Peugeot Angebote

Peugeot Angebote

136 Deals11.953 Kommentare
Privatleasing: Peugeot 508 SW (Bafa) 224PS (konfigurierbar) für 163€ (eff 190€) monatlich - LF:0,35
459°
12. Maieingestellt am 12. Mai
Aktuell bekommt man den Peugeot 508 im Privatleasing für 163€ monatlich. Das Angebot gilt bei einer Laufzeit von 36Monaten und 10000Km Laufleistung ing pro Jahr (variabel… Weiterlesen
only1kowalski

ganz schmerzfrei, aber viel kümmert mich das jetzt nicht besonders :) ich muss und will auch niemanden bekehren. bin auch keiner vom fach, nur, als techniker doch schon interessiert an dem "warum". mir wurde in der werkstatt erklärt, dass der motor einerseits kette hat, andererseits auch einen zahnriemen. und dieser ist mir gerissen. oft...evtl hängen da keine relevanten antriebsteile dran, aber trotzdem eine enttäuschung und viel theater. die werkstatt hat mir gesagt, dass peugeot sogar scheinbar unterschiedliche zulieferer ketten hat, einmal normale, einmal hochwertige teilequali. komischerweise hats in allen fällen bei der höherwertigen linie zu problemen geführt, mit dem normalen ersatzteil war dann ruhe. bis jetzt. ich bin jedenfalls heilfroh, dass meine kutsche anfang august weggeht und das kapitel ein ende hat. zum glück bin immer ich mit der reibe liegengeblieben. viel spaß hätte ich nicht dabei gehabt, wenn das mit kind und kegel unterwegs, evtl im urlaub o.ä., passiert. wie gesagt, nur (m)eine kleine, belanglose story zum thema, aber für mich persönlich jedenfalls sehr spannend :D

atzegoes

Das fällt mir doch irgendwie schwer zu glauben. Dann hättest sehr sehr sehr sehr viel Glück gehabt dass dein Motor bisher nur 1x getauscht wurde.

only1kowalski

meiner meinung nach neben dem mazda 6 der derzeit schönste kombi auf unseren strassen. auf die gefahr hin, jetzt der obligatorische negativ-raunzer hier zu sein, hab ich mit dem vorgänger leider sehr schlechte erfahrungen gemacht. bj 2016, 2.0hdi 180ps, zylinderkopfdichtung bei 150tkm, motortausch bei 152tkm (mag zusammenhängen), dazwischen ca. 3-4x zahnriemen gerissen und zuletzt dpf tausch. teilebeschaffung eine katastrophe tlw aufgrund hoher lieferzeiten bei zusammengesparter logistikkette etc...drama in 3 akten halt. in meinem fall zum glück "nur" als dienstwagen, aber die scherereien waren trotzdem nicht lustig. peugeot hat zwar alles in garantie repariert, nebenkosten wie leihwagen etc fiel aber trotzdem zulasten der firma. ich bezweifle sogar, dass ich diese garantie als privater ebenso erhalten hätte, das wär für mich sicher der supergau gewesen. noch dazu kommt, wenn die werkstatt irgendwo den hund drin hat oder einfach nur völlig inkompetent ist, das fällt für mich aber insgesamt in denselben topf. ich war nie markenfetischist, aber in 25 jahren autofahren hatte ich soetwas noch nicht erlebt. seitdem bin ich leider voreingenommen, was das angeht. am ende sind es wirklich wunderschöne autos, aber technisch leider sehr schwach.

Obiwaannn

Also mich interessieren hier etwa 95 Prozent der Deals nicht. Deswegen klicke ich die aber nicht an, um das mitzuteilen. Aber hey, wenn du nix besseres zu tun hast...

DealWesir

Ist doch egal, wer weiß ob in einem halben Jahr noch Geld im Top ist. (skeptical)

Privatleasing: Peugeot 3008 (Bafa) / 224Ps (konfigurierbar) für 89€ (eff 130€) monatlich - LF: 0,19
2171°
10. Maieingestellt am 10. Mai
Aktuell bekommt man den Peugeot 3008 für 89€ monatlich im Privatleasing . Das Angebot gilt bei einer Laufzeit von 24 Monaten und 10000 Km Laufleistung pro Jahr (variabel).… Weiterlesen
hk52

Kann es sein das es die Anträge an verschiedene Peugeot Händler weitergeleitet werden? Habe hier schon mal das Autohaus Ulmen gelesen, bei mir ist es Löko aus Köln.

pfstinkt

Mein Cousin hat öfter mit der BAFA zu tun... also Privat

conosen

Habe da gerade nochmal angerufen. Der Peugeot Händler hat mir gesagt, die benötigen die verbindliche Bestellung von mir, damit die den Wagen bestellen können. In der Bestellung (Kaufvertrag) wird auf den Leasingvertrag referenziert, der dann Vorrang hat.

TheTrader77

Nein, ist es nicht. Du kannst das gleiche Auto schlecht kaufen und leasen gleichzeitig. Die Leasinggesellschaft sollte das Auto kaufen. Ist unseriös und rechtlich nicht einwandfrei.

conosen

Ist das eigentlich normal, dass man einen Neuwagen-Kaufvertrag und einen Kilometer-Leasing Vertrag unterschreiben soll? Mir kommt das mit dem Kaufvertrag irgendwie komisch vor.

Privat- & Gewerbeleasing: Peugeot 3008 Roadtrip HYBRID 225 e-EAT8 ab 99€ brutto/Monat LF:0,22
290° Abgelaufen
7. Maieingestellt am 7. Mai
Guten Tag zusammen, das ist mein erster Deal! Also seid bitte nicht ganz so streng mit mir ;) Falls etwas fehlt oder ihr weiteres zu diesem Angebot oder dem Fahrzeug wissen wollt… Weiterlesen
thomba87

:(

Ryker

Zu spät

DerVolker

ich steig leider einfach noch nicht so richtig durch : wo muss man son ding laden, und wie oft, wenn man kein haus mit lade Möglichkeit hat.

Sheriff_Stulle

Nur Gewerbekunden

thomba87

Wer ist der Anbieter?

[Privatleasing] Peugeot 2008 (136 PS, 50 kWh) mtl. 159,99€ + W&V + 869€ ÜF (eff. 184€), LF 0,44, GF 0,51, 36 Monate, BAFA, sofort verfügbar
360° Abgelaufen
16. Apreingestellt am 16. Apr
Lust auf den Elektro-SUV von Peugeot? Dann könnt ihr als Privatkunde bei LeasingMarkt zuschlagen! Die PSA Retail GmbH bietet nämlich den Peugeot 2008 Active mit 136 PS und … Weiterlesen
Domschko

Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Beim Leasing direkt bei Peugeot wird 8650 Euro Anzahlung fällig. Es können ja 6000 Euro BAFA Prämie beantragt werden. Heißt ich muss dann noch 2650 Euro mehr an Anzahlung leisten, oder? Oder ist das der Händleranteil, der mir anschließend von Peugeot wieder ausgezahlt wird? Ansonsten wären die Angebote bei Peugeot ja sehr teuer..

dani.chii

Konfigurator

monthy19

Habe ich ja nicht gemacht. Bei mir ist das Pendeln das Problem. Fahre ca. 90 KM am Tag. Bei meinem Arbeitgeber gibts noch keine Ladesäule. Warte bis nächstes Jahr. Bis dahin kommen mehr größere Akkus und somit mehr Reichweite.

Eni_EF

Das wäre ein wirklich guter Preis den du da bekommen hast

monthy19

Keine Ahnung. Irgend wie sind mir die Dinger zu klein. Was mich am meisten stört sind die Bedienung von Tempomat und Co. Also das Ding da hinter dem Lenkrad. Bei meinem 508 habe ich das noch auf dem Lenkrad. Das Tacho fand ich ok. Ist halt dieses 3D Ding gewesen. War lesbar. Aber Teil hatte ich keine Ahnung was es bedeutet. Wollte aber halt auch nur fahren. Fahrgefühl war echt gut.

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealz
mydealz 
[Privatleasing] Peugeot e-208 Active (136 PS, 50 kWh) mtl. 138€ + W&V + 760€ ÜF (eff. mtl. 159€), LF 0,45, GF 0,52, BAFA, sofort verfügbar
405° Abgelaufen
9. Apreingestellt am 9. Apr
Kleines und schickes Elektrofahrzeug das ausnahmsweise auch noch sofort verfügbar ist <3 Privatkunden erhalten aktuell über LeasingMarkt den vollelektrischen Peugeot e-2… Weiterlesen
Habedere

Also ich habe da einiges hin und her probiert - komme aber finanziell nicht auf einen grünen Zweig oder ich verstehe da was falsch. Umweltprämie von 6000€ ist da nirgends eingerechnet oder? Hat das noch jemand probiert? für rund 100€ wäre der Peugeot schon nicht verkehrt...

Sebastian_Wi

Anruf vom Autohaus bekommen. Sind alle vergeben

typo123

Ja, maximal 11kW an AC.

Sebastian_Wi

Und durch den on Board 11kw Charger nehme ich an, dass der Ladestrom dann auf 11kw begrenzt ist egal was ich dran hänge?

typo123

Ja ist kein Typ 2 Ladekabel standardmäßig dabei.

Privatleasing: Peugeot 508 SW GT Pack / 224PS (konfigurierbar) für 179€ (eff 220€) monatlich - LF:0,35
1103° Abgelaufen
23. Märeingestellt am 23. Mär
Aktuell bekommt man den Peugeot 508 SW mit 224 PS im Privatleasing für 179€ monatlich. Das Angebot gilt bei einer Laufzeit von 24 Monaten und 10000 Km Laufleistung pro Ja… Weiterlesen
pabbatz

Kenn ich, 1.9l/90PS Turbodiesel 6.0l/100km. Heute 1.4/140PS Benzin Direkteinspritzer mit Turbo: 7.5l... wirtschaftlich ist das nicht.

pabbatz

So unterschiedlich sind die Ansichten &#x1F601; ich kaufe absichtlich keinen Diesel mehr, weil er nicht mehr nagelt. Auch alles über 60PS/l ist mir zu aufgeladen. Wenn Diesel, dann rauh und schön ruhig. Das macht ja die entspannte Fahrweise aus. Klar sind die damit keine Rennwagen.

Zonguldak67

Naja, Diesel ist und bleibt effizienter auf das Nageln kann man gut uns gerne verzichten :-)

Polkrich

Ich habe 12 Jahre Diesel gefahren. Wunderbar. Kräftig, gute Beschleunigung und dabei wenig Verbrauch. Mit meinem Citigo 60 PS liege ich im die 5l. Mit meinem Opel insignia lag ich bei 6,0l.

pabbatz

Ich lese immer Mal wieder Dinge wie "Leider kein Diesel." Kannst du das ein bisschen erläutern? Ich finde moderne Diesel fahren sich nicht mehr wie Diesel. Eher wie Benziner. Kein angenehmes Dieselnageln wie noch bei den letzten Turbodiesel oder den ersten CR Maschinen. Direkte Gasannahme bist auch irgendwie nicht Diesel und diese Überzüchtung was Lieterleistung angeht finde ich auch komisch. Daher wäre ich sehr interessiert, wie so etwas gemeint ist.