Zugangsproblem nach Installation von Office auf anderen PC

34
eingestellt am 6. Jul 2017Bearbeitet von:"Lilli2"
Ein Hi und Hallo an alle PC-Cracks! Ich

brauche Eure Hilfe:

Vor 10 Tagen hat eine Bekannte mein Lan-Kabel

genutzt, um ein Office-Paket auf ihrem PC zu installieren und hat

sich natürlich mit ihrem PC ein Microsoft-Konto einrichten müssen.

Hat auch alles prima geklappt und ich schloss meinen PC wieder an.

Nun komme ich gestern nach Hause und will ins Internet und - ohne

dass jemand seitdem meinem PC oder mein LAN genutzt hätte - komme

nicht mehr an mein Benutzerkonto, weil mein Benutzerkonto jetzt den

Namen meiner Bekannten trägt und ihre Zugangsdaten hat.


Kennt jemand von Euch das Problem, bzw,

wie kann so was sein? Dicken Dank im Voraus!
Zusätzliche Info
Diverses
34 Kommentare
Kann es vielleicht sein, dass dein Bekannte aus versehen dein Notebook mitgenommen hat?

Weil das von dir beschriebene Verhalten ist nicht möglich!
Mak3shift6. Jul 2017

Kann es vielleicht sein, dass dein Bekannte aus versehen dein Notebook …Kann es vielleicht sein, dass dein Bekannte aus versehen dein Notebook mitgenommen hat?Weil das von dir beschriebene Verhalten ist nicht möglich!



Danke für deine Antwort. Nein, das ist ausgeschlossen. Die letzten 10 Tage hatte ich ja meinen Zugang wie gewohnt. Über Nacht (niemand da außer mir) funktionierte es nicht mehr. Habe mit Microsoft telefoniert und die meinten lapidar, das könne nicht sein. Nur zur Info: Ich bin keine Geisterbeschwörerin und habe auch nicht die Zugangsdaten meiner Bekannten.
wie währs mit deinem MS Konto anmelden.
krabe6. Jul 2017

wie währs mit deinem MS Konto anmelden.



Danke Dir! Ist 'ne gute Idee - nur: nach der Erfahrung? Ma' lieber nicht!
Lilli26. Jul 2017

Danke für deine Antwort. Nein, das ist ausgeschlossen. Die letzten 10 Tage …Danke für deine Antwort. Nein, das ist ausgeschlossen. Die letzten 10 Tage hatte ich ja meinen Zugang wie gewohnt. Über Nacht (niemand da außer mir) funktionierte es nicht mehr. Habe mit Microsoft telefoniert und die meinten lapidar, das könne nicht sein. Nur zur Info: Ich bin keine Geisterbeschwörerin und habe auch nicht die Zugangsdaten meiner Bekannten.


okay, komisch.

Hat auch keiner gesagt das du eine Geisterbeschwörerin bist. Manchmal passieren halt merkwürdige Dinge
(ist halt IT ).


Na gut dann versuch ich mal dir zu helfen:

Kannst ja mal deinen Bekannten fragen ob er dir das Passwort verrät. Wenn nicht ob er mal kurz vorbei kommen kann und es eingeben kann.

Wenn das nicht geht (warum auch immer) kannst du dann mal bitte ein Foto davon anfertigen was du gerade siehst auf dem Bildschirm. Damit ich es mir einmal ansehen kann und gucken kann ob und wie ich dir am Besten helfen kann.

Bearbeitet von: "Mak3shift" 6. Jul 2017
wenn man sich z.B. auf portal.office.com anmeldet, dann wird dort die zuletzt verwendete Kennung angezeigt. Darunter besteht jedoch die Möglichkeit, ein anderes Konto zu verwenden... Das dein Konto auf "einmal" das Konto deiner Bekannten sein soll, kann ich mir nicht vorstellen. Auf welche MS Seite willst du dich denn überhaupt einloggen? Müsste doch im Prinzip ähnlich sein.
Mak3shift6. Jul 2017

okay, komisch.Hat auch keiner gesagt das du eine Geisterbeschwörerin okay, komisch.Hat auch keiner gesagt das du eine Geisterbeschwörerin bist. Manchmal passieren halt merkwürdige Dinge (ist halt IT ).Na gut dann versuch ich mal dir zu helfen:Kannst ja mal deinen Bekannten fragen ob er dir das Passwort verrät. Wenn nicht ob er mal kurz vorbei kommen kann und es eingeben kann. Wenn das nicht geht (warum auch immer) kannst du dann mal bitte ein Foto davon anfertigen was du gerade siehst auf dem Bildschirm. Damit ich es mir einmal ansehen kann und gucken kann ob und wie ich dir am Besten helfen kann.




Hi Mak3shift! Bin jetzt in ihrem Benutzerkonto angemeldet. Ist toll, dass Du Dich meines Problems annimmst! Danke!
Lilli26. Jul 2017

Hi Mak3shift! Bin jetzt in ihrem Benutzerkonto angemeldet. Ist toll, dass …Hi Mak3shift! Bin jetzt in ihrem Benutzerkonto angemeldet. Ist toll, dass Du Dich meines Problems annimmst! Danke!


Das doch schon mal gut!
Dann prüf doch mal ob sich in den Ordnern Dateien von dir befinden oder ob die von Ihr sind.
danny1236. Jul 2017

wenn man sich z.B. auf portal.office.com anmeldet, dann wird dort die …wenn man sich z.B. auf portal.office.com anmeldet, dann wird dort die zuletzt verwendete Kennung angezeigt. Darunter besteht jedoch die Möglichkeit, ein anderes Konto zu verwenden... Das dein Konto auf "einmal" das Konto deiner Bekannten sein soll, kann ich mir nicht vorstellen. Auf welche MS Seite willst du dich denn überhaupt einloggen? Müsste doch im Prinzip ähnlich sein.


Da gibt es ein kleines Missverständnis: Ich kann mich nicht mehr auf meinem PC einloggen, da sich die Einlogdaten für das Microsoft-Konto meiner Bekannten von ihrem PC nach 10 Tagen ohne für mich erkennbaren Grund praktisch über meine PC-Anmeldedaten "gestülpt" haben. Danke trotzdem für Deine Idee!
Mak3shift6. Jul 2017

Das doch schon mal gut! Dann prüf doch mal ob sich in den Ordnern …Das doch schon mal gut! Dann prüf doch mal ob sich in den Ordnern Dateien von dir befinden oder ob die von Ihr sind.



Ja, es ist alles wie gewohnt! Gott sei Dank!!
Benutzerkonto -> Eigene Netzwerkkennwörter verwalten klicken -> Gespeicherte Benutzernamen und Kennwörter.

Da müssten ja jetzt zwei Einträge drin sein. Deiner und der deiner Bekannten. Einfach der deiner Bekannten löschen.
Carbyne6. Jul 2017

Benutzerkonto -> Eigene Netzwerkkennwörter verwalten klicken -> …Benutzerkonto -> Eigene Netzwerkkennwörter verwalten klicken -> Gespeicherte Benutzernamen und Kennwörter.Da müssten ja jetzt zwei Einträge drin sein. Deiner und der deiner Bekannten. Einfach der deiner Bekannten löschen.



Nein, mich gibt es nicht mehr. Nur noch meine Bekannte! Mit ihrem Benutzernamen und Kennwort komme ich ja in mein eigentliches Benutzerkonto. Trotzdem vielen Dank!
Sorry, muss jetzt zur Arbeit. Werde wieder Online sein, sobald zu Hause. Tschüss und Danke!
Lilli26. Jul 2017

Ja, es ist alles wie gewohnt! Gott sei Dank!!


Das doch gut !

Jetzt ist die Frage, was passiert wenn du das Passwort änderst?
Hat das nur Einfluss auf deinen Rechner oder steht dann deine Bekanntin vor dem gleichen Problem wie du vorhin.
Ist es eigentlich möglich, das deine Bekannte, kein neues Konto angelegt hat, sondern einfach deines geändert hat? Dank der IP nahm Microsoft an du bist es und änderst dein Konto. Jetzt ist dir die letzten 10 Tage nichts aufgefallen, weil du dich automatisch immer eingeloggt hast ohne zu sehen das es nun das "bearbeitete" Konto war.

Hat deine Bekannte sich evtl. erst nach ca 10 Tagen wieder einloggen wollen und nun hatte sie ja eine andere IP wie deine am gleichen Tag und dadurch wurde dir angezeigt du sollst dich neu einloggen.

Falls du Win10 nutzt hilft evtl. dies deskmodder.de/wik…eln
Carbyne6. Jul 2017

Ist es eigentlich möglich, das deine Bekannte, kein neues Konto angelegt …Ist es eigentlich möglich, das deine Bekannte, kein neues Konto angelegt hat, sondern einfach deines geändert hat? Dank der IP nahm Microsoft an du bist es und änderst dein Konto. Jetzt ist dir die letzten 10 Tage nichts aufgefallen, weil du dich automatisch immer eingeloggt hast ohne zu sehen das es nun das "bearbeitete" Konto war.Hat deine Bekannte sich evtl. erst nach ca 10 Tagen wieder einloggen wollen und nun hatte sie ja eine andere IP wie deine am gleichen Tag und dadurch wurde dir angezeigt du sollst dich neu einloggen.Falls du Win10 nutzt hilft evtl. dies https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_zu_einem_anderen_Microsoft_Konto_wechseln


Wieso neues Benutzerkonto angelegt?
Die Bekanntin war bei Lili2 zu Hause und hat das LAN-Kabel von dem Rechner von Lili2 genommen an Ihreren Rechner angeschlossen,um dort dann das MS Office zuinstallieren. Also war Sie gar nicht an dem Rechner dran , außer draußen um das Kabel abzumachen.

Mak3shift6. Jul 2017

Wieso neues Benutzerkonto angelegt? Die Bekanntin war bei Lili2 zu Hause …Wieso neues Benutzerkonto angelegt? Die Bekanntin war bei Lili2 zu Hause und hat das LAN-Kabel von dem Rechner von Lili2 genommen an Ihreren Rechner angeschlossen,um dort dann das MS Office zuinstallieren. Also war Sie gar nicht an dem Rechner dran , außer draußen um das Kabel abzumachen.



Das ist mir klar, ich versuche ja nur zu verstehen, wie das überhaupt möglich wäre und die Erklärung wäre das hier keine lokalen Daten abgerufen werden/wurden. Was ich eigentlich für unwahscheinlich halte. Doch so wurde der Sachverhalt geschildert. Es ist ja eigentlich gar nicht möglich so einfach ein Benutzerkonto zu ändern, sonst könnte man ja einfach überall seinen Rechner anschliessen und Benutzerkonten von anderen übernehmen.

Es fehlen also irgendwelche Informationen zum Sachverhalt.
Carbyne6. Jul 2017

Das ist mir klar, ich versuche ja nur zu verstehen, wie das überhaupt …Das ist mir klar, ich versuche ja nur zu verstehen, wie das überhaupt möglich wäre und die Erklärung wäre das hier keine lokalen Daten abgerufen werden/wurden. Was ich eigentlich für unwahscheinlich halte. Doch so wurde der Sachverhalt geschildert. Es ist ja eigentlich gar nicht möglich so einfach ein Benutzerkonto zu ändern, sonst könnte man ja einfach überall seinen Rechner anschliessen und Benutzerkonten von anderen übernehmen.Es fehlen also irgendwelche Informationen zum Sachverhalt.


Okay, sorry dann muss ich dich wohl miss verstanden haben.

Das ist auch eine Frage die ich mir die ganze Zeit stelle. Wie konnte das passieren ? Ich habe so etwas noch nie gesehen bzw. wo anderes davon gelesen, geschweige denn gehört.

Das stimmt schon das sich das Benutzerkonto sich nicht so einfach ändern lässt, ohne da selbst aktiv zu werden. Wäre ja auch total schlimm und eine mega große Sicherheitslücke!!

Das Informationen fehlen stimmt. Ich denke aber das einfachste und beste wird es sein sich das Problem einmal vor Ort oder per Remote Zugriff genauer anzugucken und versuchen dieses herauszufinden.
Bearbeitet von: "Mak3shift" 6. Jul 2017
Mak3shift6. Jul 2017

Das doch gut ! Jetzt ist die Frage, was passiert wenn du das Passwort …Das doch gut ! Jetzt ist die Frage, was passiert wenn du das Passwort änderst? Hat das nur Einfluss auf deinen Rechner oder steht dann deine Bekanntin vor dem gleichen Problem wie du vorhin.



Das ist sehr gut!!!! Wenn ich das Passwort ändern will, muss ich das mir unbekannte Passwort des Microsoft-Kontos meiner Bekannten eingeben. Übrigens sie war seitdem nicht mehr in Internet, d. h., sie hat sich auch nicht auf dem Konto eingeloggt und kann auch keine Einstellungen verändert haben. - Als sie bei mir vor 10 Tagen das Konto einrichtete, konnte sie sich mit ihrem PC auch nur noch mit dem Microsoft-Konto-Kennwort einloggen und kann dieses auch nur über Microsoft-Konto verändern. - Ich bin nicht bei Microsoft registriert.
Carbyne6. Jul 2017

Ist es eigentlich möglich, das deine Bekannte, kein neues Konto angelegt …Ist es eigentlich möglich, das deine Bekannte, kein neues Konto angelegt hat, sondern einfach deines geändert hat? Dank der IP nahm Microsoft an du bist es und änderst dein Konto. Jetzt ist dir die letzten 10 Tage nichts aufgefallen, weil du dich automatisch immer eingeloggt hast ohne zu sehen das es nun das "bearbeitete" Konto war.Hat deine Bekannte sich evtl. erst nach ca 10 Tagen wieder einloggen wollen und nun hatte sie ja eine andere IP wie deine am gleichen Tag und dadurch wurde dir angezeigt du sollst dich neu einloggen.Falls du Win10 nutzt hilft evtl. dies https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_zu_einem_anderen_Microsoft_Konto_wechseln



Guten Abend! Wir hatten beide kein Konto. Sie jetzt seit 10 Tagen schon. Ich denke - Automatismus hin oder her - ich hätte es bemerkt, wenn sich beim Einloggen etwas verändert hätte. Sie war inzwischen nicht mehr im Internet und auch nicht an ihrem Microsoft-Konto
Mak3shift6. Jul 2017

Okay, sorry dann muss ich dich wohl miss verstanden haben.Das ist auch …Okay, sorry dann muss ich dich wohl miss verstanden haben.Das ist auch eine Frage die ich mir die ganze Zeit stelle. Wie konnte das passieren ? Ich habe so etwas noch nie gesehen bzw. wo anderes davon gelesen, geschweige denn gehört.Das stimmt schon das sich das Benutzerkonto sich nicht so einfach ändern lässt, ohne da selbst aktiv zu werden. Wäre ja auch total schlimm und eine mega große Sicherheitslücke!! Das Informationen fehlen stimmt. Ich denke aber das einfachste und beste wird es sein sich das Problem einmal vor Ort oder per Remote Zugriff genauer anzugucken und versuchen dieses herauszufinden.



Guten Abend! Genau das ist auch meine Frage, wie kann sich mein Benutzerzugang verändern, ohne dass sich an meinem PC bei Microsoft angemeldet wurde (ich, weil ich kein Konto habe und sonst keiner an meinem PC war). Welche Infos werden noch gebraucht? Danke im Voraus!
Lilli26. Jul 2017

Guten Abend! Genau das ist auch meine Frage, wie kann sich mein …Guten Abend! Genau das ist auch meine Frage, wie kann sich mein Benutzerzugang verändern, ohne dass sich an meinem PC bei Microsoft angemeldet wurde (ich, weil ich kein Konto habe und sonst keiner an meinem PC war). Welche Infos werden noch gebraucht? Danke im Voraus!


Guten Morgen Lilli2,

mir ist (leider) noch keine erklärlicher Grund eingefallen wie es zu diesen Problem kommen konnte.

Wir haben meiner Meinung nach jetzt zwei Möglichkeiten :

1. wir stellen weiter fragen und versuchen das Problem (weiter) einzugrenzen (wenn das überhaupt möglich ist das Problem einzugrenzen). Das könnte aber sehr Zeit intensiv werden!

oder

2. Du wechselt von dem Microsoft-Konto wieder zurück zu einem lokalem Konto (Das Kennwort von dem Microsoft-Konto wird wieder benötigt!) Und dann hoffen das dieses Problem (bzw. vor Fall) nicht nochmal auftritt .

[diesen Punkt würde ich persönlich bevorzugen, aber das musst du wissen und uns/mir sagen.]

Was für eine Story, ich kann mir auch nicht vorstellen wie soetwas möglich sein kann, wenn der PC gar nicht eingeschaltet war und auf einmal irgendwelche Zugangsdaten hinterlegt sind. Das muss ja schon durch die IP oder sonstiges kommen. Nur hab ich eben gegooglet und im Netz nichts gefunden, nichtmal so ähnlich.

Einfach das Konto entfernen und wieder ein lokales Konto hinzufügen.
milord7. Jul 2017

Was für eine Story, ich kann mir auch nicht vorstellen wie soetwas möglich …Was für eine Story, ich kann mir auch nicht vorstellen wie soetwas möglich sein kann, wenn der PC gar nicht eingeschaltet war und auf einmal irgendwelche Zugangsdaten hinterlegt sind. Das muss ja schon durch die IP oder sonstiges kommen. Nur hab ich eben gegooglet und im Netz nichts gefunden, nichtmal so ähnlich.Einfach das Konto entfernen und wieder ein lokales Konto hinzufügen.


Ja mysteriöse Story.

Ich versteh worauf du hinaus willst mit der IP-Adresse, aber wenn das wirklich so sein sollte ist das meiner Meinung nach echt sch**ße und ein riesiger BUG, denn dann müsste/wurde das ja bei fast jedem zweiten oder dritten Haushalt das Problem auftreten! Oder sogar noch schlimmer in einem UNTERNEHMEN !!
Mak3shift7. Jul 2017

Ja mysteriöse Story.Ich versteh worauf du hinaus willst mit der …Ja mysteriöse Story.Ich versteh worauf du hinaus willst mit der IP-Adresse, aber wenn das wirklich so sein sollte ist das meiner Meinung nach echt sch**ße und ein riesiger BUG, denn dann müsste/wurde das ja bei fast jedem zweiten oder dritten Haushalt das Problem auftreten! Oder sogar noch schlimmer in einem UNTERNEHMEN !!



Sehe ich auch so, aber im Netz gab es dazu jetzt keine Info.
Der TE hat es auch nicht so detailiert geschrieben, wie das genau abgelaufen ist und ob sein PC doch dabei eingeschaltet war etc. und sie dies vielleicht vorher mal über seinen PC versucht haben.

vielleicht war deine Bekannte ohne dein Wissen bei dir zu Hause und hat was an deinem PC gemacht?
Mak3shift7. Jul 2017

Guten Morgen Lilli2, mir ist (leider) noch keine erklärlicher Grund …Guten Morgen Lilli2, mir ist (leider) noch keine erklärlicher Grund eingefallen wie es zu diesen Problem kommen konnte.Wir haben meiner Meinung nach jetzt zwei Möglichkeiten :1. wir stellen weiter fragen und versuchen das Problem (weiter) einzugrenzen (wenn das überhaupt möglich ist das Problem einzugrenzen). Das könnte aber sehr Zeit intensiv werden!oder 2. Du wechselt von dem Microsoft-Konto wieder zurück zu einem lokalem Konto (Das Kennwort von dem Microsoft-Konto wird wieder benötigt!) Und dann hoffen das dieses Problem (bzw. vor Fall) nicht nochmal auftritt . [diesen Punkt würde ich persönlich bevorzugen, aber das musst du wissen und uns/mir sagen.]




Guten Morgen Mak3shift, lieben Dank erst einmal! Gerne würde ich von dem Microsoft-Konto zurück zu einem lokalen Konto. Zugangsdaten habe ich.
milord7. Jul 2017

Sehe ich auch so, aber im Netz gab es dazu jetzt keine Info.Der TE hat es …Sehe ich auch so, aber im Netz gab es dazu jetzt keine Info.Der TE hat es auch nicht so detailiert geschrieben, wie das genau abgelaufen ist und ob sein PC doch dabei eingeschaltet war etc. und sie dies vielleicht vorher mal über seinen PC versucht haben.



Danke fürs suchen! Habe im Netz auch nichts gefunden.
elteo7. Jul 2017

vielleicht war deine Bekannte ohne dein Wissen bei dir zu Hause und hat …vielleicht war deine Bekannte ohne dein Wissen bei dir zu Hause und hat was an deinem PC gemacht?


Das wäre mir die liebste Lösung. Ist aber ausgeschlossen. Danke für die Idee!
Lilli27. Jul 2017

Guten Morgen Mak3shift, lieben Dank erst einmal! Gerne würde ich von dem …Guten Morgen Mak3shift, lieben Dank erst einmal! Gerne würde ich von dem Microsoft-Konto zurück zu einem lokalen Konto. Zugangsdaten habe ich.

Okay das ist gut.

Hier hast du eine Anleitung wie du aus dem Microsoft-Konto wieder ein Lokales machst.
Ich gebe dir mal die Anleitung für Windows 8/8.1 und Windows 10 mit da ich nicht weiß welches Betriebssystem du hast.

Windows 8/8.1
deskmodder.de/wik…8.1

Windows 10
deskmodder.de/wik…_10

Bilder sind auch dabei, damit du dich ggf. ein bisschen besser orientieren kannst.


Wenn du auch nicht genau weißt welches Betriebssystem du hast, kannst du das folgendermaßen herausfinden:

Windows Taste + Pause (gleichzeitig) drücken

Jetzt sollte sich ein neues Fenster öffnen mit der Überschrift "Basisinformationen über den Computer anzeigen" und hier findest du direkt dadrunter die gewünschte Information.


Sollte dann so ähnlich bei mir aussehen:


14369270-yKK8e.jpg


Mak3shift7. Jul 2017

Ja mysteriöse Story.Ich versteh worauf du hinaus willst mit der …Ja mysteriöse Story.Ich versteh worauf du hinaus willst mit der IP-Adresse, aber wenn das wirklich so sein sollte ist das meiner Meinung nach echt sch**ße und ein riesiger BUG, denn dann müsste/wurde das ja bei fast jedem zweiten oder dritten Haushalt das Problem auftreten! Oder sogar noch schlimmer in einem UNTERNEHMEN !!



Mak3shift7. Jul 2017

Ja mysteriöse Story.Ich versteh worauf du hinaus willst mit der …Ja mysteriöse Story.Ich versteh worauf du hinaus willst mit der IP-Adresse, aber wenn das wirklich so sein sollte ist das meiner Meinung nach echt sch**ße und ein riesiger BUG, denn dann müsste/wurde das ja bei fast jedem zweiten oder dritten Haushalt das Problem auftreten! Oder sogar noch schlimmer in einem UNTERNEHMEN !!


1.000.0000 x DANKE! Ich lege sofort los! Und werde berichten.
Lilli27. Jul 2017

1.000.0000 x DANKE! Ich lege sofort los! Und werde berichten.


Jepeeeee! Ich bin total happy! Mein PC gehört wieder mir & alles ist noch vorhanden! Vielen lieben Dank Mak3shift für die superverständliche Anleitung! Das war wirklich ganz easy! Danke! Danke!
Lilli27. Jul 2017

Jepeeeee! Ich bin total happy! Mein PC gehört wieder mir & alles ist noch …Jepeeeee! Ich bin total happy! Mein PC gehört wieder mir & alles ist noch vorhanden! Vielen lieben Dank Mak3shift für die superverständliche Anleitung! Das war wirklich ganz easy! Danke! Danke!


Kein Problem, das freut mich das alles Reibungslos funktoniert hat.
Mak3shift7. Jul 2017

Kein Problem, das freut mich das alles Reibungslos funktoniert hat.




du bist ja n echt geiler typ!

schön, dass es noch solche menschen gibt...

richtig super!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler