Gaming Monitore Angebote

Gaming Monitore Diskussionen

2.410 Diskussionen92.815 Kommentare
Mit einem Gaming Monitor taucht man mitten ins Spielgeschehen ein. Die Bildschirme unterstützen die hohen Auflösungen und bieten schnelle Reaktionszeiten, damit keine Schlieren bei Bewegungen entstehen und die Steuerung eins-zu-eins übersetzt wird. Die mydealz-Community sammelt täglich neue Angebote und vergleicht laufende Gutscheine, damit der Kauf eines Gaming Monitors günstiger wird.
Mit einem Gaming Monitor taucht man mitten ins Spielgeschehen ein. Die Bildschirme unterstützen die hohen Auflösungen und bieten schnelle Reaktionszeiten, damit keine Schlieren bei Bewegungen entstehen und die Steuerung eins-zu-eins übersetzt wird. Die mydealz-Community sammelt täglich neue Angebote und vergleicht laufende Gutscheine, damit der Kauf eines Gaming Monitors günstiger wird.
10 Kommentare
27. Aprkommentiert am 27. Apr von MarzoK
Hallo, war vor paar Minuten kurz davor den SAMSUNG Odyssey G7 (HDMI 2.1) zu kaufen. Allerdings hat mich etwas stutzig gemacht, laut einer Website habe ich meinen aktuellen Monitor mit dem …
Avatar ms1cht
MarzoK

PS: guck mal in meinen aktuellen Deal zum Dell G3223Q

MarzoK

Das Thema hatten wir doch eigentlich bereits? Das kannst am Ende nur du (Anhand deiner jeweiligen Spiele, Sitzabstand und Budget) für dich entscheiden, ob es dir das am Ende auch Wert ist. Wenn du den G7A für 500€ bekommst, wäre dies aber schon einmal ein Top-Preis und für ne PS5 halt die einzige Möglichkeit für ein flüssigeres Bild unter höherer Auflösung....

ms1cht

MarzoK lange Rede kurzer Sinn Wechsel für 500€ Aufpreis sinnvoll?

Siran

Da: https://www.rtings.com/monitor/reviews/samsung/odyssey-g7-s28ag70

MarzoK

Mal ernsthaft: Wenn interessieren denn überhaupt solche komischen Punkte-Angaben einer derartigen "Vergleichsseite" wie Versus. (skeptical) ? Hätte mir nicht vorstellen können, dass auch nur irgendwer ernsthaft auf so einen Mist achten würde (shock) , zumal das ja logischerweise kein "Vergleich" oder gar Test ist, sondern ein sinnloses automatisch generiertes Auflisten der offiziellen Herstellerangaben/Specs....... man braucht doch nur auf die lächerliche Fokussierung der Website bzw. deren angegeben "Vorteile" zu schauen, um den Quatsch zu erkennen: --> Offensichtlich wiegt z.B. eine 1cm höhere Höhenverstellung für die Schrott-Website genauso viel, wie die deutlich höhere Auflösung (des Samsung) (popcorn) davon abgesehen, dass der Website tatsächliche Messwerte natürlich nicht zur Verfügung stehen. Es sollte klar sein, dass der Samsung Odyssey G7A natürlich in allen Belangen haushoch(!) einem solchen Standard-VA-Panel überlegen ist.

7 Kommentare
20. Aprkommentiert am 20. Apr von stefanie.schaefer
Es wird immer und immer wieder diskutiert und ich verstehe leider nur Bahnhof. Lohnt sich der Kauf für solch ein Monitor für ein Gamer der lediglich auf der PS5 spielt oder eher nur für PC G…
Avatar ms1cht
stefanie.schaefer

Ganz einfach, wenn PS5, dann Hdmi 2.1. Alles andere wäre nur ein Kompromiss welcher dich limitiert. Den Unterschied von 60 zu 120 hz merkst du deutlich!

Mario

Also gerade wenn du auf einer PS5 zockst, hast du ja keine andere Wahl. Du kannst das für dich selbst evaluieren, ob dir 60 Hz reichen, oder ob du unbedingt die höheren Wiederholfrequenzen brauchst - im Endeffekt war ich auch über Jahre 60 Hz gewohnt und bin dann 2017 auf 100 Hz umgestiegen und mittlerweile bei 160 Hz angelangt. Es ist schon deutlich flüssiger, das ist nicht von der Hand zu weisen. Aber ob das für dich und die Spiele, die du so spielst, einen signifikanten Unterschied macht, vermag ich nicht zu beantworten. Generell ist 4k aber super. Dass hier "kein Platz" eine valide Option ist, ist mir schon bewusst. Erwähnt wurde es halt trotzdem nicht. Hab's halt aus meiner persönlichen Situation raus beantwortet: Für mich sind Konsolen einfach nach wie vor Dinge, die ich an einem TV betreibe, da ich zum (primären) Zocken einen PC habe und die Konsolen halt für Couch-Gaming und BD-Playback angeschafft wurden. Das können wir jetzt endlos hin und her ausführen, aber im Endeffekt ist ja schon alles geklärt ;)

MarzoK

Welchen Grund gäbe es deiner Meinung nach sonst, sich für einen 27" Monitor zu interessieren? Das kannst eigentlich nur du einschätzen, ob es dir das auch Wert ist und auch anhand deiner Games entscheiden. P/L-Technisch würde ich wohl aber selbst dann lieber noch etwas warten, bis der Odyssey G7A weiter fällt....

ms1cht

Tatsächlich hat MarzoK Recht alles was über 27-28 Zoll geht ist definitiv nichts für mich. Die Frage wäre halt ob man sich einen 2.1 HDMI Monitor holen sollte wenn man eigentlich lediglich auf der PS5 zockt.

Mario

Hat er das irgendwo erwähnt? ;)

5 Kommentare
15. Aprkommentiert am 15. Apr von snaap224
Ps5 Gaming Monitor 4K oder 144Hz?
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Gaming Monitor für die ps5. Da zurzeit 4K und 120hz zusammen nicht verfügbar sind aufgrund von hdmi 2.1 . Wollte ich mal fragen was sich mehr lo…
Avatar Eren_Coban
snaap224

Es gibt schon passende Monitore, kosten nur mehr zB https://geizhals.de/samsung-odyssey-g7-s28ag700nu-ls28ag700nuxen-a2530303.html?hloc=de 2560x1440 kann die PS5 glaube ich ohnehin (noch) nicht, würde deshalb immer auf 1080p runterskalieren. Die Frage ist eher, ob die Spiele die du spielen willst überhaupt 120fps unterstützen, dass kann nicht jedes, und selbst wenn, halte ich den Vorteil zu 60fps für relativ überschaubar, lieber stabile 60 als instabile 120. Lieber einen guten 4K mit 60Hz nehmen.

Sparerpauschbetrag

Gerade AUFGRUND HDMI 2.1 geht 4k 120Hz und sogar HDR. Es muss aber ein Monitor sein der 48Gbits durch das HDMI Kabel empfangen kann. Die Xbox Series X hat DSC 1.2 (Display Stream Compression) und braucht nur 24Gbits. DSC soll aber bald auch auf die PS5 kommen! Der einzige mir bekannte Monitor mit der Bandbreite ist der LG GP950, der gerade als Deal für knapp unter 700€ verfügbar ist. Damit bekommst du 4K 120Hz auf der PS5. Die Topmodelle von Gigabyte z.B. M28U ist zwar super, kann aber nur 24Gbits also eher was für Xbox Gamer

Eren_Coban

Ich seit Wochen auch wollte warten aber hab echt oft gelesen das die meisten Spiele nicht beides haben werden und deswegen macht das warten wenig Sinn für mich

andre.soelter

Schließe mich dem Thema mal direkt an. Stehe vor genau der gleichen Entscheidung (skeptical) Wäre über Erfahrungsberichte bezüglich evtl. Grafikverlust vom 4K 60fps zu 1080p 120fps extrem dankbar. Sollte das optisch nicht so sehr ins Auge fallen, würde ich mich eher für die hohe Bildwiederholungsrate entscheiden.

XadaX

Bei der Frage, ob 1080p bei 60 fps oder 4k bei 30 fps, würde ich bei den meisten Spielen die höheren Frames bevorzugen. Aber wenn es heißt, 4k bei 60 hz oder 1080p bei 120 hz, dann nimm lieber einen mit 4k. Der Unterschied ist deutlich mehr spürbar, vor allem weil viel mehr Spiele 4k anstatt mehr als 60 hz unterstützen werden. Pr0g4mer werden mir da natürlich nicht zustimmen und alles darauf setzen, auf ihre 200++ hz zu kommen, weil man anders einfach nicht seriös spielen könne, aber naja! :D

8 Kommentare
11. Aprkommentiert am 11. Apr von MeisterOek
Sicherlich ist dem einen oder anderem Technik-Fan diese Thematik bereits bekannt und fiebert der kommenden QD-OLED Technologie bereits sehnsüchtig entgegen. Für die meisten anderen allerding…
Avatar b.r.e.e.z.e
MeisterOek

"Bei Vorbestellung oder Kauf eines TV Models der X95K-, A80K- oder A95K-Serie vom 11.04.2022 bis einschließlich 10.05.2022 erhalten Endkunden eine PlayStation 5 gratis zu ihrem neuen Fernseher." Möchte jemand einen Deal machen? Ich hab keinen Bock von Menschen angeschnauzt zu werden, die Playstation 5 als Schlagwort hinterlegt haben :D

Produkttester

Bei Golem steht "Ein QD-OLED-Panel kann die Helligkeit von Subpixeln durch mehr Energiezufuhr aber einfach korrigieren, sodass Artefakte für das menschliche Auge nicht unbedingt ersichtlich sind. Bei W-OLED-Displays, die weißes Licht aus drei OLED-Typen (rot, blau, grün) erzeugen, kann zwar die Helligkeit, nicht aber der Farbstich ausgeglichen werden, da blaue OLEDs sich schneller abnutzen. Entsprechend sind dort Abdrücke von Standbildern schneller sichtbar." Ich dachte diese Ansicht sei überholt und es sind eigentlich die roten, die sich am schnellsten Abnutzen. Ich erinnere mich, da ich anfangs extra einen roten Hintergrund für meine PS4 gewählt habe und nachdem dann herauskam, dass rot sich viel schneller abnutzt, habe ich auf etwas anderes gewechselt.

ConsumAir

Aber LG kombiniert beide Technologien und nennt sie: QNED... (horror) LG schmeißt aber gleichzeitig viele "Sachen" auf den Markt (ähnlich wie Samsung) https://www.lg.com/de/qned-tvs/2021/technology?cmpid=2022HQSEM_QNED-TV_DG_Google_QNED_Generic-Upper_Exact_Mini-LED_t183020912026488_mobile_EOL&utm_content=QNED&utm_term=Generic&gclsrc=aw.ds&gclid=CjwKCAjwur-SBhB6EiwA5sKtjnz6GJMQem96LY52gwkktrkUvN8bZYkckuVafdd8A8tJGcb-0aG2-RoC8XEQAvD_BwE (shock) LG

ConsumAir

Oder vieleicht sind Mini-LEDs vs. Quantum Dot QLED alias SamsunQ2(😁) ein guter Wettbewerbs-Technik z.B. von TCL(ursprünglich aus Hongkong (y) ) die bald LG überholen und weltweit mehr Geräte an den Verbraucher bringen und nun ganz heiß einen Award gewinnen: https://www.presseportal.de/pm/160770/5191945 (cheeky) (nerd) 8)

ConsumAir

Hi zusammen, MicroLED (y) TV-Technik als Alternative? Aber: leider zu teuer fürs Gäste-WC... ;) https://www.turn-on.de/article/micro-led-fernseher-welche-vorteile-bringt-die-neue-technik-455644 LG

Deal-Alarme
Deal-Alarme!
Verpasse nie wieder einen 'Gaming Monitore' Deal!
Erhalte Benachrichtigungen zu allen neuen Deals, die zu diesem Alarm passen!
9 Kommentare
9. Aprkommentiert am 9. Apr von mr.magic
Hallo Leute, ich brauche eure Hilfe. Aufgrund von HomeOffice suche ich zwei Gaming Monitore, die ich miteinander verbinden kann, um mein Arbeits-Notebook über USB-C mit einem dieser Monitor…
Avatar AriAziz
mr.magic

Ja, das ist klar, Daisychaining ist notwendig. Gibt ziemlich viele... Schon 2017 hatte der Thinkvision p27h-10 daisychaining... aber nur per Displayport... er neue P27h-20 wohl auch per USB-C... einfach mal nach "best daisy chain monitor" googlen... dürften ziemlich viele derzeit geben, auch inkl. USB-C Alt mode und Power delivery... Edit: 144hz scheint wie von siedenburgg derzeit via kvm nicht realisierbar zu sein...

siedenburgg

keine gescheiten gaming monitore, normale hingegen gibt es genug, wobei nicht alles auch usb pd (stromversorgung an laptop) haben. Kvm im gaming bereich hat zudem noch weitere nachteile, einmal nutzen die oft eine ältere hdmi version, man hat also evtl keine hohe bildwiederholrate, oder die auflösung leidet, zudem hat man mit einem kvm auch gerne mal probleme mit hdcp wodurch man dann kein netflix, amazon prime, disney+ etc sehen kann. Man kann glück haben und was gescheites erwischen, aber oft ist es nicht der fall. Daisy chaining über einen kvm switch ist da dann auch nochmal ein ganz anderes problem. Ja, usb-c (sofern kein thunderbolt) ist auch nicht optimal, aber das stört nur den laptop, der pc läuft ungestört weiter.

AriAziz

Ist es dafür aber nicht auch notwendig, dass die Monitore die Daisy-Chain Funktion besitzen? Laut @siedenburgg gibt es ja vermutlich keine Monitore mit diesen Eigenschaften.

mr.magic

Würde bei deinem setup aber eher n KVM switch empfehlen, d.h. die Monitore via Displayport daisy chaining verbinden, aber den input mit nem displayport kvm wechselbar gestalten... ist meistens besser als an den Monitoren von displayport auf usb c input im menu zu ändern...

siedenburgg

PC (wenn gaming) wird wohl über mind 2x displayport verfügen, dementsprechend PC an monitor 1 und monitor 2 mit displayport anschließen. damit ist der pc fertig. bei dem laptop ist da die dockingstation zwischen, die hat idr auch usb-c (und kann darüber oft auch aufladen). an der dockingstation, wenn du dir die richtige holst, sind oft 2x hdmi, ein paar usb anschlüsse und rj45 (lan), also alles da dran anschließen und dann mit einem kabel am laptop. An den monitoren kann es sein das du dort einstellen musst welches signal angezeigt werden soll, das ist dann ähnlich wie bei einem tv.

1 Kommentar
2. Aprkommentiert am 2. Apr von emdg
Hallo Community (highfive) Ich suche einen Monitor / Bildschirm zum regelmäßigen Spielen mit Laptop / Nintendo Switch, ggf. PC in Zukunft. Bildschirmdiagonale sollte über 24 Zoll liegen, F…
Avatar Copperblood
emdg

Schau einfach am besten mal bei rtings.com dort gibt es Empfehlungen. Ich würde sagen bei deinen Anforderungen ist es nicht so ein riesen Unterschied welchen du kaufst. Musst dich nur entscheiden, ob curved und dann welches Panel.