auf Maus/Tastatur oder Gamepad ausgelegt. Auf einem Tablet mit Touchpad funktionieren die meisten Spiele zwar, aber die Steuerung ist ein Krampf.

haben die win10 tablets keinen usb anschluss (für controller und/oder maus & tastatur)? dass die touchsteuerung nicht funktionieren wird, ist mir klar.

Adaman

haben die win10 tablets keinen usb anschluss (für controller und/oder maus & tastatur)? dass die touchsteuerung nicht funktionieren wird, ist mir klar.


Du kannst natürlich auch eine Bluetooth-Maus und Tastatur anschließen, aber das ganze wird dann wieder so unhandlich, dass ein Laptop wieder besser geeignet wäre.

PS: Kabelgebunden geht je nach Tablet natürlich auch, ergibt am Schluss aber nur Kabelsalat.

najs, aber tablet + Controller ist jetzt nicht soo unhandlich, oder?

Vielleicht wäre das zum Streamen von Steam Spielen interessant für dich:
Linx Vision 8
Oder falls du schon ein Tablet hast gibt es auch noch diese ipega controller

Vielleicht auch interessant:
store.steampowered.com/tag…man
store.steampowered.com/cur…500
store.steampowered.com/cur…man

Ansonsten sollte ein entsprechendes Gerät trotzdem halbwegs leistungsfähig sein. Kommt natürlich auch immer drauf an wieviel Geld du in die Hand nehmen möchtest. Ein Surface bspw. wäre im Beszug auf Maus/Tastatur ganz gut und hat auch nen eingebauten Aufsteller. Ist allerdings (je nach Modell) relativ teuer. Im zweiten Link oben werden auch drei Modelle erwähnt: "...such as the Dell Venue 8, Linx 8 and Microsoft Surface"

fisch123

Vielleicht auch interessant: http://store.steampowered.com/tag/en/Touch-friendly/?l=german#p=0&tab=NewReleases http://store.steampowered.com/curator/8046660-Games-for-Windows-8-Tablets/?l=german&appid=45500 http://store.steampowered.com/curator/6857883-Touch-friendly-games/?l=german Ansonsten sollte ein entsprechendes Gerät trotzdem halbwegs leistungsfähig sein. Kommt natürlich auch immer drauf an wieviel Geld du in die Hand nehmen möchtest. Ein Surface bspw. wäre im Beszug auf Maus/Tastatur ganz gut und hat auch nen eingebauten Aufsteller. Ist allerdings (je nach Modell) relativ teuer. Im zweiten Link oben werden auch drei Modelle erwähnt: "...such as the Dell Venue 8, Linx 8 and Microsoft Surface"


Danke für die Links. Geht mir eigentlich weniger um Gestensteuerung, als umms zocken mit Gamepad oder Tastatur/Maus. Surface wäre natürlich der Hammer, ist aber wirklich zu teuer. Mal sehen, vielleicht mal ein günstiges Convertible...

fisch123

Vielleicht auch interessant: http://store.steampowered.com/tag/en/Touch-friendly/?l=german#p=0&tab=NewReleases http://store.steampowered.com/curator/8046660-Games-for-Windows-8-Tablets/?l=german&appid=45500 http://store.steampowered.com/curator/6857883-Touch-friendly-games/?l=german Ansonsten sollte ein entsprechendes Gerät trotzdem halbwegs leistungsfähig sein. Kommt natürlich auch immer drauf an wieviel Geld du in die Hand nehmen möchtest. Ein Surface bspw. wäre im Beszug auf Maus/Tastatur ganz gut und hat auch nen eingebauten Aufsteller. Ist allerdings (je nach Modell) relativ teuer. Im zweiten Link oben werden auch drei Modelle erwähnt: "...such as the Dell Venue 8, Linx 8 and Microsoft Surface"



Dachte ich mir schon. Ging mir auch mehr darum, dass die genannten Spiele dann wohl auch auf einem Tablet vernünftig laufen. Ich habe übrigens auf dem ersten Surface WoW zum Laufen gebracht. Zwar relativ niedrige Settings und für's Raiden unbrauchbar, aber immerhin. Ist auch schon eine Weile her.

NVIDIA Shield Tablet K1 Gibt es mittlerweile dauerhaft für unter 200€.

Steam-Spiele kannst du damit nur zocken, wenn du vom PC streamst oder du abonnierst Geforce Now und streamst von NVIDIA Servern.
Controller gibt es direkt von NVIDIA oder diverse andere mit USB-OTG Kabel. Ich nutze sogar ein Y-Kabel, dass ich parallel das Tablet am Strom halten kann und einen XBOX 360 Windows Controller.

Für Android-Spiele (viele Indie-Games gibts ja auch als apk) hat der Tegra K1 definitiv mehr als genug Power

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2735
    2. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1419
    3. Ebay Plus Gutschein von McDonalds zu tauschen33
    4. Vodafone fürht jetzt Datenautomatik ein? o.O56

    Weitere Diskussionen