Kategorien
    ABGELAUFEN

    Zoll umgehen?

    Ich hatte mal in einem Kommentar gelesen, dass es einen Trick gäbe die Einfuhrsteuer zu umgehen wenn man aus China bestellt. Der Kommentator meinte noch das wäre sowieso in der Community bekannt.

    Welchen Trick meinte er damit? Ich werde demnächst ein Handy bestellen und Versand aus Spanien würde 30 Dollar + Versand mehr kosten.

    Beste Kommentare

    Passt zwar nicht zum Thema, aber: Letzte Woche musste ich zum Zoll weil ich laut Behörde eine Hitzewaffe aus china bestellt haben soll, herausgestellt hat sich das mein Heizelement für den Heißluftfön endlich da war, was der Versender aus China als " heat gun" deklariert hat.
    Der Zollbeamte fand es nicht so lustig
    Bearbeitet von: "maxpoon" 25. Dez 2016

    Du suchst eine Anleitung für eine Straftat. Wie breche ich das Auto meines Nachbarn auf, ein neues Handy würde 200 € mehr kosten, ist dann deine nächste Frage
    Bearbeitet von: "tmueller6160" 25. Dez 2016

    12699374-E87x2.jpg

    12697414-L6iAf.jpg
    27 Kommentare

    12697414-L6iAf.jpg

    Du suchst eine Anleitung für eine Straftat. Wie breche ich das Auto meines Nachbarn auf, ein neues Handy würde 200 € mehr kosten, ist dann deine nächste Frage
    Bearbeitet von: "tmueller6160" 25. Dez 2016

    Tja, da muss man sich mit der Suche auseinandersetzen.

    Spam

    #zollliestmit

    Spanien? Zoll ? Nene...Der Warenverkehr innerhalb der EU ist grundsätzlich frei.

    Jaxbeervor 7 m

    Spanien? Zoll ? Nene...Der Warenverkehr innerhalb der EU ist grundsätzlich frei.


    Lies den Text nochmal.

    Jaxbeervor 8 m

    Spanien? Zoll ? Nene...Der Warenverkehr innerhalb der EU ist grundsätzlich frei.


    Wenn der Threadersteller das nichtmal weiß ...

    Verfasser

    com491vor 15 m

    Wenn der Threadersteller das nichtmal weiß ...


    Was weiß ich nicht? Sind meine Sätze so schwer zu verstehen?

    Kann ja sein, dass der "Trick" (was auch immer dieser ist) nicht illegal ist. Ich könnte ja genauso gut auf gut Glück aus China bestellen und wenn's durch den Zoll geht, mache ich nich ja nicht strafbar. Kommt also mal runter

    nexusducivor 6 m

    Was weiß ich nicht? Sind meine Sätze so schwer zu verstehen?Kann ja sein, dass der "Trick" (was auch immer dieser ist) nicht illegal ist. Ich könnte ja genauso gut auf gut Glück aus China bestellen und wenn's durch den Zoll geht, mache ich nich ja nicht strafbar. Kommt also mal runter


    Du machst dich strafbar wenn du es nicht nachverzollst

    nexusducivor 6 m

    ...wenn's durch den Zoll geht, mache ich nich ja nicht strafbar...


    Wenn du es nicht nachträglich anmeldest und verzollst, schon.

    Verfasser

    OK, wieder etwas Neues gelernt. Danke

    Passt zwar nicht zum Thema, aber: Letzte Woche musste ich zum Zoll weil ich laut Behörde eine Hitzewaffe aus china bestellt haben soll, herausgestellt hat sich das mein Heizelement für den Heißluftfön endlich da war, was der Versender aus China als " heat gun" deklariert hat.
    Der Zollbeamte fand es nicht so lustig
    Bearbeitet von: "maxpoon" 25. Dez 2016

    maxpoon25. Dezember 2016

    Passt zwar nicht zum Thema, aber: Letzte Woche musste ich zum Zoll weil …Passt zwar nicht zum Thema, aber: Letzte Woche musste ich zum Zoll weil ich laut Behörde eine Hitzewaffe aus china bestellt haben soll, herausgestellt hat sich das mein Heizelement fürde Heißluftfön endlich da war, was der Versender aus China als " heat gun" deklariert hat. Der Zollbeamte fand es nicht so lustig

    Avatar

    GelöschterUser531353

    maxpoonvor 26 m

    Passt zwar nicht zum Thema, aber: Letzte Woche musste ich zum Zoll weil ich laut Behörde eine Hitzewaffe aus china bestellt haben soll, herausgestellt hat sich das mein Heizelement fürde Heißluftfön endlich da war, was der Versender aus China als " heat gun" deklariert hat. Der Zollbeamte fand es nicht so lustig



    Also ich hätte den Pupser mal schön ausgelacht. Nicht mal der englischen Sprache mächtig...
    Der hätte wohl auch bei einer water gun gleich Großalarm ausgelöst.

    12699374-E87x2.jpg

    Wenn es als "Gift", also Geschenk deklariert ist, geht es mit Glück durch.

    Mydealzer2.0vor 2 h, 17 m

    Du machst dich strafbar wenn du es nicht nachverzollst



    meloen360vor 2 h, 17 m

    Wenn du es nicht nachträglich anmeldest und verzollst, schon.




    Und ihr beide würdet das in solch einem Fall natürlich tun
    Da wundern sich wahrscheinlich auch die Zollbeamten

    [deleted]
    Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug

    Trailtroopervor 4 h, 3 m

    Und ihr beide würdet das in solch einem Fall natürlich tun ;)Da wundern sich wahrscheinlich auch die Zollbeamten


    Ich kann das zumindest für meinen Teil bestätigen

    "Ich werde demnächst ein Handy bestellen und Versand aus Spanien würde 30 Dollar + Versand mehr kosten."


    Du weißt schon, das in Spanien mit Euro bezahlt wird?

    Verfasser

    Phallus69vor 5 m

    "Ich werde demnächst ein Handy bestellen und Versand aus Spanien würde 30 Dollar + Versand mehr kosten."Du weißt schon, das in Spanien mit Euro bezahlt wird?


    Nein, erzähl mir bitte mehr davon!

    nexusducivor 3 h, 39 m

    Nein, erzähl mir bitte mehr davon!



    Kein Problem, da du scheinbar in der Schule nicht aufgepasst hast, helfe ich dir da kurz.
    In Spanien gab es noch nie Dollar, sondern die Peseta. Seit 2002 ist der Euro Zahlungsmittel.
    Und hättest du da schon aufgepasst, wüsstest du, dass innerhalb der europäischen Wirtschaftszone kein Zoll anfällt.
    Somit hättest du dir diesen Thread komplett ersparen können und dich nicht zum Affen gemacht.
    Hast du noch eine Frage?
    Bearbeitet von: "Phallus69" 26. Dez 2016

    Verfasser

    Phallus69vor 2 h, 56 m

    Kein Problem, da du scheinbar in der Schule nicht aufgepasst hast, helfe ich dir da kurz.In Spanien gab es noch nie Dollar, sondern die Peseta. Seit 2002 ist der Euro Zahlungsmittel.Und hättest du da schon aufgepasst, wüsstest du, das innerhalb der europäischen Wirtschaftszone kein Zoll anfällt.Somit hättest du dir diesen Thread komplett ersparen können und dich nicht zum Affen gemacht. Hast du noch eine Frage?


    Ich habe tatsächlich nicht viel in der Schule aufgepasst, allerdings lese und verstehe (!) ich immerhin den Inhalt von Threads in denen ich kommentiere. Der Konjunktiv [1] wurde bewusst im Zusammenhang mit dem Versand aus Spanien genutzt. Es ging primär um den Versand aus China. Aber danke für den Lacher

    Übrigens auch sehr schön, dass (!) jemand meine Bildung in Frage stellt, der nicht mal dass/das richtig nutzen kann Hier eine kleine Hilfestellung [2]

    [1] deutsch.lingolia.com/de/…tiv
    [2] das-dass.de/
    Bearbeitet von: "luckyeiner" 26. Dez 2016

    Das/dass kann ich sogar schreiben, hier ist mir ein Fauxpas passiert.
    Mit dem "Konjunktiv" nehme ich dir ehrlich gesagt nicht ab, bei der Fragestellung. Aber den Lacher darfst du trotzdem behalten, ich bin ja nicht so.

    Verfasser

    Phallus69vor 8 h, 43 m

    Das/dass kann ich sogar schreiben, hier ist mir ein Fauxpas passiert. Mit dem "Konjunktiv" nehme ich dir ehrlich gesagt nicht ab, bei der Fragestellung. Aber den Lacher darfst du trotzdem behalten, ich bin ja nicht so.


    Leider nicht nur einmal Naja, Klugscheißen klappt halt nicht so gut wenn man nur einen von beiden Teilen beherrscht
    Dann werde ich das wohl so hinnehmen müssen, dass du mir es nicht glaubst.

    Ich wünsche dir trotzdem noch frohe Weihnachtstage!

    Admin

    Der ansgesprochene "Trick" war sicher nicht allgemeingültig, sondern auf Gearbest bezogen, wenn man da Germany Express auswählt, dann fällt idR kein Zoll an.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Vorankündigung: Neue Samsung Aktion ab 25.08. zum Galaxy S8 - "Hol dir eins…2526
      2. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt95232
      3. Erfahrung mit Amazon - Smartphone Austausch1017
      4. Reaktivierter Deal nicht im Schlagwort Alarm?22

      Weitere Diskussionen