Druckerzubehör Angebote

Druckerzubehör Diskussionen

1.154 Diskussionen17.264 Kommentare
14 Kommentare
23. Junkommentiert am 23. Jun von Snaggle
Hallo zusammen, Ich suche einen Multifunktionsdrucker scannen, kopieren, drucken, möglichst auch über WLAN für den es günstige (natürlich nicht originale) patronen zu kaufen gibt.… Weiterlesen
Snaggle

Wenn man den Tintenstrahldrucker mit richtiger Tinte betreibt und pflegt, ist das kein Problem. Anlassen, was veilleicht 2,50 Euro an Strom im Jahr sind, und einmal im Monat Düsen kontrollieren. Zumal wohl irgendwas von 60-90% verstopfte Düsen haben, weil sie ungeeignete Tinte verwandt haben. Das ist aber schlichtweg Userdummheit. Und mit Nachfüllinte, Refill liegt man immer noch ca. bei 1/10 des Seitenpreises des günstigsten Billiglasertoners. Und bei den ganzen Billigtonern spielt man dafür dann russisches Krebsroulette. Und wieviel Tonerverkäufe auf dem Markt betrifft das? 50,60,70% wird wahrshceinlcih kaum reichen......Vielleicht geht das sogar an die oder über 90% .... Alles illegale chinesische Importe, die eigentlich auf dem deutwschen Markt gar nicht verkauft werden dürten, da sie neben Patenverletzungen auch Schadstoffgrenzen, Inhaltsstoffe etnc nicht einahlten. Das Leben eines chinesischen Arbeiters zählt genau nullkommanix...dann sollte auch klar sein, wieviel das Leben eines deutschen Tonerkäufers zählt... :p (devil)

Mel_Safe

Wenn Du den Drucker selten benutzt. Guck nach einem Laserdrucker. Sonst hast das Problem mit dem austrocknen

Turaluraluralu

Die Drucker mit den günstigen Patronen sind langfristig jene solche, bei welchen die Patronen im allgemeinen als Kartuschen bezeichnet werden. (-;=

Snaggle

Da sehe ich nur zwei Nachteile. Zum einen ist es auch nur ein 50-100 Euro Drucker, für den man einen gehörigen Aufpreis zahlen muss, weil der entgangene Gewinn für Patronen disktoniert auf den Druckerpreis aufgeschlagen wird, auch als preisliche Abgrenzung zum normalen Geshchäftsmodell. Gibt so einige Ecotank-Besitzer, die bereits innerhalb des ersten Jahres über Probleme klagen. Und die werden ja definitiv dajnn zu 99% nur Originaltinte genutzt haben, so dass Chinaplörre als Fehlermöglichkeit ausscheidet. Daher bin cih bei den Ecotanks ein wenig skeptisch, hatte selber auch mal einen Workforce, einen 7620, die wohl recht vergleichbar sind mit Ecotanks, da war es so gut wie unmöglich, den mal für ein paar Wochen streifenfrei zu haltne. Will ich aber nicht als Referenz nehmen, weil Vorfürher mit wenig Laufleistung, also ein ganzes Jahr nur ein paar Blatt gedruckt, auch wenn ich den komplett sauber hatte, aber auch mit Fill-In-Patronen betrieben. Frage, ob da Luft mit reinkgekommen ist. Als Tipp jedenfalls...wenn man mal das Gefülh eines verstopften Druckkopfes hat, was man nicht weggereinigt bekommt.....komplette Neubefüllung des Druckopfes machen....(Wic Reset Utility), da Luft im Druckkopf und verstopfter Druckkopf sich gleich zeigt. Ansonsten..... Wie zip1989 schon sagte, mein Favorit ist derzeit Drucker mit feststehenden Patronen mit XXL-Refillpatronen. Ein MFC491 für 100 Euro im Normalpreis, plus 20 Euro für Patronen. So habe ich das auch bei mir stehen. https://www.aliexpress.com/item/4000341661779.html Dann hat man auch einen Ecotank, aber für die Hälfte des Geldes. Im Prinzip kann man aber auch extrene Tintentanks an jeden 60 Euro Drucker dranmachen, wenn man handwerklich so geschickt ist, dass man Löcher in die Wand bohrt. Dann bekommt man das auch hin. Das dürfte für die meisten Normalanwender reichen. Bei Vieldruckern müstse man schauen, auch wegen Haltbarkeit Druckkopf.

Kettral

Habe vor ein paar Wochen einen Epson Ecotank ET-2750 gekauft, der hat jetzt schon fast 2000 Seiten runter und nicht mal ein Viertel des mitgelieferten Tintenvorrats aufgebraucht. Kann ich als günstige Vieldruck-Lösung empfehlen. Kann scannen, kopieren, hat WLAN, und eine Duplex-Einheit.

9 Kommentare
18. Maikommentiert am 18. Mai von headhunter74
Hallo, bei meinem HP Laser Jet neigen sich dank dem ausdrucken der Hausaufgaben meiner Töchter, die Toner (410A, 410X) zu Ende. Habt ihr Erfahrungen mit Onlineshops welche gute Ers… Weiterlesen
headhunter74

Oh man. KEIN GELD AN AMAZON! ;)

5cent

https://www.toner-dumping.de

SREnergy79

ok danke, glaub ich bin bei Amazon fündig geworden

Turaluraluralu

Offensichtliches Kriterium ist die Bewertungszahl bei Ebay, zusammen mit der Prozentzahl.

SteveBrickman

Amazon oder Ebay, wobei ich eher zu Amazon tendiere

1 Kommentar
6. Maikommentiert am 6. Mai von Kekskorb
Hallo Leute, ich besitze seit 4 Jahren einen Samsung XPRESS M2675FN und bin vollkommen zufrieden. Jetzt ist der Original Toner alle und ich überlege, ob ich den Original Toner für… Weiterlesen
Kekskorb

Erstmal einen Toner-Reset versuchen, evtl. kannst noch einige Seiten drucken :{

6 Kommentare
1. Maikommentiert am 1. Mai von headhunter74
Hi, habe den oben genannten Drucker Geschenkt bekommen. Hab jetzt das halbe Internet abgesucht um fest zu stellen das es keine günstigen "nicht Original" Patronen für das Ding gib… Weiterlesen
headhunter74

Druckkopf ausbaubar?

lennix030

Na, das sieht doch auf jeden Fall schon Mal besser aus (y) So viel wird hier nicht gedruckt... Werd das Teil dann einfach 1-2 Jahre behalten und mich dann Mal nach einem mit vernünftiger Preis/Leistung umschauen.

BuxxDeHude

Mit meinem Canon hatte ich jetzt mega die Probleme mit Patronen aus dem Zubehör. Eine Patrone hat er gar nicht erkannt. Die anderen darunter auch schwarz musste ich erstmal mit etlichen Düsenreinigungen wieder flott machen.

marckbln

bei Amazon gibt's einen Satz kompatible Patronen für 25€, je nachdem wieviel druckst evtl. nen Drucker suchen wo eine Patrone/1€ kostet oder nach Modellen mit Tank zum nachfüllen

lennix030

Danke für die Hilfe aber da bin ich auch bei ~75 Euro für alle Patronen (horror)

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealz
mydealz 
Abgelaufen
5 Kommentare
5. Aprkommentiert am 5. Apr von thermometer
Guten Abend. Habe zwei Anliegen. Wo kauft ihr denn euer Druckerzubehör (Patronen, Toner etc.). Habt ihr gute Alternativen zu den originalen Patronen ? Gibt es denn zur Zeit Guts… Weiterlesen
AvatarGelöschterUser1458337
thermometer

Na die billigsten Patronen, die man finden kann, halt? Ich gebe einfach Druckername Patrone auf ebay ein und bekomme eine für kp 50-70c

Scarabeus

Ebay.de und der Verkäufer ist Tintenpool-de kaufe schon seit Jahren dort meine Patronen und nie Probleme gehabt

ɢноѕтΘпе

Amazon.

marckbln

die kompatiblen Patronen für meinen Canon 7250 Kauf ich meistens bei Amazon, funktioniert haben bisher alle funktioniert & Qualität der Ausdrucke ist mich ausreichend

Sascha_Zink

Habe hier nun schon sehr oft meine Epson Patronen gekauft. Alles super und bestens verpackt. Kann ich nur weiterempfehlen https://www.ihrtonershop.de/

Abgelaufen
7 Kommentare
31. Jankommentiert am 31. Jan von 777
DIN A4 Druckerpapier
Finde aktuell in den Märkten kein guenstiges Angebot. Suche Druckerpapier, DIN A4, weiß, 80g/m²: 500 Blatt oder max. 1000 Blatt. Überwiegend ist alles digital abgespeichert, für e… Weiterlesen
777

https://www.kaufda.de/webapp/?query=kopierpapier

john_hh

danke an alle

john_hh

danke broadbandfan, das passt!

Kluwe

Wenn Du nur ein Paket brauchst, kommt es auf den Preis doch sicher nicht so an. Ob nun 3.99 oder 4.25... Worauf Du aber achten solltest: Einige billige Papiere sind nicht rechtwinklig beschnitten. Die machen beim Einziehen u. U. Probleme. Und nicht alle sind für Tinte geeignet...

john_hh

Super günstig, wie in der Edeka Werbung, wo der Bärtige klamiert, "streicht" die Preise.

12 Kommentare
6. Jankommentiert am 6. Jan von kiezdealz
Hallo, ich suche Drittanbieter-Tinte für den Brother MFC-J480DW mit Firmware N. Nachdem er sich auf unerklärliche Weise auf die neuste Firmwareversion geupdatet hat, funktionieren … Weiterlesen
kiezdealz

https://a.aliexpress.com/ZpwX3DTxz Die hier funktionieren gut mit Firmware N, nur manchmal muss man nach dem Befüllen ein paar Mal einstecken oder das Gerät Neustarten, kriegt man aber immer wieder zum Laufen.

Manu123

Danke für den Tipp, das wäre meine Option, wenn ich keine Drittanbietertinte finde

Jens58

Hilft dir im Moment vllt nicht so richtig, aber ich habe mir von den original Patronen die Chips runtergeholt und dann in die Nachbauten mit Klebepistole ausgewechselt. Klappte bei mir gut. Also evtl ein Set original Patronen kaufen, günstiger als wegwerfen.

Manu123

Ich glaube bei Brother ist das nicht möglich, ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen

JohnDi

Weiß jemand ob man einen Firmware-Downgrade durchführen kann?

2 Kommentare
2. Jankommentiert am 2. Jan von Womussichklicken
Brother Tintenpatronen gesucht DCP-J715W
Hi mydealz und guten Jahresstart! Kennt einer eine günstige Möglichkeit für Brother Patronen? Auf Ebay und Co. gibt es meist nur in Packs mit verschiedenen Farben, ich jedoch benö… Weiterlesen
Womussichklicken

Not bad, danke.

Evilgod

wie wäre es damit? https://www.ebay.de/itm/10-Tintenpatronen-kompatibel-fur-Brother-Schwarz-DCP-J715W-380-Series/153122062575?hash=item23a6c940ef:g:W8QAAOSw1OBeAqsU

9 Kommentare
19. Dez 2019kommentiert am 19. Dez 2019
Günstiger Toner Drucker gesucht
Abend zusammen, Suche einen günstigen Toner Drucker um gelegentlich ein paar Seiten für die Schule auszudrucken oder auch gerne mal was buntes. Preislich bitte so tief wie möglich… Weiterlesen
darthkeiler

(lol) (lol) (lol) (lol) Denken Sie bitte in Zukunft daran, allen privat verkauften Laserdruckern eine Feinstaubschutzmaske beizulegen. Hihihi

dieter.mann

Netter versuch. Hat wohl jemand ein begründetes interesse daran dass tintenstrahldrucker nicht aussterben. Ihre lobbyarbeit können Sie sich hier schenken

darthkeiler

Auch Tintenpatronen trocknen nicht schnell aus heutzutage. Ein Farblaserdrucker ist extrem teuer. Auch die Nachfülltoner sind nicht gerade günstig. Kauf Dir einen kleinen Tintenstrahldrucker. Da kosten die Patronen nur ein paar Euro und halten lange genug für ein bisschen Drucken für die Schule. Bspw. sowas: https://www.amazon.de/Brother-MFC-J5330DW-Farbtintenstrahl-Multifunktionsger%C3%A4t-Drucker-Kopierer/dp/B01NGU3X93/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=brother+drucker&qid=1576710823&rnid=1703609031&s=computers&smid=A3JWKAKR8XB7XF&sr=1-2

LasVegas1988

Brother HL-L2360DN Nachfolger: Brother HL-L2375DW Nachfolger: Brother HL-L2370DN Edit: Grade wurde ein TopDeal passend für Dich gepostet.

Zilhouette

kartuschen, welche toner enthalten. kauf dir einen billigen brother.

Abgelaufen
12 Kommentare
25. Okt 2019kommentiert am 25. Okt 2019
[Lebenshilfe] Druckerpatrone Brother - Recycling sinnvoll?
Wollte meine original Druckerpatrone zum Recycling an Brother versenden. Das Etikett geht nun an eine Adresse an den Niederlanden, dieses Zentrum wiederum versendet es nach Nord-W… Weiterlesen
s4da

Alles klar. Bringe es zum Laden ums Eck (Media Markt oder so). Danke Euch!

GelöschterUser37271

Würde vielleicht sammeln. Jede Kartusche einzeln? Fragwürdig

blizzz

Tintenpatronen und Tonerkartuschen kann man auch einfach bei Media Markt oder Saturn an der Info abgeben. Nicht einfach in den Hausmüll werfen.

s4da

Brother.de : Warum ist das Recycling-Etikett an eine Adresse in den Niederlanden adressiert? Kunden aus ganz Europa lassen ihre leeren Tonerkassetten und Tintenpatronen bei Brother recyceln. Wir verfügen über zwei Recycling-Zentren in Europa – eines in Nord-Wales und eines in der Slowakei. Wir nutzen ein zentralisiertes System mit Sitz in den Niederlanden und ein europaweites Postnetz. Dies bedeutet, dass alle Tonerkassetten und Tintenpatronen nicht in einzelnen Paketen, sondern in einer Gesamtlieferung ankommen, was die transportbedingten Emissionen deutlich verringert.

s4da

Laserdrucker Toner

20 Kommentare
17. Okt 2019kommentiert am 17. Okt 2019
Hallo zusammen, ich besitze seit Jahren Epson Tintendrucker und war mit diesen sehr zufrieden, doch mittlerweile hat sich das geändert. Der erste Epson Tintendrucker hielt 12 Jahr… Weiterlesen
DealGod

Über ebay kostet der 278,80€ bei OfficePartner, minus 20€ Gutschein bei Bezahlung mit PayPal "MEHRSHOPPEN" und zuletzt minus 50€ Cashback von Brother direkt aufs Konto

guRi07

Darf ich fragen wo du den Drucker für 208€ her hast?

DealGod

Also ich habe mir den Brother DCP-L3550CDW Laserdrucker nur vorhin bestellt. Ein Tintendrucker ist für mich einfach keine Option, da ständig die Tinte eintrocknet. Sehr günstig ist auch die Nachbau-Tinte nicht, da ich mit dem Starttoner 1000 Seiten weit komme, also würde dieser für mich ungefähr drei Jahre, wenn nicht noch länger halten. In dieser Zeit müsste ich mindestens 50 bis 100 € für neue nachgemachte Tinte ausgeben. Ein vernünftiger Multifunktionsdrucker mit Duplexfunktion kostet im Tintenbereich auch mindestens 100, wenn nicht eher 150 €. Für den Laserdrucker von Brother habe ich nun 208 € bezahlt und habe auf Jahre erst einmal Ruhe. Für mich ist diese Entscheidung richtig und preislich auch voll vertretbar. Nochmal danke für die ganzen Kommentare hier. :)

Snaggle

Ich sag ja, ein vergleichbares Gerät kostet nur ein Bruchteil, 50-100 Euro. Neben den weit günstigeren Seitenkosten ist Tinte dann auch in der Anschaffung schon weit günstiger. Bei 200 Seiten kommt es auf die Seitenkosten wohl nicht so drauf an, die sind dann nur 5 Euro. Auf der anderen Seite, wenn man nur wenig druckt, warum soll man dann in der Anschaffung entsprechend mehr Geld ausgeben. Aber das kann ja jeder halten wie er möchte. Garantie ist bei Brother immer os eine Sache. Vor-Ort, wer weiß, wie sich der Techniker dann verhält. Keine Ahnung. Ansonsten kratzt Brother nämlich m.E. stark am gewerblicen Betrug, da laut Internet die Anweisung für die Technikfirma existiert bei eingeschickten Druckern, dass sie bei jeglichem Hinweis auf Drittanbietereinsatz die Garantie verweigern mit dem Hinweis, dass Fremdtinte, Fremdtoner schuld sein soll. Aber pauschal, und das ist rechtlich mehr als bedenklich aus meiner Sicht.

inkognito

Also ich bin bisher mit Brother und fremdTinte wunderbar gefahren. Klar dass ein Händler und Hersteller immer einem vom pferd erzählen dass Fremdtinte so schlimm ist und vor allem Schäden am Gerät verursacht... Irgendwie müssen die ja die Premiumpreise der Originaltinte rechtfertigen. Seit über 20 Jahren besitze ich ausschließlich Tintendrucker, in der Zeit habe ich zweimal Reinigungstinte besorgen müssen und den Druckkopf Mal selbst gereinigt. Das reinigungskit hat dann um die 5 € gekostet. Auch originaltinte kann eintrocknen... Vieles was einem da erzählt wird um einen vom Kauf von Fremdtinte abzuhalten sind einfach nur Märchen. Leider wurde es bei den heutigen Modellen meiner Meinung nach bewusst darauf verzichtet, dass der Besitzer selbst Mal z.b. den Druckkopf reinigen kann, in dem der fest verbaut wird. Das fällt unter das Thema geplante obsolenz, die Mehrzahl der Besitzer gibt auf und weil Drucker günstig sind wird halt neu gekauft. Bei Brother ist der auch fest verbaut man kann den trotzdem noch mit Trick 17 reinigen und eine Reinigungspatrone sorgt in dem Fall wieder für einwandfreies Druckbild.

2 Kommentare
14. Sep 2019kommentiert am 14. Sep 2019
Alternative HP 953 Patronen
ich suche eine Alternative für die komplett überteuerten HP 953 XL Patronen. Bei Amazon/eBay gibt es eine ganze Palette an Patronen. Von 23€ für einen 4er Pack bis zu 60€ ist al… Weiterlesen
1337-to-go

Fang bei den billigsten an und teste Dich durch. Du hast doch Gewährleistung / Käuferschutz

ɢноѕтΘпе

Habe den Drucker nicht.

12 Kommentare
5. Aug 2019kommentiert am 5. Aug 2019
Suche Drucker für <100€, Duplexdruck und günstige Tinte(Nachbaupatronen)
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Drucker mit möglichst günstiger Tinte bzw. funktionierenden Nachbaupatronen. Automatischer Duplexdruck ist auch notwendig. Preislich: Max.… Weiterlesen
Cle7

ET-2650

12231

Welches Modell hast du?

Cle7

Beste Ergebnisse habe ich mit dem Tintendrucker von Epson gemacht, wo man die Tinte außen in die Tanks nachfüllen kann. Komme entgegen der angegebenen Menge auf die doppelte Anzahl der Seiten. Der hat allerdings kein Duplexdruck

12231

Hast du vielleicht eine konkrete Empfehlung aus der Liste?

juergen92

Ich habe den Canon Pixma MX535 schon seit einiger Zeit im Einsatz. Dieser wurde mir damals von einem anderen mydealzer empfohlen. Mit diesem bin ich zufrieden. Die Ersatztintenpatronen (Nachbauten) sind zwar nicht wahnsinnig günstig aber duchaus in Ordnung (es gibt auch XL-Patronen). Da es diesen nicht mehr zu kaufen gibt, wäre vielleicht der Canon MX475 PIXMA eine Alternative, der dem MX535 zumindest sehr ähnlich ist.

4 Kommentare
1. Mai 2019kommentiert am 1. Mai 2019
Duplex Drucker mit günstigen Patronen gesucht
Hallo, zurzeit habe ich den Epson XP-322, mit welchem ich sehr zufrieden bin, da ich pro Druckerpatrone gerade mal 40-50 cent bezahle.. Da ich für die Uni aber hunderte von Seiten … Weiterlesen
suuperm

Hätte glaub ich lieber wieder einen Tintenstrahldrucker, drucke sehr viel in Farbe..

ZauberDealzer

Schau mal bei Brother. Am besten ein Modell, bei dem sich der Toner Zähler zurücksetzen lässt. Dann kannst du mit der selben Patrone 3× so viel drucken. Habe mittlerweile mit einer Patrone über 2000 Seiten gedruckt, die mal 15€ gekostet hat.

LasVegas1988

Brother HL-L2370DN

Beogradjanin

In deinem Fall lohnt sich ein Laserdrucker. Oder muss es ein All In One Gerät sein? Reicht dir der SW-Druck?

1 Kommentar
25. Apr 2019kommentiert am 25. Apr 2019
Gutscheine für Booking.com, Galeria Kaufhof & Office Partner (Tinten & Toner) abzugeben
Booking.com - 30 Euro zurück: MBW 90 Euro - bis 10 Juni 2019 - Link: www.booking.com/s/w2y8gp5hqk ( Galeria Kaufhof 15% Rabatt: bis 30.04.2019 - gibt ausnahmen (infos auf kaufhof… Weiterlesen
kassnarienvogel

Mir wird beim Klicken auf den booking.com Link nichts wie üblich angezeigt. Sonst ist ja immer ein großer Banner zu sehen

1 Kommentar
22. Apr 2019kommentiert am 22. Apr 2019
Kostenlose Thayers Witch Hazel toner
Bitte füllen Sie das Formular aus und Sie erhalten kostenlose Thayers Witch Hazel toner. http://ecobeautysupply.com/sample
AvatarGelöschterUser1138983
Mario

Cool, gleich mal das Formular für jeden meiner Hamster ausfüllen :)

9 Kommentare
11. Feb 2019kommentiert am 11. Feb 2019
günstiger Drucker, wo man nachgebaute Patronen benutzen kann
Hallo, suche derzeit einen Drucker, wo ich günstige Nachbau Patronen benutzen kann. Egal ob Laser oder normaler Drucker, hauptsache günstig in der Anschaffung und günstige Ebay Pa… Weiterlesen
GelöschterUser37271

Irgendwie ist noch gar nicht geklärt, ob Farbe Pflicht ist oder nicht. Laserdrucker s/w gibts ja wie Sand am Meer. Da würde ich vermutlich einen Brother nehmen der die TN-2320 Toner nimmt. Wenn da natürlich der Drucker schon zu teuer ist. Z.b. ein 2340DW, dann fällt das natürlich flach. Tintenstrahler Brother leider wirklich recht teuer. Man sollte da auch nicht das aktuellste Modell kaufen, da die Patronen für die aktuellen Modelle auch im Nachbau spürbar teurer sind. Canon Tintenstrahler hab ich so ein bissel das Vertrauen verloren, seit dem die Modelle wie von Geisterhand sterben ( siehe MX 925 ) Sie arbeiten aber bis zu ihrem Tod mit Nachbautinten relativ problemlos ( wobei dort manche genau den Grund des frühen Ablebens sehen, es geht da um die Kühlung des Druckkopfes, der über die Tinte realisiert wird , nuja keiner weiß es ) Bei Canon muss man allerdings dann nicht den billigsten Drucker nehmen, da diese nur 2 Patronen Systeme haben. Epson Tintenstrahl , die kleinsten Modelle wirken alle sehr klapprig, haben aber 4 Patronen Systeme und es gibt eigentlich für alle gängigen Modelle Nachbautinte. Epson ist allerdings durch die verwendete Drucktechnik etwas anfälliger gegen verstopfte/eingetrocknete Düsen, so dass man zumindest aus eigener Erfahrung super regelmäßig drucken muss oder aber öfter reinigen muss. ( Bei Verwendung vom billigen Patronen ) Zudem nerven Epson Tintenstrahler dann gerne man wegen der Patronen herum, da sie sehr wohl erkennen, dass gerade Fremdpatronen im Gerät sind.

Geizi

Dann kauf einen Kyocera. Ich nutze die FS-820 und FS-920er. Haben jedoch kein Duplex, falls das wichtig ist. Ebay hat zurzeit nur teure davon, aber ebaykleinanzeigen. Mußt mal in Deiner nähe suchen. Oder über den Link, glaube der 1030 wird noch oft empfohlen. Hat glaube ich auch Duplex. Einfach mal nachsehen.

6hellhammer6

Hat 2015 89€ gekostet. geizhalsBrother Drucker steigen nach Produktionsende im Preis, da es dann die günstigen Nachbau Patronen gibt und die neuen glaub ich, nur noch mit original Patrone laufen.

daylighty

Ja war auch kein "neu" Zustand und Drucker sollte man auch auf Standby halten damit die düsen nicht verkleben/alte Farbe sollte raufsprühen

SkyrJoghurt

Wow der kostet auf Amazon 250 (lol), da hast du aber einen Schnapper gemacht

3 Kommentare
30. Jan 2019kommentiert am 30. Jan 2019
Druckerpatronen HP302 Alternativen
Guten Abend zusammen! Wie und wo komme ich günstig an Hp302 Druckerpatronen dran? Gibt es gute und kostengünstige Alternativen?
LeonLa

Ich kann die Refils von www.hdtoner.de dir ans Herz legen und mit dem Code hdbonus gibt es 15% Rabatt.

fsociety

Habe leider keinen Shop in der Naehe zum nachfüllen

daylighty

Ja pratrone selber füllen ist günstiger

2 Kommentare
15. Jan 2019kommentiert am 15. Jan 2019
Gutes, günstiges Recycling Druckerpapier?
gibt es die eierlegende Wollmilchsau? Recyclingpapier für Drucker, A4, das einigermaßen günstig ist, und von den Eigenschaften möglichst nah an nicht-recyclingpapier? also nicht ka… Weiterlesen
gloriagates

Hmm, ist eine schöne Idee, nur habe ich keine Druckerei in der Nähe...

DBoone

Also Recyclingpapier ist es nur indirekt... Aber ich fahre öfter zu unseren örtlichen Druckerei. Da die mich dort kennen, haben die für mich schon a4 Papier in Karton mit der Schneidemaschine vorgearbeitet... Kosten 5€ Trinkgelddose für 2000-5000 Blatt Einfach mal fragen, ob die ihr Papier nicht an dich recyceln wollen, statt dafür noch Geld auszugeben

3 Kommentare
30. Dez 2018kommentiert am 30. Dez 2018
Toner für Samsung xpress m2070w
Hab meinen Toner der dabei war nun leer, muss man bei third party Tonern auf etwas achten, gibt es Empfehlungen oder besser doch originalen Toner nehmen, da ansonsten etwas kaputt … Weiterlesen
leif4u21

Danke für die Tipps! (y)

firstbebu

Benutze auf mehreren dieser Drucker von Anfang an nur third party-Toner. Gibt ja unterschiedliche Angebote: https://www.amazon.de/gp/product/B01BOUJ17M/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&amp;psc=1 https://www.ebay.de/itm/Mega-XL-Tonerkartusche-für-Samsung-Xpress-M-2070-FW-W-D-Solutions-Office-Serie/291052965672?ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&amp;_trksid=p2060353.m1438.l2649 https://www.ebay.de/itm/XXL-TONER-MLT-D116L-80-MEHR-INHALT-FÜR-SAMSUNG-XPRESS-M2625-M2820DW-M2835DW/281619675413?ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&amp;_trksid=p2060353.m1438.l2649 https://www.ebay.de/itm/Kompatible-Tonerkartusche-für-Samsung-MLT-D116-Alternative-BK-Drucker-Pro-Serie/292163257902?ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&amp;var=591104016651&amp;_trksid=p2060353.m1438.l2649 Alle Toner dieser Anbieter schon mehrmals ausprobiert, haben alle keine Probleme hervorgerufen.

Hoonigan

Ich hab mir für meinen Samsung Drucker einen Toner von Hainberger bei Amazon bestellt und bin damit zufrieden. Wenn du im Anschluss bei Amazon eine positive Rezension gibst bekommst du den selben Toner nocheinmal gratis. Fand ich ganz nett (y)

Top-Händler

  1. Abstimmen

    Die Deal-Temperaturen sind das Herzstück von mydealz. Wenn du einen Deal heiß findest, dann klicke auf das rote Plus-Zeichen. Ansonsten kühl ihn ein bisschen ab.

    Tipp 1 von 6
  2. Kommentare

    Lese, was andere zu einem Deal zu sagen haben, und teile ihnen deine eigene Meinung mit.

    Tipp 2 von 6
  3. Deal hinzufügen

    Hast du selber einen guten Deal gefunden? Stell ihn hier ein und lass andere Mitglieder abstimmen, wie heiß er wirklich ist.

    Tipp 3 von 6
  4. Link zum Deal

    Wenn du einen Deal heiß findest, dann klick schnell zum Shop durch, bevor es den Deal nicht mehr gibt.

    Tipp 4 von 6
  5. Layout

    Hier kannst Du die Deal-Ansicht ändern. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Wenn Du auf dieses Icon klickst, kann Du einstellen, wie die Deals Dir angezeigt werden. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Tipp 5 von 6
  6. Hauptmenü

    Über unser Hauptmenü gelangst du zu den verschiedenen Gruppen oder Händlern, an denen du interessiert bist.

    Tipp 6 von 6