[Zur Info] Für alle die am Dreamliner-Deal über Qipu teilgenommen haben

"Du bekommst diese Nachricht aufgrund Deiner Anfrage(n) bei Dreamlines. Dreamlines hat die am 21.12.15 eingegangenen Anfragen geprüft. Die ab etwa 18 Uhr eingehenden Anfragen weisen größtenteils invalide Daten wie Einmal-Mailadressen, falsche Mailadressen, falsche Telefonnummern ... auf. Wenn zudem dem Kundenservice von Dreamlines gegenüber noch Aussagen wie "Was interessiert mich eine Kreuzfahrt, ich will mein Cashback, und zwar schnell!" gemacht werden, ist verständlich, dass der Händler solche Anfragen nicht als valide einstufen kann.
Voraussetzung für die Vergütung einer Anfragen war aber die Angabe valider Daten. Da diese nicht vorliegen, wird daher für alle ab 18 Uhr eingegangenen Bestellungen kein Cashback bezahlen.
Diese Entscheidung ist endgültig, Nachbuchungsanfragen und Reklamationen sind nicht möglich und werden nicht bearbeitet.

Dreamlines hat uns bestätigt, dass die Daten aller dieser Anfragen aus dem System gelöscht werden. Wurdest Du bisher nicht von Dreamlines kontaktiert, wird hier auch kein weiterer Kontakt erfolgen. Die Tickets bei Dreamlines wurden geschlossen und aus der Datenbank entfernt.

Noch ein Wort von uns: Dreamlines ist ein neuer Partner für Qipu - und einer der wenigen Händler, bei denen eine Kreuzfahrtbuchung mit Cashback möglich gewesen wäre. Mit Aktionen wie dieser verursacht jeder, der nur "das Cashback abgreifen" möchte, nicht nur unnötigen Aufwand beim Shop. Ihr macht es uns auch unmöglich, neue Partnerschaften zu starten und für wirklich Interessierte Nutzer eben auch Cashback auf Kreuzfahrten anzubieten.
Wir alle haben Spaß an guten Deals und tollen Cashbackraten, aber wir legen genau so viel Wert auf Fairness - und diese sollte für Dich als Qipu-Nutzer genau so wie für den Händler gelten.

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten und freuen uns auf ein spannendes Jahr 2016 mit tollen neuen Deals,

Euer Qipu-Team"

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser103875

Die Leute von qipu wissen doch ganz genau, welche Klientel mit solchen Deals angesprochen wird.

Diese Abgreifer nun zu denunzieren, ist wirklich heuchlerisch.


Wenn so ein Angebot werbewirksam auf MD publiziert wird, müssen eben alle mit den Konsequenzen rechnen.

Super, nutz ich halt jetzt wieder mehr Payback.


Geil finde ich auch, dass man mir in der Mail vorwirft, dass ich keine validen Daten angegeben hätte. Fühle mich fast so, als wäre ich ein Schwerverbrecher. Dabei habe ich sowohl meine richtige Mail, als auch meine echte Handynummer angegeben, es hat aber keine eine Mail geschrieben oder angerufen. Die Reiseanfragen waren alle im selben Zeitraum, in dem ich tatsächlich Urlaub habe.

46 Kommentare

Da der Deal um 18:05 Uhr eingestellt wurde, sieht es für die meisten (inkl. mir) schlecht aus mit dem Cashback

Super, nutz ich halt jetzt wieder mehr Payback.



Payback ist meiner Ansicht nach auch keine Alternative zu Qipu.

Für Abos über den Leserservice der Post ist Payback aber unverzichtbar.

Aha, Qipu.

schämt euch! ihr habt alle kriterien eines sehr schlecht aufgesetzten qipu-deals erfüllt. eine riesen frechheit!!!

Ohne Worte.

Verständlich.

Avatar

GelöschterUser103875

Die Leute von qipu wissen doch ganz genau, welche Klientel mit solchen Deals angesprochen wird.

Diese Abgreifer nun zu denunzieren, ist wirklich heuchlerisch.


Wenn so ein Angebot werbewirksam auf MD publiziert wird, müssen eben alle mit den Konsequenzen rechnen.




Aus Sicht des Händlers kann ich die Reaktion verstehen.


Die Mail von Qipu kann ich aber nicht nachvollziehen, denn es gab in der Vergangenheit genügend andere schlecht formulierte Deals (LEBARA, GERMAN PELLETS, MONUTA, usw.), die Lehrgeld (für wen auch immer) gekostet haben.

Demzufolge sollte man meinen Qipu müsste daraus gelernt haben oder aber vermuten die vage Formulierung von Qipu war Absicht...es sei dahingestellt, glaubhaft ist wiegesagt die Mail nicht.


um welchen Deal geht es?

Avatar

GelöschterUser103875



Genau das war doch meine Aussage. Qipu ist heuchlerisch hoch 10.


PS: Dein Quote löst so keine Benachrichtigung aus


Bei mir schon

Avatar

GelöschterUser103875



Toll, Zweiklassengesellschaft! Bei mir definitiv nicht!

Ich will ja nicht wissen, wie viele Anfragen es da "auf einmal" gab


Grundsätzlich finde ich die Schrotflinten Vorgehensweise ja blöd ("wir löschen alles ab 18 Uhr) aber hier wird der Anbieter gar nicht mehr die Ressourcen zur Verfügung stellen können um diese einzeln zu prüfen.

Geil finde ich auch, dass man mir in der Mail vorwirft, dass ich keine validen Daten angegeben hätte. Fühle mich fast so, als wäre ich ein Schwerverbrecher. Dabei habe ich sowohl meine richtige Mail, als auch meine echte Handynummer angegeben, es hat aber keine eine Mail geschrieben oder angerufen. Die Reiseanfragen waren alle im selben Zeitraum, in dem ich tatsächlich Urlaub habe.

Uhm lol. Ich habe meine Handynummer und meine richtige Emailadresse angegeben... Und nun bekomm ich so ne Nachricht... Da Dreamlines wohl unfähig ist, werde ich die in Zukunft meiden X)

eben.... finde die email echt unpassend, Qipu wird auch immer schlechter.

Ich hoffe mal das ich nun keine spammails von dreamlines bekomme....

Ich war von der Mail auch extrem angefressen. Gut, ich habe nicht meine richtigen Telefonnummer angegeben. Die geht keinen was an. Aber alle anderen Daten waren korrekt und ich wollte verdammt nochmal TATSÄCHLICH Infos über eine Loire-Kreuzfahrt. Jetzt alle so über einen Kamm zu scheren finde ich unter aller Sau.

Mich stört nicht das fehlende Cashback, mich kotzt diese Vorverurteilung an!

Aber bitte, ich werde meine Lehren daraus ziehen...

58587808.jpg
Kann euch auch nur beipflichten. Die Email von Qipu kommt recht arschig rüber. Letztlich ist klar, dass sowas passiert. Dann sollen Sie jedem 100€ Cashback geben, der über die Seite bucht und gut ist.

Zum Schaden von Dreamlines soll es definitiv auch nicht gewesen sein, denn zumindest Aufmerksamkeit und Bekanntheit haben sie dazu gewonnen. Und der Aufwand scheint sich auf beiden Seiten in Grenzen zu halten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Galaxy S6 Edge -> Galaxy S7 199€66
    2. Was war der beste Deal, den ihr mit mydealz NICHT geteilt habt?5697
    3. Erfahrungen mit Casper Matratze? Ehrlicher Test gesucht77148
    4. Wie viele mydealzer braucht man zum Wechseln einer Glühbirne?2630

    Weitere Diskussionen