10% auf die neue Venta-Serie mit Zubehör
82°Abgelaufen

10% auf die neue Venta-Serie mit Zubehör

-10%
16
eingestellt am 13. Jan
Auf die neue 6er-Serie der Venta-Luftwäscher gibt der Hersteller gerade 10% Rabatt mit dem Gutschein-Code VENTA610 (im Warenkorb eingeben). Die Geräte sind neu sehr preisstabil und es gibt kaum mal überhaupt Rabatt.

Beispiel LW60T: Normalpreis Hersteller und Idealo 859 €, mit Gutschein 773,10 €, d.h. 85,90 € gespart.

Die Aktion läuft noch bis zum 31.01.2018.

Kompletter Flyer: docdro.id/RTa…WCK
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Wofür braucht man das? Für den Kuhstall?
Verfasser
claudio9013. Jan

Wofür braucht man das? Für den Kuhstall?


Bei trockener oder staubiger Luft: Das Gerät zieht mechanisch Staubpartikel aus der Luft, ohne einen Filter zu benötigen. Gleichzeitig befeuchtet es die Luft (gut im Winter, wenn geheizt wird) und sorgt so für ein angenehmeres Raumklima. Fühlt sich wirklich besser in der Nase an, und laut Auskunft meiner Frau schnarche ich weniger, wenn der Venta läuft
Tante Edith sagt auch, dass das Prinzip für die Befeuchtung wesentlich effizienter (sprich: sparsamer) ist als ein Verdampfer. Einfach mal nachlesen...
Bearbeitet von: "KaiB" 13. Jan
Wurden für sowas nicht Fenster erfunden? 🤔
Verfasser
Koettel13. Jan

Wurden für sowas nicht Fenster erfunden? 🤔


Ihr seid so clever... mach mal im Winter das Fenster auf, heiz danach das Zimmer auf und achte auf die Luftfeuchtigkeit.
KaiB13. Jan

Ihr seid so clever... mach mal im Winter das Fenster auf, heiz danach das …Ihr seid so clever... mach mal im Winter das Fenster auf, heiz danach das Zimmer auf und achte auf die Luftfeuchtigkeit.


Einfach ab und zu mal was kochen oder mal duschen.
Sorry aber die Preise sind auch mit 50% Rabatt noch zu schlecht um als Deal durchzugehen.

Die Ventas sind ja schön und gut (ich habe selbst einen Luftwäscher nach der Bauart aber von einem Mitbewerber) aber selbst die sind schon sehr teuer für die verbaute Technik... aber gut sie halten wenigstens, da geht der Preis gerade noch in Ordnung.

Eigentlich kauft man sich nen Venta, weil man zu niedrige Luftfeuchtigkeit aht und keinen Bock hat ständig Filter zu kaufen, denn da muss man nur das Wasser wechseln.
Was macht Venta, integriert nen Filter in ihre "neuen" Luftwäscher.... und generell sind Filter + hohe Luftfeuchtigkeit eh immer so eine Sache...

Hätten lieber mal sinnvolle Sachen einbauen sollen... son eingebautes Hygrometer (doch man kann auch mit dieser Art von Luftwäscher zu viel Luftfeuchtigkeit haben) oder nen Ionisator, ne UV Lampe fürs Wasser, damit das nicht verkeimt?
Matrix11014. Jan

Sorry aber die Preise sind auch mit 50% Rabatt noch zu schlecht um als …Sorry aber die Preise sind auch mit 50% Rabatt noch zu schlecht um als Deal durchzugehen.


Ich bin von Zeit zu Zeit mal bei meinem Schraubenhändler in Weingarten, gegenüber ist das Verwaltungsgebäude von Venta. Ist mit Abstand das schickste Gebäude in dem Industriegebiet. Da wird definitiv sehr ordentlich Geld mit verdiente, mit den luftbefeuchtern
dateitausch14. Jan

Ich bin von Zeit zu Zeit mal bei meinem Schraubenhändler in Weingarten, …Ich bin von Zeit zu Zeit mal bei meinem Schraubenhändler in Weingarten, gegenüber ist das Verwaltungsgebäude von Venta. Ist mit Abstand das schickste Gebäude in dem Industriegebiet. Da wird definitiv sehr ordentlich Geld mit verdiente, mit den luftbefeuchtern


Ist so, die lassen sich die Geräte übermäßig gut bezahlen und gehen bei Defekten ums verrecken nicht in Vorkasse mit Ersatzteilen, sodass man am besten das komplette Gerät auf eigene Kosten einsenden soll und für Zeit X drauf verzichten muss.
Fand ich nicht so toll, hatte jedoch Glück es bei Amazon bestellt zu haben. Gab ein neues und die konnten sich mit Venta rumschlagen.
Alles schön und gut mit den Dingern, zumindest in dem Punkt wie sie funktionieren. Ich finde sie achten halt auch enorm darauf günstig zu produzieren, da mein erstes Gerät nicht mal das Garantieende gesehen hat und ausgetauscht werden musste (Lüfter Lagerschaden, Getriebeschaden Antrieb Rolle). Die Teile scheinen nicht für den 24/7 Betrieb ausgelegt zu sein. Traurig für 250€ für den LW25.
Da werde ich nen Teufel tun und mir ein 800-1000€ Gerät von denen kaufen.
Dazu geben die sich nun wieder Mühe am Verbrauchsmaterial Verkauf zu verdienen... Hygienedisk 35€ für drei Monate
Wir haben den LW45 aus der 5er Serie. Gebraucht, aber fast neu, für kapp 100€ gekauft. Aber auch den Neupreis ist er wert. Klar, die verbauten Komponenten rechtfertigen nicht den Preis, aber:
- bis auf den Breuer LW 220 keine Alternative auf dem Markt mit gleicher Technik
- auf Stufe 1 fast lautlos
- geringer Stromverbrauch (Stufe 1 mit 3W)
- nie zu hohe Luftfeuchtgkeit

Das Gerät läuft bei uns ca. 180 Tage im Jahr durch, nun den zweiten Winter.

Gebraucht am besten nach der Heitperiode kaufen, im Winter ist die Nachfrage zu hoch. Den Preis für die 6er Serie finde ich allerdings eine Frechheit!
Habe selber den LW25.
Bin voll zufrieden.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut bei diesem Produkt von Venta.
Das Die dort nicht allein von Luft und Liebe leben ist doch klar.
Aber die Argumente mit Materialkosten sind schon lustig, das Argument bei Elektronik (Smartphones usw.) und die Teile würde keiner kaufen.
Zu Support kann ich nichts sagen. Das Teil läuft hier 3/4 des Jahres und bis auf die Desinfektionsflüssigkeit (gegen Kalk und Bakterien) bei Beurer zwei getrennte Produkte , habe ich keine weiteren Kosten.

Die 6er Serie ist aber wahrscheinlich dazu da um sich gegen ablaufende der älteren Modelle wie meines z.B. Beurer zu wehren. Auch die eine oder andere Weiterentwicklung. Auch hat sich was im Komfort etwas getan gegenüber meinem alten LW25.

Mir reicht meiner so wie er ist. Aber für andere Leute, warum nicht.

Daher Hot.

MfG

Ruhiger Fels
ChristianM8214. Jan

aber:- bis auf den Breuer LW 220 keine Alternative auf dem Markt

Es gibt noch andere Geräte mit der selben Technik. Allerdings ist das Preisniveau an Venta ausgerichtet...

Trotec z.B. trotec24.com/mas…tml
Hab mein Gerät für unter 100€ bekommen, bin nach 2 Jahren noch vollkommen zufrieden. Vergleich zum LW25 bei den Eltern habe ich auch.
Deren größeres Modell hat auch nen HEPA Filter (und gibt es schon länger als die neue Venta Serie ) aber ist auch zu teuer...

Gibt auch noch diverse China Geräte allerdings schwierig zu bekommen....
Matrix11014. Jan

Es gibt noch andere Geräte mit der selben Technik. Allerdings ist das …Es gibt noch andere Geräte mit der selben Technik. Allerdings ist das Preisniveau an Venta ausgerichtet...Trotec z.B. https://www.trotec24.com/maschinen/luftbefeuchtung/luftwaescher-airwasher-aw-10-s.htmlHab mein Gerät für unter 100€ bekommen, bin nach 2 Jahren noch vollkommen zufrieden. Vergleich zum LW25 bei den Eltern habe ich auch.Deren größeres Modell hat auch nen HEPA Filter (und gibt es schon länger als die neue Venta Serie ) aber ist auch zu teuer...Gibt auch noch diverse China Geräte allerdings schwierig zu bekommen....


Gut zu wissen, wenn der zweite LW25 den Geist aufgibt gibt es dann wenigstens eine Alternative
KaiB13. Jan

Ihr seid so clever... mach mal im Winter das Fenster auf, heiz danach das …Ihr seid so clever... mach mal im Winter das Fenster auf, heiz danach das Zimmer auf und achte auf die Luftfeuchtigkeit.


Cleverer Tipp: Pflanzen
In einem Einfamilienhaus mit Wohnraumbelüftung verdunstet der veta schon mal 10L am Tag, und in einem Urwald wollte ich nicht wohnen
KaiB13. Jan

Ihr seid so clever... mach mal im Winter das Fenster auf, heiz danach das …Ihr seid so clever... mach mal im Winter das Fenster auf, heiz danach das Zimmer auf und achte auf die Luftfeuchtigkeit.


Hm, bei mir herrscht eine Luftfeuchtigkeit von 59%, ganz ohne Luftbefeuchter
Bearbeitet von: "satosato" 15. Jan
satosato15. Jan

Hm, bei mir herrscht eine Luftfeuchtigkeit von 59%, ganz ohne …Hm, bei mir herrscht eine Luftfeuchtigkeit von 59%, ganz ohne Luftbefeuchter



ChristianM8214. Jan

In einem Einfamilienhaus mit Wohnraumbelüftung verdunstet der veta schon …In einem Einfamilienhaus mit Wohnraumbelüftung verdunstet der veta schon mal 10L am Tag, und in einem Urwald wollte ich nicht wohnen


Richtig, habe auch das "Problem" mit aktiver Wohnraumbelüftung. Ohne Luftbefeuchter hat man im Winter schnell nur noch 20% Luftfeuchtigkeit...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text