NAS Angebote

NAS Angebote

1.328 Deals33.596 Kommentare
[stacksocial] iMazing 2 / umfangreiche iTunes-Alternative - iOS-Backups auf Mac/PC/NAS
-82°Abgelaufen
vor 1 h, 58 mkommentiert vor 1 h, 58 m von funzel1607
Bei stacksocial ist die umfangreiche iTunes-Alternative iMazing 2 für Mac und PC im Angebot für 19,99$ anstatt exorbitante 89,98$ und zusätzlich gibts nochmal 25% Rabatt… Weiterlesen
funzel1607

Immer noch aktiv, nur leider zu spät probiert ;( Immerhin ging die 10% Aktion für Neukunden, auch wenn man kein Neukunde war (y)

speedy1612

Der Code geht noch immer ! (y)

DonSpuddel

Ich wundere mich auch, dass der Deal so kalt ist. Mein Schlagwort-Alarm hat endlich angeschlagen. Danke (y)

Overreaction

Mir kommt es so vor, als gäbe es seit wenigen Wochen eine Anti iTunes Truppe, die alle iTunes Deals versucht abzuwürgen oder in eine Eiszeit zu schicken. Dafür wird dann jeglicher Elektroschrott oder Stornos auf 1.000 Grad gevotet :D

speedy1612

Danke , Klingt Interessant - werd die Demo mal Laden später

Seagate Ironwolf Pro (10TB, 3.5", NAS)
60°Abgelaufen
vor 16 h, 5 mkommentiert vor 16 h, 5 m von sch4kalLieferung aus Vereinigtes KönigreichLieferung aus Vereinigtes Königreich
Bei Amazon UK bekommt ihr derzeit die Seagate Ironwolf 10TB für 277,02€ inkl. Versand. Zahlt dafür in GBP mit einer Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühren. Alle Bilder und Modellnu… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
sch4kal

deskthority.net/viewtopic.php?t=21001 Unter Anderem...Amazon verkauft auch gerne mal OEM Platten oder Versandrückläufer.

richinbg

Bei mir kamen Platten eigentlich sogar immer gut verpackt mit luftpolsterfolie an.

netjunkie2k

Wieso wenn ich fragen darf?

sch4kal

HDD bei Amazon kaufen ? Da ist die RMA fast schon garantiert.

Xiaomi_Tempel

An die Besteller: Sagt mal bitte was ihr bekommen habt, wenn etwas ankommt :)

Synology DiskStation DS218+ 2-Bay Nas - 8TB (2×4) Seagate IrownWolf (Amazon.es)
405°Abgelaufen
20. Julkommentiert am 20. Jul von BoneZer
Synology DiskStation DS218+ 2-Bay Nas - 8TB für 413.40€ inkl. Versand bei Amazon.es. Bezahlen könnt ihr mit Kreditkarte oder SEPA, einloggen mit deutschem Amazon-Account möglich. … Weiterlesen
BoneZer

Danke für die Erklärung. Ich denke dann werde ich erstmal mit einer ds218+ starten. Da bin ich etwas flexibel durch austauschbaren RAM und habe trotzdem noch nicht diese riesigen Kosten :)

mgutt

Backups, Filme, Images jeglicher Art. Eben alles was sage ich mal über 5GB liegt und bewegt werden soll. Entweder vom PC zum NAS oder vom NAS auf ein zweites NAS etc. Ich habe zB die Tage von meiner DS1618+ auf eine DS215+ über beide LAN Ports Dateien übertragen und mit 200 MB/s geht es einfach schneller. Vom PC aus kopiere ich ansonsten regelmäßig Filme (ich habe eine DVD/Blu-Ray Sammlung, die wir über Plex anschauen). Im PC selbst habe ich auch nur noch eine kleinere SSD. Durch die >300 MB/s der 10 Gbit agiert das NAS quasi wie eine im PC verbaute 20TB große Datengrab SSD. Wo die DS218+ stark ist (für ein Einsteiger-NAS) ist die Verschlüsselung, da sie damit fast die maximale Netzwerk-Geschinwidigkeit auslastet: https://www.computerbase.de/2018-01/synology-ds218-test/2/#abschnitt_verschluesselung Allerdings schafft das die günstigere DS218Play auch. Die kann aber wiederum kein BTRFS, sofern das dir überhaupt wichtig ist und sie hat weniger RAM. 10 Gbit können bei Synology übrigens nur die großen Modelle DS1517+, DS1817+, DS1618+, DS1819+ usw Der Aufpreis für 10 GBit/s war aber auch nicht ohne: - 138 € Synology E10G18-T1 Netzwerkkarte (gebraucht) - 144 € Netgear GS110EMX Switch (gebraucht - 67 € LR-LINK 6880BT Netzwerkkarte

BoneZer

Ich bin noch komplett neu im NAS Thema. Ich hätte den DS218+ geholt um meine Daten zu sichern. Und zusätzlich würde ich noch ein eigenes Gitlab Repo hosten, was ja scheinbar auch leicht geht. Für welche Einsatzzwecke benötigt man denn 10GBit oder Link Aggregation? Denke ich vielleicht zu klein?

Un_fass_bar

Ich dir ebenfalls! :3

webwude

Ich kann Dir die Festplatten überlassen ;)

QNAP TS-332X-2G NAS 10GbE SFP+ (3 Bay + 3 SATA M.2)
314°
18. Julkommentiert am 18. Jul von sch4kal
Bei Cyberport gibt es das TS-332X-2G im Angebot, 10GbE in der Preisklasse ist für den ein oder anderen sicherlich Interessant. Das NAS verfügt neben den 3 Bays außerdem über drei M… Weiterlesen
sch4kal

Nur über 10GBase-T. Bei DACs quasi fast nicht mehr messbar und bei 10GBase-SR/LR deutlich unter 1 Watt pro Port.

sch4kal

Nö, OM2/OM3 MM Kabel sind günstiger als gute Cat6a Kabel, Transceiver bekommt man bei FS für ~18 € das Stück oder gebraucht auf eBay für ~ 7-8 €. Wenn man freie Leerrohrkapazitäten daheim hat würde ich LWL verlegen, einfach zukunftssicherer (wenn man z.B. OS2 verlegt).

robitobi

Ich denke in dem Konzept ist die dritte Platte als tatsächliches Interval Backup und nicht als RAID Bestandteil angedacht? Bei den ständig fallenden SSD Kosten sollten in Zukunft die M.2 Steckplätze wahrscheinlich auch nützlich sein.

H3llh0und0809

Stinknormale Desktop/Server Hardware. Mache ich seit ca. Ende 2010 in fast unveränderter Hardware. Bis jetzt eine Platte abgeraucht und vor kurzem gab es neue Lüfter (laufen ja auch seit gut 8 Jahren 24/7). ggf. schwer ein schönes Gehäuse zu bekommen. Dafür wird man aber mit spitzenmäßiger Performance belohnt. Betriebsystem darf man sich auch aussuchen und auch mal wechseln. Bei mir würde sogar eine 10GE Karte noch ins Gehäuse passen. Da dann aber auch das gesamte Netzwerk das Upgrade braucht wäre das aktuell sehr teuer. Wenn ich mal auf die Jahre zurück rechne war die leicht größere Startinvestition und Konfiguration/Administration das auf jeden Fall wert. In der Zeit haben Freunde sich 3-4 NAS angeschafft nur um dann immer noch nicht 1000Mbit/s zu erreichen. Was bei mir seit Jahren problemlos ausgereizt wird. Hardware: i5 2.Gen 16 GB RAM 4x2TB Chenbro 4Bay Gehäuse ES(irgendwas) Wenn ich mal Lust habe kommt das Upgrade auf Server2019. Dann stecke ich alle Dienste in Container das ist bestimmt auch noch mal spaßig.

Ninjuin

Immer drauf achten welcher Chip verbaut ist! Der Aquana 107 er der in den günstigen Karten verbaut ist ist leider noch nicht mit VMware kompatibel und macht auch bei OpenNas noch Stress... -> im Server Betrieb würde ich zu einer Karte mit Intel Chip Satz raten... In meinem Client PC habe ich auch die Asus Karte verbaut... Das Problem bei den günstigen SFP+ Karten dürfte sein, dass wenn der Switch nicht direkt neben dem pc steht eine solch lange Strecke extrem teuer sein wird verglichen zu Kupfer

Deal-Alarme
Deal-Alarme!
Verpasse nie wieder einen 'NAS' Deal!
Erhalte Benachrichtigungen zu allen neuen Deals, die zu diesem Alarm passen!
[Prime] WD MyCloud EX2 Ultra 8 TB (2x4TB) | NAS mit Cloudfunktion | 4 TB sinnvoll nutzbar
-142°Abgelaufen
16. Julkommentiert am 16. Jul von RichtigerThomas
Habe mir das Gerät vor etwas mehr als zwei Wochen noch bei Mindfactory gekauft, leider noch teurer. Sinn und Zweck: hauptsächlich kabellose Timemachine Backups von MacBooks und … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
RichtigerThomas

Scheint trotzdem nicht der beste Händler zu sein

Independent

(lol) 😁 (lol)

RichtigerThomas

Tatsächlich hätte ich den anderen Deal auch besser durchlesen sollen, du warst ja der Ersteller wie ich gerade sehe, der auch eine bekommen hat (y)

Independent

Ich hab eine gekauft, war Alles ok

RichtigerThomas

Wenn du die Beschreibung liest, dann siehst du, dass die für 230€ nicht so ganz koscher waren.

[Prime] WD My Cloud EX2 Ultra NAS System 2-Bay 16TB (2x 8TB WD RED HDD ausbaufähig)
275°Abgelaufen
16. Julkommentiert am 16. Jul von prinzipienreiter
Bei Amazon Prime erhaltet ihr das WD My Cloud EX2 Ultra NAS System 2-Bay 16TB (2x 8TB WD RED HDD) für 389,99€ statt 488€ . Einzeln kosten die WD Reds 8TB derzeit mind. 229,20€ p… Weiterlesen
prinzipienreiter

Der einfache Plattentausch wäre natürlich genial, aber ich denke auch, dass die Seriennummer der Platten fest zugeordnet sind und WD das monieren würde.

Perplex

Das kann schweren Ärger mit sich bringen. Da ist man ganz schnell von glücklich sein weit entfernt. Wenns der Aufwand wert ist, Platten sicher löschen, z. B. mit Eraser. Ein Durchlauf sollte reichen.

pingcheater

Kann einer was zum NAS selbst sagen? Taugt das was oder nur die Platten selbst? Gucke nach einem zweiten NAS, worauf ich mein Synology spiegeln könnte (Georedundanz und so) und das käme ganz praktisch...

pingcheater

Neues bestellen, die neuen Platten ins alte Gehäuse stecken, zurück schicken. Die alten Platten ins neue Gehäuse stecken, glücklich sein ;)

Seraph.in

#2

Genie Timeline 10 (Apple TimeMachine für Windows)
225°
13. Julkommentiert am 13. Jul von no_name01
Diese Software erlaubt versionierte Backups z.B. auf dem NAS. Ist im Augenblick mit 70% Rabatt im Angebot. Ich nutze seit mehreren Jahren zufrieden die Pro-Version mit Verschlüssel… Weiterlesen
no_name01

Überlege, das Programm für ein Backup direkt in die Cloud zu nutzen. S3 scheint unterstützt zu werden, weiß jemand ob es auch direct in die OneDrive Cloud geht?

robertschulze

@ElbowDrop Nein, nutze nicht das Lifetime-Upgrade angebot. Ehrlich gesagt hab ich das Angebot selbst gar nicht genutzt, da ich immer noch mit der Pro-Version von 2014 zufrieden bin. Die neueren können das Backup z.B. verschlüsseln etc., aber das brauche ich nicht.

777

Nutz es auch seit Jahren. Neben den üblichen privaten und Projektdateien auch für diverse Spielstände die in Local gespeichert werden.

warlock

ISCSI target

ElbowDrop

@robertschulze Nutzt du dieses Lifetime Upgrade Angebot, oder kaufst du jedes Jahr neu?

Speicherwoche Tag 5: USB-Sticks SanDisk Extreme PRO 128GB - 35€ oder Intenso Ultra Line 32GB - 5€ | WD My Book Pro 8TB - 444€
297°Abgelaufen
9. Julkommentiert am 9. Jul von z0nd0r
Der vorletzte Schwung an Tagesangeboten in der Speicherwoche von Saturn beschert uns ab 20 Uhr neben einem sehr schnellen und einem sehr günstigen USB-Stick noch einen ziemli… Weiterlesen
z0nd0r

Habe mir den SanDisk Extreme PRO USB 3.1-Stick 128GB zugelegt. (Leider nicht zum Deal-Preis, weil ich zu spät dran war :() Hier die Ergebnisse zu Punkt 1, 2 und 4: CrystalDiskInfo Weiß nicht, was ich von der verbleibenden Lebensdauer halten soll, die mir als "0" angezeigt wird ... Trimcheck Lauf 1: Lauf 2: Ergebnis: TRIM ist nicht aktiv. Das hat mich zunächst gewundert, da CrystalDiskInfo "TRIM" als Eigenschaft anzeigt. Da aber @Kahlheinz in diesem Deal zur 256GB-Variante auch schon ergänzt, dass dieser keine TRIM-Funktion hat, gehe ich mal davon aus, dass alles mit rechten Dingen zu geht ;) CrystalDiskMark Verglichen mit den Kundenbildern auf Amazon, scheinen die Werte ganz OK zu sein (y)

Jakobi

Sandisk Extreme unterstützt nur das USB Bot Protokoll. Hat dafür aber eine Herstellergarantie von 30 Jahren. Für die TRIM Befehle ist das UASP Protokoll über USB nötig Klick Selbstbau SSD M.2 - für SATA oder NVME SSDs gibts mittlerweile USB Stick Gehäuse

zip1989

Ich habe immer dasselbe Ergebnis. Egal, wie lange ich warte und auf den USB-Stick wird nichts geschrieben.

Kahlheinz

In den Speicherzellen, die im ersten Durchlauf beschrieben und dann wieder gelöscht wurden, stehen im zweiten Durchlauf andere Daten. Das bedeutet, daß ein anderes Programm diese in der Zwischenzeit überschrieben hat. Daher ist das Ergebnis der Trim-Prüfung unbestimmt. Wiederhole die Prüfung, warte nicht zu lange zwischen den beiden Durchläufen und achte darauf, daß möglichst keine anderen Programme zwischen den Durchläufen auf den Datenträger schreiben.

zip1989

Hier das Ergebnis. Sowie ich das verstehe kein TRIM. "Data is neither unchanged nor empty".

Speicherwoche Tag 4: z.B. SanDisk Ultra Flair USB 3.0-Stick 256GB - 29€ | NAS Synology DiskStation DS3018xs (Leergehäuse) - 1199€
233°Abgelaufen
5. Julkommentiert am 5. Jul von Ninjuin
In den heutigen Tagesangeboten der Speicherwoche von Saturn hat sich ab 20 Uhr neben einem günstigen USB-Stick ein wahres Monstrum von NAS versteckt. Strenggenommen beträgt d… Weiterlesen
Ninjuin

Got it! War mir der Aufpreis um dann kein 8 Bay zu haben nicht wert... Hab jedoch auch nen Intel NUC der 8en Generation (Quad Core 8 Threads i5) als Virtualisierungsserver wodurch das NAS als reine Storage Solution um 10GBIT Netzwerk genutzt wird.

FQ463

Hab auch den 128 GB Thermoblock. (annoyed) Gibt es eine denn eine Alternativempfehlung?

mysterox

Kann ich leider auch für die 128gb Version bestätigen.

pleitegeier489

Bei Verwendung von 6 Festplatten kommt das hin, habe das Gerät mit 3 Festplatte im Dauerbetrieb + Virtuelle Maschine circa 45 Watt im Durchschnitt.:)

pleitegeier489

Pentium vs Atom!

Synology DS218PLAY 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
363°Abgelaufen
3. Julkommentiert am 3. Jul von teigbaekkah
DS218play wurde für Multimedia-Enthusiasten entworfen und unterstützt die Transkodierung von 4K-Ultra-HD-Inhalten in Echtzeit. Mit der zentralen Verwaltung ist DS218play ideal für … Weiterlesen
teigbaekkah

Dito!

Vibranium

Bei mir auch -.-*

Dealdodo

Bei mir ebenfalls. Mist :(

shackfu

Bestellung wurde seitens Amazon storniert ... :(

Christian_Umv

Wir wissen alle um was es geht und haben in gewissem Maße alle recht. Über Backups wurde meinerseits nie gesprochen. Nutze meine DS selber auch nur für Filme, Musik, Fotos, paar Dateien und als Handybackup. Will aber bestimmt nicht eine veraltet 3.5 Festplatte aus dem Schrank kramen, wo ein Dateistand drei Jahre oder älter drauf ist. Um dann das NAS wieder herzustellen. Deswegen immer Zwei-Bay. Eine Festplatte raus, neue rein. Kein Aufwand. Rest macht NAS. Wenn ich nur eine Platte brauche, Brauch ich kein NAS. Schon gar nicht von Synology. Für Vorteile einer One-Bay stehe ich selbstverständlich offen gegenüber :)

WD My Cloud EX2 Ultra NAS System 2-Bay 12TB (2x 6TB WD RED HDD)
329°Abgelaufen
29. Junkommentiert am 29. Jun von crazeflux
Bei cyberport auf eBay erhaltet ihr mit dem Code PINATA3 bzw. PMOBIL19 via App (ab 29.06. - 8:59 Uhr)das WD My Cloud EX2 Ultra NAS System 2-Bay 12TB (2x 6TB WD RED HDD) für 332,91€… Weiterlesen
crazeflux

Falls jemand das Gehäuse nicht möchte bitte mit Preisvorstellung eine PN an mich ;)

mgutt

Das bezweifle ich stark, dass Du 100 MB/s im RAID1 rausbekommst. Und das schafft quasi jedes Syno NAS.

SmapSuka

Ich behaupte einfach mal, dass ein PI mehr Power hat (4gb ram allein schon...) :D Raid ist über Umwege auch möglich und mit USB 3 isses auch nicht soooo schlimm. Die Einrichtung dagegen ist wirklich mehr als mühselig. Leider... Plex, PiHole, Clouding etc dagegen alles machbar. Einziger Vorteil der teuren Lösung wohl nur die Benutzerfreundlichkeit. Bin noch unschlüssig für was ich mich entscheide, ich schlaf noch ein paar mal lieber drüber und grübel.

mgutt

Ja, viel mehr Leistung und RAID?! Außerdem ist die Bedienung vergleichbar mit einer Fritz!Box statt Kommandozeile wie beim PI. Wenn jemand nur mal eben mit ein paar Klicks eine Platte im Netzwerk verfügbar machen will, dem empfehle ich beim nächsten Routerwechsel die 7590 zu holen. Die ist viel schneller als alle anderen Fritz!Boxen in Sachen NAS Funktion. Bei mir auf der DS1618+ läuft zB Plex und diverse Syncs Zu Google Drive und Amazon Cloud Drive. Wenn ich alleine an die Datensicherung in die Cloud denke, bekomme ich beim Gedanken an die Kommandozeile zur Einrichtung des PI Gänsehaut.

RobbieZ

Ich habe das NAS seit ein paar Wochen daheim und nutze es als reinen Datenspeicher: Fotos, Videos, Dokumente. Die Installation war extrem einfach und schnell (fast schon plug&play). Auch die Verbindung vom iPhone und TV klappt einwandfrei. Wenn man möchte, ist auch ein Zugriff via App von unterwegs möglich. Aus meiner Sicht ist das Teil absolut empfehlenswert und hat zudem ein Top Preis-Leistungsverhältnis.

WD My Cloud EX2 Ultra NAS System 2-Bay 20TB (2x 10TB WD RED HDD) [notebooksbilliger.de]
854°Abgelaufen
aktualisiert 23. Junaktualisiert 23. Jun25. Junkommentiert am 25. Jun von Independent
Update 2
Über ebay Australien mit dem Code PLUSWKND für 466,65€ für Plusmitglieder.
Moin, zwar nicht BestPreis - aber immerhin günstiger wie gewohnt. Der damalige BestPreis von Notebooks billiger lag 50 EUR unter diesem Preis. VGP: 635,94€ Zum NAS selbst brauch… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Independent

Da ich zwei WDs gekauft habe und bevor ich sie zurück schicke: Hab noch eine für 540 EUR inkl Versand .................

mydealz_Sir.Clegane

Ich rate dringend davon ab.

mareies

Danke für die ganzen antworten. Übersehe ich hier etwas? Mir kommt der Preis für 20tb sehr unseriös vor https://www.ebay.de/itm/WD-My-Cloud-EX2-Ultra-NAS-System-2-Bay-20TB-2x-10TB-WD-RED-HDD/133093230004?hash=item1efcf985b4:g:DYwAAOSwPW9dD4co

ayron

Von unterwegs geht alles mit Portfreigabe +Dynamic DNS. Was WD für Dienste anbietet weiss ich aber nicht.

brandner_kaspar

Wenns dir nur um Datenspeicher und Streaming geht, dann kannst du dir auch die DS218play oder sogar DS218j anschauen - je nach Geldbeutel hast du da die Synology Applikationen zum günstigeren Preis. Ich nutze die DS218play (Audio/Photo Station, Cloud Station, Emby/TVheadend/Kalenderserver und Streaming) und bin damit sehr zufrieden.

QNAP Systems TS-431X2-8G NAS 4-Bay [0/4 HDD/SSD, 1x 10GbE/2x GbE LAN, 8GB RAM]
108°Abgelaufen
24. Junkommentiert am 24. Jun von annamüller
Notebooksbilliger hat ein brauchbares NAS im Angebot: QNAP Systems TS-431X2-8G NAS 4-Bay. PVG
annamüller

Ich weiss noch wo ich glaubte ich such n 4 bay....kurz nachm kauf wusste ich, das ich eigentlich n 5 bay suche XD

Stanz

Damit du mal was richtiges hast ^^

Ydorah

Verstehe immer noch nicht warum ihr mir ein NAS kaufen wollt. Ich habe einen Debian-Server mit USV im Einsatz.

ludwig_droesler

vermutlich jemand der durch ihn an der Boerse gewonnen hat ;-)

Stanz

Da hast du aber Glück, das es ausverkauft ist. Wollte dir gerade eins bestellen! Hätte gerne dein Gesicht gesehen, wenn ich dir gesagt hätte, das musst nun aufbauen und verwenden - sonst Kloppe ^^

[lokal NBB Stores] QNAP TS-253Be-2G NAS 2-Bay für 279€ & Dell 27" WQHD IPS AMD FreeSync Ultrathin Monitor S2719DC für 379€
322°
22. Junkommentiert am 22. Jun von havuclokallokal
Wer das Glück hat in einer der Städte (Stuttgart, Dortmund, Hannover, Hamburg, Düsseldorf und München oder in der Nähe) mit NBB Stores zu leben, kann die NAS und den Dell Ultrathin… Weiterlesen
havuc

QNAP für den Preis leider nicht zu finden. Einer einen link?

Hubbeldi

Falls jemand keinen Store in der Nähe hat, im Onlineshop von Dell ist er fast beim selben Preis aktuell (383,98€): DELL S2719DC

Hubbeldi

Dankeschön! (y)

_bene_

Musst auf der Homepage ganz nach unten scrollen und „Filialgeschäfte“ oder so ähnlich anklicken. Dann den Store wählen und dort kommst du dann auf die Angebote der Filiale.

jugy

Wenn du auf den Link klicks und scrollst, dann kommst du irgendwann zu dem Monitor:

[NAS] QNAP TVS-EC1080 mit Intel i3
373°Abgelaufen
22. Junkommentiert am 22. Jun von Jokobln
[NAS] QNAP TVS-EC1080 mit Intel i3
Bei Galaxus (Deutsche Tochter der Schweizer MIGROS, so eine Art Rewe) gibt es derzeit die QNAP TVS-EC1080 als Deal. Vermute daher weil das Gerät im Sommer lt. QNAP Homepage End of… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Jokobln

Bisher nicht, stellen sich tot. Klage wird vorbereitet

Frederic.Gomez

@Jokobln und ? Was neues ?

Jokobln

Liegt beim Anwalt... Rechtsschutz hats übernommen. Kann laaange dauern

Frederic.Gomez

Gibt es was neues bei euch ?

Buliwyf_Stonehand

1. Satzzeichen? 2. Leute, die in den Kommentaren anfangen, andere zu "siezen", sind mir suspekt.

Synology DS218+ 2 Bay DiskStation NAS (Diskless)
500°Abgelaufen
22. Junkommentiert am 22. Jun von hyuhao
Leistungsstarke 2-Bucht-Allround-Speicherlösung für kleine Unternehmen Verschlüsselte sequentielle Durchsatzleistung bei über 113 MB / s Lesung und 112 MB / s Schreiben Intel Cel… Weiterlesen
hyuhao

ich warte noch auf mein SSD.

haselchen

Alter Schwede. 5 Sterne für MediaMarkt. Gestern um ca. 11Uhr bestellt, eben ist sie angekommen. Einen fetten Daumen hoch für die Abwicklung.

ArcusX

Ich fürchte nur, dass man auf den Preis nahezu ewig warten darf. :(

Artec

Ich habe damals die Synology DS218+ für 259€ bei Amazon geschossen, war wohl bis jetzt das beste Amgebote, leider nicht auf den Vergleichsportalen registriert. Wer einen Beweis haben möchte, bitte schön: https://www.mydealz.de/deals/synology-diskstation-ds218-lieferbar-ab-29012019-amazon-1311445

Legolas76

War für mich halt dadurch, kein guter Deal. Wollte mich aber auch nicht negativ darüber auslassen. Da dachte ich mir: Mach es wie die Schweiz - bleib neutral 😄 Freut mich aber für dich. (y) 🏻

QNAP NAS 4 Bay TS-453BE 2GB RAM (erweiterbar)
243°
21. Junkommentiert am 21. Jun von Pinkebu
ACHTUNG: Gutscheincode erforderlich, lt. IDEALO: PREISOPT6 Habe selbst dieses NAS noch vor 6 Wochen für ca. 450 € gekauft. Es gibt dieses NAS mit 2, 4 und 8 GB. Hier wird die 2 G… Weiterlesen
Pinkebu

(y) Für die Beschreibung (y)

michael86111

Ich hatte mit den Docker-Container eben die Probleme, dass sie entweder kein SSL untersützten, oder eben nicht stabil gelaufen sind. Hab dann unter den Images mal nach LXC gesucht und da waren Debian, SUSE und Ubuntu 16.04LTS sowie 18.04LTS zu finden. Hab dann den Ubuntu Container 18.04 genommen. Noch ein wenig was angepasst: -max. 75 % der CPU, -max 6 GB RAM -zwei Ordner auf dem Host-System in den Container gemountet =>/var/www/nextcloud =>/var/www/nextcloud-data -Backup-Script immer Montags um 2 Uhr versetzt dann die Cloud in den Wartungsmodus, sichert dann die entsprechenden Ordner -Letsencrypt wird ebenfalls per contab -e wöchentlich ausgeführt. -NAT-Modus (Bridge hat von außen/DynDNS nicht funktioniert) -Ports entsprechend durch den Host auf den Client geleitet. Weitere Details können wir ggf. gerne per Skype klären.

Ydorah

Habe mein Raid6 NAS mit Notstrom auch selbst gebaut. Betriebssystem ist OMV - Debian. Hat mich Anfangs einiges an Nerven gekostet, aber jetzt das Teil läuft seit über 3 Jahren 24/7. Eine WD Red hat sich zwischenzeitlich verabschiedet. NAS hat mir ein Mail geschrieben das die Platte Probleme macht, ausgetauscht und 3-4 Std. später war alles wieder okay. Technikaffe kann ich als Forum mehr als empfehlen.

Siran

Hab mir auch in Anlehnung an den Elefacts NAS Basic 2.0 Artikel (der ist etwas aktueller als die Anleitung bei Technikaffe, weiß nicht ob die zusammen gehören, die Anleitungen sind ziemlich ähnlich) einen Home Server auf Windows 10 pro Basis gebaut. Habe mich jedoch gegen die dort verwendeten Atoms entschieden, einmal aus Leistungsgründen, dann weil man so auf maximal 4xSATA beschränkt ist und das OS dann nur via USB oder ähnlicher Bastelei auf einen separaten Datenträger bekommt, mit meinem Bausatz habe ich 4xSATA und OS auf der NVMe SSD: Athlon 200GE mit Stock Kühler ASRock Fatal1ty B450 Gaming-ITX/ac 2xWD Red 4TB (werde später noch 2 weitere Platten hinzufügen) Corsair MP300 120GB NVMe SSD als OS Platte Fractal Design Core 500 (Platz für 3x3,5 Zoll, 1x5,25 Zoll und 3x2,5 Zoll Platten, 5,25 Zoll kann mittels Adapter auch 3,5 Zoll aufnehmen sowie bis zu 3x140mm Lüfter oder sogar ne Wasserkühlung) beQuiet Pure Power 11 CM 400W 2xCrucial CT8G4DFD824A 8GB Speicher (DDR4 2400 mit 17-17-17-32 bei 1,2V, läuft mit diesen SPD Settings auch) 2xArctic Cooling 140mm PWM Lüfter Ohne OS, Platten und die zwei Lüfter (das Gehäuse hat einen 140er eingebaut, aber wollte besseren Luftfluss und PWM Lüfter drin haben) hat es mich knapp über 320 € gekostet durch diverse Angebote hier von MyDealz - für die Leistung echt super. Habe mich als OS für Windows 10 pro entschieden und dazu eine 3 € Lizenz von ebay geholt die auch problemlos aktivierbar war. Zum einen kenne ich mich mit Windows aus, die Alternativen Open Media Vault und FreeNAS basieren ja auf Debian-Linux bzw. FreeBSD und da ich mich damit null auskenne und bei Windows auch alle Programme kenne die ich so auf dem Server haben möchte fiel die Wahl auf Windows 10 pro (pro, damit ich ohne Teamviewer etc. direkt via Remote Desktop auf den Server komme). Nutze die WD Reds als Speicherpool mit Spiegelung, also Software RAID, kann später problemlos um Platten erweitert werden. Wenn mal der Server Hardwareprobleme hat, baue ich einfach die Platten aus und hänge sie in eines meiner anderen Windows 10 Systeme und brauche nicht erst irgendein Notfall Linuxsystem oder sowas irgendwo einzurichten um an die Daten zu kommen. Wenn die Platten sich ausschalten habe ich um die 17-18 Watt, bei laufenden Platten um die 25 im Idle, wenn normale Last auf dem Server ist so 30-35 Watt, Vollast (Prime95) nicht mehr als 50 Watt. Einzig auf How Swap verzichte ich, wobei man theoretisch in den 5,25 Zoll Schacht ja auch eine Bay einrichten könnte mittels Hot Swap Wechselrahmen.

myLooo

Ich hab mir ein NAS selber gebaut. Technikaffe.de hat mir geholfen. 280 Euro mehr Rechenleistung und erweiterbar und Platz für 6x Festplatten. Dienste sind Plex - Nextcloud- Jdownloader und normaler SMB Dienst. Kann ich nur empfehlen sich damit zu beschäftigen.

WD My Cloud Home Duo 16 TB Persönlicher Cloudspeicher - externe Festplatte 2-Bay - WLAN, USB 3.0. , WDBMUT0160JWT-EESN
364°
20. Junkommentiert am 20. Jun von Maxile95
amazon Spanien (Kreditkarte wird benötigt) Preis ist bereits inkl. Versand nach D! PVG: idealo (computer universe) Die My Cloud Home Duo ist ein anwenderfreundliches, persönlic… Weiterlesen
Maxile95

Natürlich ist Synology teuer. Hab auch damals eine wd mycloud gekauft, aber wer wert auf Datenschutz und Funktionsumfang legt, wird auf Synology irgendwann wechseln. War bei mir auch so - selbst die backup Möglichkeiten sind bei WD nicht gut, da ist Synology viel weiter. Ebenfalls geht 2 Faktor Authentifizierung und es gibt einen riesigen App Store. Also ich würde nicht mehr auf wd wechseln, aber wer nur einen Datenspeicher sucht, wird damit auch glücklich :)

Cheatyx

Naja, ich hätte das DIng fast 2x gekauft um ein Synology mi 4x8TB WD Red platten zu haben^^

Maxile95

Wer viel Einstellungen vornehmen will und auch mehr App-Umfang möchte, sollte zu Synology tendieren. Auf die Teile kann man auch unterwegs nur über den Hersteller verbinden, also kann man gleich Goolge Drive etc nutzen

lupo

falls jemand Interesse an dem Cloudspeicher hat bitte melden, sonst wird storniert.

Wolf2000

vorbei...

WD Red interne HDD Festplatte Bulk WD60EFRX - 6TB 5400rpm 64MB 3.5zoll SATA600
826°Abgelaufen
aktualisiert 16. Junaktualisiert 16. Jun18. Junkommentiert am 18. Jun von Hasenscharte81
Update 2
Der Preis ist noch mal gesunken, auf 152,10€ mit dem Gutscheincode PREISOPT10, danke @crapSen
Tiefstpreis innerhalb der letzten 12 Monate! Vergleichspreis direkt über idealo shop zu beziehen, danach liegt der nächste Shop schon bei 181,99 € . Warte schon recht lange auf P… Weiterlesen
Hasenscharte81

Kamen heute an, ebenfalls EFAX. Leider mittelmäßig verpackt. Zwar genug Füllmaterial, dennoch beide Platten einzeln in Antistatikfolie. Könnten beim Transport also aneinander schlagen. Mal sehen, was die SMART Werte sagen

H3llh0und0809

Anscheinend haben die den Dienst für neue Accounts gesperrt bis auf weiteres.

gauner1986

Vorbei.. Angebot beendet.

phoenix7

Wow. 50€ Pro Jahr für 10TB! WOW! Die gehören übrigens zu OVH. Sehr guter Anbieter.

m101

Red oder besser.

QNAP TS-251B-2G - 2-bay NAS System (1x GbE, 2x USB 3.0, Celeron J3355, 2GB RAM, 4GB Flash, HDMI, IR-Sensor, 256bit-AES, PCIe-Steckplatz)
741°Abgelaufen
aktualisiert 14. Junaktualisiert 14. Jun16. Junkommentiert am 16. Jun von lawpower
Update 2
Jetzt für 224,95€ bei Cyberport auf eBay mit dem Code PREISVORTEIL10.
Bei cyberport auf eBay erhaltet ihr mit dem Code PREISVORTEIL10das QNAP TS-251B-2G Leergehäuse für 224,95€ statt 265,99€ . Vergesst ggf. Shoop nicht. Laut https://forum.qnap… Weiterlesen
lawpower

https://www.amazon.de/Qnap-TS-251B-2G-NAS-2-Bay/dp/B07GLJNYG3/ref=sr_1_4?keywords=qnap+251b&qid=1560540027&s=gateway&sr=8-4 @team - Amazon now at 229 I ordered.

Mieaou

Wenn dann würde ich die Version mit 4GB Ram nehmen, 2 sind zu wenig. Ich habe die QNAP TS-251A mit W-LAN angebunden und kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Das Ding rattert ständig. Egal was ich mache, das Drecksteil ist von außen mit meiner Fritzbox 7330 nicht zu erreichen. Mir aber egal weil ich sie nur zur Spiegelung meines PCs und als Heimserver nutze. Ich bekomme max ca. 4MB/s, auch per Kabel oder USB-netzwerk (Der USB Anschluss ist kein Bus sondern muss als Netzwerk eingerichtet werden) Ach ja, DLNA ist für den Arsch, also veraltete Technik für mich. Mein LG TV sortiert nicht mal nach Namen. Also Fuck off... Mit Synology und Co ist das wie als würdest du zwischen Nike oder Adidas wählen, oder Audi vs BMW oder was auch immer. Alle gut aber jeder hat seine Vorzüge. Am besten mal ein paar Youtube Videos ansehen. Ich empfehle http://idomix.de/ zur Orientierung Bei Qnap kann man extrem viel einstellen und die Preis-Leistung ist am besten. Bei Synology ist das Menü einfacher und die Preis-Leistung nicht so toll, wenn man die Hardwarespecs betrachtet. Aber bevor es hier Kacke regnet, das ist wie bei Apple denke ich, wenn es heißt, das Betriebssystem benötigt weniger Hardwareanforderungen. Am Ende ist es gusto. So wie du aber schreibst bist du zufrieden, also bleib doch dabei. Investiere lieber in eine größere Festplatte wenn möglich. Ich wünschte ich hätte mir auch was "einfacheres" wie Zyxel geholt. Zuletzt sei gesagt, dass es mich ankotzt, dass man kein NAS auch einfach per USB an den PC so wie eine externe Festplatte nutzen kann.

sorenfexx

Also ich nutze seit zig Jahren zwei Zyxel NSA 315iwas, eine für Filme, eine für Backups. Musste nur iwann Mal die Lüfter tauschen. Hat damals je nur unter 40€ bei NBB gekostet. Datenraten sind 30-40MB/s in meinem WLAN und 90MB/s spitze im LAN. Stromverbrauch ca. 15W. Bissle lahm, aber noch im Rahmen. Software ist mau aber es reicht, sogar Torrent und Usenet laufen. Kodi spielt alles problemlos von der NAS ab. Updates gibt's kaum noch. Jetzt suche ich ein upgrade mit 2-4 Bays und gerne etwas schneller. Niedriger Stromverbrauch und zuverlässiger idle/sleep sind mir wichtig. Achja und der Preis! Transkodieren, HDMI und sowas braucht ich nicht, da ich eh über FTV, PC oder Shield gucke. Hat da jemand ne Empfehlung? Synology, Asustor, QNAP erscheinen mir alle etwas Overkill zu sein.

91nemesis

Läuft Dir mit Plex mit 1080p x265 transcoding?

Xdiavel

@team : jetzt für 224,95€ Bei Cyberport auf eBay

Top-Händler

  1. Abstimmen

    Die Deal-Temperaturen sind das Herzstück von mydealz. Wenn du einen Deal heiß findest, dann klicke auf das rote Plus-Zeichen. Ansonsten kühl ihn ein bisschen ab.

    Tipp 1 von 6
  2. Kommentare

    Lese, was andere zu einem Deal zu sagen haben und teile ihnen deine eigene Meinung mit.

    Tipp 2 von 6
  3. Deal hinzufügen

    Hast du selber einen guten Deal gefunden? Stell ihn hier ein und lass andere Mitglieder abstimmen, wie heiß er wirklich ist.

    Tipp 3 von 6
  4. Link zum Deal

    Wenn du einen Deal heiß findest, dann klick schnell zum Shop durch bevor es den Deal nicht mehr gibt.

    Tipp 4 von 6
  5. Layout

    Hier kannst Du die Deal-Ansicht ändern. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Wenn Du auf dieses Icon klickst, kann Du einstellen, wie die Deals Dir angezeigt werden. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Tipp 5 von 6
  6. Hauptmenü

    Über unser Hauptmenü gelangst du zu den verschiedenen Gruppen oder Händlern, an denen du interessiert bist.

    Tipp 6 von 6