Gruppen
    ABGELAUFEN

    ZTE Blade C V807 für 60€ - 4 Zoll Dual-Sim Android 4.1 Smartphone *UPDATE*

    Admin
    Update 1

    kro23hh hat darauf aufmerksam gemacht, dass ejoker den Preis bei eBay um 10€ gesenkt hat:


    UPDATE 1

    kro23hh hat darauf aufmerksam gemacht, dass ejoker den Preis bei eBay um 10€ gesenkt hat:


    Ursprünglicher Artikel vom 06.09.2013:


    Waa1ad0 hat im Forum darauf hingewiesen, dass es bei eBay gerade das ZTE Blade C V807 zu einem guten Preis gibt:


    Auch wenn die besondere Eigenschaft hier definitiv die Dual-Sim-Funktion ist, auch die restliche Ausstattung muss sich bei dem Preis nicht verstecken: Android 4.1, 1GHz Dual-Core Prozessor, 4 Zoll Display mit 800 x 480 Pixeln sowie GPS, WLAN und Bluetooth runden das Paket ab.


     563180.jpg


    Leider konnte ich nicht wirklich viele aussagekräftige Testberichte finden. Einen gibt es bei In Love with Android und einen anderen kurzen bei Gadgets To Use. Die Bedienung wird dank Android 4.1 und Dual-Core als flüssig beschrieben, der Akku ist austauschbar und der zugegeben geringe interne Speicher von 4GB kann per microSD erweitert werden. Der mit 512MB ebenfalls eher gering ausfallende Arbeitsspeicher, die fehlende Frontkamera und die nur mit 3MP auflösende rückseitige Kamera sind dann aber doch Kritkpunkte. Allerdings muss man natürlich auch immer den Preis bedenken und kann hier auch einfach keine Ausstattungswunder erwarten. Bei Amazon finden sich lediglich 2 Rezensionen, diese fallen mit jeweils 5 Sternen aber sehr positiv aus und loben vorallem auch das extrem gute Preis-/Leistungsverhältnis. Es fällt aber auch noch der Hinweis, dass bei dem Gerät auch auf einen Kompass verzichtet wurde, was meiner Meinung nach aber zu verschmerzen ist.


    Technische Daten:



    Android 4.1 Jelly Bean – 1 GHz Dual-Core Prozessor – 512MB RAM – Wi-Fi 802.11 b/g – 4 GB interner Speicher, erweiterbar auf bis zu 32 GB – 3,00 Megapixel-Kamera – GPS / WLAN / Bluetooth – 480 x 800 pixels, 4.0 Zoll Display (10.16 cm) – Dual Sim

    56 Kommentare

    jeden tag werden solche smartphones billiger, ist schon erstaunlich. bald für 50€ zu haben

    Das Blade C hat einen Sar Wert von 1,35.

    Nein Danke, das geht ja mal gar nicht

    kann man da irgendwie aktuellere Android-Versionen draufbekommen?

    Avatar

    GelöschterUser119173

    Ja sonst brennt noch dein Kopf. Zum Glueck schuetzt uns die kosmische Strahlung vor jeglicher irdischer Strahlung...

    meine freundin hat auch so ein ZTE ohne Kompass. würd selber keins ohne kompass mehr haben wollen. bin oft in fremden gegenden und muss häufig auf die android karte gucken wo ich grad bin und in welche richtung ich schaue.



    umdonzo:
    meine freundin hat auch so ein ZTE ohne Kompass. würd selber keins ohne kompass mehr haben wollen. bin oft in fremden gegenden und muss häufig auf die android karte gucken wo ich grad bin und in welche richtung ich schaue.




    Was für ein Kompass? Das Teil hat doch GPS, falls das gemeint war.

    Der Kompass richtet die Karte korrekt aus, GPS kann die Richtung nicht wirklich gut bestimmen, wenn man zu Fuß unterwegs ist.

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Kompass, ja der ist ja extrem wichtig. Besonders in det Stadt. Uh, sonst verlaufe ich mich

    Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

    Naja,
    Vergleichspreis stimmt nicht, 98 Euro ist so ungefaehr das Maximum was man irgendwo fuer dieses Handy bezahlen kann... und das Minimum liegt bei 75Euro.

    Wenn es das jetzt noch mit nem Schubladenvertrag kostenfrei gaebe, waer' ich ueberzeugt ^^

    Einen Kompass gibt es übrigens auch ohne Smartphone, der wurde vorher erfunden. Und dass die Sonne morgens im Osten, mittags im Süden und abends im Westen steht (auf der Nordhalbkugel), ist auch schon länger bekannt. Dass man sich auf der Süd- bzw. Nordhalbkugel befindet, muss man sich leider irgendwie merken.

    Doddl: Kompass, ja der ist ja extrem wichtig. Besonders in det Stadt. Uh, sonst verlaufe ich mich

    Hahaha Der war gut

    viel zu wenig ram selbs 1 GB ist finde ich scho zu wenig

    firestar84: Dann aber lieber 20€ mehr ausgeben : hukd.mydealz.de/dea…286
    das macht doch garkeinen Sinn. lieber Zte als irgendeine Garagenfirma aus China... außerdem hat das da auch nur 512 mb ram. unter 1gb ist doch alles so zäh...



    slafochmed:
    Einen Kompass gibt es übrigens auch ohne Smartphone, der wurde vorher erfunden. Und dass die Sonne morgens im Osten, mittags im Süden und abends im Westen steht (auf der Nordhalbkugel), ist auch schon länger bekannt. Dass man sich auf der Süd- bzw. Nordhalbkugel befindet, muss man sich leider irgendwie merken.




    Der technische Fortschritts bedingt leider einen kognitiven Rückschritt bei vielen Zeitgenossen.


    umdonzo: meine freundin hat auch so ein ZTE ohne Kompass. würd selber keins ohne kompass mehr haben wollen. bin oft in fremden gegenden und muss häufig auf die android karte gucken wo ich grad bin und in welche richtung ich schaue.


    ui ui ui, du gehörst dann wohl zu denen, die beim Ausfall des Handys gegen Häuserwände laufen?
    Wie habe ich das in meinem früheren Leben nur mit Papierkarten hinbekommen? Ohne Hardware-Kompass? Ach ich hab mich an Straßenverläufen orientiert? Na, das ist heute natürlich unzumutbar.

    Vermutlich brauchen wir in 2 Jahren Handys, die uns an die Hand nehmen und an die richtige Stelle hinführen. Als sorry, langsam tut es weh..

    Auf der Internetseite von ejoker direkt (also nicht über ebay) gibts das Handy für 77,-- plus 6,90 als für 83,90. Nun gut - nur 0,50 gespart - aber immerhin.

    ohne kompass is richtig mager, da spar ich mir das geld lieber

    leider nur Wlan B/G, kein N. Und dann noch der hohe SAR-Wert: Nein Danke!



    earos:
    leider nur Wlan B/G, kein N. Und dann noch der hohe SAR-Wert: Nein Danke!




    Erstaunlich das Samsung es besser schafft mit den Sar-Werten, das S3-S4 hat so um die 0.35-0.55. Top!

    Ich habe die Frage schon mal bei den Deals gestellt, aber anscheinend hat noch keiner
    nähere Informationen dazu:
    Hat das V807 zwei unterschiedliche IMEI Nummern?
    Ich habe mal eines gesehen, das hatte die selbe IMEI für beide SIMs.

    Hi, bei mir ist das Teil heute angekommen. Ich hatte mir vorallem deshalb endlich ein smartphone anschaffen wollen, weil ich spotify auch mobil nutzen will. Hab jetzt grade zwei verschiedene kopfhörer reingesteckt. Einer von appel und noch son anderes teil und bei beiden ist so ein pochen zu hören. Bei dem mitgelieferten headset passiert das nicht, aber da is die soundqualität natürlich ziemlich schlecht. Hat jemand das auch oder hab ich ein montagsmodell erwischt?


    Doddl:
    Kompass, ja der ist ja extrem wichtig. Besonders in det Stadt. Uh, sonst verlaufe ich mich


    Dies sollte dir zu denken geben, das irgendetwas falsch läuft. ;-)

    ACHTUNG

    Das Gerät hat nur eine Sende-/Empfangseinheit.

    Fürs reine Telefonieren sicherlich kein Problem, denn Telefonieen kann man ja eh nur auf einer Leitung, ABER . . .

    wer auf der einen Leitung eine 5 GB-Internetflat nutzt und darüber einen Hotspot macht um zu surfen, der ist auf der zweiten leitung bzw. über die zweite Simkarte nicht derreichbar bzw. kann über die 2.Simkarte nicht abgehend anrufen, weil die eine sende-/Empfangseinheit ja gerade von der anderen Simkarte belegt ist . . .

    Für ein Smartphone mit dem man ja auch ins internet will - doch eher schache lösung sowas über eine virtuelle IMEI für die beiden Simkarten zu lösen und nicht gleich 2 vollwertige sende-Emfpangseinheiten einzubauen . . .



    chickolino:
    ACHTUNG


    Das Gerät hat nur eine Sende-/Empfangseinheit.


    Fürs reine Telefonieren sicherlich kein Problem, denn Telefonieen kann man ja eh nur auf einer Leitung, ABER . . .


    wer auf der einen Leitung eine 5 GB-Internetflat nutzt und darüber einen Hotspot macht um zu surfen, der ist auf der zweiten leitung bzw. über die zweite Simkarte nicht derreichbar bzw. kann über die 2.Simkarte nicht abgehend anrufen, weil die eine sende-/Empfangseinheit ja gerade von der anderen Simkarte belegt ist . . .


    Für ein Smartphone mit dem man ja auch ins internet will – doch eher schache lösung sowas über eine virtuelle IMEI für die beiden Simkarten zu lösen und nicht gleich 2 vollwertige sende-Emfpangseinheiten einzubauen . . .



    Schreibt doch solche wichtigen Dinge nicht nur hier in die Kommentaren sondern auch als Rezension bei amazon usw. Dann haben deutlich mehr Leute auch die Möglichkeit, den Kauf vorher kritisch zu prüfen.


    chickolino:
    ACHTUNG
    Das Gerät hat nur eine Sende-/Empfangseinheit.
    [...]


    Das ist doch bei fast allen Dual-Sim-Smartphones der Fall.
    Da muss man schon "etwas tiefer" in die Tasche greifen um eines mit doppelten Einheiten zu bekommen. Einfach nach Dual-Sim Full active suchen. z.B. HTC One t528W, ZTE U960 und etliche Samsung findet man dann. (200 $ aufwärts)

    Soweit ich weiß, hat das hier nur eine IMEI für beide SIMs.
    (oder vielleicht besser formuliert: beide SIMs nutzen die gleiche IMEI Nummer)
    Wie wirkt sich das in der Praxis aus?
    Mein altes Alcatel 918D hatte 2 verschiedene IMEIs.

    Das allseits so beliebte Huawei Y300 hat auch keinen Kompass.

    Bricht da nicht einfach die Verbindung dann ab ?



    chickolino:
    ACHTUNG


    Das Gerät hat nur eine Sende-/Empfangseinheit.


    Fürs reine Telefonieren sicherlich kein Problem, denn Telefonieen kann man ja eh nur auf einer Leitung, ABER . . .


    wer auf der einen Leitung eine 5 GB-Internetflat nutzt und darüber einen Hotspot macht um zu surfen, der ist auf der zweiten leitung bzw. über die zweite Simkarte nicht derreichbar bzw. kann über die 2.Simkarte nicht abgehend anrufen, weil die eine sende-/Empfangseinheit ja gerade von der anderen Simkarte belegt ist . . .


    Für ein Smartphone mit dem man ja auch ins internet will – doch eher schache lösung sowas über eine virtuelle IMEI für die beiden Simkarten zu lösen und nicht gleich 2 vollwertige sende-Emfpangseinheiten einzubauen . . .


    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Moin moin,

    ich hatte das Phone bei einer der letzten Aktionen gekauft.
    Funktionierte für mich als Einsteiger recht gut.
    Aber die Lautsprecher grottenschlecht und viel zu leise.
    Das Phone hatte ich in einer Lederschutzhülle und konnte dann den Klingelton, trotz höchster Lautstärke nicht mehr warnehmen. Und nein, ich bin nicht schwerhörig.

    Gruß

    ICH

    Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

    Habe mir nun ein solches Smartphone zugelegt. (ZTE V807; Problem WLAN + GPS)

    Der erste Eindruck ist prima.
    Es lässt sich ordentlich bedienen, lediglich der App-Speicher ist schmal geraten.
    Gerade mal 480MB, so daß nach allfälligem Update der bereits installieren Apps nur noch
    etwa 200MB übrig sind. Und das ist definitiv zu wenig, wenn dann noch Whatsapp und
    Facebook dazu kommt. Von Navi und Co ganz zu schweigen.
    Der Rest der 4GB Speicher geht in eine 2GB grosse interne SD-Kartenpartition.

    ABER: Der eigentliche Knockout:
    WLAN und GPS vertragen sich nicht.

    WLAN ohne GPS aktiv läuft prima. Kein Problem.

    WLAN mit GPS: Wenn das Handy in Standby (Deepsleep) geht und man es nach einiger Zeit
    wieder aktiviert, ist WLAN nicht in Funktion. Es wird zwar als aktiv angezeigt, findet aber
    kein Netz mehr. Wenn man in der Batterie-Anzeige nachsieht, sieht man, daß das WLAN
    solange aktiv war, bis irgendein Programm mal GPS aktiviert hat. Danach ist WLAN weg.
    Wenn man jetzt versucht WLAN zu deaktivieren in der Hoffnung, daß es nach Reaktivierung
    wieder funktioniert, dann stellt man fest, daß da nichts geht.
    Es wird nur angezeigt: "WLAN wird deaktiviert". Das war´s.
    Man muss das Handy erst wieder neu starten. Dann ist´s gut bis zum nächsten Mal.

    Nun könnte man sagen: Pech gehabt, defektes Gerät.
    Leider nicht. Zufällig hat ein Bekannter das selbe Gerät gekauft, mit genau den selben
    Problemen, und ist jetzt mit der Frage nach einer Problemlösung an mich herangetreten.
    Nur: Dummerweise habe ich keine Idee.

    Es wundert mich, daß man davon bislang nichts gehört hat, denn ich glaube nicht, daß wir
    Einzelfall sind.

    Zur Info:
    Baseband: MAUI.11AMD.W12.22.SP.V15
    Kernel: 3.4.0
    Build: DIS-HK-QB18D-P177E01V1.0.0

    Ich habe seit 2 Monaten das Jiayu G2s und kann euch das nur empfehlen. Es hat alle wichtigen Sensoren, 1GB RAM und auch sonst muss man keine Abstriche machen jiayu.de/jia…tml

    @ELkauft:
    schau mal in den Android-App-Store, vielleicht gibt es da eine APP gegen das Problem.
    War beim ZTE Blade so.

    Avatar

    GelöschterUser259190

    Das hier ist um einiges Besser und ein Hersteller aus Frankreich, der hier sein Firmensitz in Hamburg hat. Tob Gerät, habe ich selbst. amzn.to/1h6…zSz

    Avatar

    GelöschterUser713



    deletedUser119173:
    Ja sonst brennt noch dein Kopf. Zum Glueck schuetzt uns die kosmische Strahlung vor jeglicher irdischer Strahlung…




    Man muss ja mit seiner Ignoranz nicht auch noch hausieren gehen.
    Avatar

    GelöschterUser259190

    Kann ich das Gerät eigentlich auch vernüpftig als NAVI im Auto nutzen? Ich meine, wenn ich mir zum Beispiel noch Navigon dazu hole?

    Avatar

    GelöschterUser259190



    RonMiel:
    Das hier ist um einiges Besser und ein Hersteller aus Frankreich, der hier sein Firmensitz in Hamburg hat. Tob Gerät, habe ich selbst. amzn.to/1h6…zSz


    Wenn Du mit einer 480 x 320 Pixel Auflösung zufrieden bist mag für Dich das "Wiko Ozzy " Smartphone reichen.
    Aber wenn ich zu einem günstigeren Preis 480 x 800 Pixel und 4,0 Zoll statt 3,5 Zoll bekomme und das Phone schneller ist (Cortex-A9 statt Cortex-A7) ist das natürlich besser.
    Ich selbst habe das ZTE als Zweitphone und weil ich davon so begeistert war haben es zwei Bekannte von mir auch schon, meine Freundin als Hauptphone.
    Zu dem Preis gibt es nach meiner Kenntnis nichts vergleichbares und nichts besseres.
    Avatar

    GelöschterUser259190



    TOm:
    Kann ich das Gerät eigentlich auch vernüpftig als NAVI im Auto nutzen? Ich meine, wenn ich mir zum Beispiel noch Navigon dazu hole?


    Der GPS Empfang des ZTE V807 ist gut und ich benutze es selbst mit OSMAnd (oder google maps) als Navi im Auto. Navigon habe ich noch nicht ausprobiert.
    Avatar

    GelöschterUser259190

    1GHz Dual-Core Prozessor<<<<< ja toll was für dualcore ist das? etwa ein A7? also dann musste genau so schnell sein wie ein quadcore unbekannte Hersteller (china Mist)

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Mietwagen CDAR - Golf oder Golf Sportsvan/Plus12
      2. [Handy] für was 64+Gb88
      3. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1882507
      4. Neuvertrag Mobilfunk, o2 oder Telekom-Rückgewinnung11

      Weitere Diskussionen