Wirtschaftswoche Angebote

Wirtschaftswoche Angebote

62 Deals2.029 Kommentare
[Sammeldeal] Zeitschriftenabos (Print) zum reduzierten Festpreis - Reisemagazin Merian, der Feinschmecker, Öko-Test, die Zeit, Wirtschaftswoche uvw.
1585°
aktualisiert 19. Julaktualisiert 19. Jul
Update 3
Presseshop.News ist dafür bekannt anteilig die Kosten an einem Zeitschriftenabo zu übernehmen. Anders als bei einem Prämienabo, bei dem ihr erst in die komplette Vorleistung der Ko… Weiterlesen
Deal-Jäger Zum DealZum Deal
Sledgehammer2030

@Magyar Einfach mal lesen in einer seriösen Zeitung, wie der NZZ!

Magyar

Wow, mal die ganzen Kommentare überflogen. Das ist ja echt verdammt gutes Zeug, was du nimmst. Ist das das 2,49- Original Red Bull von Real? Oder wie bekommt man so eine tolle Dröhnung, mit der man Red Bull, Target2 und die Weltverschwörung kombinieren kann? Und wer ist schuld, die Marsianer? (lol)

Sledgehammer2030

@Rogar Ich bin aber nicht Deutschland und Dir ist sicher bekannt, dass es vor dem Jahr 2002 ebenfalls einen Exportweltmeister Deutschland gab, unabhängig vom Euro. Auch mit der starken D-Mark waren wir Exportweltmeister. Die D-Mark war kaufkraftstark und weltweit als Hartwährung anerkannt, was man vom heutigen kaufkraftschwachen Weicheuro nicht behaupten kann. Desweiteren sind die angeblichen Eurozugewinne bei den meisten Leuten im Land eben nicht angekommen, die seit Jahren mit Agenda 2010 Gesetzgebung, Reallohnverlusten/Realohnstagnation, Leiharbeit, Währungsabwertung (durch den Einheitswährungsraum mit Schwachwährungsländern), Nullzinspolitik der EZB und massiv steigenden Preisen, gerade bei Miete und Energie zu kämpfen haben. Gut mit dem Euro verdient haben die exportorientierten Großkonzerne und deren Aktionäre! Platzt aber der Euro, was unausweichlich und nur noch eine Frage der Zeit ist, landen die Verluste wieder bei uns Bürgern. Ich zähle mal die realen Verluste auf, wenn der Euro platzt, oder ein großes Land wie Italien oder Spanien den Euro aufgibt: Aktuell 976 Mrd. Euro Forderungsausfall der Deustchen Bundesbank über Target 2 (wieder massiv angestiegen) gegen die EZB/Eurosystem (wenn der Euro crasht, ist die EZB Geschichte) ca. 300 Mrd. Euro über den ESM. 1800 Mrd. Euro über Investments in Staatsanleihen der Südländer (Lebensversicherer und Pensionskassen) dazu kommen dann noch massive Kreditausfälle bei den Banken durch den Kollaps vieler überschuldeter Unternehmen, die heute nur noch durch die Nullzinspolitik der EZB existieren und deshalb noch ihre Kreditlinien bedienen können. Gleiches gilt für viele Privathaushalte, die ebenfalls ver- und überschuldet sind (siehe prozentuale Vermögensverteilung in D). Über 60% der deutschen Bevölkerung haben keine nennenswerten Vermögenswerte, viele nur Schulden. Summa summarum wären wir dann bei über 3000 Mrd. Euro, also über 3 Billionen Euro Verlust für D. Dies entspricht in etwa dem deutschen Bruttoinlandsprodukt (3,26 Billionen Euro in 2017) eines Jahres. Das BIP misst den Wert der im Inland hergestellten Waren und Dienstleistungen (Wertschöpfung), soweit diese nicht als Vorleistungen für die Produktion anderer Waren und Dienstleistungen verwendet werden. Einfach mal als Blaupause den „Brexit“ betrachten und die Briten waren nicht einmal im Euro mit dabei, sondern nur Mitglied in der EU. Wenn jetzt schon beim „Brexit“ Untergangsszenarien an die Wand gemalt werden, wie wird es dann erst aussehen, wenn ein großes Land aus der Eurozone austritt, weil es in einem Eurowährungsverbund mit Deutschland nicht dauerhaft überlebensfähig ist? Fakt ist nunmal, dass der Euro in jetziger Form nicht funktioniert, solange Deutschland (wirtschaftlich gesehen ein Hartwährungsland) in der Währungsunion mit dabei ist. Deutschland könnte auch im Euro innerlich aufwerten, indem hier bei uns die Lohnstückkosten über die nächsten Jahre massiv steigen würden, während in den anderen Euroländern einige Jahre Nullrunden gefahren würden. Viele Unternehmen sind dazu aber nicht bereit, weil sie ihre jedes Jahr weiter ansteigenden Gewinne lieber an die Aktionäre, anstatt an ihre Mitarbeiter ausschütten. Wie sonst erklärt sich, dass z. Bsp. bei den großen deutschen Automobilkonzeren Leiharbeiter beschäftigt sind, die das gleiche machen, wie der tariflich gebundene danebenstehende Kollege, der aber das Doppelte verdient, als sein Leiharbeitskollege und kein Kündigungsrisiko hat? Länderspezifisch auf- und abwerten, geht im Euro nur über steigende oder sinkende Löhne, nicht mehr über die Währung.

Rogar

Du weißt schon dass Deutschland mehr Exportier als Importiert? Das ist dass Problem was der großteil der Welt mit uns hat. Deutschland ist der Profiteur des Euros. Natürlich Importieren wir Öl, Benzin und Gas, wo soll das denn hier herkommen. Doch nicht aus den gigantischen Quellen hier in Deutschland. Dafür Exportieren wir aber auch genug andere Waren. Welche Billionen Bürgschaften sind das denn? Du meinst bestimmt Milliarden und auch daran verdienen wir noch genug. Bitte nicht immer nur die Ausgaben sehen, sonder auch die damit verbundenen Einnahmen! Und doch du hast dich über den Kaufkraftvelust beschwert und der ist nun al vollkommen normal in einem System wie diesem. Das kann man nur verhindern in dem wir die Sklaverei einführen, Menschen die für ihre Arbeit nichts bekommen. Und nein so ist es in Deutschland nicht. Noch lange nicht. Dafür muss man nur mal nach Afrika und teilweise Asien schauen um zu wissen was Armut bedeutet. Solange die Xbox/PS, Bier und Kippen auf dem Tisch sind, ist man nicht wirklich Arm, sondern gibt sein Geld falsch aus!

regn

> PVZ Pressevertriebszentrale GmbH & Co. KG, Bahndamm 9, 23617 Stockelsdorf Oha, mit denen habe ich schon die übelsten Erfahrungen gemacht. Kündigungen, auch per Fax werden ignoriert, gekündigte Zeitungen werden beharrlich weiter zugestellt. Ich werde da nie wieder abschließen!

Handelsblatt Abo + Wirtschaftswoche Abo als eMagazin 1 Jahr gratis - Keine Kündigung notwendig
2368°Abgelaufen
23. Maieingestellt am 23. Mai
Update 1
Wie bei der letzten Aktion, die es vor ungefähr einem halben Jahr gab, werden die Auftragsbestätigungen scheinbar manuell bearbeitet. Die abschließende Bestätigung kommt daher auch mal erst nach ein paar Tagen (aktuell Feiertag, etc pp).
Über Abo-Direkt bekommt ihr momentan die Magazine Handelsblatt (250 Ausgaben pro Jahr - erscheint Montag - Freitag) und Wirtschaftswoche (52 Ausgaben - erscheint Freitags) als eMag… Weiterlesen
Deal-Jäger Zum DealZum Deal
hamidsem

Hat es sich bei dir gelöst?

yoda12

Hat jemand mehr als 1 Monat bekommen? bei mir ist das Abo leider schon wieder zu Ende :(

schmidde18

Hat jemand noch was bekommen? Die Wirtschaftswoche geht wieder bei mir, das Handelsblatt allerdings nicht.

branTT

(lol)

please_send_nudes

Schreib dich nicht ab

WhatsApp Benachrichtigungen!
Autohot!
 Ja!
Ups! Anscheinend konnten wir uns nicht verbinden 😢 Bitte versuch es erneut!
  
Wichtig!
Um Dich anzumelden: Füge die Nummer zu Deinen Kontakten hinzu und sende uns die Nachricht 'Start' über WhatsApp!
  
Wirtschaftswoche (Print) 1 Jahr für 109,95 €
-156°Abgelaufen
28. Dez 2017eingestellt am 28. Dez 2017
Ihr bekommt 52 Ausgaben der Wirtschaftswoche für 109,95 € statt regulär 306,80 €. Undzwar als Komplettpreis ohne auf Gutscheine oder Cashback angewiesen zu sein. . Preisverglei… Weiterlesen
Dodgerone

Naja CDU/CSU lagen bei 33%... und du kannst es nennen wie du willst, sie ist nunmal noch gewählt, weil es keine neue Regierung gibt.... und diese Funktion hat sie ja aufgrund der Wahl davor. Also ist das demokratisch legitim. Muss man nicht mögen, aber das ist die Realität.

Janino

Der Dealpreis an und für sich ist allerdings schon ok und von den "Massenmedien" ist die WiWo noch eine der nicht ganz schlechten.

Janino

Derzeit ist Sie als Bundeskanzlerin nicht gewählt. Das Amt führt sie lediglich geschäftsführend aus. Das ist schon noch ein Unterschied. Außerdem kann man bei einem Wahlergebnis von 26,8 % für "ihre" CDU keinen großen Rückhalt unter den Wählerinnen und Wählern für sie erkennen.

mykroki

Willkommen im Nutella Forum Deal - 64 % wird cold weil die meisten mit dieser Lektüre überfordert sind . entweder lauter ahnungslose Trottel oder laute ahnungslose Trottel Aber mal irgendwo ein Appel und ein Ei sonst irgendwo gespart und alle drehen durch. Frohes neues

Dodgerone

Sorry aber gerade bei der CDU/CSU war es doch klar... die ganzen Russen hat man damals unter Helmut auch reingelassen... und wenn der Hund ne deutsche Rasse war.... (horror)

[Studenten] 6 Monate Wirtschaftswoche und 12 Monate Handelsblatt Digitalpass für 1€/Monat
265°Abgelaufen
4. Dez 2017eingestellt am 4. Dez 2017
Nur Exklusiv für Studenten. Der Digitalpass der Wirtschaftswoche (6 Monate) und des Handelsblattes (12 Monate) für günstige 6 bzw. 12 Euro. Der Deallink führt zum Angebot der Wirt… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
danielconnect

Ja, muss per mail geschickt werden

apple2017

Wird ein Nachweis verlangt......dass man Student ist..?

Haegar2910

Wo bekomme ich das Handelsblatt Abo zu dem Preis?

mrschnickschnack

ich will umsonst lol

danielconnect

Normalpreis ist aber auch einfach zu teuer. Wobei die Artikel wirklich gut sind.

12 Monate Handelsblatt und Wirtschaftswoche eMagazin kostenlos und unverbindlich
2774°Abgelaufen
3. Nov 2017eingestellt am 3. Nov 2017
Update 1
Die Zugangsdaten wurden ca. 3 Tage später verschickt, sind inzwischen also angekommen & die Aktion läuft immer noch - wer noch will.
Aktuell erhält man bei Abo-Direkt 12 Monate der Zeitungen Handelsblatt und Wirtschaftswoche als eMagazin (für Smartphones, Tablets) kostenfrei und unverbindlich. Es ist keine Adres… Weiterlesen
Redaktion Zum DealZum Deal
Alee

Die Verknuepfung mit der iPad app funktioniert mittlerweile. Man kann also direkt in der WiWo App laden und muss nicht ueber PDF, Email etc gehen.

Fellbach

Abo läuft noch zwei Tage laut EMail. Was soll der Mist?

V0llM8

Seit gestern funktioniert das Handelsblatt Abo nicht mehr. Als Grund wird eine "abweichende Lieferadresse" angezeigt. Hat jemand Tipps zur Behebung des Problems?

meezo

bei mir ging's heute auch wieder (party)

Profil

so, heute funktioniert's auch wieder

WirtschaftsWoche eMagazin - kostenloser Zugang für 1 Jahr - läuft Automatisch aus.
852°Abgelaufen
16. Mai 2017eingestellt am 16. Mai 2017
Mit dem Code wiwo@semesterstart einen kostenlosen Zugang zum WirtschaftsWoche eMagazin für 1 Jahr im Wert von 159,99€ erhalten! Das WirtschaftsWoche eMagazin informiert Sie Woch… Weiterlesen
summertime93

Leider hat es bei mir nicht geklappt. Könnte mir jemand die WIWO Ausgaben als PDF zur Verfügung stellen??

peffel

Also bei mir ging es nicht, weil ich mit meinem alten Handelsblattabo eingeloggt habe. Mit dem aktuellen Konto geht es nun bei https://emagazin.wiwo.de/

HATO1ATU

Wie sah die Mail denn aus? Also von welchem Absender, Betreff usw.? Bei mir kam leider nichts an :S

Saichol

Schade, dass es nicht über die ioswiwo app geht! @SirPhilippF du musst eine Mail erhalten haben, mit einer Mitgliedsnr. und Kundennr. Anschließend navigierst du entweder auf den Link oder hier emagazin.wiwo.de und drückst oben rechts auf login, registrierst dich und anschließend auf abonement und verknüpfst dann dein account mit Mitgliedsnr. und Kundennr. oh man kann die Ausgabe aber im ibook laden und dann über ibook lesen. Auch ok!

SirPhilippF

Hat jemand ein Plan, wie ich jetzt an das E-Magazin komme? Habe keine e-Mail bekommen

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealzPromo
mydealzPromo 
[ACHTUNG: Kündigung erforderlich] 3 Ausgaben Wirtschaftswoche Print gratis
-124°Abgelaufen
25. Jan 2017eingestellt am 25. Jan 2017
Eigentlich muss man zuvor eine kurze Umfrage ausfüllen. Ich habe direkt die Landigpage verlinkt, da die URL immer gleich zu sein scheint. WICHTIG: Muss gekündigt werden! (Mitteil… Weiterlesen
wudoze1

ich auch

nexus6

Über die Suchfunktion finde ich kein aktuelles Angebot... Wäre immer noch dankbar über einen Link zum Dauerangebot.

wudoze1

Ja aber hier mein Angebot doch auch oder ? (man muss nur halt kündigen)

nexus6

Sry, war mir nicht bekannt. Kann mal jemand den Link posten, wo es die Zeitschrift dauerhaft 3 Wochen umsonst gibt.

greeko82

weil du die Zeitschrift eigentlich Dauerhaft für 3 Wochen umsonst bekommst

Wirtschaftswoche Print oder Digital 4 Wochen kostenlos ohne Kündigung
519°Abgelaufen
27. Jun 2016eingestellt am 27. Jun 2016
"Deutschland löst das Ticket zum Viertelfinale – lösen auch Sie Ihr kostenloses Ticket für die WirtschaftsWoche. Erleben Sie 4 Wochen kostenlos und ohne automatische Verlängerung u… Weiterlesen
Xennon

Danke für die 500. :-D PS: In meinem Brief stand auch, dass es automatisch endet, erste Ausgabe war am Freitag im Briefkasten.

schmidti111

Die 500 ist voll :p

udo1234567

An den Dealersteller: Danke für den Deal, hatte aber schon + gevotet :p

udo1234567

Also bei mir kam erste Ausgabe ab 027/2016 Belieferung endet automatisch, ohne dass es einer separaten Kündigung bedarf......steht so im brief!

t1ppa

sry vergessen, habs auf 494 angehoben ;)

10 Wochen Wirtschaftswoche für 35,50 / 5000 miles&more als Prämie
133°Abgelaufen
26. Feb 2016eingestellt am 26. Feb 2016
Hallo zusammen, ich möchte es gleich vorneweg sagen, dies ist vorrangig ein Deal für Meilensammler, von daher nicht gleich auf Cold drücken!!!Es gibt die Wirtschaftswoche aktuell … Weiterlesen
HongKong

coole Meilenrate

icefly

hätte auch noch 15000 Meilen aus meinen Telkom Vertrag von gestern über

DerMecklenburger

Und wenn du auch die erste Zeile genau liest steht dort nichts anderes als 1Meile = 1Cent. Mein Nachsatz enthielt das Wörtchen "kann" und da kommt es immer auf die persönliche Situation und die Verwendung an. ;)

maufinho

sorry... 45€?! omg

maufinho

Hast pn

24 Tage WirtschaftsWoche oder Handelsblatt Digitalpass gratis (Kündigung erforderlich) + Gewinnspiel-Teilnahme
119°Abgelaufen
28. Nov 2015eingestellt am 28. Nov 2015
Auf www.digital-pass.de gibt es wahlweise 24 Tage den WirtschaftsWoche Digitalpass oder den Handelsblatt Digitalpass gratis. WirtschaftsWoche Digitalpass - 24 Tage gratis - Kündig… Weiterlesen
EKGRAF

Das Handelsblatt ist eine interessante Wirtschaftszeitung. Viele Grüße Graf

mailooo

Für die anderen Pakete bzw. das Handelsblatt sind die Bedingungen analog formuliert, mit den entsprechenden Monatspreisen (siehe nach Auswahl des Pakets am Seitenende).

12 Ausgaben WirtschaftsWoche gratis über Webmiles
892°Abgelaufen
1. Mär 2015eingestellt am 1. Mär 2015
Habe den Link als "Geburtstagsgeschenk" erhalten. Zitat: Das WirtschaftsWoche-Abonnement endet nach den 12 Ausgaben automatisch, für Sie entstehen keine Kosten.
Zum DealZum Deal
firekingz

Ich bekomme komischerweise nur Rechnungen und Zahlungsaufforderungen :D Doch nicht gratis?

ToVo

Gestern Bestätigung schreiben und Heute erste Ausgabe bekommen. Danke :)

Marius3000

Also ich hatte heute diesen Brief in der Post: Der zuverlinkende Text

0815Hamster

Bin auch etwas entäuscht...Schade :( :( :(

MSchwarz95

Ein Versuch wert

3 Monate Wirtschaftswoche für 999 webmiles (selbstkündigend)
-108°Abgelaufen
23. Feb 2015eingestellt am 23. Feb 2015
Bei webmiles.de bekommt man nun schon seit einer Weile die Wirtschaftswoche 3 Monate lang frei Haus für 999 Webmiles. Eine Verlängerung findet nach Ablauf nicht statt und endet dah… Weiterlesen
MySack3

Verdammt, tatsächlich! Hoffe die nehmen das wieder rein. Wenigstens für 1500 Punkte oder so.... Was lese ich sonst jeden morgen :O

M2theAtze

wurde das Abo aus dem Angebot genommen?

haumer

Verstehe nicht warum das so cold gevotet wird. Aber bei einem Glas Nutella drehen alle durch, obwohl man da nur paar Cent sparen kann, bei der Wirtschaftswoche sind es schon einige Euro mehr.

Zuj

Die Zeichnung ist definitiv zweiteutig... ;)

Mast3rscorp

Handelsblatt Abo kostet glaube ich. auch nicht viel, hatte ich letztes Jahr mal bestellt :D

[Qipu / Magclub]  7 Ausgaben WirtschaftsWoche Print mit effektiv 2,25€ Gewinn lesen Dank 20€ Amazon-Gutschein und 5€ Cashback
186°Abgelaufen
13. Feb 2015eingestellt am 13. Feb 2015
[update] der Preis hat sich auf 24,85€ erhöht, somit inzwischen nur noch 15 Cent Gewinn Neben dem Handelsblatt ist jetzt auch die Print Version der WirtschaftsWoche effektiv sehr … Weiterlesen
Crenzy

Mein Abo wurde still und schweigend storniert, auch auf Qipu abgelehnt :(

Jigitu

Heute steht auf der MagClub Seite: "Ja, ich möchte 7 Ausgaben der WirtschaftsWoche lesen - zum einmaligen Sonderpreis von 24,85 € - und erhalte einen 10 € Amazon.de-Gutschein gratis." Damit schmilzt der "Gewinn" auf 0,15€ zusammen, vorausgesetzt qipu klappt auch.

Crenzy

Jop, gehört zusammen. Steht aber auch nochmal auf der Partnerseite: https://www.magclub.de/magazin/7x-wirtschaftswoche-10-amazon.de-gutschein-5?https://www.magclub.de/abo/handelsblatt Ansonsten genügt eine schriftliche Mitteilung innerhalb der ersten 9 Wochen an: Handelsblatt GmbH, Postfach 9244, D-97092 Würzburg oder hb.aboservice@vhb.de. Auch anschließend können Sie die WirtschaftsWoche jederzeit zum Monatsende abbestellen. Das Geld für nicht gelieferte Ausgaben erhalten Sie zurück.

tmovbm

Bei mir auch nicht. Habt ihr schon eine Auftragsbestätigung vom Verlag?

hansis_kuh

Ist die Adresse + Email korrekt?

4 Wochen WirtschaftsWoche Digitalpass
-23°Abgelaufen
21. Okt 2014eingestellt am 21. Okt 2014
Aktuell gibt es den Digitalpass der WiWo für 4 Wochen gratis. Dieser beinhaltet: - eMagazin (PDFs) - App (iPhone, iPad) - Archiv Das Angebot ist NICHT selbstkündigend! Kleingedr… Weiterlesen
datum

Ich hab bisher immer angerufen - ist am bequemsten. Sollte aber beides möglich sein. Fordere aber am besten eine Kündigungsbestätigung an, dass du auf der sicheren Seite bist

Hansberry

WIe läuft die Kündigung ab? Geht per E-Mail oder lieber per Fax?

PDK1968

Danke...

Digitalausgabe Wirtschaftswoche: Halbjahresabo kostenlos und unverbindlich
267°Abgelaufen
11. Okt 2014eingestellt am 11. Okt 2014
Bald beginnt wieder das Planspiel der Wirtschaftswoche. Die Teilnahme ist kostenlos, was eigentlich auch schon ein Freebie ist. Noch besser wird es aber wenn man sich für das Plans… Weiterlesen
delta33

"Im Gegenzug bin ich damit einverstanden, zukünftig per E-Mail, telefonisch oder per Post über interessante Angebote der Verlagsgruppe Handelsblatt informiert zu werden. Ich kann die Einwilligung nach Ablauf des Abos jederzeit unter crm@vhb.de widerrufen." naja, am Ende bekommt man dann nichtmal das Abo aber die Werbung.

godlich

was denn? Interesse?

bluberryz

Ziemlich lahm, dass die die 500 Finger einfach so raushauen.. Per Email verifizieren - was ein Witz. Per Post wäre ja noch sinnvoll gewesen .. Und 500 stck ist sehr mager.. Naja. Trotzdem ziemlich hot x)

welldone

Danke... bestellt ;)

genauhinseher

Haha, Planspiel - was für unsere BWLer ... X) trotzdem HOT, habe aber nicht bestellt. siehe Sheygetz`Kommentar.

13.000 Meilen für den Werber eines Wirtschaftswoche-Jahresabos
-101°Abgelaufen
22. Sep 2014eingestellt am 22. Sep 2014
Bei Abschluß eines Jahresabos der Wirtschaftswoche erhält der Werber noch bis 30.9.2014 13.000 Meilen bei miles & more.
exupery

ok - dann liegt das missverständnis bei mir und ich bitte um entschuldigung. habe dies in der überschrift und im der beschreibung korrigiert. danke für dein geduldiges feedback :-)

HaiOPai

Du hast in Deinem Deal niemals von "Werber" gesprochen, sondern nur von "Abo". Es ist mir schon klar, dass Du als Werber Meilen bekommst ... davon war aber nie die Rede!

exupery

als werber erhält man 13.000 meilen. zitat aus miles & more webseite: "13.000 Meilen für Ihre 1-Jahres-Empfehlung** Empfehlen Sie die WirtschaftsWoche und als Dankeschön werden Sie mit 13.000 Prämienmeilen belohnt. Der monatliche Abonnementpreis beträgt 21,50 Euro inklusive MwSt. ** Pro Haushalt und Miles & More Teilnehmer werden innerhalb von 12 Monaten nur für maximal fünf geworbenen Leser Prämienmeilen gutgeschrieben. Werber und Miles & More Teilnehmer müssen identisch sein. zitatende quelle: http://www.miles-and-more.com/online/portal/mam/de/earn/books/offer?nodeid=957468253&l=de&cid=18002

HaiOPai

Prämienmeilen bei Zeitschriften-Abos werden immer nur an Abonnenten ausgeschüttet (Name des Abonnenten und Inhaber der Miles&More-Karte müssen identisch sein)! Korrigiere mich bitte, falls Du andere Informationen hast (gegebenenfalls mit Link). (_;)

exupery

ich gehe davon aus, daß der abonnent bei abschluß die m&m nummer des meilenkäufers angibt. bitte korrigiere mich, falls ich hiermit falsch liege. danke fürs feedback :-)

  1. Abstimmen

    Die Deal-Temperaturen sind das Herzstück von mydealz. Wenn du einen Deal heiß findest, dann klicke auf das rote Plus-Zeichen. Ansonsten kühl ihn ein bisschen ab.

    Tipp 1 von 6
  2. Kommentare

    Lese, was andere zu einem Deal zu sagen haben und teile ihnen deine eigene Meinung mit.

    Tipp 2 von 6
  3. Deal hinzufügen

    Hast du selber einen guten Deal gefunden? Stell ihn hier ein und lass andere Mitglieder abstimmen, wie heiß er wirklich ist.

    Tipp 3 von 6
  4. Link zum Deal

    Wenn du einen Deal heiß findest, dann klick schnell zum Shop durch bevor es den Deal nicht mehr gibt.

    Tipp 4 von 6
  5. Layout

    Hier kannst Du die Deal-Ansicht ändern. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Wenn Du auf dieses Icon klickst, kann Du einstellen, wie die Deals Dir angezeigt werden. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Tipp 5 von 6
  6. Hauptmenü

    Über unser Hauptmenü gelangst du zu den verschiedenen Gruppen oder Händlern, an denen du interessiert bist.

    Tipp 6 von 6