Abgelaufen

Zweitwagen-Versicherung und 0-Durchblick bei der Datenabfrage

7 Kommentare
eingestellt am 7. Mai
Einen wunderschönen =),

ich spiele mit dem Gedanken mir einen Gebrauchtwagen zu kaufen und diesen entsprechend über die Eltern als Zweitwagen versichern zu lassen, da ich sonst direkt mit SF 0 einsteigen würde und das ja mehr oder weniger unbezahlbar ist. -.-´

Entsprechend habe ich mich bei Check24 und Co auf die Suche nach vergleichen gemacht aber da beginnt das Chaos schon. Ich blick einfach nur durch, wo wer angegeben werden muss. Es steht zwar alles da, was da rein muss aber NICHT von wem. Das ist irgendwie alles was verwirrend.

Das fängt schon bei der Frage nach der "Zulassung" an...

Dort muss angegeben werden der Halter des Fahrzeuges ist - nun ist die Frage wer ist der Halter ? Meinen die den Halter des ERSTfahrzeuges oder des ZWEITfahrzeuges ?

Im zweiten Abschnitt geht es dann weiter mit der Abfrage nach dem Fahrer:

Versicherungsnehmer oder Versicherungsnehmer und weitere Fahrer ?!

sowie:

Versicherungsnehmer - Wer ist das denn jetzt schon wieder ? Der ERSTwagennutzer oder der ZWEITwagennutzer ?

Die nächste Fragen die dann kommt ist die Frage nach:

Hauptnutzer und Fahrzeughalter - Auch wieder kein Durchblick wer hier gemeint ist.

-----------------

Kurz um, kann mir eventuell jemand von euch an Hand von Check24 Zweitwagenvergleich mitteilen wo was rein muss ? Wie gesagt ich blick nicht durch, da irgendwie es für mich verwirrend ist, da nirgendwo steht von WEM die Daten dort eingetragen werden müssen ob vom Zweitwagennutzer / Fahrer oder vom Erstwagennutzer / Fahrer.

Vielleicht noch ein paar Hinweise:

1. Erstwagen läuft auf die Eltern.

2. Zweitwagen soll auf das Kind ( mich ) laufen und wir leben NICHT im selben Haushalt.

Dickes Danke =)

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
7 Kommentare

Auf dich anmelden und über die Eltern versichern wird sauteuer.
Entweder beides über die Eltern oder beides über dich.
Halter ist immer der, auf den das Fahrzeug angemeldet ist.
Versicherungsnehmer sollte dem entsprechen, ansonsten wird es teuer.
Die Fragen beziehen sich imho alle auf den Zweitwagen, sollte irgendwas den Erstwagen betreffen steht das sicherlich explizit da.
Hauptnutzer und weiterer eingetragener Fahrer könntest du sein.
Besser wäre wahrscheinlich deine Eltern als Hauptnutzer einzutragen und du als Gelegenheitsnutzer. In der Regel spielt ja sowieso nur das Alter des jüngsten Fahrers eine Rolle.

ich verstehe die Fragen nicht. Es ist alles HAARKLEIN erklärt, was wo eingetragen werden muss. Und wenn man ein wenigt drüber nachdenkt, ist es zudem auch noch logisch, wer z.B. der HAUPTnutzer des Fahrzeuges ist, DAS versichert werden soll.






Wenn dir diese Fragen schon Schwierigkeiten bereiten, rate ich dir zu einem Versicherungsmakler. Der erklärt euch alles. Wenn man nicht versteht was man tut, ist online vielleicht nicht das Richtige.
Bearbeitet von: "ramtam" 7. Mai

übrigens, die Anbieter verdienen durch Affiliate-Prämien Millionen für die Vermittlung von Kunden. Dafür sind sie gemäß der Affiliate-Bedingungen auch bei Fragen und Problemen dein Ansprechpartner.
Also einfach bei den Vergleichsseiten anrufen!

Sorry aber kauf dir besser ne Monatskarte...

Als nächstes kommt dann die Frage, wenn du an der Ampel stehst :

"Bitte um Hilfe, wann soll ich fahren bei rot oder grün? "

Ohne Worte, wie hilflos manche Leute sind...

Nur mal so interessehalber: Wie alt bist du und was hast du für einen Schulabschluss?

DIVERSES 2017

SICHER DASS DU BEREIT BIST UM SELBSTSTÄNDIG EIN AUTO IM ÖFFENTLICHEN VERKEHR ZU FÜHREN

MIR KOMMEN BEI SOLCHEN THREADS HIER ECHT ZWEIFEL, WIE MANCHE ÜBERLEBENSFÄHIG SIND
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. RÜCKRUF: Glassplitter in Wagner Piccolinis der Sorte Tomate-Mozzarella11
    2. [DHL & POST] Nix neues! Altes: Alte Briefmarken einfach bei der Post eintau…1623
    3. Online Optiker mit Mineralglas67
    4. Kann man Marken noch vertrauen oder gilt das Einzelprodukt?1518

    Weitere Diskussionen