Zur Erinnerung, das unbegrenzte Rückgaberecht bei IKEA endet am 31.08.2016

33
eingestellt am 29. Aug 2016
Das unbegrenzte Rückgaberecht bei IKEA gilt dann nur noch für Produkte, die zwischen dem 25. August 2014 und 31. August 2016 gekauft wurden.
Also, noch 2 Tage Zeit, sich das unbegrenzte Rückgaberecht zu sichern.

Aber, wie ist es eigentlich mit einem Kauf bis zum 31.08.2016, wenn der Artikel angezahlt wird, aber erst im Oktober geliefert? Eigentlich müsste das unbegrenzte Rückgaberecht ja trotzdem gelten, denn der Kauf wird ja vor dem 31.08.2016 getätigt, oder?

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
33 Kommentare

war heute bei Ikea Matratzen kaufen, da meinte der Verkäufer gleich, wenn was ist 1 Jahr Rückgaberecht. Hab nicht diskutiert...

SUCHEEEEEE

hurgh

war heute bei Ikea Matratzen kaufen, da meinte der Verkäufer gleich, wenn was ist 1 Jahr Rückgaberecht. Hab nicht diskutiert...




War heute sogar auch eine Matratze kaufen.

Wenn ich die jetzt in 5 Jahren zurückbringen will. Soll gehen?

Würde mich auch interessieren. Hab vor 10 Tages was bestellt (Schrank, Sofa, Babymöbel) mit Wunschlieferung am 26. August. Dann wurde. mehrfach die Lieferung verschoben und jetzt kommt das Zeug erst im September. Bezahlung via PP ist schon erfolgt. Was ist Rechnungsdatum? Das Bestelldatum? Das Zahldatum? Das Lieferdatum?

braucht eh kein mensch

DendyFrendy

Würde mich auch interessieren. Hab vor 10 Tages was bestellt (Schrank, Sofa, Babymöbel) mit Wunschlieferung am 26. August. Dann wurde. mehrfach die Lieferung verschoben und jetzt kommt das Zeug erst im September. Bezahlung via PP ist schon erfolgt. Was ist Rechnungsdatum? Das Bestelldatum? Das Zahldatum? Das Lieferdatum?



Bei Amazon ist das Lieferdatum das Rechnungsdatum. Aber da muss man auch erst bezahlen.

Aber da würde ja auch die Gewährleistung erst anfangen oder die Garantie. Wäre ja doof sonst.

schinkengott

SUCHEEEEEE


Da das ja für wahrscheinlich lange zeit sein wird...
Wo ist der Sinn?
Alle 2 Wochen posten damits jeder weiß?

Verfasser

Allgemeine Garantiebedingungen
Die Garantiefrist beginnt mit dem Kaufdatum.
Bitte bewahre den originalen Kassenbon oder die Originalrechnung gut auf – diese Unterlagen werden als Kaufnachweis benötigt.
frag-ikea.de/ite…m=0

schinkengott

SUCHEEEEEE


Die 2 Tage wirst Du noch überleben

DendyFrendy

Würde mich auch interessieren. Hab vor 10 Tages was bestellt (Schrank, Sofa, Babymöbel) mit Wunschlieferung am 26. August. Dann wurde. mehrfach die Lieferung verschoben und jetzt kommt das Zeug erst im September. Bezahlung via PP ist schon erfolgt. Was ist Rechnungsdatum? Das Bestelldatum? Das Zahldatum? Das Lieferdatum?



Generell wär's doof, in diesem Fall aber ausnahmsweise von Vorteil

So oder so ist die Garantie nur eine Kulanzregelung des zuständigen Verkäufers. Daher wird faktisch auch für alte Einkäufe das Jahr nun maßgeblich sein.

El_Pato

So oder so ist die Garantie nur eine Kulanzregelung des zuständigen Verkäufers. Daher wird faktisch auch für alte Einkäufe das Jahr nun maßgeblich sein.



Weil? Damit wurde groß geworben.

El_Pato

So oder so ist die Garantie nur eine Kulanzregelung des zuständigen Verkäufers. Daher wird faktisch auch für alte Einkäufe das Jahr nun maßgeblich sein.



lese ich hier bei der SZ anders raus:
"Hat ein Unternehmen mit langen Rückgabefristen geworben, darf sich der Kunde darauf berufen. Für Ikea-Kunden, die in den vergangenen beiden Jahren im Vertrauen auf die lebenslange Rückgabemöglichkeit gekauft haben, bedeutet das: Für sie gilt der Anspruch weiter, solange das im Kaufvertrag zugesichert ist, sie könnten die Kommode auch noch in fünf Jahren zurückbringen."

El_Pato

So oder so ist die Garantie nur eine Kulanzregelung des zuständigen Verkäufers. Daher wird faktisch auch für alte Einkäufe das Jahr nun maßgeblich sein.

Ja, wird auf jeden Fall gehen, wenn sie entweder noch eingepackt ist oder zumindest noch nahe des Originalzustandes ist. Wenn nach fünf Jahren die Familie das Ding in eine Sperrmüllgerippe verwandelt hat, dann kann der Verkäufer Nutzung und Abnutzung vom damaligen Kaufpreis abziehen bei der Rücknahme.

Hätte mich auch gewunedert, wenn soetwas in Deutschland funktioniert.

El_Pato

So oder so ist die Garantie nur eine Kulanzregelung des zuständigen Verkäufers. Daher wird faktisch auch für alte Einkäufe das Jahr nun maßgeblich sein.


Schnuckelige Rechtsauffassung.

El_Pato

So oder so ist die Garantie nur eine Kulanzregelung des zuständigen Verkäufers. Daher wird faktisch auch für alte Einkäufe das Jahr nun maßgeblich sein.



"solange das im Kaufvertrag zugesichert ist"

Dürfte also schwer werden, das im Nachhinein noch zu beweisen. Im Vertrag mit IKEA (wenn man denn überhaupt mehr hat als nen Kassenbon) steht dazu wohl nichts drin.

gatnom

"solange das im Kaufvertrag zugesichert ist"Dürfte also schwer werden, das im Nachhinein noch zu beweisen. Im Vertrag mit IKEA (wenn man denn überhaupt mehr hat als nen Kassenbon) steht dazu wohl nichts drin.



Das denke ich nicht, da Teil des Kaufvertrages die zu dem Zeitpunkt gültigen AGB von IKEA sind und da steht es (noch) drin.

Ihr könntet Euch die AGB auf der Ikea Homepage ziehen und drucken. Habe ich auch gemacht und zusammen mit der Rechung von meim Fernseher (der mit 5 Jahren Garantie :-) zusammen abgelegt.

Gilt das unbegrenzte Rückgaberecht eigentlich auch (noch) für Elektrogeräte? Also praktisch unbegrenzte Garantie?

Bearbeitet von: "quellcode" 30. Aug 2016

El_Pato

So oder so ist die Garantie nur eine Kulanzregelung des zuständigen Verkäufers. Daher wird faktisch auch für alte Einkäufe das Jahr nun maßgeblich sein.


Es wurde groß geworben dass es auf die Kulanz des jeweiligen Mitarbeiters ankommt. Stand auch in einigen Artikeln als Reaktion auf die Vorhaben die laut wurden und die allgemeine Resonanz. Sind die noch vor dem Start zurückgerudert.

El_Pato

So oder so ist die Garantie nur eine Kulanzregelung des zuständigen Verkäufers. Daher wird faktisch auch für alte Einkäufe das Jahr nun maßgeblich sein.


Garantie hat nichts mit Recht bzw Gesetzen zu tun. Es geht um die jeweiligen Garantiebedingungen und es ist ganz und gäbe dass diese im Grunde alles ausschließen.
Bearbeitet von: "El_Pato" 30. Aug 2016

Tja Oma , dann muss ich dich heute noch abgeben. Es tut uns sehr leid..Es geht nicht anders, ab ins Köter-poppel-bullen Land.

Popoplops

Ihr könntet Euch die AGB auf der Ikea Homepage ziehen und drucken. Habe ich auch gemacht und zusammen mit der Rechung von meim Fernseher (der mit 5 Jahren Garantie :-) zusammen abgelegt.



Hast du das Dokument noch als Link? Ich finde spontan nichts mit dem entsprechendem Passus. Danke!

Popoplops

Ihr könntet Euch die AGB auf der Ikea Homepage ziehen und drucken. Habe ich auch gemacht und zusammen mit der Rechung von meim Fernseher (der mit 5 Jahren Garantie :-) zusammen abgelegt.

11. Rückgaberecht:IKEA gewährt Ihnen ein Rückgaberecht unter Erstattung des Einkaufbetrages. Die Ware ist unter Vorlage des Lieferscheins, der Rechnung oder des Kassenbons auf Ihre Kosten, bei Postlieferung auch mit dem vom Kunden ausgedruckten Retourenschein an die darin genannte Adresse bzw. an Ihr nächstgelegenes IKEA Einrichtungshaus zu senden oder zurückzugeben. Auf Wunsch wird IKEA die Ware gegen Vorlage eines der genannten Dokumente bei Ihnen abholen, wobei diese Abholung für Sie kostenpflichtig ist. Die Kosten der Abholung sind abhängig vom Warenwert und richten sich nach der Staffelung der Kosten für Lieferungen per Spedition. Diese finden Sie in den Informationen über Lieferkosten. Das Rückgaberecht gilt nicht für zugeschnittene Ware (z.B. Stoffe, Küchenarbeitsplatten), Grünpflanzen und Fundgrubenartikel. Das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben von diesem Rückgaberecht unberührt.


Das aktuelle Dokument hier; für die Rückgabe siehe 11: secure.ikea.com/ms/…pdf



Das Rückgaberecht ist hier beschrieben: ikea.com/ms/…tml
Bearbeitet von: "Popoplops" 30. Aug 2016

Man kann sich doch selber ein Rückgaberecht zusammen basteln.
Man muss ein Mal pro Jahr mit seinen Bons bei Ikea aufschlagen, die Ware neu kaufen und gleich wieder abgeben mit dem alten Bon. Die Artikel dürfen natürlich nicht aus dem Sortiment genommen worden sein. Diese Artikel muss man dann wirklich zurückgeben. Vielleicht kann man bei Ikea dieses Prozess optimieren und ohne Einkauf seine Garantie verlängern.

Bearbeitet von: "betze" 30. Aug 2016

El_Pato

So oder so ist die Garantie nur eine Kulanzregelung des zuständigen Verkäufers. Daher wird faktisch auch für alte Einkäufe das Jahr nun maßgeblich sein.


Natürlich hat es das. Und zwar zu 100%. Du verwechselt gerade, dass Gewährleistung gesetzlich definiert ist und Garantie vom Hersteller definiert werden kann. Hat mit der Rechtsverbindlichkeit oder gar Kulanz aber rein gar nichts zu tun.

So vorhin noch zum IKEA und mir nen Markus Leder besorgt. Danke für den Reminder.

Garantie, Gewährleistung, Rückgabe(recht) sind übrigens 3 verschiedene Sachen.

Da das Rückgabe(recht) zum vollen Kaufpreis das stärkste Kundenrecht ist, und dieses vom Verkäüfer zugesicherte Recht für Artikel vom 25.08.14 bis 31.09.16 weiterhin lebenslang gilt, da AGB Teil des Vertrages, juckt hier Garantie und Gewährleistung gar nicht.

Auch wie abgenutzt, Verkehrswert etc jucken nicht, da es dieses nicht als Einschränkung genannt wird.

Bist du mit deinem IKEA Produkt nach dem Kauf doch nicht zufrieden, bring es zusammen mit dem Kassenbon oder der Rechnung zurück und wir erstatten dir den vollen Einkaufsbetrag.Gültig für alle Einkäufe ab 25.8.2014. Ausgenommen vom Umtausch sind zugeschnittene Ware (z. B. Meterware, Küchenarbeitsplatten), Grünpflanzen und Fundgrubenartikel.Das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die gesetzlichen Mängelansprüche des Kunden bleiben von diesem Rückgaberecht unberührt.Rückgaberecht: IKEA gewährt Ihnen ein Rückgaberecht unter Erstattung des Einkaufbetrages. Die Ware ist unter Vorlage des Frachtbriefs, der Rechnung oder des Kassenbons auf Ihre Kosten, bei Postlieferung auch mit dem ausgefüllten Retourenschein an eine der darin genannten Adressen bzw. an Ihr nächstgelegenes IKEA Einrichtungshaus zu senden oder zurückzugeben. Auf Wunsch wird IKEA die Ware gegen Vorlage eines der genannten Dokumente bei Ihnen abholen, wobei diese Abholung für Sie kostenpflichtig ist. Die Kosten der Abholung sind abhängig vom Warenwert und richten sich nach der Staffelung der Kosten für Lieferungen per Spedition. Diese finden Sie in den Informationen über Fracht- und Lieferkosten. Das Rückgaberecht gilt nicht für zugeschnittene Ware (z.B. Stoffe, Küchenarbeitsplatten), Grünpflanzen und Fundgrubenartikel. Das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben von diesem Rückgaberecht unberührt.




ThomasStuttgart

So vorhin noch zum IKEA und mir nen Markus Leder besorgt


X) google.de/sea…der

So ich schaffe es heute nicht mehr rechtzeitig ins Möbelhaus. Weiß jemand, ob das unbegrenzte Rückgaberecht noch gilt, wenn ich heute online bestelle?

El_Pato

Es wurde groß geworben dass es auf die Kulanz des jeweiligen Mitarbeiters ankommt. Stand auch in einigen Artikeln als Reaktion auf die Vorhaben die laut wurden und die allgemeine Resonanz. Sind die noch vor dem Start zurückgerudert.



Eben nicht, das wurde nachträglich geändert. Geworben wurde mit einem 100% Rückgaberecht ohne wenn und aber

So. Bestellt Mitte August, Lieferdatum heute (01.09.), Rechnungsdatum 31.08. Da hab ich wohl Glück gehabt!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text