ABGELAUFEN

Zu welcher Bank gehen?

Servus

Vor 4 Jahren habe ich ein Konto angelegt, für meine kleine Schwester (14). Sobald Sie 18 ist, will ich Ihr das Geld schenken.
Hab heute Morgen geschaut und da waren rund 1200€ drauf. Ist jetzt nicht wirklich viel aber 4 Jahre hab ich noch und rund 2000€ waren mein Ziel (zu Beginn).
Von der Bank habe ich ganze 7€ erhalten, was ich für sehr wenig halte. Leider kenne ich mich hier überhaupt nicht aus, weil ich nur so viel Geld auf dem Konto lasse, wie nötig ist (traue der Bank nicht).

Könnt Ihr mir ein paar Tipps geben? Ihr wisst ja was ich vor hab und wäre schön, wenn die Bank etwas mehr "abgibt".

Besten Dank schon ma!

6 Kommentare

Schau mal bei der Rabobank das gibts Rabospar90 da bekommst du wenigstens 1,7% das währen dann ca 20€ Zinsen pro Jahr

cortal consors über qipu eröffnen. gibt 1,3% und 35€. wenn du letztere umrechnest, hast du eine ganz nette rendite.

außerdem hat cc ein tolles onlineportal usw.

... und falls das nicht reicht, kann sie Dank eines Depots schnell einen Gang höher schalten und ins Aktiengeschäft wechseln.

QTime

cortal consors über qipu eröffnen. gibt 1,3% und 35€. wenn du letztere umrechnest, hast du eine ganz nette rendite.außerdem hat cc ein tolles onlineportal usw.

Auf dem Bankauszug steht
3,500 gibt es drauf
16,950 wenn ich ins Minus gehen würde (was niemals passieren wird :D)

Wie gesagt, ich achte nie drauf aber MyDealz führt mich zum richtig Weg ^^

Danke euch schon einmal für die Tipps! Werd es mir genauer anschauen. Mit Qipu ist auch ne gute Idee!

Durch die Freundschaftswerbung von der Postbank könntest du 50 € erhalten...wenn du nähere Infos brauchst..kannst du mir gerne eine PN schreiben...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [S] Laptop zum zocken bis 500€45
    2. Gaming PC bis ca. 1300€66
    3. Ikea Pax aufbauen lassen RheinMain77
    4. WD Store 20% Gutschein23

    Weitere Diskussionen