Zu Vattenfall wechseln - Payback abstauben danach umziehen. Sonderkündigungsrecht?

Wie schon im Titel erwähnt, beabsichtigte ich demnächst aus meiner alten Studentenbude auszuziehen und spiele mit dem Gedanken nach den ganzen herrlichen Lichtblick Bonbons noch mal für ne kurze Zeit dir Prämie bei Vattenfall in Form der Punkte abzustauben und in der neuen Wohnung entsprechend wo anders einem neuen Vertrag abzuschließen? Haut das so hin wie ich es hoffe oder muss ich die 12 Monate Vertragslaufzeit bei Vattenfall einhalten? Lässt sich i

Beliebteste Kommentare

wie abartig sind hier die Leute teilweise drauf...

17 Kommentare

Weiß es nicht, aber drücke dir die Daumen, dass es klappt!

wie abartig sind hier die Leute teilweise drauf...

Und wenn Vattenfall auf beidseitige Vertragserfüllung besteht, gibt es hier den nächsten "ABZOCKE!"-Thread..

glaub bei vattenfall gibt es die prämie erst nach 12 mon., bin mir nicht mehr sicher, schau am besten auf verivox, dort kannst du vergleichen und dir einen anbieter suchen, der dabei mitspielt

Bei Payback eben nicht. Da gibt es die Punkte bereits nach ca. 6 Wochen. Kann man sich ja dann auszahlen lassen. Es wäre auch noch interessant zu wissen, ob man das Zeugs mit Qipu koppeln kann.

W153

glaub bei vattenfall gibt es die prämie erst nach 12 mon., bin mir nicht mehr sicher, schau am besten auf verivox, dort kannst du vergleichen und dir einen anbieter suchen, der dabei mitspielt

in bezug auf vattenfall kann man seine skrupel gerne mal über bord werfen...

Ratteos

wie abartig sind hier die Leute teilweise drauf...


Wieso Sonderkündigungsrecht bei Wohnungswechsel? Ziehst du ins Ausland, oder wie kann Vattenfall den den Vertrag nicht erfüllen?

Redaktion

AGB §20:

...
(4) Bei einem Umzug ist der Kunde abweichend von Abs. 1 berechtigt, den Vertrag mit zweiwöchiger Frist auf
das Ende eines Kalendermonats zu kündigen. Im Falle einer umzugsbedingten Kündigung informiert der Kunde
den Lieferanten insbesondere über das Datum des Auszugs sowie seine neue Rechnungsanschrift.
(5) Die Kündigung bedarf der Textform. Der Lieferant soll eine Kündigung des Kunden unverzüglich nach
Eingang in Textform bestätigen.
(6) Der Lieferant darf keine gesonderten Entgelte für den Fall einer Kündigung des Vertrages, insbesondere
wegen eines Wechsels des Lieferanten, verlangen.

Sollte also gehen.


Ja geht (auch schon gemacht)

Weiß jetzt nicht an welche Konditionen die aktuelle Paybackaktion geknüpft ist, aber Vattenfall hat schon immer Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit.
Vor nem knappen dreiviertel Jahr war hier nen heißer Deal dazu, da gab es 150€ in Form von Paybackpunkten für nen Vattenfallvertrag. Damals hat alles problemlos geklappt, da die Auszahlung 6 Wochen gedauert hat, bin ich zwei Monate bei denen geblieben und dann wieder weg. Alles kein Problem und ohne Sonderkündigungsrecht.

hier der alte Deal:
hukd.mydealz.de/dea…798

studium hat geklappt, AGBs lesen hingegen klappt immer noch nicht

soLofox

studium hat geklappt, AGBs lesen hingegen klappt immer noch nicht


Es heißt "AGB", solltest auch mal lieber studieren gehen! ;-)

da bin ich leider zu dumm für.

crazy4finger

Weiß jetzt nicht an welche Konditionen die aktuelle Paybackaktion geknüpft ist, aber Vattenfall hat schon immer Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit. Vor nem knappen dreiviertel Jahr war hier nen heißer Deal dazu, da gab es 150€ in Form von Paybackpunkten für nen Vattenfallvertrag. Damals hat alles problemlos geklappt, da die Auszahlung 6 Wochen gedauert hat, bin ich zwei Monate bei denen geblieben und dann wieder weg. Alles kein Problem und ohne Sonderkündigungsrecht.



Das war mal, VF ist auch schlauer geworden. Jetzt gibts die Punkte nur in Kombination mit den Jahresverträgen.

Ja, diese umoralische Lücke gibt es noch bei Vattenfall! Hab selber vor 2 Monaten genutzt.

1) Jahresvertrag über Payback abschließen und am besten die ca. 4-6 Wochen warten bis die Punkte gutgeschrieben wurden

2) Vattenfall den Auszug aus der Wohnung mitteilen und informieren, dass man entweder ins Ausland zieht oder in eine Wohnung bei der bereits ein aktiver Stromvertrag besteht und somit Vattenfall nicht mitgenommen werden kann.

Meine Erfahrung ist, dass aus Kulanz sogar kurzfristige und rückwirkende Kündigungen angenommen und auch keine Nachweise abgefordert werden. Ich will aber nicht ausschließen, dass ggf. eine Kopie der Wohnungskündigungsbestätigung oder eine Ummeldebescheinigung angefordert wird.

Supersommi

Ja, diese umoralische Lücke gibt es noch bei Vattenfall! Hab selber vor 2 Monaten genutzt.1) Jahresvertrag über Payback abschließen und am besten die ca. 4-6 Wochen warten bis die Punkte gutgeschrieben wurden2) Vattenfall den Auszug aus der Wohnung mitteilen und informieren, dass man entweder ins Ausland zieht oder in eine Wohnung bei der bereits ein aktiver Stromvertrag besteht und somit Vattenfall nicht mitgenommen werden kann.Meine Erfahrung ist, dass aus Kulanz sogar kurzfristige und rückwirkende Kündigungen angenommen und auch keine Nachweise abgefordert werden. Ich will aber nicht ausschließen, dass man ggf. eine Kopie der Wohnungskündigungsbestätigung oder eine Ummeldebescheinigung angefordert wird.



Joa habs ez auch ausgenutzt (_;)

Hat alles geklappt X) - jetzt ist eprimo an der Reihe

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Totenfang von Simon Beckett55
    2. Amazon Echo Dot44
    3. Welches China Android Autoradio69
    4. Xbox One S Controller710

    Weitere Diskussionen