Opel Angebote

Opel Diskussionen

211 Diskussionen12.185 Kommentare
13 Kommentare
13. Julkommentiert am 13. Jul von Lugoshtamur
Mit meinem E-Up habe ichs ja bereits gemacht, den günstig über die Meinauto.de gekauft, die Elektroprämie kassiert und nach einem halben Jahr Zulassung bei mir dann mit gutem Gewin… Weiterlesen
Lugoshtamur

CumEx des kleinen Mannes ;)

ɢноѕтΘпе

Direkt an Olaf Scholz 8)

Radiohead

Welchem?

DSLsucher

Hab Landwirtschaft und große PV- Anlage. Und das mit der Umsatzsteuer zu machen gefällt mir auch.

Florian_Bsn

Kannst doch Kleinunternehmerregelung anwenden bzgl der USt... Oder hast du so hohe Gewinne durch die Geschäfte?

5 Kommentare
17. Junkommentiert am 17. Jun von AS1287
Hallo liebe Community, da meine Freundin sich einen gebrauchten Corsa D zu einem guten Preis geschossen hat und gerne (relativ günstig) ein paar Extras verbaut haben möchte, bin i… Weiterlesen
AS1287

Du kannst auch einen Adapter direkt an das Gerät anschließen. Beim Corsa D funktioniert es ähnlich.

Crizzo90

3900 (Händler) - Corsa D, EZ 2010, 80.000km, sieht bis auf kleinste Gebrauchsspuren aus wie neu. Steuerkette neu, Bremsen neu, Inspektion durch, Tüv neu. Dafür dass wir die gleichen Autos schon für 5000 präsentiert bekommen haben, fand ich das in Ordnung. :) Zurück zum Thema. Danke erstmal für die vielen Infos! Auf Pumpkin bin ich bei der Recherche jetzt schon häufiger gestoßen. Die scheinen ja in Ordnung zu sein. Ich sollte vielleicht noch erwähnen: Es ist nur ein Aux Anschluss vorhanden. Wir haben schon überlegt einen Aux-Bluetooth Dongle + Handyhalterung zu verwenden. Scheint aber wenig praktikabel, da der halt geladen werden muss (Ich kenne meine Freundin. Das wird nichts. (:I ). Gibt es noch weitere Erfahrungen? Vielleicht auch mit Marken-Radios? Ich sammle alles, was mir entgegen geworfen wird.

Thomas_Lehmkuhl

Ich hatte mal eins von pumpkin, war top. Bei mir ging die Lenkradsteuerung nicht, kann man aber mit einen Adapter (meine der kostet 30 € ) aber hinbekommen. Hatte 180 Euro bezahlt, war damals mit neustem Android. Update gab es keines.

Cardesh38

Einfach bei eBay nach „Opel Corsa D Android Radio“ suchen. Sollte möglichst aktuell sein, da die alten Android Versionen sehr langsam laufen. Für Lenkradtasten muss der Canbus Adapter dabei sein, beim Kauf drauf achten. Ansonsten sind die restlichen genannten Faktoren gegeben. Ich hatte für meinen Corsa D das Radio von A-Sure gekauft. Für 70€ ist da nichts zu meckern, nur hatte ich Android Version 6 drauf. Höhere Versionen fangen ab 150€ an.

AS1287

Was hat sie denn bezahlt? Nur aus Interesse. Bluetooth/Freisprechfunktion kann man auch beim eingebauten Gerät günstig nachrüsten und dann eine Handyhalterung verwenden, dann hat man auch Navi. Es gibt auch Rückfahrkameras die kabellos sind, aber die sind sehr störungsanfällig. Würde ich nicht machen. Es gibt viele Youtube Videos zu dem Thema, einfach mal suchen.

21 Kommentare
5. Junkommentiert am 5. Jun von DSLsucher
https://konfigurator.meinauto.de/opel/neuwagen/132-corsa/angebote/corsa-elektro/konfigurator/#!/ausstattungslinie/edition/8860759/62,60/business/84765-6972-223463/3434/-/cash-purch… Weiterlesen
DSLsucher

Und ich habe noch einen gefunden in Heidelberg, hundert Euros billiger und nicht so weit zu fahren für mich: https://www.autohaus-ebert.de/ansprechpartner-skoda-heidelberg-verkauf-service/

DSLsucher

Ich habe mich jetzt umentschieden. Werde nochmal einen Skoda Enyaq kaufen vom Glaubrecht in Torgau. Die Skodas sind einfach mehr gefragt bei den Dänen: Auf Bilbasen sehe ich den iV 60 mit so 47 000,- stehen. Dann kostet der IV 50 so ca. 40 000,- bei den Dänen. Wenn ich da meinen Einkaufspreis beim Glaubrecht mit nur 23 000,- gegenüberstelle, kann ich den dann bestimmt vielleicht teurer verkaufen, als gekauft!

flyNY

Reichweite kommt im normalen Stadt- und Überlandverkehr übrigens gut hin. Nur wer viel Autobahn mit Bleifuss fahren will - für den ist das Auto nix. Er fährt zwar über 150km/h aber dann ist der Verbrauch pervers. Selbst bei 120 geht der Verbrauch echt hoch und damit die Reichweite in den Keller. Normal fährt meine Frau so um die 16 kWh pro 100 km, +/- 0,5.

flyNY

Edition, Farbe schwarz, + 11 kw on Board, Parksensoren, Lederlenkrad, Sitzheizung, getönte Scheiben etc. 21.500 Euro. Abholung aus Berlin, voll geladen. Hat super geklappt und einen 20 Euro Amazon Gutschein gibt es auch.

AS1287

Er erwähnt aber auch, dass der ID3 aus einer anderen Klasse kommt. Corsa ist ein Kleinwagen und ID3 ist ein Kompaktwagen.

15 Kommentare
8. Märkommentiert am 8. Mär von Markus_Buller
Eure Meinung zum Opel Corsa-e
Hallo liebe Community, ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem neuen Auto, um meinen VW aus 2008 zu ersetzen. Aufgrund der höheren Umweltprämie sind Elektroautos für… Weiterlesen
MarkB

Weiß jemand wie viel die Versicherung ca. Kosten wird? Auf den Vergleichsportalen gibt es das Modell noch nicht

SiliciumSL2000

Natürlich hat auch ein E-Auto Wartungskosten, trotzdem sind die Wartungskosten bei einem Verbrenner langfristig gesehen höher. Inspektion ist eine Sache, zu den Wartungskosten gehören aber auch Reparaturen und die gehen wenn's blöd läuft schnell ins Geld. Natürlich kann es sein, dass irgendwann die Batterie gewechselt werden muss, nur dafür muss man relativ viel fahren und es ist auch davon abhängig, wie man das Fahrzeug lädt. Reparaturkosten bei einem E-Auto sind eher ungewöhnlich. Wie sich das mit den Steuern entwickelt kann man nur schwer sagen, das gleiche gilt für Strom- und Benzinpreise. Es gibt kein schwarz und weiß bei den Antriebstechniken, das muss man ganz klar sagen. Es ist m.E. auch schwierig so direkt einen Kostenvergleich anzustellen, dafür gibt es einfach zu viele Variablen in der Rechnung. Ohne die Subventionierung des Staats würde sich ein E-Auto nicht lohnen. Da wir eine Subventionierung haben ist der Rest denke ich mehr Kopfsache bzw. Geschmackssache, bzgl. ob man schon bereit ist umzusteigen.

Bedman

Danke für den Hinweis mit dem Kalkulator. Beim Renault Zoe rentiert er sich bei mir nach 23 Jahren und ein Hyundai Kona nach 21Jahren. Dagegen ist der E-Golf ja schon von Grundpreis her günstig und rentiert sich sofort.

F.Ranke

Keine Wartungskosten ist übertrieben. Allerdings sind sie deutlich niedriger, weil du dir bspw. den Ölwechsel komplett sparst. Hin und wieder zum Service muss man natürlich weiterhin, allerdings ist der Antrieb nahezu wartungsfrei, da sehr verschleißarm. Zum Thema laufende Nebenkosten beim E-Auto gibt es im Internet viele Kalkulationen.

Bedman

Hat ein E-Auto gar keine Wartungskosten? Kenne mich da nicht aus. Habe ein Auto mit Longlife Intervall und muss alle 18 Monate zur Inspektion, welche mich ca. 300€ +-50€ kostet +150€ Steuern. Macht in 10 Jahren keine 5000€ Wenn ich aber sehe, dass so ein E-Auto 8-10000€ mehr kostet, muss man damit schon recht lange fahren, dass es sich rentiert oder sehe ich das falsch? Und die Frage ist, wie lange so eine Batterie überhaupt hält. Ich will jetzt die E-Auto nicht schlecht reden, aber irgendwie kann ich mich mit den Preisen trotz der Prämie nicht anfreunden.

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealz
mydealz 
Job ad
1 Kommentar
6. Febkommentiert am 6. Feb von SamanthaSchnuppi
APL24 - Welcher Opel-Händler?
Hallo zusammen, weiß jemand von Euch, welcher Händler seitens APL24 beauftragt wird, wenn ein Opel bestellt wird? Auf der Info-Seite zum Astra heißt es lediglich: Auslieferung: N… Weiterlesen
SamanthaSchnuppi

Das kann nicht durchweg nur ein Händler sein. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es meines Erachtens keinen Opel-Händler der auch in NRW und Bayern aktiv ist. Der an sich größte Händler müsste in M-V Dello sein die mit Dürkop und Hansa Nord um die 50 Standorte haben, aber eben nicht in Bayern oder NRW.

5 Kommentare
6. Febkommentiert am 6. Feb von cald
Autohändler mit Rabatt auf Opel-Combo-Life in NRW (PLZ 4xxxx)
Hallo zusammen, diverse Neuwagen-Vermittlungen sprechen von einem Autohändler in NRW (PLZ 4xxxx), der den Opel Combo Life mit gutem Rabatt verkauft. Hat jemand eine Idee um welch… Weiterlesen
cald

Nein, leider bisher nicht. Ich habe nicht alle Register gezogen (z.B. Angebot auf Hamsternamen kommen lassen oder ähnliches), da ich von Opel vorerst wieder weg bin. (Dacia Lodgy als EU Reimport ist günstiger. Der Neu-Anschaffungspreis ist bei meiner Einkaufstategie einfach Kriterium Nummer 1.)

augenauf

Hast Du herausfinden können, um welchen Händler es sich handelt?

dealz_detective

Du darfst aber nie Gewerbe mit Privatkonditionen vergleichen, bei Gewerbe gibt es immer mehr %. Ich würde mir ein Angebot auf meine Frau/Mann ausstellen & das Autohaus dann direkt kontaktieren.

cald

Genau, das ist bei mir das Zünglein an der Waage. Ich brauche auch die restlichen 3% (?)* noch, um unter 15k zu kommen. Sonst gibt es kein neues Auto. *) Es ist vermutlich noch deutlich mehr Luft als 3% drin. Manche Gewerbekundenrabatte drücken den Preis für das gleiche Auto auf fast 13k.

AS1287

Die Margen sind bei den Angeboten oft so niedrig, dass kein Spielraum mehr ist. Bis auf das Basismodell gibt es knapp 38% Rabatt, da ist nicht mehr viel Luft.