FAQ - Alles Wissenswerte über mydealz



I. Allgemein


Was ist mydealz?
mydealz ist Deutschlands größtes Portal für Deals, Gutscheine, Freebies und andere Angebote von Online-Shops und lokalen Händlern. Die Community aus über einer halben Million mydealz-Nutzer findet, teilt und bewertet täglich mehr als 500 Angebote — von Online-Shops genauso wie von lokalen Händlern. Für Shopping-Fans ist mydealz so Inspirationsquelle und Ratgeber in einem: Sie finden— dank dem Urteil der Community — angesagte Marken und Produkte zum besten Preis.


Wer kann Deals posten?
Die Nutzung von mydealz ist kostenfrei und steht jedem offen. Je mehr Mitglieder die Community hat und je mehr Angebote eingestellt und bewertet werden, umso stärker profitiert jeder Einzelne.
Du kannst ein aktives Mitglied der Community sein, indem Du Angebote, Gutscheincodes und Informationen zu neuen Produkten postest oder Dich einfach nur an der Diskussion beteiligst. Je aktiver Du bist und je attraktiver die von Dir geposteten Deals sind, desto mehr Abzeichen werden Dir verliehen und desto besser ist Dein Image innerhalb der Community.


Was ist das Ziel von mydealz?
mydealz wurde im April 2007 noch während seines Studiums von Fabian Spielberger gegründet. Ziel war es, Freunden und Kommilitonen Tipps zu geben, wie sie günstige Handys kaufen können. Hieran hat sich bis heute wenig geändert: Noch immer ist mydealz eine Community von Shopping-Begeisterten, die selber nach den besten Angeboten suchen, diese teilen, diskutieren und bewerten. Im Mittelpunkt steht die ehrliche und unverfälschte Meinung der Community. Leeres Marketing-Gerede hat bei mydealz deshalb genauso wenig Platz wie Eigenwerbung. Händler, die mydealz für ihre eigenen Zwecke nutzen, verstoßen gegen die Regeln und Bedingungen und werden gebannt.


Wie verdient mydealz sein Geld?
Wir verkaufen weder Plätze für Werbeanzeigen noch die Daten unserer Nutzer, sondern finanzieren uns ausschließlich durch Provisionen: Wenn Du durch mydealz ein Produkt findest und kaufst, erhalten wir hierfür vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Dir als Nutzer entstehen dadurch keine Nachteile: Du musst weder einen höheren Preis bezahlen noch Sorge darum haben, dass mydealz zu Werbezwecken zweckentfremdet wird. Die Community war, ist und bleibt das Herzstück von mydealz. Sie entscheidet, welche Angebote besonders gut bewertet werden — völlig unabhängig davon, ob wir für ein Angebot eine Provision erhalten und wie hoch diese ausfällt.


Wofür gibt es eine Redaktion und was sind diese Deal-Jäger?
Um sicher zu stellen, dass wir keinen guten Deal verpassen, gibt es bei uns festangestellte Redakteure, die bei uns im Büro sitzen und den ganzen Tag nichts anderes tun als nach guten Deals zu suchen. Auch die Auswahl der Highlights obliegt ihnen. Zusätzlich kämpfen sie sich auch durch die große Anzahl an Dealvorschlägen, die uns Händler jeden Tag schicken. Aber auch hier gelten natürlich die gleichen Regeln wie sonst: Ob wir für ein Angebot eine Provision erhalten und wie diese ausfällt, spielt keine Rolle. Daher bekommen Redakteure diese Information auch erst gar nicht. Nach den gleichen Regeln wie bei selbst gefundenen Deals werden die eingesendeten Vorschläge eingeschätzt und anschließend entweder abgelehnt oder im Falle von wirklich guten Deals in der Community veröffentlicht, wo sie wie alle anderen auch von allen Mitgliedern bewertet werden können.
Im Gegensatz dazu arbeiten Deal-Jäger komplett unabhängig von Händlern und sitzen auch nicht bei uns im Büro, sondern arbeiten von zuhause aus. Sie sind Profis in ihrem Gebiet und haben ihr Hobby zum Beruf gemacht.


Gibt es sowas wie mydealz auch in anderen Ländern?
Ja, zur Pepper-Plattform gehören auch viele andere internationale Deal-Seiten. Neben mydealz zählen heute HotUKDeals (Großbritannien), Dealabs (Frankreich), DesiDime (Indien), Preisjäger (Österreich), Pepper NL (Niederlande), Pepper PL (Polen), Promodescuentos (Mexiko), Pelando.com.br (Brasilien), Pelando.sg (Singapur), Buenosdeals (Nord-Amerika) und Pepper Korea (Süd-Korea) zu Pepper.com.


II. Mitgliedschaft


1. Regeln und Bedingungen
Die Registrierung ist vollkommen kostenlos und unverbindlich! Mit der Registrierung erklärst Du, dass Du mit den folgenden Punkten einverstanden bist.

Wir wollen hier Spaß haben und gemeinsam nach Schnäppchen jagen. Damit es auch für alle Beteiligten Spaß ist, sollte man stets freundlich sein. Das gilt auch, wenn man anderer Meinung als ein anderer Nutzer ist. Allgemein soll die Diskussion in geregelten Bahnen verlaufen. Folgende Punkte sind unter anderem nicht gestattet:
  • Rechtswidrige oder menschenverachtende Inhalte Hilfestellungen und/oder Links bezüglich illegal erworbener Software sowie Urheberrechts- und Lizenzverletzungen.
  • Provokationen und Beleidigungen
  • Multi-Accounts
  • Partnerprogramm-, Werbe-, und Diebstahl-Links mit Referrer sowie Werbung für eigene Produkte oder Websites, private Ebay Auktionen und ähnliches was als Selbstpromotion anzusehen wäre
  • Angebote von Privatpersonen
  • Angebote zu Tabakwaren, Tabakprodukten sowie E-Zigaretten und Liquids
  • Angebote zu Waffen
  • Angebote zu Pfeffersprays oder anderen Produkten, die vornehmlich zur Personenabwehr gekauft werden
  • eBooks mit weniger als 50 Bewertungen oder eBooks, die nicht mindestens bereits seit 2 Monaten verfügbar sind. Ausgenommen sind kostenfreie Romane.
  • Pornographie, aber dafür gibt es mit Sicherheit bessere Foren ;)
  • Spam in jeglicher Form
  • Die Verwendung von Signaturen
  • Im Gesuche Forum sind nur echte Gesuche erlaubt. Angebote à la "Ich will euch für XY" sind nicht gestattet.

Andernfalls?
Ganz einfach. Eingestellte Themen, Beiträge und andere Inhalte können von Moderatoren nach eigenem Ermessen editiert, verschoben und gelöscht werden. Bei einem Verstoß wirst Du darauf hingewiesen und gegebenenfalls verwarnt. Solltest Du regelmässig und bewusst gegen die Regeln verstoßen wird dein Account gegebenenfalls auch gesperrt. Übertreibst Du es extrem, wird Dein Account auch ohne Vorwarnung gesperrt.

Alle gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir hassen Spam mindestens genauso sehr wie Du. Natürlich kannst Du deinen Account auf Wunsch auch wieder löschen lassen. Die erstellten Artikel und Beiträge bleiben jedoch (anonymisiert) bestehen, um andere Beiträge nicht aus dem Kontext zu reißen.


2. Muss ich mich bei mydealz anmelden?
Nein, jeden Deal, jedes Angebot und jeden Gutschein kannst Du auch einfach so nutzen. Allerdings hast Du als angemeldeter User einige Vorteile. Unter anderem kannst Du selber Deals einstellen, Deals bewerten und kommentieren und vieles mehr.


3. Ist die Mitgliedschaft bei mydealz kostenpflichtig?
Nein, die Nutzung von mydealz ist und bleibt kostenfrei. Natürlich wirst Du dennoch eine Menge Geld ausgeben, aber nur für wirklich gute Deals!


III. Nutzung der Seite


1. Deal-Feed


Was bedeuten die Navigationspunkte Home, Deals, Gutscheine und Freebies?
Auf der Home-Seite findest Du die Highlight-Page und weitere Tabs. Klickst Du Dich zu den Deals werden alle Deals angezeigt, die auf mydealz online sind. Das gleiche gilt für Gutscheine. Unter dem Punkt Freebies laufen Deals ein, bei denen es etwas umsonst gibt.


Was zeigen mir die Tabs "Heiß", "Aktuell" und "Diskutiert"?
Du kannst auf jeder Seite nach verschiedenen Kriterien sortieren. Bei “Heiß” werden nur Deals angezeigt, die über 100 Grad haben, sortiert nach dem Zeitpunkt, wann sie diese Gradzahl erreicht haben. Bei “Aktuell” siehst Du die Deals, die neu reinkommen in der Reihenfolge, in der sie veröffentlicht werden. “Diskutiert” sortiert Dir die Deals danach, welcher Deal als letztes kommentiert wurde.


Wo kann ich das Layout anpassen?
Mydealz gibt es in drei Varianten: Kacheldesign, Text und Bild oder nur Text. Deine Ansicht änderst du auf der Startseite oben rechts mit dem Filter. Hier kannst Du außerdem lokale oder abgelaufene Deals ausblenden, wenn Du diese nicht sehen möchtest. Einen Dark-Mode für mydealz gibt es aktuell nur in der App.


Kann ich mir nur Deals eines bestimmten Shops anzeigen lassen?
Klar, gib einfach den Shopnamen in der Suche ein. Wähle dann in den Vorschlägen den Shop aus, der unter “Händler” auftaucht. Auf der entsprechenden Seite findest Du dann alle Deals und Gutscheine für diesen einen Shop. Die beliebtesten Shops findest Du auch rechts in der Seitenleiste oder im Menü.


Was ist ein “gepinnter” Deal und wie kann ich ihn ausblenden?
Ein Deal wird mit dem Zusatz “Gepinnt” angezeigt, wenn er statisch an dieser Position auf der Seite bleibt. Redakteure können Deals pinnen, wenn bspw. sehr gute Aktionen über einen längeren Zeitraum laufen und sie sichergehen wollen, dass jeder davon erfährt. Hast Du den Deal schon gesehen und möchtest ihn nicht mehr angezeigt bekommen, klicke einfach auf das “Gepinnt” und der Deal wird verschwinden.


Welche Deals kommen auf die Highlight-Seite?
Die Deals auf der Highlight-Seite werden von Redakteuren ausgewählt. Dabei geht es nicht darum, dass der Deal bereits unglaublich heiß sein muss sondern darum, dass die Redaktion ihn so gut findet, dass man ihn dem größtmöglichen Publikum auf mydealz zeigt.


Ab wann ist ein Deal “abgelaufen”?
Ein Deal wird als abgelaufen markiert, sobald das Angebot nicht mehr existiert. Das erkennst Du daran, dass der Deal grau ist. In Deinen Filtereinstellungen kannst du festlegen, ob Du abgelaufene Deals in Deinem Feed sehen möchtest oder nicht.
Du kannst ein Ablaufdatum direkt beim Einstellen des Deals angeben, wenn Du es kennst. Ist ein Deal abgelaufen und steht aber noch als aktiver Deal auf mydealz, melde es, indem Du auf den Button “Abgelaufen” unterhalb der Dealbeschreibung klickst.


Was sind Gruppen?
In den Gruppen werden alle Deals zu einem bestimmten Thema gesammelt. Welchen Gruppen ein Deal zugeordnet ist, entscheidest Du selbst beim Einstellen des Deals. Dir werden dabei bestimmte Gruppen vorgeschlagen, Du kannst aber auch noch manuell nach weiteren Gruppen suchen. Ein Deal kann maximal 20 Gruppen zugeordnet werden.


2. Deals einstellen


Wie stelle ich einen Deal ein?
Klicke rechts oben auf „+Eintragen“. Jetzt entscheidest Du, ob Du einen Deal, einen Gutschein, eine Diskussion oder Feedback einstellen möchtest. Klicke auf Deal. bzw. Gutschein und ein neues Fenster öffnet sich. Gib als erstes den Link zum Deal an und danach weitere Details. Beschreibe Deinen Deal ausführlich und füge evtl. noch ein Bild hinzu. Wähle danach eine Hauptgruppe und weitere Gruppen, damit Dein Deal leichter gefunden werden kann. Oft werden schon Gruppen vorausgewählt, falls diese nicht passen, entferne sie einfach mit einem Klick auf das x. Wenn der Deal nur über einen bestimmten Zeitraum läuft kannst Du auch das Datum angeben, bis wann dieser gilt. Auf der rechten Seite siehst Du eine Vorschau deines Deals.
Viele User bewerten neben der Ersparnis auch die Aufbereitung des Deals. Welche Informationen Dein Deal enthalten sollte, kannst Du hier nachlesen.


Wo finde ich einen Vergleichspreis?
Die erste Anlaufstelle für einen Vergleichspreis ist idealo. Damit es noch leichter ist auf mydealz einen Vergleichspreis zu finden, ist in die mydealz-Suche auch gleich idealo integriert. Gib einfach den Produktnamen ein und Du bekommst bei den Suchergebnissen oben passende Produkte angezeigt. Klick auf ein Produktbild und Du bekommst noch mehr Infos. Möchtest du die idealo-Ergebnisse nicht mehr sehen, klicke auf den Filter oben rechts bei den Suchergebnissen und wähle “Preisvergleich ausblenden”.


Warum ist mein Deal noch nicht online?
Bist Du ein neues Mitglied, wird Dein Deal erst von unserer Moderation geprüft. Dies geht im Normalfall recht schnell, sollte aber höchstens 60 Minuten dauern. Wenn Du eine gewisse Anzahl an Deals eingestellt hast und aktives Mitglied bist, müssen Deine Deals nicht mehr geprüft werden. Manchmal kommt Dein Deal aber auch später noch in die Moderationsschleife, wenn er z.B. bestimmte Begriffe enthält oder es beim Händler in der Vergangenheit Probleme gab.

Sammeldeals

  • Darf ich meinen bestehenden Sammeldeal um Deals ergänzen, die später veröffentlicht wurden?

Natürlich. Hast Du einen Sammeldeal z.B. zu einer bestimmten Aktion gemacht und Du wirst auf zusätzliche gute Deals aufmerksam, die auf jeden Fall auch gesehen werden sollten, kannst Du Deinen Deal auch nachträglich um weitere Deals ergänzen, auch wenn diese schon einzeln gepostet wurden. Wurdest Du erst durch diese neuen Deals darauf aufmerksam, wäre es jedoch nett, wenn Du dem Ersteller oder den Erstellern eine Freude machst und ihre Deals verlinkst.

  • Ich habe einen Sammeldeal erstellt, aber einzelne Angebote daraus wurden schon vorher als Deals eingestellt. Ist das ok?

Ja, auch das ist in Ordnung, wenn Dein Sammeldeal größtenteils aus Angeboten besteht, die vorher bei uns noch nicht einzeln veröffentlicht wurden. Einen sehr guten Deal nicht erwähnen zu dürfen, weil er bereits vorhanden ist, macht dann ja keinen Sinn. Sei aber bitte so nett und verlinke nach Möglichkeit die bereits bestehenden Deals. Das sorgt einerseits dafür, dass der ursprüngliche Dealersteller für das Auffinden des Deals belohnt wird und sammelt zusätzlich die Informationen zum entsprechenden Angebot an einer Stelle.

Darf ich auch Deals posten, die sich auf Angebote außerhalb von Deutschland beziehen?
Im Normalfall sollte ein Deal in Deutschland verfügbar sein. Es gibt aber Ausnahmen. So können z.B. Deals in Nachbarländern für viele Menschen, die dort an der Grenze wohnen, interessant sein. Oder z.B. ein Preisfehler für ein Hotel in New York für Urlauber aus Deutschland ja genauso. Es sollte aber immer einen Bezug geben.


3. Temperatur und Voting


Was bedeutet die Gradzahl eines Deals?
Hat man einen Account bei mydealz kann man die Deals mit Hot (+) oder Cold (-) bewerten. Daraus ergibt sich die Temperatur des Deals. Die Gradzahl ist also ein Indikator dafür, wie sehr ein Deal hier bei uns auf Gegenliebe stößt und oftmals (allerdings nicht immer) auch ein Hinweis darauf, wie gut er ist.


Wie bewerte ich einen Deal?
Mit den “+” und “-” Buttons kannst Du einen Deal als heiß oder kalt bewerten. Dabei solltest Du in Betracht ziehen, ob der Deal gut ist (sprich die Ersparnis) und ob der Deal gut beschrieben wurde. Bitte verzichte darauf einen Deal nur aus persönlichen Gründen kalt oder heiß zu bewerten. Im Vordergrund sollte der Nutzen für die Community stehen. Einen Deal als kalt oder heiß zu bewerten, weil er von einem bestimmten User eingestellt wurde oder ein bestimmtes Produkt im Fokus steht ist nicht hilfreich. Es sollte immer um die Ersparnis gehen.


Ab wann ist ein Deal “heiß”?
Ein Deal wird ab einer Temperatur von 100 Grad heiß. Nach oben gibt es aber keinerlei Grenzen.


Warum hat ein neuer Deal keine Temperatur?
Damit gerade am Anfang so fair wie möglich über einen Deal abgestimmt wird, zeigen wir in den ersten 10 Minuten keine Temperatur an, damit sich davon niemand beeinflussen lassen kann.


Wie funktioniert das Voting-System?
Bist Du Mitglied bei mydealz, kannst Du Deals mit Hot oder Cold bewerten. Je nach Aktivität haben die User eine unterschiedliche Vote-Power. Diese reicht aktuell von -4 bis +8 Grad. Somit haben aktive Mitglieder mehr Einfluss auf die Temperatur als neue Mitglieder. Aber jeder Vote zählt natürlich!


4. Kommentare


Wann wird mein Kommentar freigeschaltet?
Genau wie bei den Deals werden Kommentare von neuen Mitglieder zu Beginn manuell überprüft. Bist Du länger dabei werden Deine Kommentare sofort freigeschaltet.


Welche Kommentare erscheinen als „Top-Kommentare“ unter einem Deal?
Wenn ein Kommentar über 5 Likes hat, erscheinen Top-Kommentare unter dem Deal. Im Anschluss werden dort die Kommentare mit den meisten Likes gezeigt. Damit dort aber nicht nur die „witzigsten“ sondern auch hilfreiche Kommentare stehen, können Redakteure auch manuell Kommentare hinzufügen oder löschen.


5. Deals bearbeiten


Kann ich meinen Deal später noch bearbeiten?
Ja, das kannst Du. Allerdings erst, wenn Dein Deal online ist. Gehe dann auf Dein Profil und wähle den Tab “Deals” aus. Dort siehst Du eine Liste Deiner Deals. Klicke auf den zu bearbeitenden Deal und Du findest unter der Beschreibung die Funktion “Bearbeiten”. Nun kannst Du die Beschreibung ergänzen, das Bild ändern oder weitere Gruppen hinzufügen. Hab bitte Verständnis dafür, dass Dein Deal danach eventuell wieder erst durch die Moderation geprüft werden muss.


Kann ich Deals von anderer Usern bearbeiten?
Ja, Du kannst zu jedem Deal Informationen hinzufügen, wenn der Dealersteller vielleicht vergessen hat auf etwas hinzuweisen oder Du noch spezielle Infos hast. Dafür findest Du unter der Dealbeschreibung den Button “Information hinzufügen”.


Mein Deal wurde bearbeitet, wer war das und warum?
Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Dein Deal bearbeitet werden kann. Zum einen können andere User Informationen zu Deinem Deal hinzufügen. Diese werden mit dem Namen vom entsprechenden User am Ende des Deals kenntlich gemacht. Zum anderen können Moderatoren und Redakteure Deinen Deal bearbeiten. Dies machen sie zum Beispiel, wenn Du noch nicht viel Erfahrung hast und bspw. ein Bild vergessen hast oder Informationen fehlen und sie den Deal auf die Highlight-Seite stellen wollen. Du wirst im Regelfall aber auch über eine Private Nachricht darüber informiert.


Warum kann ich meinen eigenen Deal nicht bearbeiten?
Kannst Du Deinen Deal nicht bearbeiten, bekommst Du angezeigt, dass gerade ein anderer User oder ein Moderator Deinen Deal bearbeitet. User können Informationen in Deinem Deal ergänzen. Moderatoren können Deinen gesamten Deal bearbeiten, bspw. die Überschrift anpassen oder Gruppen hinzufügen, damit er für andere besser auffindbar ist. Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist, kannst du Deinen Deal natürlich wieder bearbeiten. Das sollte nicht länger als 5 Minuten dauern.


Wie kann ich ein Update für meinen Deal erstellen?
Updates können nur von Redakteuren erstellt werden, da es etwas chaotisch enden könnte, wenn das jeder kann. Wir suchen aktuell aber nach einer Möglichkeit, diese Funktion für alle freizuschalten.


Kann ich meinen Deal löschen?
Nein. Auch unter kalten Deals finden sich regelmäßig wertvolle Kommentare, wie z.B. Einschätzungen zum Produkt oder Händler. Wir sind daher davon überzeugt, dass es am besten ist, Deals nur im äußersten Notfall zu löschen und so diese Informationen zu erhalten.


6. Schlagwort-Alarm


Wie stelle ich einen Schlagwort-Alarm ein?
Klicke auf Dein Profilbild und wähle den Punkt „Schlagwort-Alarme“. Auf der nun offenen Seite kannst du in der rechten Seitenleiste unter „Meine Schlagworte“ ein neues Schlagwort hinzufügen. Möchtest Du genau definieren, in welcher Form Du benachrichtigt wirst, klicke nun unter den Schlagworten auf „Einstellungen“. Dort kannst du angeben, ab welcher Temperatur des Deals Du eine Benachrichtigung bekommst und ob Du E-Mail-Benachrichtigungen zu Deinem Schlagwort erhalten möchtest. Eine Notification auf der mydealz-Seite über die kleine Glocke rechts oben bekommst Du in jedem Fall.


Wie lösche ich einen Schlagwort-Alarm?
Rufe Deine Schlagwort-Übersicht in Deinem Profil auf. Klicke nun hinter dem entsprechenden Schlagwort auf Den kleinen Mülleimer und das Schlagwort wird gelöscht. Du erhältst ab sofort keine Benachrichtigungen zu dem Schlagwort mehr.


7. Suche


Wie funktioniert die Suche?
Gib Deinen Suchbegriff in die Suchleiste ein und Dir werden als Vorschlag bereits Deals, Händler und Gruppen zu dem gesuchten Thema vorgeschlagen. War Dein gewünschtes Ergebnis noch nicht dabei, klicke auf “Alle Ergebnisse anzeigen” bzw. einfach auf Enter. Es öffnet sich eine Seite mit den Suchergebnissen. Du kannst zwischen den Tabs “Deals” und “Diskussionen” wählen. Über den Filter rechts kannst Du weitere Einstellungen vornehmen. So zum Beispiel, ob Du nach dem Begriff nur im Dealtitel oder auch in den Kommentaren suchen möchtest. Du kannst Dir auch nur Ergebnisse von Deals eines bestimmten Händlers anzeigen lassen oder eine Mindesttemperatur für den gesuchten Deal definieren.


8. Abonnements


Wie kann ich Updates zu einem Deal oder einer Diskussion erhalten?
Wenn Du bei einem bestimmten Deal oder einer Diskussion über jede Veränderung auf dem Laufenden bleiben möchtest, klicke einfach unterhalb des Deals auf “Folgen”. Nun bekommst Du Benachrichtigungen zu jedem neuen Kommentar. Möchtest Du dem Deal nicht mehr folgen, klicke einfach in den Deal. Unter der Dealbeschreibung siehst Du nun blau hinterlegt die Option “nicht mehr folgen”.


Wie kann ich mir einen Deal speichern?
Klicke unterhalb der Dealbeschreibung auf “Für später speichern”. Auf Deiner Profilseite findest du dann eine Liste dieser Deals unter dem Punkt “Gespeicherte Beiträge”.


Wie kann ich Usern folgen?
Klicke auf das Profilbild eines Users und wähle dann “Folgen”. Im Anschluss wirst Du benachrichtigt, sobald dieser User einen Deal einstellt. Eine Übersicht, welchen Usern Du folgst, findest Du in Deinen Profileinstellungen unter “Follower/Stummschaltung”. Wie viele Leute Dir folgen kannst du übrigens in Deiner Profilübersicht sehen.


Wie kann ich bestimmte User ignorieren?
Geht Dir jemand auf die Nerven und Du möchtest keine Kommentare mehr von ihm sehen, klicke einfach auf sein Profil und öffne den Tab “Übersicht”. Unterhalb der Badges findest Du die Möglichkeit, den User stumm zu schalten. Möchtest Du seine Beiträge doch wieder sehen, klicke auf “Stummschaltung entfernen”. Eine Übersicht, welche User Du stumm geschaltet hast, findest Du in Deinen Profileinstellungen unter “Follower/Stummschaltung”.


9. Team


Wer sorgt hier eigentlich für Recht und Ordnung?
Das sind die User selbst und natürlich die Moderatoren. Mitglieder haben die Möglichkeit, einen Deal als abgelaufen zu markieren oder einen Beitrag zu melden. Moderatoren haben die Möglichkeit, Deals und Kommentare zu löschen, wenn gegen die Regeln und Bedingungen verstoßen wird.


Was bedeuten die schwarzen Badges, die neben manchen Usernamen angezeigt werden?
Es gibt vier Arten von Kennzeichnungen: Redaktion, Moderator, Deal-Jäger und Admin. Das sind User, die für mydealz arbeiten. Die Redakteure und Admins sitzen bei uns im Büro in Berlin, Moderatoren und Deal-Jäger bei sich zuhause im Home Office.


10. Gesperrte Händler


Warum werden Händler gesperrt?
Das kann unterschiedliche Gründe haben. In den allermeisten Fällen hat ein Händler wiederholt gegen unsere Regeln bzgl. Eigenwerbung verstoßen. Das bedeutet, dass er selbst Deals von seinem eigenen Shop eingestellt oder andere damit beauftragt hat. Das ist auf mydealz nicht gestattet, da wir kein Werbeportal sind, sondern eine Community aus Dealjägern. Außerdem glauben wir, dass so ein Verhalten mittelfristig die Qualität der Deals auf unserer Seite negativ beeinflussen würde. Händler können allerdings auch gesperrt werden, wenn wir Zweifel an ihrer Seriosität haben. Die Sperre erfolgt dann zum Schutz unserer Community.


Erlaubte bzw. nicht erlaubte Marketplace-Händler
Viele Händler haben keinen eigenen Shop bzw. nicht nur und bieten ihre Produkte auch auf Marktplätzen wie Amazon, eBay oder Rakuten an. Auch hier gibt es schwarze Schafe. Ein weiteres Problem sind in letzter Zeit Marketplace-Händler mit Sitz in China, die vornehmlich über Amazon ihre Produkte verkaufen. Leider fallen besonders diese immer wieder durch Eigenwerbung auf. Um beiden Problemen entgegen zu wirken, gibt es hier zwei Listen. Eine mit erlaubten chinesischen Marketplace-Händlern und eine mit nicht erlaubten nicht-chinesischen Marketplace-Händlern.

Liste erlaubter chinesischer Marketplace-Händler:
  • AnkerDirect DE
  • Aukey
  • BESTEK GLOBAL LTD
  • EasyAcc Store
  • FD europe
  • Inateck
  • Naipo Care
  • Pata GmbH
  • ShengTongTek
  • Spigen DE Direct
  • SyncWire
  • Ugreen
  • ZBT International Trading GmbH

Liste nicht erlaubter nicht-chinesischer Marketplace-Händler:
  • 11teamsports
  • Ahrens Logistik
  • ausnahme-zustand
  • Bobwhite
  • CoastGourmet
  • Delinero
  • DilawWarehouseGmbH
  • Favorio
  • fonesearch
  • grosselectronicgames
  • Hardwareversand24
  • Hifiboem
  • In-Trading
  • Kontra/Kontramobile/keepontrading/
  • Kraftmax
  • LocalPC
  • Meinemarkennmode
  • Memoryking
  • Mitra LED
  • piacere_home
  • Remington Markenshop
  • Schick & Elegant
  • Softcore
  • SOFTPRICE
  • SPORTIGALL
  • VLComputers
  • Wermuth
  • WMKTradingGmbH
  • www-mymaw-de
  • XXLDrinks
  • Zengoes


IV. Mein Account


Wie erstelle ich einen Account?
Klicke oben recht auf „Anmelden“ und dann auf „Erstelle einen neuen Account“. Dort kannst du dich entweder mit Deinem Facebook-Konto anmelden oder mit einer E-Mail Adresse. Vergib dann noch einen Benutzernamen (dieser wird bei Kommentaren, Deals etc. angezeigt) und ein Passwort.


Ich habe keine Bestätigungsmail erhalten, was kann ich tun?
Wende Dich bitte über das Kontaktformular an uns, wir können Dir sicherlich helfen.


Wie kann ich meinen Benutzernamen / mein Profilbild ändern?
Klicke auf Dein Profilbild und wähle “Einstellungen”. Unter dem Menüpunkt “Profil und Benutzerkonto” kannst du Deinen Username und Dein Profilbild ändern sowie weitere Einstellungen vornehmen. Möchtest du einen Profilspruch anzeigen lassen, trage etwas unter “Deine Beschreibung” ein. Deinen Benutzernamen kannst du alle sechs Monate ändern.


Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?
Klicke beim Anmelden einfach auf "Passwort vergessen" und wir schicken Dir eine E-Mail zu, mit der Du Dein Passwort zurücksetzen kannst.


Warum kann ich keine Privaten Nachrichten (PNs) verschicken?
Private Nachrichten an andere User kann man erst dann verschicken, wenn man ein aktives Mitglied der Community ist. Das bedeutet, dass man Deals bewertet, kommentiert und einstellt. Sobald Du Private Nachrichten verschicken kannst, bekommst Du automatisch Bescheid.


Wie lösche ich meinen Account?
Hierfür logge Dich bitte über unsere Webseite ein. In Deinem Account unter Einstellungen findest Du dann die Möglichkeit, Deinen Account zu löschen. Durch einen Klick auf Account löschen wird Dein Account für die Löschung vorgemerkt. Wenn Du Dich die nächsten 30 Tage nicht in Deinen Account einloggst, löschen wir Deinen Account sowie Deine personenbezogenen Daten.


Warum wurde mein Account gesperrt?
Wenn Du gegen unsere Regeln verstößt, also z.B. andere Mitglieder beleidigst, Werbung für Deinen eigenen Shop machst oder bewusst mehrere Accounts hast, dann können unsere Moderatoren Dich verwarnen oder im Extremfall Deinen Account komplett sperren. In diesem Fall werden auch neu angelegte Accounts gesperrt.


Was bedeuten die Badges und wofür bekommt man sie?
Als angemeldeter User kann man Badges sammeln, die einen als aktives Mitglied der Community ausweisen. Davon wird immer das wertvollste neben dem Profilbild angezeigt. Eine Übersicht aller Badges und deren Bedeutung kannst Du in Deinem Profil sehen.


V. Benachrichtigungen


Wo kann ich meine Benachrichtigungseinstellungen ändern?
Klicke auf Dein Profilbild und wähle “Einstellungen”. Dort kannst Du unter dem Menüpunkt “Benachrichtigungen” alle Einstellungen vornehmen. Hier entscheidest Du auch, ob du über bestimmte Dinge per E-Mail benachrichtigt werden möchtest.


Wie kann ich den mydealz Newsletter bestellen/abbestellen?
Gehe in Deinen Profileinstellungen auf den Punkt “Abonnements” um die Newslettereinstellungen zu verwalten. Zum Abbestellen kannst Du auch direkt in der Mail ganz unten auf “Newsletter abbestellen” klicken.


Wie funktioniert der RSS-Feed?
Vieles bei uns kannst Du auch über einen RSS-Reader abonnieren. Hier sind die Regeln dazu:



VI. Blocks, Bans und gelöschte Inhalte


Warum wurde mein Deal gelöscht / nicht veröffentlicht?
Wenn Dein Deal nicht online geht liegt es meist daran, dass schon jemand anderes den Deal eingestellt hat. Es bleibt immer der Deal online, der zuerst da war. Nutze also die Suche, bevor Du einen Deal einstellst um sicherzugehen, dass er noch nicht bekannt ist. Es kann aber auch andere Gründe geben, z.B. :
1. Du hast gegen unsere Regeln und Bedingungen verstoßen.
2. Dein Deallink führt zu einem unseriösen Shop.
3. Der Deal gehörte zu einem gesperrten Händler.
4. Der Deal ist nicht verfügbar.
5. Das Angebot ist woanders günstiger zu haben.


Warum sind einige Händler bei mydealz gesperrt?
Wenn sich ein Händler wiederholt nicht an unsere Regeln hält und Werbung für sich selbst macht oder wir z.B. nicht sicher sind, ob ein Händler wirklich seriös ist, dann behalten wir uns vor, den entsprechenden Händler auf mydealz zum Schutz der Community zu sperren.


Wie kann ich einen Deal oder Kommentar melden?
Unter jedem Kommentar und jedem Deal findest Du den Button “Melden”. Meldest Du einen Beitrag, wird er den Moderatoren zur Prüfung vorgelegt.


Ein User war gemein zu mir, an wen kann ich mich wenden?
Du kannst jederzeit einen unseren Moderatoren anschreiben. Die Liste aller Moderatoren findest du hier:


Wann sollte ich einen Deal melden?
Wenn Du denkst, dass mit einem Deal etwas nicht stimmt, er also z.B. doppelt bzw. bereits vorhanden ist oder der Händler nicht seriös, dann zögere bitte nicht und melde den Deal unseren Moderatoren.


Was passiert, wenn ich mich nicht an die Regeln halte?
Je nachdem wie schwer Dein Vergehen ist, werden Dich unsere Moderatoren zunächst ermahnen und verwarnen oder Deinen Account temporär oder permanent sperren.


Wo finde ich die Regeln und Bedingungen?
Die kannst du hier nachlesen.


VII. Kontakt zu Pepper


Wie kann ich mydealz kontaktieren?
Über unser Kontaktformular, das bei uns vom Chef persönlich betreut wird.


Wie kann ich Feedback an mydealz geben?
Klicke auf “+Eintragen” und wähle “Feedback”. Deine Anfrage erscheint dann hier.


Wo gibts mydealz sonst noch?
Alle Infos von mydealz und noch einiges mehr findest Du auch außerhalb von unserer Webseite hier:
Facebook
WhatsApp
iOS App
Android App
Twitter
YouTube



Ich würde gerne für mydealz arbeiten, wo kann ich mich bewerben?
Jobs und mehr findest du auf Pepper.com.