zoll und so........ ein paar fragen

hallo leute, plane nun was aus amerika zu bestellen, sollen quad teile werden.
kosten ca 417$ und 87$ versand.

was kommt da noch zu an zoll usw?

hier sind ja einige die sich da ziemlich gut auskennen.

wie könnte man da günstiger rankommen?

danke im voraus für eure infos.

12 Kommentare

(Summe+Versand)+19%Einfuhrumsatzsteuer+evtl.Zollgebühr=Gesamtsumme

ja wie hoch ist die zollgebühr? wo kann man das nachlesen?
finde diese taric vom zoll, aber da was zu finden ist wie die nadel im riesen heuhaufen.

also ((endsumme)+10%)+19% oder? ist das so richtig?
danke thomascanarias, hab das nicht bei google gefunden.

gild das auch bei versand?

Ja. Wenn man keine Ahnung vom Import hat, und schon bei solch einfachen Fragen hängt: Finger weg vom Selbstimport. Da lauern noch ganz andere Sachen: Zulassung, Prüfberichte, Festigkeitsgutachten, etc.

Sind laut erstem Post nur Teile.
Vielleicht zieht da auch die Autoteile-Kategorie:
Autoteile 3,5 bis 4,5 19

Auch wenn es nur Teile sind können bestimmte Voraussetzungen vorliegen.

Fako86

also ((endsumme)+10%)+19% oder? ist das so richtig? danke thomascanarias, hab das nicht bei google gefunden. gild das auch bei versand?



nein, endsumme + EUSt + zoll

Die Bemessungsgrundlage für EUSt ist der Kaufbetrag inkl. Zoll und der anteiligen Beförderungskosten innerhalb der EU

Auf zoll.de sind auch entsprechende Beispielrechnungen

das sind tele die dafür hergestellt sind.
kann man so auch in D kaufen nur kosten sie dann über 1000€. und das muss nicht sein. da hab ich lieber ein bishen mit zoll zu tun und brauche auch zeit, als da über 500€ jemanden in den hals zu stecken.....

also danke für die infos.
wollte nur wissen wie viel da noch auf mich zu kommt.
zeit und so ist egal.... das man dahin muss usw usw.
nochmal danke an alle die geantwortet haben und mir hilfreiche infos gegeben haben.

Sternenfeuer

Die Bemessungsgrundlage für EUSt ist der Kaufbetrag inkl. Zoll und der anteiligen Beförderungskosten innerhalb der EU Auf zoll.de sind auch entsprechende Beispielrechnungen


Wie kommst du darauf, dass die Beförderungskosten nur anteilig berechnet werden?
Zumindest bei Postversand werden die kompletten Portokosten mit eingerechnet.

"Da die Posttarife nicht nach Beförderungskilometern gestaltet sind, kommt eine Aufteilung in innergemeinschaftliche und außerhalb der Gemeinschaft entstandene Kosten nicht in Betracht."

Zitat von zoll.de/DE/…tml

Sorry, hatte den Standardsatz im Kopf. Arbeite nicht so oft mit Postsendungen.

Worum es mir primär ging, waren die Rechnungen im Thread die vorgerechnet hatten wie die Gesamtsumme aussieht aber aus denen nicht klar hervorging, dass der Zoll bereits aufgeschlagen wird bevor dann die 19% EUSt berechnet werden.

Selbst wenn man bei Postsendungen teilen dürfte, wäre der Nachlaufanteil verhältnissmässig gering in der Rechnung.

+++
Wir könnten auch auf den oben genannten Zollsatz (10% für Quads) eingehen der sich für Teile von Kraftfahrzeugen bereits unterscheidet. Zb. Auspufftöpfe (andere) mit lediglich 3,5%

Allerdings ist zu prüfen ob Ozon abbauende Stoffe verbaut sind. Die Einfuhr wäre dann gar nicht erlaubt. (für diese Teilekategorie)

Ein drastischer Preisunterschied "könnte" also auch damit zusammen hängen dass bei der Herstellung der Teile für den europäischen Markt dieser Umstand bereits berücksichtigt wurde.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…4183
    2. Brauche Hilfe bei Laptop Auswahl47
    3. Krokojagd 2016104264
    4. Kroko Deal Jagd abschalten?1530

    Weitere Diskussionen