Zugriff mit ATV4 auf Festplatte an einem Router

N'abend!
Bin gerade am Überlegen, wie ich mir einen Netzwerkspeicher ermögliche, ohne direkt in ein NAS plus Festplatten zu investieren.

Da bin ich auf folgende Idee gekommen:
1) Externe Festplatte per USB Kabel an den vorhandenen Router anschließen
2) Apple TV 4 verwenden
3) mit einer App auf die Filme auf der Festplatte zugreifen

Jetzt kommen wir auch schon zur Frage. Wisst ihr ob die Idee funktioniert? Wenn ja, mit welcher App wäre es möglich?

Vielen Dank und schöne Grüße

8 Kommentare

stinger

Der zuverlinkende Text


Danke, zu Plex (Servern) hatte ich auch schon etwas gelesen. Doch kann ich auf einer ganz normalen externen Festplatte den Server einrichten? Ich möchte ja die USB Festplatte an einen Router anschließen.

Gibt auch mittlerweile eine Vielzahl anderer Programme dafür. Allerdings kann das Apple TV glaube nicht nativ mit den exotischsten Formaten umgehen sodass ich nicht weiß, wie ausgereift dort die bestehenden Lösungen bereits sind. Das würde man eben mit einem Plexserver umgehen. Ansonsten finde ich z.B. die App moovibloxx optisch und funktional klasse - habe sie bis jetzt aber erst einmal richtig benutzt.

stinger

Der zuverlinkende Text



Mit Plex wird das mit der normalen Festplatte glaube ich nicht funktionieren, aber evtl. mit VLC oder Infuse LINK

Statt der ATV nen Rasberry mit Kodi? Dann bräuchtest Du keine App und Netzwerkspeicherorte wären kein Problem...

katmai

Statt der ATV nen Rasberry mit Kodi? Dann bräuchtest Du keine App und Netzwerkspeicherorte wären kein Problem...


Mir geht es ja darum, dass ich mit nur einer Fernbedienung alles steuern kann und außerdem richtigen Zugriff auf iCloud und Co habe.

stinger

[...] Mit Plex wird das mit der normalen Festplatte glaube ich nicht funktionieren, aber evtl. mit VLC oder Infuse LINK



Das hört sich gut an. Jetzt bin ich mal gespannt, wann die beiden einen fertige Version anbieten und ob es dann klappt.

DB123

Mir geht es ja darum, dass ich mit nur einer Fernbedienung alles steuern kann und außerdem richtigen Zugriff auf iCloud und Co habe.



Raspi Kodi wird über ein entsprechend fähiges CEC-HDMI-Kabel auch mit der Fernbedienung des TVs gesteuert. iCloud-Zugriff geht natürlich nicht - da bräuchte es dann doch die ATV Viel Erfolg mit dem Projekt!

katmai

[...] Raspi Kodi wird über ein entsprechend fähiges CEC-HDMI-Kabel auch mit der Fernbedienung des TVs gesteuert. iCloud-Zugriff geht natürlich nicht - da bräuchte es dann doch die ATV Viel Erfolg mit dem Projekt!



Ah okay, wäre natürlich auch eine Alternative gewesen. Jetzt bin ich aber mal auf das Apple TV gespannt und irgendwie wird es schon laufen Danke euch!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo ist der Dashcam Deal hin?22
    2. hat jmd zufällig verfolgt seit wann der 55pus7101 bei amazon nicht lieferba…44
    3. Faltrad zum Pendeln [Erfahrungen und Empfehlungen?]44
    4. Paketbetrug - Was tun?1516

    Weitere Diskussionen