Zukunft von BASE / E-Plus? War's das mit der Marke?

Hallo zusammen,

auf Grund des doch viel beworbenen All-In Tarifs von BASE und der leidigen Frage, ob denn LTE nun später mal enthalten sein wird oder nicht, bin ich auf folgenden, mMn doch recht interessanten Umstand gestoßen:

BASE füttert derzeit das hauseigene CMS parallel mit O2-konformen Angeboten. Dem Mutterkonzern entsprechend heißen diese auch "Blue All-In XX" - Screenshots im ersten Kommentar. Die Unterscheidung läuft über die Pfadangabe in der URL:

Alte Tarife: base.de/base/
"Blue" Tarife: base.de/mob…nk/

Was nun wirklich interessant ist, dürfte wohl die Tatsache sein, dass diese Tarife nun nicht mehr mit Highspeed bis XX sondern mit "Inklusive LTE" beworben werden. Werden wohl auch direkt im "O2-Netz" umgesetzt und roamen daher nicht in Richtung dessen, sondern ins E-Plus Netz.

Wer weiß da mehr? Ist das schon länger so oder kommt da gerade die Umstellung auf das O2-System? Sollte die Marke BASE nicht ursprünglich als Online-Marke erhalten bleiben?

Dazu auch noch folgende Meldung von Teltarif:
teltarif.de/e-p…tml

Ich weiß, dass da fast nur der Blick in die Glaskugel bleibt, aber vielleicht weiß ja jemand hier mehr, sind ja auch ein paar aus der Branche unterwegs. Würde mich freuen, denn der über Qipu beworbene Tarif ist wegen der Napster-Flat durchaus interessant, nur leider nicht, wenn das alles bald wegfällt oder einem nur die Umstellung auf einen O2-Tarif bleibt.

14 Kommentare

Bilder einbinden will nicht so recht, daher oben

Laut dem Artikel hier wird die Marke Base eingestampft: 7mobile.de/han…htm - die nächsten Schreiben aber wieder nicht: inside-handy.de/new…age - passend zu deiner Feststellung.

Wird man wohl erst mittelfristig genau merken.

M.M. nach habe ich auch gelesen dass E-Plus komplett eingestampft wird. Lediglich die ganzen "Billig-Marken" (Aldi-Talk etc.) sollen namentlich erhalten bleiben, weil diese gut im Markt etabliert sind und hohe Kundenzahlen aufweisen.

Kleingeldprinz

M.M. nach habe ich auch gelesen dass E-Plus komplett eingestampft wird. Lediglich die ganzen "Billig-Marken" (Aldi-Talk etc.) sollen namentlich erhalten bleiben, weil diese gut im Markt etabliert sind und hohe Kundenzahlen aufweisen.


Aber das würde doch letztlich auch auf BASE selbst zutreffen... Ich finde es irgendwie nur noch verwirrend. Schon diese ganze National Roaming Sache fand ich nicht so prickelnd, da einfach nicht transparent vermittelt wurde wie das weiter geht und ob bzw. wann die anderen "Netze" sprich 2G/4G dazukommen.

p1mmelnase


Interessant, den von Inside Handy habe ich nicht entdeckt, verwirrend.
Bin mir echt unschlüssig, ob man sich das jetzt noch antun sollte. Am Ende steht man ohne LTE dar, für 18 Monate - oder muss umsteigen auf einen teureren Tarif ohne Musikflat.

Kleingeldprinz

M.M. nach habe ich auch gelesen dass E-Plus komplett eingestampft wird. Lediglich die ganzen "Billig-Marken" (Aldi-Talk etc.) sollen namentlich erhalten bleiben, weil diese gut im Markt etabliert sind und hohe Kundenzahlen aufweisen.


Aldi-Talk ist ein schlechtes Beispiel. Das ist keine Marke von Telefónica Deutschland. Die sind nur Vertragspartner von Aldi und Medion.

Kleingeldprinz

M.M. nach habe ich auch gelesen dass E-Plus komplett eingestampft wird. Lediglich die ganzen "Billig-Marken" (Aldi-Talk etc.) sollen namentlich erhalten bleiben, weil diese gut im Markt etabliert sind und hohe Kundenzahlen aufweisen.



Wäre auch extrem dämlich. - vorallem AldiTalk - einstampfen zu wollen.
Gut, bei o2 weiß man nie welchen Geniestreich die im Hinterkopf haben.
Jedenfalls würde o2 bei Umstellung des Tarifangebots extrem viele AldiTalk'er verlieren.

Das mit ALDI Talk ist ja letztlich nicht die Frage, Eigenmarken wären eher blau oder von Seiten Telefonicas Fonic. Mir geht es mehr darum, dass z.B. auch crenzy in seinem Deal schreibt, dass ab 02.02. nur noch diese Blue Tarife zu sehen sein werden (wobei ich da jetzt auch nicht weiß, wie gut er da informiert ist). Käme dies so, wäre die Marke BASE ja überflüssig und es bliebe nur zu klären, was mit den alten Tarifen, besonders im Hinblick LTE und Zusatzfeatures passiert. Denn die via BASE vertriebenen O2-Tarife kennen diese Einschränkung ja selbstredend nicht. Im Hinblick auf die geplante Zusammenlegung der LTE-Netze statt National Roaming durchaus interessant, wenn dies künftig die Kennung von O2 trägt, wären ja die Eplus-Kunden im 3G Netz "gefangen", oder mache ich da einen Denkfehler?

Ich denke es wird nichts Nachteiliges für Bestandskunden von Base kommen. LTE wird vermutlich dauerhaft bei o2 Vertragskunden aktiviert sein und damit auch bei Base Vertragskunden. So ist es ja auch bei Telekom und Vodafone. Da es inzwischen auch bei den ganzen monatlich kündbaren Verträgen im o2 Netz LTE gibt, bist du als Base Vertragskunde mit Laufzeit denke ich auf der sicheren Seite.

Du wirst vermutlich Recht haben, irgendwie sitzt mir trotzdem die Angst im Nacken, dass man da dann doch noch einen Weg findet, Profit raus zu schlagen und eventuell ungeliebte Bestandteile, wie eben die Musikflat, loszuwerden. Sonst wäre ja das smartmobil Angebot für 12,99 € fast besser..

Verstehe gerade nicht wo das Problem ist. Wenn sie deinen Base Vertrag so (nachteilig) ändern sollten, hast du doch ein Sonderkündigungsrecht.

Die LTE Netze sollen angeblich Mitte 2016 zusammengelegt werden laut einer Meldung bei teltarif.

Ich habe sowohl mit Leuten von Base und O2 gesprochen.
Derzeit sieht es so aus, als dass technische Vorbereitungen getroffen werden die Netze vollständig zusammen zu legen.
Dann wird denke ich wenn das geglückt ist die kaufmännische Fusion erfolgen.

Von O2 Seite kann man ja sogar teilweise aus einem laufenden Base Vertrag wechseln, auch hier gibt es besondere Angebote und eine Verknüpfung.

doctorgonzo

Verstehe gerade nicht wo das Problem ist. Wenn sie deinen Base Vertrag so (nachteilig) ändern sollten, hast du doch ein Sonderkündigungsrecht. Die LTE Netze sollen angeblich Mitte 2016 zusammengelegt werden laut einer Meldung bei teltarif. Ich habe sowohl mit Leuten von Base und O2 gesprochen. Derzeit sieht es so aus, als dass technische Vorbereitungen getroffen werden die Netze vollständig zusammen zu legen. Dann wird denke ich wenn das geglückt ist die kaufmännische Fusion erfolgen. Von O2 Seite kann man ja sogar teilweise aus einem laufenden Base Vertrag wechseln, auch hier gibt es besondere Angebote und eine Verknüpfung.


Danke, dann werde ich es mal wagen. Hoffentlich klappt das mit QIPU dann auch - off topic: Was vergeben die denn für Rufnummern? Sollte ich mir den Stress geben und meine mitnehmen?

Wieso Stress. Rufnummer portieren per Antrag und fertig.
Ich habe eine mit 01573+ 7 stellen bekommen

base vertreibt auch jetzt schon O2 Blue verträge. Meiner wurde die Woche durch die Hotline umgebucht.

man kann daher davon aus gehen das Base verschwindet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bose Soundtouch und Acoustimass 300 dauerhaft deutschlandweit 699€23
    2. Vorsicht Betrug + Abzocke KM-Fahrzeugteile (MAP Motors and Parts) - Motor +…45
    3. Verschenke Gutscheine 2€ Pizza.de und 2€ Lieferheld34
    4. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren5781

    Weitere Diskussionen